Lokales
09.01.2017 13:38
Drucken Vorlesen Senden
Der Wohnhausbrand in Littfeld, bei dem ein junger Mann tot blieb, wurde fahrlässig verursacht. Foto: bjö
Der Wohnhausbrand in Littfeld, bei dem ein junger Mann tot blieb, wurde fahrlässig verursacht. Foto: bjö

Brand in Littfeld

Feuer fahrlässig verursacht

sz - Im Nachgang zum Brand am Neujahrstag, bei dem ein 26-jähriger Mann auf tragische Weise sein Leben verlor, steht die Brandursache nunmehr fest. „Nach den Untersuchungen der Brandspezialisten des Siegener Kriminalkommissariats 1 und des Brandsachverständigen ist mit größtmöglicher Wahrscheinlichkeit von einer fahrlässigen Brandverursachung auszugehen“, so die Pressestelle der Kreispolizeibehörde. Das tragische Feuer habe demnach im Obergeschoss des Hauses seinen Ausgang genommen.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Jörg Wahl regiert in Wingeshausen

Udo Möllers ist neuer König

Pierre Bauer regiert Schützenvolk

Der neue „Kaiser von Mudersbach“

Blitz schlug in Wohnhaus ein

Crash nach illegalem Rennen?

Aktuelle Fotostrecken

Ferndorfer feiern drei Tage lang

Der Siegerländer Firmenlauf 2017 Teil II

Der Siegerländer Firmenlauf 2017 Teil I

Schüler trotzten dem Regen

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Hoffmann-Triple perfekt

„Eine wertvolle Erfahrung“

„Echte Vielfalt“ beim Firmenlauf

Der Firmenlauf in Bildern

Aktuelle Videos

Bauernhof brannte nieder

Brand in Obdachlosenheim

Unfall auf der HTS

Brand in Wahlbach

Kulturnachrichten

 

Ein Märchen und ein Küsschen

Löhrtor-Bad blau erleuchtet

Die Nacht voll Kunst und mehr

„Nacht der 1000 Lichter“