Lokales
09.09.2017 18:04
Drucken Vorlesen Senden
Das „Farbenweib“ verwandelte kleine Mädchen (und auch Jungen) in bunte Phantasiegestalten. Foto: ihm
Das „Farbenweib“ verwandelte kleine Mädchen (und auch Jungen) in bunte Phantasiegestalten. Foto: ihm

Altstadtfest in Siegen

Mittelalter eroberte den Markt

ihm - Keine alltägliche Erfahrung für einen Politiker im 21. Jahrhundert, aber auf dem Marktplatz in Siegen war am Samstag der Kalender um einige Jahrhunderte zurückgeblättert worden. Beim Mittelaltermarkt am Fuß der Nikolaikirche hatte das Wort der Obrigkeit demzufolge noch Gewicht. Die Krämer, Handwerker und Gaukler, die zum Altstadtfest nach Siegen gekommen waren, hatten ebenso wie die Besucher Glück;: Kaum war der Markt eröffnet, verzog sich der Regen und mitunter blitzte sogar die Sonne durch die Wolken.

Das tat vor allem dem  Flohmarkt gut, der in den verwinkelten Gassen der Altstadt rund um den Pfarrer-Ochse-Platz und die Marienkirche aufgebaut war. Organisatorin Anja Pabst hatte darauf geachtet, dass nur Privatleute ihren Trödel feilboten – professionelle Händler bekamen keine Chance. So entpuppte sich der Flohmarkt als wahrer Magnet für viele Menschen, die Sinn für Nostalgie zwischen Fachwerk, Schiefer und Kopfsteinpflaster haben.

Am Sonntag geht das Altstadtfest weiter – mit dem Mittelaltermarkt, Musik auf der Bühne, Führungen, und historischen Spielszenen zum 700-jährigen Bestehen der Nikolaikirche. Die Flohmarktstände allerdings sind dann nicht mehr aufgebaut.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Thyssen-Krupp strebt Fusion an

Brandbombe in Feudingen!

DRK-Vorstand: Viele Bewerbungen

Bewusstlos in der Bigge ertrunken

So viele Briefwähler wie noch nie

Die Erweiterung rückt näher

Aktuelle Fotostrecken

3. Vorlesung der Kinderuni 

ABC-Einsatz an Siegener Schule

Mathematische Kinderuni

Schusterschlacht in Netphen

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

TuS Ferndorf wieder „über 30“

TuS Ferndorf startet „2. Vorverkauf“ 

Ferndorfs Pokalspiel in Gummersbach

Ferndorf mit Neuzugang Wörner zum 31:21

Aktuelle Videos

Zug erfasst Tanklaster

Einsatz am Krankenhaus

SZ-Radtour 2017

Bauernhof brannte nieder

Kulturnachrichten

 

Busch-Preis für Fabian Müller

Horn ist „coolstes Instrument“

Max Mutzke kommt nach Kreuztal

Es lieben oder lassen