Lokales
17.02.2017 09:12
Drucken Vorlesen Senden
In der Siegener Innenstadt wurden in dieser Woche gleich mehrere Autos nach dem selben Muster aufgebrochen. Symbolbild: polizei-beratung.de
In der Siegener Innenstadt wurden in dieser Woche gleich mehrere Autos nach dem selben Muster aufgebrochen. Symbolbild: polizei-beratung.de

Seitenscheiben eingeschlagen

Pkw wurden aufgebrochen

sz - Unbekannte brachen am späten Mittwochnachmittag bzw. -abend mehrere im Bereich der Straßen Kirchweg, Hammerstraße und Friedrichstraße geparkte Pkw gewaltsam auf und entwendeten anschließend darin vorgefundene Wertsachen bzw. Taschen samt Inhalt. Am Donnerstagnachmittag bzw. -abend setzte sich die Serie dann fort. Wiederum wurden durch das Einschlagen von Seitenscheiben mehrere PKW aufgebrochen. Diesmal waren laut Polizei Fahrzeuge an der Koblenzer Straße, Tiergartenstraße und Fürst-Johann-Moritz-Straße betroffen. Sachdienliche Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter Tel. (0271) 70999-0 entgegen.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

26-Jähriger von Messer verletzt

Stadt und Polizei bleiben gelassen

Skatepool in Wilnsdorf entsteht

Glühende Asche löste Feuer aus

Ein Pilgermuseum – das wär’s

Junge Detektive lösen Rätsel

Aktuelle Fotostrecken

30. SZ-Radwanderung

Abriss der alten Hilchenbacher Leimfabrik

Kanzlerin gab sich kämpferisch

Historisches im Wellblechkleid

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

TuS Ferndorf hat im Achtelfinale Heimrecht

TuS Ferndorf im DHB-Pokal-Achtelfinale

Ferndorf schafft die Sensation

Mit „Fistivus Fury“ in die Schweiz

Aktuelle Videos

SZ-Radtour 2017

Bauernhof brannte nieder

Brand in Obdachlosenheim

Unfall auf der HTS

Kulturnachrichten

 

„Musik for ohs Wäijer“

Supergroße Spielfreude

„Kunst gegen Bares“

Offenes DSDS-Casting in Siegen