Kultur
05.01.2017 18:00
Drucken Vorlesen Senden
 Mit einer eindrucksvollen Ausstellung von Thomas Gatzemeier im Haus Seel ging im November der Kultursommer 2016 zu Ende. Die Bewerbungsphase für die nächste Runde startet jetzt. Foto: bö

Mit einer eindrucksvollen Ausstellung von Thomas Gatzemeier im Haus Seel ging im November der Kultursommer 2016 zu Ende. Die Bewerbungsphase für die nächste Runde startet jetzt. Foto: bö

Ausstellungen, Offene Ateliers, Projekte

Jetzt bewerben für Kunstsommer

sz - Auch in diesem Jahr hofft der Kunstverein Siegen als Organisator des Kunstsommers, dass sich viele Künstlerinnen, Künstler und Veranstalter mit einem interessanten, eigenständigen und innovativen Kunstprojekt bewerben, um von Mai bis Ende September den Sommer kunstvoll zu gestalten. Ausstellungen, Offene Ateliers, Kunstaktionen oder multimediale Kunstprojekte sind willkommen, damit ein abwechslungsreiches Programm entstehen kann. Gerade auch im Hinblick auf Kunstaktionen sind originelle Ideen willkommen. Die Aufforderung zur Teilnahme gilt auch für junge Künstlerinnen und Künstler, die sich mit ihren Projekten, die nachweislich experimentellen Charakter aufweisen sollen, einem größeren Kunstpublikum vorstellen können.

Wer mitmachen will, bewirbt sich bis 24. Februar

Im 19. Jahr des Kunstsommers ist die gute Kooperation mit dem Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein und Kultur Siegen der Universitätsstadt Siegen hervorzuheben. Nur mit deren Engagement und finanzieller Unterstützung kann dieses Projekt von Jahr zu Jahr fortgeführt werden, teilt der Kunstverein mit. Die kostenlose Plakatierung durch die Deutsche-Städte-Medien und die Unterstützung durch weitere Sponsoren, von denen viele das Projekt von Anfang an begleiten, garantieren auch für die Zukunft, dass der Kunstsommer im Blick einer breiteren Öffentlichkeit bleibt. Künstler, Galeristen, Ausstellungsmacher und alle Kunstmultiplikatoren aus Siegen und dem Kreis Siegen-Wittgenstein sind aufgerufen, Vorschläge mit aussagekräftigen Unterlagen für den Kunstsommer 2017 bis zum 24. Februar beim Kunstverein Siegen einzureichen. Zurzeit laufen auch schon die Vorbereitungen zum 8. Siegener Kunsttag, der seit einigen Jahren fester Bestandteil des Kunstsommers geworden ist.

Einzelprojekte werden vernetzt auf Plakat veröffentlicht

Weitere Infos und Anmeldeunterlagen sind über das Geschäftszimmer des Kunstvereins unter Tel. (02 71) 2 16 24 erhältlich. Die Unterlagen können auch über info@kunstverein-siegen.de angefordert werden. Eine fünfköpfige Jury wird am 27. Februar die eingereichten Unterlagen sichten und 24 Einzelprojekte auswählen, die in den Kunstsommer 2017 aufgenommen und auf einem A1-Plakat miteinander vernetzt werden.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Feuerwehr rettet Hund aus Rohr

Sportpark stellt Insolvenzantrag

Netto oder Aldi oder nichts?

Neubau schreitet voran

Der Flow-Trail wackelt

Übung bei Firma Christoph

Aktuelle Fotostrecken

Dritte Vorlesung der Kinderuni

Letzte Ehre für Prinz Richard

Geheimnis um Mona Lisa

1. Vorlesung der Kinderuni

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Ferndorf fällt weiter zurück

Lölling holt die Kristallkugel

Nordhorn von Finanzsorgen scheinbar unbeirrt

Volentics bleibt beim TuS

Aktuelle Videos

Brand in Wahlbach

Explosion bei der Firma Hundt & Weber

Brand der ehemaligen Gaststätte „Lindenhof“

Mit der Drohne über der Breitenbachtalsperre

Aus aller Welt

 

Müller schießt Bayern zum Sieg in Gladbach 1:0-Auswärtserfolg

Kulturnachrichten

 

Pippo Pollina in Kreuztal

Luther, Bach & Co.

Springmaus im Busch-Theater

„Ich bin ein Sünder!“