brennpunkte
11.01.2017 08:27
Drucken Vorlesen Senden

Gefängnisleiter lieferte mutmaßlich Waffen an Häftlinge Revolte in Brasilien

Manaus (dpa) - Der Leiter der brasilianischen Haftanstalt, in der zu Monatsbeginn 56 Insassen getötet wurden, ist abgesetzt worden. Er stehe unter dem Verdacht, das Einschleusen von Waffen in das Gefängnis erlaubt zu haben.

Das sagte der Sicherheitssekretär des Bundesstaates Amazonas, Sérgio Fontes. Zwei Häftlinge hätten mehrere Wochen vor der Revolte in Manaus in Briefen den Waffenschmuggel angezeigt.

Die Anstaltsbehörden hätten Bestechungsgelder angenommen, um die Aushändigung von Waffen, Drogen und Handys an die Insassen zu erlauben, hieß es weiter. Nach dem Massaker beschlagnahmten die Sicherheitskräfte mehrere Feuerwaffen und zahlreiche Messer im Gefängnis. Die beiden Schreiber der Briefe wurden während der Revolte getötet.

In Manaus waren am 1. und 2. Januar insgesamt 60 Häftlinge bei zeitgleichen Revolten in vier Gefängnissen ums Leben gekommen. In den folgenden Tagen wurden in Haftanstalten in anderen Städten mindestens weitere 40 Insassen getötet. Die Bundesregierung Brasiliens entsandte am Dienstag 200 Sicherheitskräfte zur Verstärkung der Bewachung der Haftanstalten in Amazonas und Roraima - den Bundesstaaten, in denen die Mehrzahl der Todesfälle verzeichnet wurde.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Mit Metallstange brutal verprügelt

Hochzeits- und Festmesse 2018

Gedenkstunde zum Volkstrauertag

Eine Familie - ein Geburtstag

Bewerbung für Ausbildung

„Glaube und Liebe schützen“

Aktuelle Fotostrecken

Gas-Alarm in Bad Berleburg

Eröffnung des Erzquellwegs

Ferndorf - Rhein-Neckar Löwen in Bildern

Live-Music-Hopping in Siegen

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Ferndorf überzeugt trotz 27:20 nicht

TuS Ferndorf macht Dutzend voll

Lölling nur auf Rang 8

„Jacka“ Lölling unter „Top 5“

Aktuelle Videos

Großeinsatz nach einem großen Gasleck

Unfall bei Niederdielfen

Dicke Rauchschwaden nach Brand über Siegen

Zug erfasst Tanklaster

Kulturnachrichten

 

Vorhang auf, Feuer frei!

Zone 67 – Musik von hier

Hedda und die tödliche Langeweile

Wieder neu: Dilldappen-Kalender