Lokales
12.09.2017 20:45
Drucken Vorlesen Senden
Bei dem Unfall zwischen Lützeln und dem Siegerlandflughafen wurde der Fahrer leicht verletzt. Foto: ok
Bei dem Unfall zwischen Lützeln und dem Siegerlandflughafen wurde der Fahrer leicht verletzt. Foto: ok

Siebenjährige blieb unverletzt

Zwei Unfälle auf nassen Straßen

sz - Bei einem Unfall auf der L 911 zwischen Lützeln und dem Siegerlandflughafen ist am Montagnachmittag ein Mann leicht verletzt worden. Um den Mann aus dem Fahrzeug zu befreien, musste die Feuerwehr ein Stück der Frontscheibe entfernen. Der Wagen des 67-Jährigen kam durch nicht angepasste Geschwindigkeit von der regennassen Straße ab, überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Den Schaden schätzte die Polizei am Abend auf 15.000 Euro.

Siebenjährige hatte Glück

Die nasse Fahrbahn wurde auch einer 30-Jährigen zum Verhängnis: Während ihrer Fahrt auf der L 907 in Richtung Oberschelden geriet ihr Fahrzeug ins Rutschen, drehte sich mehrfach, überschlug sich und kam letztlich im Straßengraben zum Stehen. Die Frau wurde leicht, ihre siebenjährige Tochter glücklicherweise gar nicht verletzt. 

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Thyssen-Krupp strebt Fusion an

Brandbombe in Feudingen!

DRK-Vorstand: Viele Bewerbungen

Bewusstlos in der Bigge ertrunken

So viele Briefwähler wie noch nie

Die Erweiterung rückt näher

Aktuelle Fotostrecken

3. Vorlesung der Kinderuni 

ABC-Einsatz an Siegener Schule

Mathematische Kinderuni

Schusterschlacht in Netphen

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

TuS Ferndorf wieder „über 30“

TuS Ferndorf startet „2. Vorverkauf“ 

Ferndorfs Pokalspiel in Gummersbach

Ferndorf mit Neuzugang Wörner zum 31:21

Aktuelle Videos

Zug erfasst Tanklaster

Einsatz am Krankenhaus

SZ-Radtour 2017

Bauernhof brannte nieder

Kulturnachrichten

 

Busch-Preis für Fabian Müller

Horn ist „coolstes Instrument“

Max Mutzke kommt nach Kreuztal

Es lieben oder lassen