Lokales
20.04.2017 16:29
Drucken Vorlesen Senden
 Über 30 Senioren haben am Donnerstag das Frühlingsfest des AWo-Ortsvereins Erndtebrück gefeiert. Foto: Timo Karl

Über 30 Senioren haben am Donnerstag das Frühlingsfest des AWo-Ortsvereins Erndtebrück gefeiert. Foto: Timo Karl

Frühlingsfest des AWo-Ortsvereins Erndtebrück

Senioren begrüßten den Frühling

tika - Es war das Stelldichein für den großen Höhepunkt: Über 30 Senioren haben am Donnerstag das Frühlingsfest des AWo-Ortsvereins Erndtebrück gefeiert. Das Fest fand im Rahmen des monatlichen Treffs an jedem dritten Donnerstag im Klöneck in Erndtebrück statt. Für den musikalischen Rahmen und entsprechende Stimmung sorgte Alleinunterhalter Marco Olbricht. „Die Resonanz ist toll und bestätigt uns in unserem Vorgehen und der Organisation solcher Feste und Veranstaltungen“, erklärte der stellvertretende Vorsitzende des AWo-Ortsvereins, Michael Rothenpieler, der den Frühling gemeinsam mit den Senioren aus der Edergemeinde sowie dem Seniorenzentrum einläutete. Einen anderen Termin indes dürften sich nicht nur die Teilnehmer des Festes dick im Kalender markiert haben: Am Samstag, 17. Juni, findet das Sommerfest des AWo-Ortsvereins statt. „Das ist unser Höhepunkt des Jahres“, freute sich Michael Rothenpieler.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Eishalle: Hoffnung auf Förderung

Neustart für den Weihnachtsmarkt

Mit Pkw auf Dach gelandet

Garantie für Baumrainklinik

95 Thesen statt 99 Ballons

Ideen für alten Friedhof

Aktuelle Fotostrecken

Ferndorf - Rhein-Neckar Löwen in Bildern

Live-Music-Hopping in Siegen

Feuer auf der Schemscheid

3. Vorlesung der Kinderuni 

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Ferndorf triumphiert im Spitzenspiel

Ferndorf-Sieg dank Torhüter Puhl

Schon 2500 Tickets verkauft

TuS Ferndorf wieder „über 30“

Aktuelle Videos

Dicke Rauchschwaden nach Brand über Siegen

Zug erfasst Tanklaster

Einsatz am Krankenhaus

SZ-Radtour 2017

Kulturnachrichten

 

Krone der Dichtung

Von Luther bis Ellington

Kneipen-Festival in Siegen

Spurensuche zwischen Gut und Böse