Lokales
17.02.2017 09:12
Drucken Vorlesen Senden
In der Siegener Innenstadt wurden in dieser Woche gleich mehrere Autos nach dem selben Muster aufgebrochen. Symbolbild: polizei-beratung.de
In der Siegener Innenstadt wurden in dieser Woche gleich mehrere Autos nach dem selben Muster aufgebrochen. Symbolbild: polizei-beratung.de

Seitenscheiben eingeschlagen

Pkw wurden aufgebrochen

sz - Unbekannte brachen am späten Mittwochnachmittag bzw. -abend mehrere im Bereich der Straßen Kirchweg, Hammerstraße und Friedrichstraße geparkte Pkw gewaltsam auf und entwendeten anschließend darin vorgefundene Wertsachen bzw. Taschen samt Inhalt. Am Donnerstagnachmittag bzw. -abend setzte sich die Serie dann fort. Wiederum wurden durch das Einschlagen von Seitenscheiben mehrere PKW aufgebrochen. Diesmal waren laut Polizei Fahrzeuge an der Koblenzer Straße, Tiergartenstraße und Fürst-Johann-Moritz-Straße betroffen. Sachdienliche Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter Tel. (0271) 70999-0 entgegen.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

17-Jährige gestehen Straftaten

Shishas am Siegufer verboten

Hund mit Pfefferspray attackiert

„Winnetou I“ in Elspe

Hagel verursachte Schäden

Bischof begrüßte Pilger auf „Platt“

Aktuelle Fotostrecken

Wallfahrt nach Marienstatt

Siegener Stadtfest

Stünzelfest und Kreistierschau 2017

Historischer Markt rund um die Ginsburg

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

TuS Ferndorf landet im Westen

Gemeinschaft steht im Fokus

Volentics vor dem Abschied

„Spektakel“ trotz Großbaustelle

Aktuelle Videos

Bauernhof brannte nieder

Brand in Obdachlosenheim

Unfall auf der HTS

Brand in Wahlbach

Kulturnachrichten

 

Siegener feierten DSDS-Stars

2500 Fans bei „Freak Valley“

Goldener Monaco verliehen

Benefizkonzert für Marienhospiz