Lokales
10.11.2017 08:37
Drucken Vorlesen Senden
 Im und am ehemaligen Landhaus Bittenbach tut sich etwas: Das Gebäude ist bereits entkernt, außen wird momentan die alte Holzverkleidung entfernt. Foto: sos

Im und am ehemaligen Landhaus Bittenbach tut sich etwas: Das Gebäude ist bereits entkernt, außen wird momentan die alte Holzverkleidung entfernt. Foto: sos

Ehemalige Schnitzelalm bei Netphen 

Landhaus nimmt Formen an

sos - Zwischen Dreis-Tiefenbach und Netphen wird seit einiger Zeit schon eifrig gewerkelt. Was im Moment noch nach Abrissarbeiten aussieht, sind eigentlich „vorbereitende Maßnahmen“, wie Netphens Baudezernent Erwin Rahrbach auf SZ-Nachfrage erklärt. Im ehemaligen Landhaus Bittenbach an der B62 sollen im kommenden Jahr schon wieder die ersten Gäste bewirtet werden.

Kein großes Hotel

Seit Dezember 2016 ist Bekim Fejza Besitzer der Immobilie. Zuvor war das Gebäude, in dem zuletzt die Schnitzelalm zu finden war, ein halbes Jahr ungenutzt. Ursprünglich war geplant, den Komplex abzureißen und ein neues Hotel mit Gastronomie zu bauen. Dieses Vorhaben kam jedoch aufgrund des Landesentwicklungsplans NRW nicht zur Umsetzung. Statt 43 Doppelzimmer wird es lediglich 16 Zimmer geben. 

Biergarten, Restaurant, großer Saal

Das Gebäude sei inzwischen entkernt und im Rohbauzustand, sagt Bekim Fejza. Der große Saal, in dem bis zu 200 Gäste feiern sollen, werde an das bestehende Gebäude angebaut und bekomme einen extra Eingang und eigene Toiletten, erläuterte er. Im Restaurant sollen etwa 120 bis 130 Gäste Platz finden. Außerdem soll ein Biergarten entstehen.

Noch kein Name

Noch dürfen die großen Maßnahmen wie der Anbau für den großen Saal jedoch nicht angegangen werden, weil nicht alle Stellungnahmen innerhalb des Beteiligungsverfahrens eingegangen sind, wie Fejza erklärt. Wenn alles gut laufe, könnten die ersten Übernachtungsgäste im Mai oder Juni 2018 kommen. Einen Namen hat das neue Gasthaus noch nicht. Vermutlich werde aber ein Steak- und Schnitzelhaus entstehen.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Siegener Brandserie vor Gericht

Für Todesfälle verantwortlich?

Schul-Gutachten fast fertig

Sperberweibchen aufgepäppelt

Gasleck: Anwohner dürfen zurück

Edition: 14 Filme aus der Region

Aktuelle Fotostrecken

Gas-Alarm in Bad Berleburg

Eröffnung des Erzquellwegs

Ferndorf - Rhein-Neckar Löwen in Bildern

Live-Music-Hopping in Siegen

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

TuS Ferndorf macht Dutzend voll

Lölling nur auf Rang 8

„Jacka“ Lölling unter „Top 5“

TuS Ferndorf ist nicht aufzuhalten

Aktuelle Videos

Großeinsatz nach einem großen Gasleck

Unfall bei Niederdielfen

Dicke Rauchschwaden nach Brand über Siegen

Zug erfasst Tanklaster

Kulturnachrichten

 

Zone 67 – Musik von hier

Hedda und die tödliche Langeweile

Wieder neu: Dilldappen-Kalender

Takako Saito: Retrospektive