Lokales
25.01.2016 16:58
Drucken Vorlesen Senden
In Hachenburg stehen Flüchtlinge unter Verdacht, für einen sexuellen Übergriff verantwortlich zu sein: Im Löwenbad sollen drei 16-Jährige zwei Mädchen begrapscht haben.
In Hachenburg stehen Flüchtlinge unter Verdacht, für einen sexuellen Übergriff verantwortlich zu sein: Im Löwenbad sollen drei 16-Jährige zwei Mädchen begrapscht haben.
Erneut stehen Flüchtlinge unter Verdacht

13-Jährige im Hallenbad bedrängt

damo Hachenburg. Erst Netphen, dann Mudersbach – jetzt Hachenburg? Erneut stehen in der Region Flüchtlinge unter Verdacht, sexuell übergriffig geworden zu sein. Und im Gegensatz zu den Vorwürfen, die in Netphen im Raum stehen, sollen sie diesmal sogar handgreiflich geworden sein. Wieder hat sich die Tat in einem Hallenbad ereignet, und zwar in Hachenburg.

Im dortigen Löwenbad ist es nach Angaben der Polizei am Samstag zu einem Übergriff auf zwei 13-jährige Mädchen gekommen. Am späten Nachmittag sollen sie in der Rutsche von drei Jugendlichen ausgebremst und am Körper begrapscht worden sein. Einem der beiden Mädchen sollen die drei älteren Jungen zudem das Bikini-Oberteil ausgezogen haben.

In ihrer ursprünglichen Pressemitteilung hatte die Polizei am Montagvormittag noch keine Angaben zu den Tatverdächtigen gemacht; am späten Nachmittag teilte das Präsidium Koblenz aber mit, dass mittlerweile drei 16-Jährige in den Fokus der Ermittler gerückt seien. Bei ihnen handele es sich um Flüchtlinge aus Syrien und Afghanistan. Mehr wollte die Polizei nicht sagen: Das Präsidium verwies auf laufende Ermittlungen.

Auch von der Verbandsgemeinde Hachenburg, deren Werke das Löwenbad betreiben, gab es gestern noch keine Stellungnahme. Zuerst solle das Gespräch mit den Beschäftigten vor Ort geführt werden.´

Deutlich schneller wurde im Internet Stellung bezogen: In den sozialen Netzwerken haben Diskussionsteilnehmer bereits am Montagnachmittag gefordert, Flüchtlingen generell den Zutritt zu Hallenbädern zu verwehren.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Mordkommission ermittelt in Siegen

45 Minuten Rettungsaktion

Yakari war in Betzdorf zu Besuch

Berliner Bär: Herkunft erklärt

Deponie auf der alten Deponie

Trecker als Milchvieh-Ersatz

Aktuelle Fotostrecken

Warum ein Richter Schwarz trägt

An der Kinderuni ging es europäisch zu

Feuerwehrübung in Flüchtlingsunterkunft

Wittgensteiner Holzmarkt in Bad Berleburg

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Ferndorf verliert gegen Konstanz

Ferndorf hielt lange mit

Medaillen und Kreisrekorde

Ferndorf kassiert Heimschlappe

Aktuelle Videos

Flashmob lockte Passanten

Uferfest in Siegen - der Sonntag

Uferfest in Siegen - der Samstag

Über die Sieg schweben

Aus aller Welt

 

Köln und Leipzig bleiben nach 1:1 weiter ungeschlagen Spielbericht

Kulturnachrichten

 

Lisa aus Siegen bei „Match Factor“

„Natürlich blond“ im Apollo

„Ziemlich romantisch“ im Apollo

High Rollers auf der Eins