Lokales
18.05.2017 21:20
Drucken Vorlesen Senden
 Am Donnerstagabend sorgte die Ein-Mann-Band Raphael Loopro für die Musik beim „Live-Treff“ am Pavillon im Mühlenweg in Erndtebrück. Foto: Björn Weyand

Am Donnerstagabend sorgte die Ein-Mann-Band Raphael Loopro für die Musik beim „Live-Treff“ am Pavillon im Mühlenweg in Erndtebrück. Foto: Björn Weyand

Raphael Loopro beim „Live-Treff“ in Erndtebrück

Ein-Mann-Band klingt wie ein Trio

bw - Der „Live-Treff“ in Erndtebrück geht für dieses Jahr schon wieder dem Ende entgegen. Am Donnerstagabend sorgte die Ein-Mann-Band Raphael Loopro für die Musik am Pavillon im Mühlenweg. Mit seiner Loopstation bildet er eine ganze Band – wer da nicht hinschaute, konnte meinen, es stünde mindestens ein Trio unter dem Dach des Pavillons. Davor tummelten sich die Gäste – zunächst noch in kleinerer Anzahl, später wurden es allerdings noch deutlich mehr. In der kommenden Woche beschließt dann die Cover-Rock-Band „The Meadowbrooks“ die Open-Air-Reihe. Los geht es am Vatertag um 18 Uhr.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Jörg Wahl regiert in Wingeshausen

Udo Möllers ist neuer König

Pierre Bauer regiert Schützenvolk

Der neue „Kaiser von Mudersbach“

Blitz schlug in Wohnhaus ein

Crash nach illegalem Rennen?

Aktuelle Fotostrecken

Ferndorfer feiern drei Tage lang

Der Siegerländer Firmenlauf 2017 Teil II

Der Siegerländer Firmenlauf 2017 Teil I

Schüler trotzten dem Regen

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Hoffmann-Triple perfekt

„Eine wertvolle Erfahrung“

„Echte Vielfalt“ beim Firmenlauf

Der Firmenlauf in Bildern

Aktuelle Videos

Bauernhof brannte nieder

Brand in Obdachlosenheim

Unfall auf der HTS

Brand in Wahlbach

Kulturnachrichten

 

Ein Märchen und ein Küsschen

Löhrtor-Bad blau erleuchtet

Die Nacht voll Kunst und mehr

„Nacht der 1000 Lichter“