Lokales
12.04.2017 13:49
Drucken Vorlesen Senden
Berno Neuhoff (r.) bei einer Toursitik-Veranstaltung mit Prof. Dr. Bernd Eisenstein. Foto: Archiv
Berno Neuhoff (r.) bei einer Toursitik-Veranstaltung mit Prof. Dr. Bernd Eisenstein. Foto: Archiv

Amt des Stadtbürgermeisters

CDU will Berno Neuhoff

sz - Berno Neuhoff soll Kandidat der Wissener CDU für das Amt des Stadtbürgermeisters werden. Die Mitglieder der Stadtratsfraktion und des Stadtverbandsvorstandes haben jetzt einstimmig beschlossen, dies der Mitgliederversammlung am 25. April im Kulturwerk vorzuschlagen.

„Einsatz anerkannt“

Sowohl Fraktionsvorsitzender Ulrich Marciniak wie auch Stadtverbandsvorsitzender Michael Rödder betonen, dass sie Berno Neuhoff aufgrund seiner großen Erfahrung für den richtigen Kandidaten halten. Neuhoff stammt aus Birken-Honigsessen und wohnt seit fast 20 Jahren in Wissen. Hier hat sich der 48-Jährige nicht nur in die Kommunalpolitik eingebracht, sondern auch in einigen Ehrenämtern engagiert. „Sein Einsatz in der Zukunftsschmiede und für das Kulturwerk sind anerkannt“, heißt es in einem Schreiben der Christdemokraten.

Innenstadtentwicklung im Fokus

Auf dieser Arbeit wolle er bei der Stadtentwicklung in Wissen aufbauen, wird Neuhoff in der Pressemitteilung zitiert. Dabei müsse man allerdings auch bedenken, dass in der Siegstadt in den letzten Jahrzehnten vieles umgesetzt wurde. Weiter wies er darauf hin, dass die Amtszeit nur noch zwei Jahre betrage. „In dieser Zeit ist es nicht möglich, Wissen umzukrempeln. Deshalb ist es sinnvoll, einige Themenschwerpunkte zu setzen. Vor allem müssen wir die Innenstadtentwicklung angehen. Dazu sind Expertenmeinungen gefragt, vor allem aber auch das Gespräch mit den betroffenen Eigentümern“, so Neuhoff.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Autofahrer von Laser geblendet

Kölner Straße: Es wird noch gebaut

Abschied vom bunten Rummel

Asphalt für mehr Sicherheit

Unfallflucht an der Löhrstraße

17-Jährige sexuell belästigt

Aktuelle Fotostrecken

30. SZ-Radwanderung

Abriss der alten Hilchenbacher Leimfabrik

Kanzlerin gab sich kämpferisch

Historisches im Wellblechkleid

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

TuS Ferndorf hat im Achtelfinale Heimrecht

TuS Ferndorf im DHB-Pokal-Achtelfinale

Ferndorf schafft die Sensation

Mit „Fistivus Fury“ in die Schweiz

Aktuelle Videos

SZ-Radtour 2017

Bauernhof brannte nieder

Brand in Obdachlosenheim

Unfall auf der HTS

Kulturnachrichten

 

„Musik for ohs Wäijer“

Supergroße Spielfreude

„Kunst gegen Bares“

Offenes DSDS-Casting in Siegen