Kultur
25.08.2014 15:32
Drucken Vorlesen Senden
Das Konzert von „The Voice of Germany“ Andreas Kümmert im Spiegelzelt vor dem Apollo-Theater in Siegen wird auf den 8. September verschoben. Foto: Apollo/Sabine Michalak
Das Konzert von „The Voice of Germany“ Andreas Kümmert im Spiegelzelt vor dem Apollo-Theater in Siegen wird auf den 8. September verschoben. Foto: Apollo/Sabine Michalak

„The Voice of Germany“

Kümmert-Konzert verschoben

sz - Das Konzert mit Andreas Kümmert, „Mr. Voice of Germany 2013“, am Montag, 25. August, im Spiegelzelt vor dem Apollo-Theater Siegen ist kurzfristig wegen einer Erkrankung des Sängers abgesagt worden.  Es soll am Montag, 8. September, um 20 Uhr nachgeholt werden. Karten behalten ihre Gültigkeit oder können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.  Dies teilt Stephan Schliebs, der Organisator des Siegener Sommerfestivals, mit. Durch Kartenrückläufer werde es in Kürze voraussichtlich wieder Karten im Vorverkauf geben, heißt es. Tickets gibt es u.a. an den SZ-Konzertkassen, Tel. (0271) 5940-350.
SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Jugendreferent zeigt sich selbst an

„Grüne Wüste“ ärgert Anwohner

Oberstadt: Der letzte Stein sitzt

SPD-Fraktion bemängelt Zustand

Feuer schnell gelöscht

Geländewagen kam ins Schlingern

Aktuelle Fotostrecken

Abriss der alten Hilchenbacher Leimfabrik

Kanzlerin gab sich kämpferisch

Historisches im Wellblechkleid

Triathlon in Müsen

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Mit „Fistivus Fury“ in die Schweiz

Heim-EM bereits im Visier

TuS spielt wieder Bundesliga

Eric Klöckner holt den Titel

Aktuelle Videos

Bauernhof brannte nieder

Brand in Obdachlosenheim

Unfall auf der HTS

Brand in Wahlbach

Kulturnachrichten

 

„Musik for ohs Wäijer“

Supergroße Spielfreude

„Kunst gegen Bares“

Offenes DSDS-Casting in Siegen