Sport
17.03.2017 09:58
Drucken Vorlesen Senden
Da kam Freude auf: „Jacka“ Lölling (Archivbild) freute sich über die Krönung einer herausragenden Saison. Foto: geo
Da kam Freude auf: „Jacka“ Lölling (Archivbild) freute sich über die Krönung einer herausragenden Saison. Foto: geo

Skeleton-Weltcup

Lölling holt die Kristallkugel

sz - Im südkoreanischen Pyeongchang fanden am Freitagmorgen (MEZ) die beiden letzten Läufe dieses Weltcup-Winters im Skeleton statt. Die frischgebackene Weltmeisterin Jacqueline Lölling demonstrierte dabei in herausragfnder Manier ihre fahrerische Klasse und gewann beide Läufe, somit auch die Tageswertung auf der Olympiabahn von 2018 und nach insgesamt acht Saison-Wettbewerben erstmals in ihrer noch jungen Karriere den Gesamt-Weltcup aus allen acht Stationen.

Zweimal Laufbestzeit

Die 22-jährige Brachbacherin dominierte das Feld und hielt auch dem enormen Druck stand, vor dem Finale in Korea nur mit einem hauchdünnen Voersprung von 25 Punkten gegenüber der Titelverteidigerin Tina Hermann (Königssee) an den Start zu gehen. Doch „Jacka“ legte dann zwei famose Läufe hin, denen keine der Konkurrentinnen gewachsen war. Nach zwei Laufbestzeiten siegte die Siegerländerin in 1:45,68 Minuten. Zweite wurde überraschend die Russin Elena Nikita mit drei Zehntelsekunden Rückstand. Nikita sicherte sich einmal mehr die schnellsten Startzeiten auf der Bahn des Aspensia Sliding Centres. Dritte wurde nicht minder überraschend die Holländerin Bos Kimberly vor Altmeisterin Lizzy Yarnold (Broßbritannien).

Deutscher Doppelsieg im Gesamtweltcup

Als zweitbeste deutsche Fahrerin landete Anna Fernstädt auf Rang 7. Nur Neunte wurde Tina Hermann. In der Weltcup-Gesamtwertung siegte Jacqueline Lölling nach drei Saisonsiegen in Altenberg, Königssee und jetzt in Pyeongchang mit 1591  Punkten vor Tina Hermann (1493) und der Kanadierin Mirela Rahneva (1475), die die Österreicherin Janine Flock (1449) noch auf Rang 4 verdrängte.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Erzquellweg eröffnet

100 Tonnen Altkleider für das DRK

Brand in Papierpresse

Luther in allen Facetten

Rudelsingen als Kulturformat

Musiker waren treffsicher

Aktuelle Fotostrecken

Eröffnung des Erzquellwegs

Ferndorf - Rhein-Neckar Löwen in Bildern

Live-Music-Hopping in Siegen

Feuer auf der Schemscheid

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Ferndorf schießt Schlusslicht ab

Ferndorf triumphiert im Spitzenspiel

Ferndorf-Sieg dank Torhüter Puhl

Schon 2500 Tickets verkauft

Aktuelle Videos

Dicke Rauchschwaden nach Brand über Siegen

Zug erfasst Tanklaster

Einsatz am Krankenhaus

SZ-Radtour 2017

Kulturnachrichten

 

FoKoS lud zur Diskussion

Demon Hunter rocken Daaden

WDR-Funkhausorchester im Apollo

Peppiges Debüt von Lucie Licht