Lokales
13.04.2017 13:33
Drucken Vorlesen Senden
Der Kreuzweg führte die Pilger einmal mehr zum Druidenstein. Foto: rai
Der Kreuzweg führte die Pilger einmal mehr zum Druidenstein. Foto: rai

Kreuzweg zu Karfreitag

Betend zum Druidenstein

rai - An die Leiden und das Sterben Christi erinnerten sich die Gläubigen, die sich an Karfreitag auf den Kreuzweg am Druidenstein begaben. Betend und singend ging man gedanklich den Leidensweg Jesu nach.

Erinnerung an Marienerscheinung

Als Vorbeter war wieder Paulus Mockenhaupt aktiv – inzwischen zum 48. Mal. An der ersten Station, etwas oberhalb der Heilig-Kreuz-Kirche, erinnerte der 78-Jährige an die Marienerscheinung von Fátima vor 100 Jahren und wünschte sich, dass auf dieses Jubiläum vermehrt hingewiesen werde.

Benedikt Bach trug Kreuz voran

Die Kreuzwegpilger waren wieder aus nah und fern erschienen. Als sie den steilen Anstieg von Station zu Station nahmen, wurde ein Kreuz vorangetragen, und zwar vom 13-jährigen Benedikt Bach – von seinen Brüdern, dem elfjährigen Leonhard und dem neunjährigen Maurus, mit Kerzen in der Hand begleitet.

Vier Jahre gebaut

Zur Todesstunde kam die Prozession an der Kreuzigungsdarstellung am Druidenstein an. Nach den zwei weiteren Stationen, die um den Druidenstein stehen, gingen die Teilnehmer der Kreuzwegprozession still auseinander. Die Kollekte ist wieder für die Unterhaltung des Kreuzweges bestimmt. Dieser war nach vierjähriger Bauzeit 1927 fertiggestellt worden.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Erzquellweg eröffnet

100 Tonnen Altkleider für das DRK

Brand in Papierpresse

Luther in allen Facetten

Rudelsingen als Kulturformat

Musiker waren treffsicher

Aktuelle Fotostrecken

Eröffnung des Erzquellwegs

Ferndorf - Rhein-Neckar Löwen in Bildern

Live-Music-Hopping in Siegen

Feuer auf der Schemscheid

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Ferndorf schießt Schlusslicht ab

Ferndorf triumphiert im Spitzenspiel

Ferndorf-Sieg dank Torhüter Puhl

Schon 2500 Tickets verkauft

Aktuelle Videos

Dicke Rauchschwaden nach Brand über Siegen

Zug erfasst Tanklaster

Einsatz am Krankenhaus

SZ-Radtour 2017

Kulturnachrichten

 

FoKoS lud zur Diskussion

Demon Hunter rocken Daaden

WDR-Funkhausorchester im Apollo

Peppiges Debüt von Lucie Licht