Lokales
17.07.2014 06:00
Drucken Vorlesen Senden
 Auf der Kalteiche wurde am Mittwoch ein toter Schwarzstorch gefunden. Wie der Vogel ums Leben kam, wird noch untersucht. Foto: privat

Auf der Kalteiche wurde am Mittwoch ein toter Schwarzstorch gefunden. Wie der Vogel ums Leben kam, wird noch untersucht. Foto: privat

Naturschützer sind besorgt

Toter Schwarzstorch

dima - Auf der Kalteiche, nur rund 100 Meter von den sechs Windkraftanlagen des Windparks Sinnerhöfchen entfernt, wurde am Mittwoch ein toter Schwarzstorch gefunden. Nach Informationen der SZ wurde der Vogel per Zufall entdeckt und anschließend an eine hessische Tierklinik weitergeleitet. Dort soll nun die Todesursache geklärt werden. Der Storch lag wohl bereits mehrere Tage auf einer Lichtung.

Die Vogelart zählt bei Gutachten im Rahmen von Windkraftplanungen zu den relevanten Arten. Naturschützer warnen immer wieder vor dem Bau von Windkraftanlagen in Brutgebieten des scheuen Waldvogels. Deutschlandweit werden nur rund 600 Brutpaare gezählt.

International immer noch diskutiert wird das Kollisionsrisiko von Schwarzstörchen im Bereich von Windkraftanlagen. Offiziell bekannt ist in Deutschland bisher nur ein Totfund eines Storches unter einer Windkraftanlage im Vogelsberg-Kreis. Und zwar im Jahr 1998. Unter Naturschützern machte die Meldung vom toten Schwarzstorch auf der Kalteiche am Mittwoch schnell die Runde.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

26-Jähriger von Messer verletzt

Stadt und Polizei bleiben gelassen

Skatepool in Wilnsdorf entsteht

Glühende Asche löste Feuer aus

Ein Pilgermuseum – das wär’s

Junge Detektive lösen Rätsel

Aktuelle Fotostrecken

30. SZ-Radwanderung

Abriss der alten Hilchenbacher Leimfabrik

Kanzlerin gab sich kämpferisch

Historisches im Wellblechkleid

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

TuS Ferndorf hat im Achtelfinale Heimrecht

TuS Ferndorf im DHB-Pokal-Achtelfinale

Ferndorf schafft die Sensation

Mit „Fistivus Fury“ in die Schweiz

Aktuelle Videos

SZ-Radtour 2017

Bauernhof brannte nieder

Brand in Obdachlosenheim

Unfall auf der HTS

Kulturnachrichten

 

„Musik for ohs Wäijer“

Supergroße Spielfreude

„Kunst gegen Bares“

Offenes DSDS-Casting in Siegen