Lokales
11.11.2017 13:55
Drucken Vorlesen Senden
Das Foto zeigt den Tatort und eine mutmaßliche Tatwaffe: den gelben Renault Twingo, mit dem der Eiserfelder sein Opfer zunächst angefahren hatte. Foto: kalle
Das Foto zeigt den Tatort und eine mutmaßliche Tatwaffe: den gelben Renault Twingo, mit dem der Eiserfelder sein Opfer zunächst angefahren hatte. Foto: kalle

Zwei Tote in Oberdielfen

Attacke mit Auto und Messer

kalle - Was für ein Drama hat sich am Samstagmittag in Oberdielfen ereignet. Dort, vor einem gepflegtem Anwesen an der Erlenstraße, hat sich eine Bluttat abgespielt.

Angriff mit gelbem Renault Twingo

Nach ersten Informationen hat ein Eiserfelder (62) seinen Bruder erst mit einem Renault Twingo angefahren und dann mit mehreren Messerstichen attackiert. Der 78-jährige Rentner erlag seinen tödlichen Verletzungen am Tatort.

Ehefrau schwerst verletzt

Auch die Ehefrau, die wenig später nach der Tat von einem Nachbarn blutend in der Hecke gefunden wurde, war von dem Eiserfelder attackiert worden. Die Frau war von den Messerstichen schwerst verletzt worden; sie wurde nach der Ersthilfe und dem Mut-zu-sprechen durch den Nachbarn von den Sanitätern in Obhut genommen und ins Krankenhaus gebracht. Dort erlag die 64-Jährige ihren Stichverletzungen.

Mordkommission Hagen ermittelt

Der mutmaßliche Täter, so berichten die Nachbarn des Opfer-Ehepaars, wurde nach der Bluttat festgenommen und abgeführt. Der Tatort ist abgeriegelt; Ermittler der Mordkommission des Polizeipräsidiums Hagen untersuchen am Samstagnachmittag den Tatort in Oberdielfen. Der mutmaßliche Täter ist noch nicht verhört worden.

Video abspielen
SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Siegener Brandserie vor Gericht

Für Todesfälle verantwortlich?

Schul-Gutachten fast fertig

Sperberweibchen aufgepäppelt

Gasleck: Anwohner dürfen zurück

Edition: 14 Filme aus der Region

Aktuelle Fotostrecken

Gas-Alarm in Bad Berleburg

Eröffnung des Erzquellwegs

Ferndorf - Rhein-Neckar Löwen in Bildern

Live-Music-Hopping in Siegen

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

TuS Ferndorf macht Dutzend voll

Lölling nur auf Rang 8

„Jacka“ Lölling unter „Top 5“

TuS Ferndorf ist nicht aufzuhalten

Aktuelle Videos

Großeinsatz nach einem großen Gasleck

Unfall bei Niederdielfen

Dicke Rauchschwaden nach Brand über Siegen

Zug erfasst Tanklaster

Kulturnachrichten

 

Zone 67 – Musik von hier

Hedda und die tödliche Langeweile

Wieder neu: Dilldappen-Kalender

Takako Saito: Retrospektive