Lokales
10.09.2017 20:00
Drucken Vorlesen Senden

Schüler spielten die Schlacht nach (Galerie)

Netphen feierte Schusterschlacht

sos - Drei Tage lang beherrschte das Mittelalter am Wochenende den Netphener Marktplatz. Mithilfe von zahlreichen weiteren Vereinen hatte der Heimatverein Netpherland ein Fest zum Thema „Schusterschlacht“ auf die Beine gestellt, in das die Beteiligten viel Geld, Zeit und noch mehr Kreativität investiert haben.

Mittelalterspiele

Bei einer eingehenden Recherche hatte Bernd Kühn, Vorsitzender des Heimatvereins, im Vorfeld Spiele herausgesucht, mit denen sich die Menschen schon im Mittelalter beschäftigt haben, wie z. B. Mäuseroulette, Eierknacker oder Hufeisenwerfen. Auch die Speisen und Getränke waren aufs Mittelalter abgestimmt.

Schusterschlacht

Auch wenn sich das Fest am Mittelalter orientierte - genau genommen fand die Schusterschlacht gar nicht im Mittelalter statt, sondern erst im Jahr 1584. Aber „die Netphener waren immer ein bisschen später“, wie Kühn schon am Freitag bei der Eröffnung lachend erklärte. Vor 433 Jahren wollten die Siegener Händler den Netphenern wegen ihres sonntäglichen (und illegalen) Markttreibens mit Knüppeln bewaffnet einen Strich durch die Rechnung machen. Diese hatten sie aber offenbar ohne die Netphener gemacht, denn die wehrten sich.

Straßentheater

Dieses Spektakel spielten Schüler der Sekundarschule bei einem Straßentheater in ihrer ganz eigenen Version nach; mal mit Musik hinterlegt, mal mit Erzählerstimme, manchmal schnell und manchmal in Zeitlupe. Unter der Leitung von Lehrer Florian Schnurr und anderen hatten sie monatelang dafür geprobt. Die Zuschauer dankten es ihnen mit viel Applaus.

 Beim Mäuseroulette kommen die Spieler mit Logik und Geschick nicht weit; die Maus entscheidet ganz allein, in welches Häuschen sie sich verkriecht. Foto: sos

Beim Mäuseroulette kommen die Spieler mit Logik und Geschick nicht weit; die Maus entscheidet ganz allein, in welches Häuschen sie sich verkriecht. Foto: sos

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Thyssen-Krupp strebt Fusion an

Brandbombe in Feudingen!

DRK-Vorstand: Viele Bewerbungen

Bewusstlos in der Bigge ertrunken

So viele Briefwähler wie noch nie

Die Erweiterung rückt näher

Aktuelle Fotostrecken

3. Vorlesung der Kinderuni 

ABC-Einsatz an Siegener Schule

Mathematische Kinderuni

Schusterschlacht in Netphen

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

TuS Ferndorf wieder „über 30“

TuS Ferndorf startet „2. Vorverkauf“ 

Ferndorfs Pokalspiel in Gummersbach

Ferndorf mit Neuzugang Wörner zum 31:21

Aktuelle Videos

Zug erfasst Tanklaster

Einsatz am Krankenhaus

SZ-Radtour 2017

Bauernhof brannte nieder

Kulturnachrichten

 

Busch-Preis für Fabian Müller

Horn ist „coolstes Instrument“

Max Mutzke kommt nach Kreuztal

Es lieben oder lassen