Lokales
12.07.2015 17:03
Drucken Vorlesen Senden
An der Alsdorfer Tankstelle regierte am Sonntag das Flatterband. Foto: rai
An der Alsdorfer Tankstelle regierte am Sonntag das Flatterband. Foto: rai

Zigaretten und Tabak

In Alsdorfer Tankstelle eingebrochen

sz - Einbrecher haben sich in der Nacht zu Sonntag in Alsdorf zu schaffen gemacht. An der Bell-Oil-Tankstelle am Ortsausgang in Richtung Grünebach wurde um 5.50 Uhr ein Eindringen gemeldet.

Die Polizeiinspektion Betzdorf berichtet der Redaktion, dass sich offenbar mehrere Personen gewaltsam Zugang zum Verkaufsraum verschafft haben. Konkret hatten sie es auf Zigaretten und Tabak abgesehen. Aufgrund der Zerstörungen und der Beute sei ein „nicht unerheblicher (Sach-)Schaden“ entstanden.

Die Kripo hat den Tatort, der bis zum Nachmittag abgesperrt war, übernommen.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Eishalle: Hoffnung auf Förderung

Neustart für den Weihnachtsmarkt

Mit Pkw auf Dach gelandet

Garantie für Baumrainklinik

95 Thesen statt 99 Ballons

Ideen für alten Friedhof

Aktuelle Fotostrecken

Ferndorf - Rhein-Neckar Löwen in Bildern

Live-Music-Hopping in Siegen

Feuer auf der Schemscheid

3. Vorlesung der Kinderuni 

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Ferndorf triumphiert im Spitzenspiel

Ferndorf-Sieg dank Torhüter Puhl

Schon 2500 Tickets verkauft

TuS Ferndorf wieder „über 30“

Aktuelle Videos

Dicke Rauchschwaden nach Brand über Siegen

Zug erfasst Tanklaster

Einsatz am Krankenhaus

SZ-Radtour 2017

Kulturnachrichten

 

Krone der Dichtung

Von Luther bis Ellington

Kneipen-Festival in Siegen

Spurensuche zwischen Gut und Böse