Sport
15.03.2017 11:35
Drucken Vorlesen Senden
Miroslav Volentics, hier im Spiel gegen TuS N-Lübbecke, verlängerte seinen Vertrag beim TuS Ferndorf. Foto: Reinhold Becher
Miroslav Volentics, hier im Spiel gegen TuS N-Lübbecke, verlängerte seinen Vertrag beim TuS Ferndorf. Foto: Reinhold Becher

2. Handball-Bundesliga

Volentics bleibt beim TuS

sz - Miroslav Volentics wird ein weiteres Jahr für den Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf auf Torejagd gehen. Der 31-jährige slowakische Nationalspieler ist einer der Leistungsträger im Team von Trainer Michael Lerscht und führt aktuell die Ferndorfer Torschützenliste mit 99 Treffern an. „Ich gehe in meine dritte Saison im Siegerland, denn ich fühle mich sehr wohl beim TuS. Mannschaft und Umfeld sind richtig gut aufgestellt und die Fans geben bei jedem Spiel ihr Bestes. Ich freue mich auf viele weitere Spiele in der Stählerwiese“, meinte Publikumsliebling Miroslav Volentics nach der Vertragsverlängerung. „Miro ist ein hervorragender Spieler und ein toller Mensch, mit dem wir sehr gerne zusammen arbeiten. Daher freuen wir uns gemeinsam mit ihm auf eine weitere Spielzeit im roten Dress.“ sagte Ferndorfs Sportlicher Leiter Mirza Sijaric zu der Personalie.
SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Erzquellweg eröffnet

100 Tonnen Altkleider für das DRK

Brand in Papierpresse

Luther in allen Facetten

Rudelsingen als Kulturformat

Musiker waren treffsicher

Aktuelle Fotostrecken

Eröffnung des Erzquellwegs

Ferndorf - Rhein-Neckar Löwen in Bildern

Live-Music-Hopping in Siegen

Feuer auf der Schemscheid

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Ferndorf schießt Schlusslicht ab

Ferndorf triumphiert im Spitzenspiel

Ferndorf-Sieg dank Torhüter Puhl

Schon 2500 Tickets verkauft

Aktuelle Videos

Dicke Rauchschwaden nach Brand über Siegen

Zug erfasst Tanklaster

Einsatz am Krankenhaus

SZ-Radtour 2017

Kulturnachrichten

 

FoKoS lud zur Diskussion

Demon Hunter rocken Daaden

WDR-Funkhausorchester im Apollo

Peppiges Debüt von Lucie Licht