Sport
05.08.2017 14:00
Drucken Vorlesen Senden
Stolz präsentierte Amelie Braun (CLV Siegerland) nach der Siegerehrung gestern ihre erste DM-Goldmedaille. Foto: birke
Stolz präsentierte Amelie Braun (CLV Siegerland) nach der Siegerehrung gestern ihre erste DM-Goldmedaille. Foto: birke

Deutsche Jugend-Meisterschaften in Ulm

Amelie Braun mit goldenem Auftakt

sz - Die Goldmedaille für Amelie Braun (CLV Siegerland) überstrahlte am Auftakttag der Deutschen Leichtathletik-Jugendmeisterschaften aus heimischer Sicht alles. Die Wilnsdorferin pulverisierte beim 100-m-Hürden-Finale ihre bisherige Bestzeit von 13,65 Sekunden auf 13,43 Sekunden und sicherte sich damit den ersten DM-Titel ihrer Karriere, nachdem sie ihren persönlichen Rekord im Zwischenlauf im Donaustadion in Ulm schon auf 13,61 Sekunden verbessert hatte. 

Im Finale legte Amelie Braun noch einmal eine Schippe drauf

Im Finale „flog“ sie dann noch schneller über die Hürden. Schneller sogar als die große Favoritin Antonia Buschendorf vom SC Magdeburg, die sich im Ziel mit 13,46 Sekunden und der Silbermedaille begnügen musste. Doch das Finale war an Spannung kaum zu überbieten. „Kurz nach dem Start hatte ich etwas Vorsprung. Aber Antonia Buschendorf hat aufgeholt und kam immer näher. Am Ende wurde es richtig eng, und wir haben uns beide ins Ziel geworfen“, schilderte Amelie Braun den packenden Endspurt um Gold. 

„Ich bin total happy!“

Und genau dieses Gold baumelte kurze Zeit später um den Hals der Siegerländerin, die überglücklich war: „Ich bin total happy. Es ist besser gelaufen als gedacht. Mit dem 1. Platz hatte ich auf keinen Fall gerechnet. Ich habe gedacht, dass ich Antonia Buschendorf, die sich mit 13,40 Sekunden für die DM qualifiziert hatte, laufen lasse und dann schaue, was dahinter möglich ist. Ich habe bisher dreimal an Deutschen Meisterschaften teilgenommen, da ist es nie gut gelaufen. Heute habe ich den Bann gebrochen“, freute sie sich. 

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Ferndorf verkaufte sich teuer

Wie werden die Züge pünktlicher?

Schelderhütte: Schwerer Unfall

Streitpunkt Hessenticket

Raiffeisen plant im Detail

Ärzte gründen Verbund

Aktuelle Fotostrecken

Ferndorf - Rhein-Neckar Löwen in Bildern

Live-Music-Hopping in Siegen

Feuer auf der Schemscheid

3. Vorlesung der Kinderuni 

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Ferndorf triumphiert im Spitzenspiel

Ferndorf-Sieg dank Torhüter Puhl

Schon 2500 Tickets verkauft

TuS Ferndorf wieder „über 30“

Aktuelle Videos

Dicke Rauchschwaden nach Brand über Siegen

Zug erfasst Tanklaster

Einsatz am Krankenhaus

SZ-Radtour 2017

Kulturnachrichten

 

Krone der Dichtung

Von Luther bis Ellington

Kneipen-Festival in Siegen

Spurensuche zwischen Gut und Böse