Lokales
09.10.2017 16:40
Drucken Vorlesen Senden
In Netphen hat ein Einfamilienhaus gebrannt. Foto: kalle
In Netphen hat ein Einfamilienhaus gebrannt. Foto: kalle

Schaden über 100.000 Euro 

Einfamilienhaus in Flammen

sz - Am Montagmittag ist es um 12.35 Uhr zu einem Brand in einem Einfamilienhaus an der Straße "Im Wellerseifen" zu einem Brand gekommen. Nach ersten Ermittlungen brach der Brand vermutlich aufgrund eines technischen Defekts im Bereich eines Hauswirtschaftsraumes aus und griff vor Eintreffen der Feuerwehr auf den Dachstuhl über. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Der geschätzte Schaden dürfte dennoch über 100.000 Euro liegen. Die Ermittlungen der Brandermittler des Kriminalkommissariats 1 dauern noch an.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

„Mein Licht ist aus ...“

Kollision auf der B 62

Fester Baustein des Dorfes

HTS Richtung Kreuztal  wieder offen

600 Rechte bei Nazi-Treffen

Helwig neuer Landeskönig

Aktuelle Fotostrecken

Live-Music-Hopping in Siegen

Feuer auf der Schemscheid

3. Vorlesung der Kinderuni 

ABC-Einsatz an Siegener Schule

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Ferndorf triumphiert im Spitzenspiel

Ferndorf-Sieg dank Torhüter Puhl

Schon 2500 Tickets verkauft

TuS Ferndorf wieder „über 30“

Aktuelle Videos

Dicke Rauchschwaden nach Brand über Siegen

Zug erfasst Tanklaster

Einsatz am Krankenhaus

SZ-Radtour 2017

Kulturnachrichten

 

Von Luther bis Ellington

Kneipen-Festival in Siegen

Spurensuche zwischen Gut und Böse

Der Dennis sieht voll reich aus