Lokales
20.04.2017 16:15
Drucken Vorlesen Senden
Durch einen Reifenplatzer ist am Donnerstagmorgen ein Polizeiauto auf der A 4 verunglückt. Foto: kaio
Durch einen Reifenplatzer ist am Donnerstagmorgen ein Polizeiauto auf der A 4 verunglückt. Foto: kaio

Beamte wurden leicht verletzt

Reifen an Polizeiauto geplatzt

sz - Großes Glück hatten am Donnerstagmorgen zwei leitende Polizeibeamte im Alter von 54 und 57 Jahren. Die Bediensteten der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein befanden sich auf dem Weg zu einer Fortbildung nach Duisburg, als ihnen auf der A 4 in Höhe der Ausfahrt Reichshof/Bergneustadt in Richtung Köln am Dienstfahrzeug ein Reifen platzte. Das Auto schlug rechts in die Schutzplanke und kam dann völlig demoliert auf der Mittelfahrbahn zum Stillstand. Die beiden Beamten wurden in ein Krankenhaus gebracht, konnten aber nach ambulanter Behandlung die Klinik wieder verlassen. 

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Erzquellweg eröffnet

100 Tonnen Altkleider für das DRK

Brand in Papierpresse

Luther in allen Facetten

Rudelsingen als Kulturformat

Musiker waren treffsicher

Aktuelle Fotostrecken

Eröffnung des Erzquellwegs

Ferndorf - Rhein-Neckar Löwen in Bildern

Live-Music-Hopping in Siegen

Feuer auf der Schemscheid

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Ferndorf schießt Schlusslicht ab

Ferndorf triumphiert im Spitzenspiel

Ferndorf-Sieg dank Torhüter Puhl

Schon 2500 Tickets verkauft

Aktuelle Videos

Dicke Rauchschwaden nach Brand über Siegen

Zug erfasst Tanklaster

Einsatz am Krankenhaus

SZ-Radtour 2017

Kulturnachrichten

 

Demon Hunter rocken Daaden

WDR-Funkhausorchester im Apollo

Peppiges Debüt von Lucie Licht

Krone der Dichtung