Lokales
12.09.2017 20:45
Drucken Vorlesen Senden
Bei dem Unfall zwischen Lützeln und dem Siegerlandflughafen wurde der Fahrer leicht verletzt. Foto: ok
Bei dem Unfall zwischen Lützeln und dem Siegerlandflughafen wurde der Fahrer leicht verletzt. Foto: ok

Siebenjährige blieb unverletzt

Zwei Unfälle auf nassen Straßen

sz - Bei einem Unfall auf der L 911 zwischen Lützeln und dem Siegerlandflughafen ist am Montagnachmittag ein Mann leicht verletzt worden. Um den Mann aus dem Fahrzeug zu befreien, musste die Feuerwehr ein Stück der Frontscheibe entfernen. Der Wagen des 67-Jährigen kam durch nicht angepasste Geschwindigkeit von der regennassen Straße ab, überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Den Schaden schätzte die Polizei am Abend auf 15.000 Euro.

Siebenjährige hatte Glück

Die nasse Fahrbahn wurde auch einer 30-Jährigen zum Verhängnis: Während ihrer Fahrt auf der L 907 in Richtung Oberschelden geriet ihr Fahrzeug ins Rutschen, drehte sich mehrfach, überschlug sich und kam letztlich im Straßengraben zum Stehen. Die Frau wurde leicht, ihre siebenjährige Tochter glücklicherweise gar nicht verletzt. 

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Siegener Brandserie vor Gericht

Für Todesfälle verantwortlich?

Schul-Gutachten fast fertig

Sperberweibchen aufgepäppelt

Gasleck: Anwohner dürfen zurück

Edition: 14 Filme aus der Region

Aktuelle Fotostrecken

Gas-Alarm in Bad Berleburg

Eröffnung des Erzquellwegs

Ferndorf - Rhein-Neckar Löwen in Bildern

Live-Music-Hopping in Siegen

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

TuS Ferndorf macht Dutzend voll

Lölling nur auf Rang 8

„Jacka“ Lölling unter „Top 5“

TuS Ferndorf ist nicht aufzuhalten

Aktuelle Videos

Großeinsatz nach einem großen Gasleck

Unfall bei Niederdielfen

Dicke Rauchschwaden nach Brand über Siegen

Zug erfasst Tanklaster

Kulturnachrichten

 

Zone 67 – Musik von hier

Hedda und die tödliche Langeweile

Wieder neu: Dilldappen-Kalender

Takako Saito: Retrospektive