Lokales
08.09.2017 10:10
Drucken Vorlesen Senden
Die Polizei hofft auf Hinweise nach einem Überfall auf einen Trucker. Symbolfoto: Archiv
Die Polizei hofft auf Hinweise nach einem Überfall auf einen Trucker. Symbolfoto: Archiv

Führerhaus unbemerkt geöffnet

Trucker auf der Rastanlage beraubt

sz - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde an der Tank- und Rastanlage Siegerland-West an der A 45 ein in seinem Führerhaus schlafender 49-jähriger Lkw-Fahrer durch Unbekannte seines Bargeldes beraubt. Auf noch nicht ganz geklärte Art und Weise war des den Unbekannten gelungen, unbemerkt die verriegelte Beifahrertür der blauen Scania-Sattelzugmaschine mit schwedischer Zulassung zu öffnen, die auf der Rastanlage in Höhe der dortigen Gaststätte geparkt stand. Das in dieser Sache nun ermittelnde Siegener Kriminalkommissariat 5 bittet mögliche Zeugen, denen in der Tatnacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des besagten Sattelzugs aufgefallen sind, sich telefonisch unter (0271) 7099-0 zu melden.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Thyssen-Krupp strebt Fusion an

Brandbombe in Feudingen!

DRK-Vorstand: Viele Bewerbungen

Bewusstlos in der Bigge ertrunken

So viele Briefwähler wie noch nie

Die Erweiterung rückt näher

Aktuelle Fotostrecken

3. Vorlesung der Kinderuni 

ABC-Einsatz an Siegener Schule

Mathematische Kinderuni

Schusterschlacht in Netphen

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

TuS Ferndorf wieder „über 30“

TuS Ferndorf startet „2. Vorverkauf“ 

Ferndorfs Pokalspiel in Gummersbach

Ferndorf mit Neuzugang Wörner zum 31:21

Aktuelle Videos

Zug erfasst Tanklaster

Einsatz am Krankenhaus

SZ-Radtour 2017

Bauernhof brannte nieder

Kulturnachrichten

 

Busch-Preis für Fabian Müller

Horn ist „coolstes Instrument“

Max Mutzke kommt nach Kreuztal

Es lieben oder lassen