Lokales
19.04.2017 09:50
Drucken Vorlesen Senden
Ein Pkw kollidierte mit einem Sattelzug, der anschließend in eine Hauswand prallte. Foto: ok
Ein Pkw kollidierte mit einem Sattelzug, der anschließend in eine Hauswand prallte. Foto: ok

Rund 120.000 Euro Schaden

Lkw fährt nach Unfall in Hauswand

nja - Eine Verletzte, ein Schaden in Höhe von rund 120.000 Euro, auslaufender Betriebsstoff und eine mehrere Stunden dauernde Straßensperrung waren die Folgen eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 18 Uhr auf der Freier Grunder Straße in Wilden ereignete. Laut Polizei war eine 58-jährige Autofahrerin Richtung Salchendorf unterwegs, als sie aufgrund körperlicher Mängel, möglicherweise durch Sekundenschlaf, in den Gegenverkehr geriet, dort mit einem Sattelzug kollidierte und sich dabei leicht verletzte. Der 26-jährige „Brummi“-Fahrer aus den Niederlanden versuchte wohl noch auszuweichen, prallte rechts in eine Hauswand – blieb aber unverletzt. Aus dem lädierten Tank des Sattelzugs lief (vermutlich) Diesel aus. Neben Feuerwehr und Unterer Wasserbehörde kümmerte sich auch eine Spezialfirma um Schadensbegrenzung und die fachgerechte Entsorgung des Betriebsstoffs. Die Straße blieb für mehrere Stunden gesperrt.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Erzquellweg eröffnet

100 Tonnen Altkleider für das DRK

Brand in Papierpresse

Luther in allen Facetten

Rudelsingen als Kulturformat

Musiker waren treffsicher

Aktuelle Fotostrecken

Eröffnung des Erzquellwegs

Ferndorf - Rhein-Neckar Löwen in Bildern

Live-Music-Hopping in Siegen

Feuer auf der Schemscheid

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Ferndorf schießt Schlusslicht ab

Ferndorf triumphiert im Spitzenspiel

Ferndorf-Sieg dank Torhüter Puhl

Schon 2500 Tickets verkauft

Aktuelle Videos

Dicke Rauchschwaden nach Brand über Siegen

Zug erfasst Tanklaster

Einsatz am Krankenhaus

SZ-Radtour 2017

Kulturnachrichten

 

FoKoS lud zur Diskussion

Demon Hunter rocken Daaden

WDR-Funkhausorchester im Apollo

Peppiges Debüt von Lucie Licht