Kultur
25.08.2014 15:32
Drucken Vorlesen Senden
Das Konzert von „The Voice of Germany“ Andreas Kümmert im Spiegelzelt vor dem Apollo-Theater in Siegen wird auf den 8. September verschoben. Foto: Apollo/Sabine Michalak
Das Konzert von „The Voice of Germany“ Andreas Kümmert im Spiegelzelt vor dem Apollo-Theater in Siegen wird auf den 8. September verschoben. Foto: Apollo/Sabine Michalak

„The Voice of Germany“

Kümmert-Konzert verschoben

sz - Das Konzert mit Andreas Kümmert, „Mr. Voice of Germany 2013“, am Montag, 25. August, im Spiegelzelt vor dem Apollo-Theater Siegen ist kurzfristig wegen einer Erkrankung des Sängers abgesagt worden.  Es soll am Montag, 8. September, um 20 Uhr nachgeholt werden. Karten behalten ihre Gültigkeit oder können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.  Dies teilt Stephan Schliebs, der Organisator des Siegener Sommerfestivals, mit. Durch Kartenrückläufer werde es in Kürze voraussichtlich wieder Karten im Vorverkauf geben, heißt es. Tickets gibt es u.a. an den SZ-Konzertkassen, Tel. (0271) 5940-350.
SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

50.000 Euro Schaden bei Unfall

Eine Geburt auf der L 718

Ganz viel Technik zum Anfassen

Neuer Discounter?

13 neue Tagesmütter

Lars Schlabach schoss den Holz-Aar

Aktuelle Fotostrecken

Wallfahrt nach Marienstatt

Siegener Stadtfest

Stünzelfest und Kreistierschau 2017

Historischer Markt rund um die Ginsburg

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

TuS Ferndorf landet im Westen

Gemeinschaft steht im Fokus

Volentics vor dem Abschied

„Spektakel“ trotz Großbaustelle

Aktuelle Videos

Bauernhof brannte nieder

Brand in Obdachlosenheim

Unfall auf der HTS

Brand in Wahlbach

Kulturnachrichten

 

Pop-Oratorium „Luther“ begeistert

Siegener feierten DSDS-Stars

2500 Fans bei „Freak Valley“

Goldener Monaco verliehen