Kultur
25.08.2014 15:32
Drucken Vorlesen Senden
Das Konzert von „The Voice of Germany“ Andreas Kümmert im Spiegelzelt vor dem Apollo-Theater in Siegen wird auf den 8. September verschoben. Foto: Apollo/Sabine Michalak
Das Konzert von „The Voice of Germany“ Andreas Kümmert im Spiegelzelt vor dem Apollo-Theater in Siegen wird auf den 8. September verschoben. Foto: Apollo/Sabine Michalak

„The Voice of Germany“

Kümmert-Konzert verschoben

sz - Das Konzert mit Andreas Kümmert, „Mr. Voice of Germany 2013“, am Montag, 25. August, im Spiegelzelt vor dem Apollo-Theater Siegen ist kurzfristig wegen einer Erkrankung des Sängers abgesagt worden.  Es soll am Montag, 8. September, um 20 Uhr nachgeholt werden. Karten behalten ihre Gültigkeit oder können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.  Dies teilt Stephan Schliebs, der Organisator des Siegener Sommerfestivals, mit. Durch Kartenrückläufer werde es in Kürze voraussichtlich wieder Karten im Vorverkauf geben, heißt es. Tickets gibt es u.a. an den SZ-Konzertkassen, Tel. (0271) 5940-350.
SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Windkraft: CDU fordert Korrektur

Reh mit Drillings-Kitzen gerissen

Winterbeleuchtung für Siegens City

Briefmarken zum Kreis-Geburtstag

Fliesen legen unter Wasser

Streit um Brachbacher Schulhof

Aktuelle Fotostrecken

Verheerender Brand in Netphen

Schüler feiern letzten Schultag

„Brundibár“ im Apollo

Wie der Siegberg sich verändern könnte

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Ferndorf holt Kreisläufer Rink

„Sport mitten in die Stadt holen“

Staffel disqualifiziert

Bronze für Bieneck/Schneider

Aktuelle Videos

Bauernhof brannte nieder

Brand in Obdachlosenheim

Unfall auf der HTS

Brand in Wahlbach

Aus aller Welt

 

Der FC Bayern ist zum 27. Mal Meister 6:0 in Wolfsburg

Kulturnachrichten

 

„Briefe an Bäume und Wolken“

Blaze Bayley rockte Vortex

Lustig, locker, Luke

Das Vertrauen auf Gott trägt