Lokales
28.01.2016 08:36
Drucken Vorlesen Senden
 Die Büste von Adolf Diesterweg steht derzeit noch an der Martinikirche, soll aber nach den Plänen der Stadtverwaltung ein Stück die Grabenstraße hinaufziehen – vor das Foyer der neuen Uni-Bibliothek am Unteren Schloss. Foto: Daniel Benfer

Die Büste von Adolf Diesterweg steht derzeit noch an der Martinikirche, soll aber nach den Plänen der Stadtverwaltung ein Stück die Grabenstraße hinaufziehen – vor das Foyer der neuen Uni-Bibliothek am Unteren Schloss. Foto: Daniel Benfer

Kulturausschuss muss noch zustimmen

Diesterweg-Büste zieht um

db Auch in seinem Geburtsort Siegen hält man das Gedenken an Adolf Diesterweg hoch – unter anderem mit einem Denkmal in unmittelbarer Nähe zur Martinikirche. Im Zuge der Umbaumaßnahmen zum Einzug der Universität ins Untere Schloss soll auch die Büste umziehen. Nach den Plänen der Stadtverwaltung soll das Denkmal einen neuen, attraktiveren Standort bekommen. Konkret ist eine Verlegung auf eine Grünfläche im Eingangsbereich des neuen Bibliotheksgebäudes angedacht. Die Fläche grenzt an die Grabenstraße und wäre dann vom Foyer der Bibliothek aus einsehbar. 

Diesterweg-Ausstellung soll Umzug flanbieren

Das Versetzen des Diesterweg-Denkmals soll nicht heimlich, still und leise vonstattengehen, sondern in einem würdigen Rahmen. Da sich in diesem Jahr der Todestag zum 150. Mal jährt (Diesterweg starb am 7. Juli 1866 in Berlin), soll es nach Angaben der Stadtverwaltung eine Ausstellung der Uni geben. Die wiederum wäre ein passender Anlass für den Umzug des Denkmals. Die Büste ist ein Werk von Eduard Reusch, dem Bruder des Bildhauers Friedrich Reusch. Sie wurde 1890 zum 100. Geburtstag von Adolf Diesterweg enthüllt. Dem städtischen Kulturausschuss werden die Pläne zur Versetzung des Denkmals am 2. Februar präsentiert.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Rothirsch qualvoll verendet

Älter als gedacht

Elco hat Spendierhosen an

Lokführer wollen HLB bestreiken

Bernd Brato offiziell nominiert

Autofreier Fahrrad-Tag fällt aus

Aktuelle Fotostrecken

Freak-Valley-Festival

Der Wittgensteiner Firmenlauf 2016

Der Bär ist wieder los

Prozess gegen „Gasmann“ gestartet

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

TuS Ferndorf gerettet

Ein Wettbewerb unter Freunden

Betzdorf bleibt in der Rheinlandliga

Kaan stürzt auf Rang 2 ab

Aktuelle Videos

Der Bär ist wieder da

Dudelsack-Klänge in Müsen

Autowerkstatt stand in Flammen

Fotoprojekt für mehr Akzeptanz und Toleranz

Aus aller Welt

 

Löw nimmt Schweinsteiger und Hummels mit - Aus für Reus

Kulturnachrichten

 

Hollywood Vampires in Herborn

Soul-Blues mit Andreas Kümmert

Freak-Valley-Festival in Deuz

Freak-Valley-Festival gestartet