Sport
15.03.2017 11:35
Drucken Vorlesen Senden
Miroslav Volentics, hier im Spiel gegen TuS N-Lübbecke, verlängerte seinen Vertrag beim TuS Ferndorf. Foto: Reinhold Becher
Miroslav Volentics, hier im Spiel gegen TuS N-Lübbecke, verlängerte seinen Vertrag beim TuS Ferndorf. Foto: Reinhold Becher

2. Handball-Bundesliga

Volentics bleibt beim TuS

sz - Miroslav Volentics wird ein weiteres Jahr für den Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf auf Torejagd gehen. Der 31-jährige slowakische Nationalspieler ist einer der Leistungsträger im Team von Trainer Michael Lerscht und führt aktuell die Ferndorfer Torschützenliste mit 99 Treffern an. „Ich gehe in meine dritte Saison im Siegerland, denn ich fühle mich sehr wohl beim TuS. Mannschaft und Umfeld sind richtig gut aufgestellt und die Fans geben bei jedem Spiel ihr Bestes. Ich freue mich auf viele weitere Spiele in der Stählerwiese“, meinte Publikumsliebling Miroslav Volentics nach der Vertragsverlängerung. „Miro ist ein hervorragender Spieler und ein toller Mensch, mit dem wir sehr gerne zusammen arbeiten. Daher freuen wir uns gemeinsam mit ihm auf eine weitere Spielzeit im roten Dress.“ sagte Ferndorfs Sportlicher Leiter Mirza Sijaric zu der Personalie.
SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

„Siegen karibisch“: Müllproblem

Kurzarbeit bei EEW

2 Mill. Euro sichern Großprojekt

Radlader angezündet

Tipps zur Zecken-Saison

Eine neue Berufsphase

Aktuelle Fotostrecken

Wallfahrt nach Marienstatt

Siegener Stadtfest

Stünzelfest und Kreistierschau 2017

Historischer Markt rund um die Ginsburg

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

TuS Ferndorf landet im Westen

Gemeinschaft steht im Fokus

Volentics vor dem Abschied

„Spektakel“ trotz Großbaustelle

Aktuelle Videos

Bauernhof brannte nieder

Brand in Obdachlosenheim

Unfall auf der HTS

Brand in Wahlbach

Kulturnachrichten

 

Pop-Oratorium „Luther“ begeistert

Siegener feierten DSDS-Stars

2500 Fans bei „Freak Valley“

Goldener Monaco verliehen