Lokales
05.01.2016 14:07
Drucken Vorlesen Senden
 Direkt nach der vergangenen Session haben die HCC-Tänzerinnen und Tänzer mit den Proben für den aktuellen Schautanz begonnen. Und der wird die Zuschauer in die „Swinging Twenties“ entführen. Foto: rai

Direkt nach der vergangenen Session haben die HCC-Tänzerinnen und Tänzer mit den Proben für den aktuellen Schautanz begonnen. Und der wird die Zuschauer in die „Swinging Twenties“ entführen. Foto: rai

Neuer Schautanz des HCC

Zurück in die wilden 20er

rai - Ohne Pause war gleich nach Aschermittwoch mit den Proben für den neuen Auftritt begonnen worden, berichtete Ela Lamberty. Sie trainiert mit Jenny Weyel die Schautanzgruppe – inzwischen in der elften Session und mit dem sechsten Showtanz. So früh wie nie hatte man mit den Arbeiten begonnen, denn die Gruppe ist um einige neue Akteure angewachsen. Und auch einige angestammte Tänzerinnen sind nach der Babypause wieder mit von der Partie. 24 Tänzerinnen und drei Tänzer bringen damit nun die „Swinging Twenties“ auf die Bühne.

Sich des Stils und der Elemente des Charlestons anzunehmen: Dazu war man vom Musical „Chicago“ inspiriert worden. „Swinging Twenties“ kommt mit schnellen Beinbewegungen und typischen Elementen wie O- und X-Beinen des 4/4-Takt-Tanzes daher. Es wurden zudem Schritte aus dem Lindy Hop integriert. Passend dazu sind die Armbewegungen.

Bei einer Probe im Bürgerhaus in Katzenbach zeigte sich, dass zu der mit moderner Musik gepaarten Klängen des Charleston auch schöne Gruppenmotive sowie Hebefiguren den Showtanz ausmachen.

Dazu gehören natürlich Kostüme, die für jene wilde Zeit ein Synonym sind. Inge Maag aus Alsdorf, die Haus- und Hofschneiderin des HCC, hat ebenso traumhafte wie aufwendige Kostüme gefertigt. „Sie hat sich selbst übertroffen“, lobte Ela Lamberty die Alsdorferin. 

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Heimische Helfer in Bochum aktiv

21-Jährige wird vermisst

Verdächtiger wurde festgenommen

Konjunktur: Siegen macht Sorgen

Gewerbeflächentausch in Siegen

DHL: Zwölf Tage für zwei Koffer

Aktuelle Fotostrecken

Warum ein Richter Schwarz trägt

An der Kinderuni ging es europäisch zu

Feuerwehrübung in Flüchtlingsunterkunft

Wittgensteiner Holzmarkt in Bad Berleburg

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Ferndorf verliert gegen Konstanz

Ferndorf hielt lange mit

Medaillen und Kreisrekorde

Ferndorf kassiert Heimschlappe

Aktuelle Videos

Flashmob lockte Passanten

Uferfest in Siegen - der Sonntag

Uferfest in Siegen - der Samstag

Über die Sieg schweben

Aus aller Welt

 

Köln und Leipzig bleiben nach 1:1 weiter ungeschlagen Spielbericht

Kulturnachrichten

 

Thomas Gatzemeier im Haus Seel

Lisa aus Siegen bei „Match Factor“

„Natürlich blond“ im Apollo

„Ziemlich romantisch“ im Apollo