Lokales
13.09.2017 13:50
Drucken Vorlesen Senden
Ein Zug hat einen Lkw an einem Bahnübergang in Weidenau erfasst. Foto: kalle
Ein Zug hat einen Lkw an einem Bahnübergang in Weidenau erfasst. Foto: kalle

Zug erfasst Lkw in Weidenau (Video)

17.000 Liter Lösung ausgelaufen

kalle/ch - Erstmeldung: Am Mittwochmorgen ist ein AdBlue-Tank-Lkw auf den Bahnübergang „Setzer Weg“ gerutscht und ist von einem Güterzug erfasst worden. Dem 58-jährigen Lkw-Fahrer ist nicht passiert, der 46-jährige Lokführer wurde vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert. Die Hauptprobleme nach dem Crash auf den Gleisen: Die Bahnstrecke ist derzeit komplett gesperrt - und der Lkw hat seine Ladung verloren. 17.000 Liter der wasserklaren Harnstoff-Lösung „AdBlue“ sind in die Kanalisation gelaufen.

Lkw rutschte am Hang zurück

Der Tanklastzug wollte den „Setzer Weg“ hinauf fahren. Der Lkw hatte den Bahnübergang bereits überquert. Er musste kurz zum Abbiegen auf die Erzstraße. Beim Anfahren am Berg schwappte die Lösung in den hinteren Teil des Tanks, zog das Fahrzeug zurück auf die Gleise. Dort wurde der Tanklastzug von einem Zug erfasst, der Coils geladen hat. Ein Mitarbeiter der DB AG erklärte, dass die Strecke am Mittwoch erst einmal komplett gesperrt bleibt. Ein Schienen-Ersatzverkehr wird eingerichtet. Der „Setzer Weg“ ist einspurig befahrbar.

Ein Güterzug hat am 13. September in Weidenau einen Tanklaster erfasst.
SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Thyssen-Krupp strebt Fusion an

Brandbombe in Feudingen!

DRK-Vorstand: Viele Bewerbungen

Bewusstlos in der Bigge ertrunken

So viele Briefwähler wie noch nie

Die Erweiterung rückt näher

Aktuelle Fotostrecken

3. Vorlesung der Kinderuni 

ABC-Einsatz an Siegener Schule

Mathematische Kinderuni

Schusterschlacht in Netphen

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

TuS Ferndorf wieder „über 30“

TuS Ferndorf startet „2. Vorverkauf“ 

Ferndorfs Pokalspiel in Gummersbach

Ferndorf mit Neuzugang Wörner zum 31:21

Aktuelle Videos

Zug erfasst Tanklaster

Einsatz am Krankenhaus

SZ-Radtour 2017

Bauernhof brannte nieder

Kulturnachrichten

 

Busch-Preis für Fabian Müller

Horn ist „coolstes Instrument“

Max Mutzke kommt nach Kreuztal

Es lieben oder lassen