brennpunkte
17.02.2017 12:22
Drucken Vorlesen Senden

Frau in Offenbach durch Schüsse getötet Fahndung läuft

Offenbach (dpa) - Eine Frau ist am Morgen in Offenbach erschossen worden. Kurz nach acht Uhr hatten Passanten die Frau im Stadtteil Waldhof mit lebensgefährlichen Verletzungen gefunden.

Sie starb später im Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Laut Zeugenaussagen soll ein Mann die Schüsse abgegeben haben und danach in einem dunklen Kleinwagen geflüchtet sein. Die Polizei fahndet nach dem Verdächtigen und befragt Zeugen.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Bei Festnahme Marihuana entdeckt

Trunkenheitsfahrten jäh beendet

Kraft: Kurzbesuch an Siegens Ufern

E-Ladesäulen nicht zuparken!

Hofbrand: Polizei ermittelt noch

Mobbing auf Facebook?

Aktuelle Fotostrecken

Verheerender Brand in Netphen

Schüler feiern letzten Schultag

„Brundibár“ im Apollo

Wie der Siegberg sich verändern könnte

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Ferndorf holt Kreisläufer Rink

„Sport mitten in die Stadt holen“

Staffel disqualifiziert

Bronze für Bieneck/Schneider

Aktuelle Videos

Bauernhof brannte nieder

Brand in Obdachlosenheim

Unfall auf der HTS

Brand in Wahlbach

Aus aller Welt

 

Werner schießt Leipzig näher an Champions League 1:1 bei Schalke 04

Kulturnachrichten

 

„Briefe an Bäume und Wolken“

Blaze Bayley rockte Vortex

Lustig, locker, Luke

Das Vertrauen auf Gott trägt