Sport
30.07.2014 17:35
Drucken Vorlesen Senden
Andreas Waffenschmidt steht mit Hünsborn in der 2. Runde.
Andreas Waffenschmidt steht mit Hünsborn in der 2. Runde.

Fußball-Kreispokal

Rot-Weiß Hünsborn mit 2:1 weiter

FC Langenei/Kickenbach - Rot-Weiß Hünsborn 1:2 (0:0).

„Wir hatten mehr Ballbesitz, aber Langenei/Kickenbach die besseren Chancen. Deswegen war das Weiterkommen auch ein bisschen glücklich“, berichtete Hünsborns Trainer Andreas Waffenschmidt vom 2:1-Pokalerfolg beim frisch gebackenen Lennestädter Stadtmeister. „Eine starke Rückrunde in der Kreisliga A hatten die ja auch gespielt, deswegen war mir vorher schon klar, dass es kein Spaziergang wird.“

Zur 80. Minute lag Landesligist Hünsborn sogar durch ein Elfmetertor von „Laki“-Spieler David Richter zurück. Vorangegangen war ein krasser individueller Fehler bei RWH. Nachdem die Gastgeber eine dicke Chance zum 2:0 ausließen, drehten die Eigengewächse Marcel Becker aus dem Gewühl (80.) und Marius Uebach nach einem schönen Dribbling (86.) die Partie für die Rot-Weißen.

In den anderen Spielen des Abends gewann Rot-Weiß Ostentrop/Schönholthausen mit 3:1 beim FC Inter Olpe und der SV Oberelspe mit 3:1 beim SV Heggen.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Erzquellweg eröffnet

100 Tonnen Altkleider für das DRK

Brand in Papierpresse

Luther in allen Facetten

Rudelsingen als Kulturformat

Musiker waren treffsicher

Aktuelle Fotostrecken

Eröffnung des Erzquellwegs

Ferndorf - Rhein-Neckar Löwen in Bildern

Live-Music-Hopping in Siegen

Feuer auf der Schemscheid

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Ferndorf schießt Schlusslicht ab

Ferndorf triumphiert im Spitzenspiel

Ferndorf-Sieg dank Torhüter Puhl

Schon 2500 Tickets verkauft

Aktuelle Videos

Dicke Rauchschwaden nach Brand über Siegen

Zug erfasst Tanklaster

Einsatz am Krankenhaus

SZ-Radtour 2017

Kulturnachrichten

 

FoKoS lud zur Diskussion

Demon Hunter rocken Daaden

WDR-Funkhausorchester im Apollo

Peppiges Debüt von Lucie Licht