Lokales
17.03.2017 08:19
Drucken Vorlesen Senden
 Ein tragischer Vorfall hat sich bereits vor einem Jahr im Senioren- und Pflegezentrum Freier Grund ereignet: Nach einem Bad kam ein Schwerstbehinderter zu Tode, die Justiz muss nun die genauen Umstände klären. Foto: Tim Lehmann

Ein tragischer Vorfall hat sich bereits vor einem Jahr im Senioren- und Pflegezentrum Freier Grund ereignet: Nach einem Bad kam ein Schwerstbehinderter zu Tode, die Justiz muss nun die genauen Umstände klären. Foto: Tim Lehmann

Anklage gegen Heim-Mitarbeiterin

Pflegeheim: Tod durch Verbrühung

ch - War es ein Unfall? Handelt es sich um fahrlässige Tötung? Mit diesen Fragen muss sich bald das Siegener Amtsgericht auseinandersetzen: Nach einem Todesfall im Senioren- und Pflegezentrum Freier Grund hat die Siegener Staatsanwaltschaft gegen eine Pflegeassistentin der Einrichtung in Neunkirchen-Salchendorf ermittelt und in diesen Tagen die Anklageschrift bei Gericht eingereicht.

Innerhalb kürzester Zeit verbrüht

Wie aus der Schrift, die der SZ vorliegt, hervorgeht, soll die nunmehr Angeschuldigte für den Tod eines Schwerstbehinderten verantwortlich sein. Der Vorfall hat sich bereits vor einem Jahr ereignet: Am 8. März 2016 sollte die Heim-Mitarbeiterin den Mann (Jahrgang 1957) baden. Oberstaatsanwalt Hans-Werner Münker wirft der Frau vor, dass sie den aufgrund seiner Behinderung völlig hilflosen Mann in die mit Wasser gefüllte Wanne gelegt hat, ohne zuvor die Wassertemperatur ausreichend geprüft zu haben. Das Wasser soll dabei so heiß gewesen sein, dass sich die Haut des Mannes sofort rot verfärbte und sich Blasen bildeten. Obwohl die Pflegeassistentin den Mann direkt wieder aus der Wanne hob und obwohl „sofort die ärztliche Versorgung unverzüglich eingeleitet wurde“, wie es heißt, starb er wenige Tage später (13. März) im Klinikum Köln-Merheim.

Zum Hintergrund

Mehr dazu (u.a. was der Geschäftsführer sagt und wie es mit der Mitarbeiterin weiter geht) in unserem E-Paper, das 14 Tage kostenlos getestet werden kann.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Steuererhöhung prognostiziert

Ende der „Container-Ära“

Kinder haben Rechte

54-jährige Vermisste wieder da

Mit Auto auf Pferd zugerast

Spur im Autobahnkreuz gesperrt

Aktuelle Fotostrecken

Letzte Vorlesung der Kinderuni-Staffel

Dritte Vorlesung der Kinderuni

Letzte Ehre für Prinz Richard

Geheimnis um Mona Lisa

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Kai Ronge zum RSVE

Ferndorf fällt weiter zurück

Lölling holt die Kristallkugel

Nordhorn von Finanzsorgen scheinbar unbeirrt

Aktuelle Videos

Brand in Wahlbach

Explosion bei der Firma Hundt & Weber

Brand der ehemaligen Gaststätte „Lindenhof“

Mit der Drohne über der Breitenbachtalsperre

Aus aller Welt

 

Müller schießt Bayern zum Sieg in Gladbach 1:0-Auswärtserfolg

Kulturnachrichten

 

„Das Haus der Temperamente“

Pippo Pollina in Kreuztal

Luther, Bach & Co.

Springmaus im Busch-Theater