Lokales
08.01.2017 18:25
Drucken Vorlesen Senden
Die Bewohnerin des Hauses blieb beim Brand unverletzt. Foto: si-news.tv
Die Bewohnerin des Hauses blieb beim Brand unverletzt. Foto: si-news.tv

Bewohnerin blieb unverletzt

Dachstuhl brannte aus

sz- Die Feuerwehr Hamm (Sieg) wurde in der Nacht zu Sonntag gegen 1.19 Uhr zu einem Dachstuhlbrand nach Bruchertseifen in den Postweg gerufen. Auf der Anfahrt wurde die Alarmstufe erhöht, da sich eine Person sowie Tiere im Haus befänden. Die Kameraden aus Wissen wurden mit Drehleiter und Atemschutzgeräteträgern nachgefordert. 

Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, wurde schnell klar, dass sich keiner mehr im Haus befindet. Nachbarn hatten das Feuer bemerkt und eine Frau im brennenden Haus aufmerksam gemacht, schreibt die Feuerwehr Hamm in ihrem Pressebericht. So konnte diese sich selbst retten. Der Dachstuhl stand beim Eintreffen der Wehr teils im Vollbrand. Sofort gingen zwei Trupps mit Atemschutzgeräten ausgestattet in den Innenangriff, um das Feuer zu bekämpfen. Parallel dazu wurde die nachgeforderte Drehleiter im Außenangriff eingesetzt. 

Schwierig gestaltete sich für die Einsatzkräfte die Anfahrt zum Gerätehaus und danach zur Einsatzstelle. Der während der Löscharbeiten einsetzende Schneefall und Sprühregen machte die Sache vor Ort nicht einfacher, so der Bericht weiter. Die Straßenmeisterei half demnach aber sehr schnell mit Streusalz. Der Energieversorger trennte die Stromversorgung zum Gebäude. 

Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden. Am Gebäude entstand erheblicher Schaden. Zur Brandursache kann die Feuerwehr keine Angaben machen. Im Einsatz waren 25 Kräfte aus Hamm und 16 der Wehr aus Wissen. Der DRK Ortsverein Altenkirchen/Hamm war mit sieben Einsatzkräften vor Ort. Diese mussten einen Nachbarn versorgen und diesen später in ein Krankenhaus bringen. 

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Mit Metallstange brutal verprügelt

Hochzeits- und Festmesse 2018

Gedenkstunde zum Volkstrauertag

Eine Familie - ein Geburtstag

Bewerbung für Ausbildung

„Glaube und Liebe schützen“

Aktuelle Fotostrecken

Gas-Alarm in Bad Berleburg

Eröffnung des Erzquellwegs

Ferndorf - Rhein-Neckar Löwen in Bildern

Live-Music-Hopping in Siegen

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Ferndorf überzeugt trotz 27:20 nicht

TuS Ferndorf macht Dutzend voll

Lölling nur auf Rang 8

„Jacka“ Lölling unter „Top 5“

Aktuelle Videos

Großeinsatz nach einem großen Gasleck

Unfall bei Niederdielfen

Dicke Rauchschwaden nach Brand über Siegen

Zug erfasst Tanklaster

Kulturnachrichten

 

Vorhang auf, Feuer frei!

Zone 67 – Musik von hier

Hedda und die tödliche Langeweile

Wieder neu: Dilldappen-Kalender