Lokales
14.01.2016 08:57
Drucken Vorlesen Senden
Was ist am vergangenen Freitag im Freizeitbad Netphen passiert? Das versucht die Polizei herauszufinden. Foto: Archiv
Was ist am vergangenen Freitag im Freizeitbad Netphen passiert? Das versucht die Polizei herauszufinden. Foto: Archiv
Vorfälle im Freizeitbad Netphen

Ermittlungen dauern an

ch - Die Ermittlungen der Polizei in Sachen massiver bzw. sexueller Belästigung von weiblichen Badegästen durch Flüchtlinge im Netphener Freizeitbad sind in vollem Gange. Das berichtete am Mittwoch Georg Baum, Sprecher der Kreispolizeibehörde.

Bislang keine Hinweise auf Straftat

Nachdem die Kriminalpolizei am Dienstag nach einer Facebook-Veröffentlichung zu den Vorfällen vom vergangenen Freitagabend in die Ermittlungen eingestiegen war, wurde am Mittwoch „eine Handvoll Zeugen“ angehört, so Baum. Bislang gebe es keine Hinweise auf eine Straftat, die Zeugen hätten von den zuvor von anderen Augenzeugen geschilderten Ereignissen nichts mitbekommen – es geht um eine 17- bis 18-köpfige Gruppe junger Männer, die sich selbst demonstrativ zwischen die Beine fassten, die hinter Frauen herliefen, die im Badeanzug durchs Schwimmbad gingen, und die vor den Umkleidekabinen und in der Schwimmhalle saßen und ihre sexuelle Erregung zeigten.

Videoaufzeichnungen müssen ausgewertet werden

Weitere Erkenntnisse erhofft sich die Polizei nun von der Auswertung der Videoaufzeichnungen; im Bereich der Umkleidekabinen und der Spinde sind Videokameras installiert.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Grünes Licht für Großprojekt

Wie soll der Herrengarten aussehen?

Wisentkuh verletzt Wanderin

Flüchtlinge werden nicht getrennt

Wie will Hilchenbach einkaufen?

Alkoholisiert am Steuer

Aktuelle Fotostrecken

Der Bär ist wieder los

Prozess gegen „Gasmann“ gestartet

KulturPur

PUR in der Siegerlandhalle

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Ein Wettbewerb unter Freunden

Betzdorf bleibt in der Rheinlandliga

Kaan stürzt auf Rang 2 ab

Sieben Tore zum Abschied

Aktuelle Videos

Der Bär ist wieder da

Dudelsack-Klänge in Müsen

Autowerkstatt stand in Flammen

Fotoprojekt für mehr Akzeptanz und Toleranz

Aus aller Welt

 

Löw muss umplanen: Hummels und Reus verletzt

Kulturnachrichten

 

Cindy kann ooch anders!

Helge Schneider lässt es knacken

Konzert mit New Orleans abgesagt

Tickets für Hollywood Vampires