szene
09.05.2014 08:12
Drucken Vorlesen Senden

Brot tauschen - aber ohne Hefe

Berlin (dpa) - Ihr selbst gebackenes Weißbrot nutzt die in Berlin lebende Schwedin Malin Elmlid als Tauschobjekt.

«Die Idee ist ganz einfach», schreibt Elmlid in ihrem Blog «the Bread Exchange». In den Teig kämen nur Mehl, Wasser und Salz: «Ich backe weißes hefefreies Sauerteigbrot (weil es ziemlich unmöglich ist, es in Berlin zu kaufen) und tausche es mit Leuten gegen Sachen, die sie besser können als ich. Es kann alles sein, wirklich. Es muss nichts mit Lebensmitteln zu tun haben.» So tausche sie bei Reisen oft Brot gegen Hotelübernachtungen.

Ihr Blog besteht seit bald fünf Jahren, im Oktober kommt ein Buch von Malin Elmlid heraus. Die Autorin teilt darin nicht nur Rezepte sondern auch ihre Reiseerinnerungen - von New York bis Kabul.

Blog

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Polizei umstellte Wohnhaus

Junge Männer wollten Gangster sein

Bombensuche in der Oberstadt

Sechstes Kalb in der wilden Herde

Rainer Frank ist Weltmeister

Abriss der alten Leimfabrik

Aktuelle Fotostrecken

Abriss der alten Hilchenbacher Leimfabrik

Kanzlerin gab sich kämpferisch

Historisches im Wellblechkleid

Triathlon in Müsen

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Heim-EM bereits im Visier

TuS spielt wieder Bundesliga

Eric Klöckner holt den Titel

Dreifacher goldener Glanz!

Aktuelle Videos

Bauernhof brannte nieder

Brand in Obdachlosenheim

Unfall auf der HTS

Brand in Wahlbach

Kulturnachrichten

 

Supergroße Spielfreude

„Kunst gegen Bares“

Offenes DSDS-Casting in Siegen

Zum Tod von Hermann Otto