LokalesSZ
Ein Stempel wurde bereits im April aus dem Impfzentrum in Eiserfeld entwendet. Ein Stempel wurde bereits im April aus dem Impfzentrum in Eiserfeld entwendet. Ein Stempel wurde bereits im April aus dem Impfzentrum in Eiserfeld entwendet.
2 Bilder

Betrügereien Tür und Tor geöffnet
Stempel im Impfzentrum geklaut

ch Eiserfeld. Der Impfpass gilt derzeit als Schlüssel zur Freiheit. Einst staubte er für Jahre in der Schublade vor sich hin, jetzt plötzlich ist das gelbe Stück Papier (oder das weiße Impfbuch der Bundeswehr) im Zuge der Covid-19-Pandemie wichtiger denn je: Wer vollständig geimpft ist, kann mehr Freiheiten genießen als andere – aber nur, wenn der Nachweis des Stichs in den Oberarms beim Hausarzt oder im Impfzentrum korrekt mit Unterschrift und Stempel versehen ist. Letzterer wurde jetzt dem...

LokalesSZ
SZ-Redakteur Christian HoffmannSZ-Redakteur Christian HoffmannSZ-Redakteur Christian Hoffmann

Kommentar
Abgestempelt

Bis Ende vergangener Woche sausten die Stempel im Impfzentrum und in den Hausarztpraxen Siegen-Wittgensteins rund 125 000 Mal auf die Impfpässe und bestätigten – zusammen mit der Ärzteunterschrift – die vielen Erst- und Zweitimpfungen. Dokumentenecht. Jedoch analog. Der Diebstahl des Stempels (s. Bericht r.) ist an sich kein großer Verlust, und er hat die Impfkampagne natürlich nicht gestoppt. Doch stellt sich die berechtigte Frage, wie viele gefälschte Impfausweise bereits mit dem hoheitlichen...

Nachrichten aus der Region

Lokales

SZ
Die großen, stechend orangeroten Augen sind ein Kennzeichen des Uhus. Bis in die Mitte des vergangenen Jahrhunderts war er bei uns im Siegerland ausgerottet.

„Der König der Nacht“ wird Städter
Uhu holt die Altstadt-Bewohner aus dem Schlaf

goeb Siegen. In Siegens Oberstadt gibt es jetzt einen Uhu, ein Männchen, das nachts sein dumpfes „Uu-hu“ über die Dächer der Altstadt wirft. Es trägt ebenso weit wie das Nebelhorn der Rohrdommel und hat in den letzten Wochen so manchen aus dem Schlaf gerissen. Schaurig klingt’s und einsam, denn Bubo bubo, Europas größte Eule, sehnt sich wohl nach einer Gefährtin. Eulen faszinieren mich neben der Sippe der Krähen und Raben am meisten im Tierreich der Vögel: der große runde, bis zum Gehtnichtmehr...

  • Siegen
  • 16.05.21
  • 79× gelesen
Dirk Schneider (l.) und Gerhard Wörster sind zufrieden mit dem Ergebnis der umfassenden Renovierung des Vereinsheims. Der TC kann nun außerdem mit Mitteln aus dem Landesprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ planen.

Tennis-Club Gottfried von Cramm investiert in Infrastruktur
Angestaubtes Ambiente ist verschwunden

schn Erndtebrück. Viele Vereine haben die Corona-Zwangspause genutzt, um ihre Infrastruktur auf Vordermann zu bringen. Wenn schon kein Sport möglich ist, dann kann wenigstens gearbeitet werden. Wer das Vereinsheim des Tennis-Clubs (TC) Gottfried von Cramm an der Erndtebrücker Weiherstraße kennt, der wird demnächst so einiges nicht mehr wieder erkennen. „Das verwohnte Ambiente der 1970-er Jahre ist weg“, bringt es Gerhard Wörster auf den Punkt. Die Fenster in der oberen Etage sind komplett...

  • Erndtebrück
  • 16.05.21
  • 34× gelesen
Lokales
Seit Monaten halten wir die User mit unserem Live-Ticker zur Corona-Krise auf dem aktuellen Stand der Dinge.
13 Bilder

Corona-Ticker
Inzidenz sinkt in Siegen-Wittgenstein auf 59,9

Die neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker:16. Mai  16.50 Uhr -  Im Kreis Olpe entspannt sich die Situation weiter. Am Samstag meldete das Gesundheitsamt 13 und am Sonntag zehn Neuinfektionen. Damit klettert die Gesamtzahl aller bisher bekannten Erkrankungen auf 5601. Als aktuell infiziert gelten 495 Bürgerinnen und Bürger. Im Krankenhaus müssen sich 41 Patienten behandeln lassen, drei weniger als am Freitag. In Quarantäne befinden sich 989 Menschen (-31)....

SZ
Christian Müller und Harald Häuser sind Bierexperten. In Wenden entwickeln sie immer wieder Rezepte für ihre Craft-Biere.
2 Bilder

Auf der Jagd nach „Beer Deers“
Christian Müller gründet „CrossBeau Brewing“

yve Wenden. Christian Müller (43) und Harald  Häuser (51) teilen eine Leidenschaft, und die dreht sich rund um den Gerstensaft. Das bedeutet nicht, dass die Freunde kistenweise handelsübliches Bier trinken. Vielmehr sind sie Verkoster, begutachten, halten ihre Nasen tief in die Gläser, schnuppern und probieren. Müller, im „echten“ Leben Unternehmensberater, hat bereits über 2500 Sorten „gesammelt“, Berufsmusiker Häuser weit mehr als 1200. Jede Geschmacksprobe wird in einer Tabelle festgehalten....

  • Wenden
  • 16.05.21
  • 75× gelesen
SZ
SZ-Redakteur Christian Hoffmann

Kommentar
Abgestempelt

Bis Ende vergangener Woche sausten die Stempel im Impfzentrum und in den Hausarztpraxen Siegen-Wittgensteins rund 125 000 Mal auf die Impfpässe und bestätigten – zusammen mit der Ärzteunterschrift – die vielen Erst- und Zweitimpfungen. Dokumentenecht. Jedoch analog. Der Diebstahl des Stempels (s. Bericht r.) ist an sich kein großer Verlust, und er hat die Impfkampagne natürlich nicht gestoppt. Doch stellt sich die berechtigte Frage, wie viele gefälschte Impfausweise bereits mit dem hoheitlichen...

  • Siegen
  • 16.05.21
  • 176× gelesen
SZ
Ein Stempel wurde bereits im April aus dem Impfzentrum in Eiserfeld entwendet.
2 Bilder

Betrügereien Tür und Tor geöffnet
Stempel im Impfzentrum geklaut

ch Eiserfeld. Der Impfpass gilt derzeit als Schlüssel zur Freiheit. Einst staubte er für Jahre in der Schublade vor sich hin, jetzt plötzlich ist das gelbe Stück Papier (oder das weiße Impfbuch der Bundeswehr) im Zuge der Covid-19-Pandemie wichtiger denn je: Wer vollständig geimpft ist, kann mehr Freiheiten genießen als andere – aber nur, wenn der Nachweis des Stichs in den Oberarms beim Hausarzt oder im Impfzentrum korrekt mit Unterschrift und Stempel versehen ist. Letzterer wurde jetzt dem...

  • Siegen
  • 16.05.21
  • 2.034× gelesen
SZ
Jan Skiebnewski genießt sein “erstes Bier” nach dem Gastro-Lockdown in vollen Zügen. Gut gekühlt, frisch gezapft “und endlich mal serviert und nicht selbst eingegossen”.
3 Bilder

Siegens Außengastronomie öffnet zögerlich
Das erste Bier nach dem Lockdown

ch Siegen/Bad Laasphe. Endlich wieder geöffnet! Wenn auch nur draußen: In Siegen-Wittgenstein dürfen Gastronomen am Sonntag erstmals wieder Gäste im Außenbereich ihrer Lokale bewirten. Während die meisten Gaststätten und Biergärten noch geschlossen sind, nutzen viele Menschen in der Siegener Innenstadt die Möglichkeit, im Freien einen Latte Macchiato zu trinken oder zu Mittag zu essen. Allerdings unter Markisen und Sonnenschirmen, denn nasskaltes Wetter verregnet den Neustart, auf den die...

  • Siegen
  • 16.05.21
  • 3.005× gelesen
SZ
Wenn Setzlinge knapp und teuer sind, muss man eben selbst welche herstellen, meint Maike Fröhling.
2 Bilder

Idee aus Bitzen
Jeder kann ein Stück Wald retten

damo Bitzen. Jahrzehntelang hat der Wald geliefert – aber diese Zeiten sind vorbei. Das hat auch die Familie Fröhling einsehen müssen. Sie wohnt am Waldrand in Bitzen, und fünf Hektar gehören ihr. Übriggeblieben ist davon nach drei Hitze-Sommern und der Attacke der Borkenkäfer nicht mehr viel. „Ich habe hier Fichten gefällt, die ich selbst vor 40, 50 Jahren gepflanzt habe. Da blutet einem das Herz“, sagt der 72-jährige Heinz Werner Fröhling. Und erstmals ist sogar ein Harvester in den Wäldern...

  • Altenkirchen
  • 16.05.21
  • 106× gelesen
SZ
84 Bürger kamen am Freitagabend zum Blutspendetermin in der Banfer Festhalle. Ein zehnköpfiges Helfer-Team sorgte für reibungslose Abläufe. Durch eine offensive Öffentlichkeitsarbeit ist es dem Roten Kreuz gelungen, das Aufkommen an Spenden zu stabilisieren.

Begrenzte Lagerkapazitäten
Wie Blutspenden während Corona funktioniert

lh Banfe. „Fühlt ihr euch fit und gesund zum Spenden? Dann bitte einmal die Hände hier desinfizieren und nach hinten durchgehen“, leitet Patrick Freiwald, Blutspendebeauftragter des Ortsvereins Bad Laasphe im Deutschen Roten Kreuz (DRK), die insgesamt 84 Spender am Freitagabend routiniert durch die Banfer Festhalle. „Die meisten Spender haben ihre Stammorte, an denen sie regelmäßig Blut spenden gehen“, verrät Patrick Freiwald. Insgesamt bietet der Ortsverein des DRK in der Lahnstadt über das...

  • Bad Laasphe
  • 16.05.21
  • 53× gelesen
Für das Wissenschafts-Banner öffneten vier hiesige Werkstätten ihre Türen: hier das Schuhhaus Junk.
5 Bilder

Projekt an der Uni Siegen
Reparieren statt wegwerfen

gro/sz Siegen. In Corona-Zeiten geht die Wissenschaft auf die Straße. Der Verein „proWissen Potsdam“ präsentiert gemeinsam mit dem Verein „science2public – Gesellschaft für Wissenschaftskommunikation“ bundesweit ab Mai die Themen Bioökonomie und Innovationsforschung an Bauzäunen in neun deutschen Städten. Bioökonomie heißt laut Veranstalter, verantwortungsvoll und nachhaltig zu handeln. Siegen beteiligt sich an der Initiative und möchte mit dem Motto „Reparieren und upcyclen statt wegwerfen“...

  • Siegen
  • 16.05.21
  • 143× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

SZ
Beim 1:1 gegen den KSV Hessen Kassel ging der TSV Steinbach Haiger erstmals nach sieben Spielen wieder ohne Sieg vom Platz.
15 Bilder

Fußball-Regionalliga Südwest
TSV Steinbachs Siegesserie gerissen

carlo Haiger. Nach sieben Spielen in Folge – fünf Partien in der Meisterschaft, zwei im Hessenpokal – ist die Siegesserie des TSV Steinbach Haiger gerissen. Der Tabellenvierte vom „Haarwasen“ musste sich am 38. Spieltag der Fußball-Regionalliga Südwest buchstäblich in letzter Minute mit einem 1:1 (1:0) gegen den KSV Hessen Kassel (13.) begnügen. Direkter Freistoß ins Steinbacher Netz Für gerade noch einmal zwei Ballkontakte pfiff Schiedsrichter Luca Schlosser (Spvgg Horbach) die Partie wieder...

  • Haiger
  • 15.05.21
  • 64× gelesen

Der aktuelle Stand
Die Wechselbörse der Fußball-Bezirksliga 5 - Teil 2

sz Siegen/Olpe. Nach der Corona-bedingten Annullierung der Saison 2020/21 laufen die Planungen der heimischen Fußball-Vereine für die kommende Spielzeit auf Hochtouren. Die SZ gibt einen Überblick über die bisher feststehenden Spielerwechsel in der Bezirksliga 5. - Nachfolgend Teil 2 der Wechselbörse. RW Lennestadt/Grevenbrück: Zugänge: keine - Abgänge: keine. SC Listernohl/W./L.: Zugänge: Dennis Busenius (FSV Gerlingen), Marlon Klein (SpVg Olpe), Marvin Konitzer, Levin Arens, Tolunay Halil,...

  • Siegen
  • 15.05.21
  • 547× gelesen
SZ
BMX-Profi Bruno Hoffmann aus Eiserfeld beherrscht
die hohe Kunst auf zwei Rädern

Hohe Kunst auf zwei Rädern
BMX-Profi Bruno Hoffmann: der trickreiche Draufgänger

ubau Eiserfeld/Frankfurt. Er überspringt Hindernisse, fährt Geländer runter und Wände rauf, macht mit seinem BMX-Rad Dinge, die einem das Staunen in die Augen zaubern und den Atem stocken lassen. Wie im Rausch bewegt sich Bruno Hoffmann auf seinem kleinen, wendigen Bike, doch es ist alles real. Es scheint gerade so, als sei seine Umwelt ein riesiger Abenteuerspielplatz für den Eiserfelder, auf dem er sich auslebt – mit wagemutigen, draufgängerischen und trickreichen Manövern, für deren...

  • Siegen
  • 14.05.21
  • 120× gelesen
Elf Spieler werden den TSV Steinbach Haiger am Ende der Saison verlassen.

Jetzt schon elf Abgänge
Großer Umbruch beim TSV Steinbach Haiger

sz Haiger. Beim Fußball-Regionalligisten TSV Steinbach Haiger steht ein großer Umbruch bevor. Weitere acht Spieler werden den Verein verlassen.  Die Abgänge von Sascha Marquet (Fortuna Köln), Philipp Hanke (Wuppertaler SV) und Florian Bichler (Karriereende) standen bereits fest. Am Freitag teilte der TSV mit, dass acht weitere Spieler Steinbach verlassen werden: Sören Eismann, Raphael Koczor, Tim Paterok, Matay Birol, Maurice Buckesfeld, Johannes Bender, Dennis Wegner und Leon Heinze werden...

  • Haiger
  • 14.05.21
  • 144× gelesen
SZ
Nicht mehr Trainer des Fußball-Bezirksligisten SV Ottfingen: Thorsten Seibert.

Fußball-Bezirksliga 5
Trainer-"GAU" am Ottfinger "Siepen"

ubau Ottfingen. Als Uwe Kipping, der Sportliche Leiter des Fußball-Bezirksligisten SV Ottfingen, am Dienstagmorgen seine Whatsapp-Nachrichten durchschaute, schwante ihm bereits Böses. Dort wurde ihm eine Mail angezeigt, die folgenschwer war: Der Absender: Thorsten Seibert, bisheriger Coach der Gelb-Schwarzen. Die Betonung liegt auf "bisheriger" Trainer: Denn in der Whatsapp bat der 40-jährige A-Lizenz-Inhaber den Sportchef des SVO um ein Gespräch, das dann auch wenig später stattfand. Darin...

  • Wenden
  • 14.05.21
  • 2.373× gelesen
Vor allem der FC Altenhof war bislang auf dem Transfermarkt sehr aktiv.

Der aktuelle Stand
Wechselbörse der Fußball-Bezirksliga 5 - Teil 1

sz Siegen/Olpe. Nach der Corona-bedingten Annullierung der Saison 2020/21 laufen die Planungen der heimischen Fußball-Vereine für die kommende Spielzeit auf Hochtouren. Die SZ gibt hier einen Überblick über die bisher feststehenden Spielerwechsel in der Bezirksliga 5. - Nachfolgend Teil 1 der Wechselbörse:  FC Altenhof: Zugänge: Tom Luca Eckhardt (A-Junioren JSG Dielfen/Weißtal), Jannis Becks (A-Junioren JSG Freudenberg/Niederndorf), Robin Rademacher (RW Hünsborn), Jens Solbach (VSV Wenden),...

  • Siegen
  • 14.05.21
  • 672× gelesen
SZ

2. Handball-Bundesliga
Von den "Wölfen gerissen" - wieder mal

sz Würzburg. Auch im 10. Anlauf ist es dem TuS Ferndorf nicht gelungen, die Rimpar Wölfe in der 2. Handball-Bundesliga zu besiegen. Am Ende stand am Mittwochabend eine 23:27 (14:14)-Niederlage der Nordsiegerländer, die sich an der zupackenden Abwehr der Nordfranken vor allem in der zweiten Hälfte die Zähne ausbissen. Entscheidend für die Niederlage war eine 13-minütige Phase Mitte der 2. Halbzeit, in der dem TuS Ferndorf kein einziger Treffer gelang, während dessen die Rimparer sich vom 20:20...

  • Siegen
  • 12.05.21
  • 138× gelesen
SZ
Der TSV Steinbach Haiger ist mit einem mühsamen 3:2-Sieg gegen den FC Bayern Alzenau ins Endspiel des Hessenpokals eingezogen.
15 Bilder

Fußball-Hessenpokal
TSV Steinbach im Finale nun gegen Mockenhaupt-Club

carlo Haiger. Der Pokal-Verteidiger TSV Steinbach Haiger steht zum dritten Mal im Finale des Hessenpokals. Der Fußball-Regionalligist aus dem Lahn-Dill-Kreis setzte sich am Mittwochabend in der Vorschlussrunde mit 3:2 (2:1) gegen seinen Liga-Konkurrenten FC Bayern Alzenau durch. Im Endspiel am 29. Mai, im Rahmen des so genannten „Finaltag der Amateure“, kämpft Steinbach gegen den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden mit seinem aus Friedewald stammenden Kapitän Sascha Mockenhaupt um den dritten...

  • Haiger
  • 12.05.21
  • 131× gelesen

Trainergespanne komplett
Kommandobrücken beim SV Eckmannshausen neu besetzt

sz Eckmannshausen. Der SV Eckmannshausen hat die Trainergespanne seiner drei Fußball-Seniorenmannschaften mit mehreren neuen Gesichtern vervollständigt. Matthias Friedrich, Coach der 1. Mannschaft, bekommt mit Thomas Hille einen neuen Co-Trainer. Hille, der bereits in der Saison 2012/13 als A-Jugendtrainer beim SV Eckmannshausen aktiv war und nach verschiedenen Trainerstationen im Siegerland zuletzt die A-Junioren des FC Hilchenbach trainierte, folgt damit auf Patrick Hartlieb, der beim SuS...

  • Netphen
  • 12.05.21
  • 475× gelesen

– Anzeige –

Aktuelle Prospekte und Angebote

Hier finden Sie täglich aktuelle Prospekte und Angebote aus Siegen und Umgebung. Entdecken Sie jede Woche die besten Rabatte und spannende Aktionen Ihrer Lieblingshändler, dazu die Öffnungszeiten und Adressen zahlreicher Filialen in Ihrer Nähe.

Kultur

Köstlich, die Dixie Friends Krombach mal wieder live zu hören! Die Herren machten den Auftakt zu "Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten".

Alle Wetter beim Auftakt zu "Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten"
Sonne, Regen, Dixieland-Jazz

zel Siegen. Corona hatte nichts gegen ein Konzert draußen, und dann … Alle Wetter! Die Dixie Friends Krombach hatten sich gerade so schön eingegroovt bei „Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten", dann wollte es auf die Veranstaltung mit endlich wieder Live-Musik kräftig herabregnen. Zuvor hatte Bürgermeister Steffen Mues die Herren im Musikpavillon und die Zuschauer begrüßt. Die wenigen auf den Sitzplätzen waren geimpft, genesen oder getestet – und am Einlass kontrolliert. Über den „G-Status“...

  • Siegen
  • 16.05.21
  • 35× gelesen
SZ
Mario Mammone (Gesang & Gitarre), Sebastian Scobel (Piano), Stefan Rey (Kontrabass) und Marco Bussi (Drums) spielten und sangen von der Liebe – am Samstag im Stream beim Virtuellen Hut.

Late Night Jazz Foundation bringt Heimhof-Theater zum Swingen
„Old Love Songs“ neu aufgelegt

hel Würgendorf. Wunderbar, gefühlvoll und mitreißend zugleich war der Ausflug der Late Night Jazz Foundation, repräsentiert durch den Schlagzeuger Marco Bussi und das Mario Mammone Trio in der Besetzung Mario Mammone (Gesang & Gitarre), Sebastian Scobel (Piano) und Stefan Rey (Kontrabass), in die Frühzeit des Jazz. „Old Love Songs“ standen bei ihrem Auftritt im Stream des Virtuellen Huts am Samstagabend auf der Bühne des Heimhof-Theaters auf dem Spielplan, um mit eleganten Blue Notes die Seele...

  • Burbach
  • 16.05.21
  • 11× gelesen
War das immer traumhaft schön - aber auch ganz schön voll. Im Sommer 2021 muss das Publikum auf ein Klassik-Open-Air mit der Philharmonie Südwestfalen in Dreslers Park verzichten.

Keine Großveranstaltungen in Dreslers Park
Kreuztal Kultur sagt ab und verschiebt

sz Kreuztal. Die Corona-Schutzverordnung des Landes NRW erklärt bis zum 30. Juni alle Großveranstaltungen für unzulässig. Das bedeutet das erneute Aus für zwei traditionelle Höhepunkte im Kreuztaler Kulturjahr. Betroffen sind sowohl das „Umsonst & Draußen“-Konzert Kreuztalklassik mit der Philharmonie Südwestfalen als auch die Aufführung von „Dance & Sing“ der Tanzschule „Spitzentanz“ und des Tanztheaters Kreuztals mit über 300 aktiven Tänzern. Gleiches gilt für das Stehplatzkonzert der weltweit...

  • Kreuztal
  • 15.05.21
  • 53× gelesen
Den musikalischen Startschuss bei "Sonntagnachmittag um 4" geben die Dixie Friends Krombach.

„Sonntagnachmittag um 4“ und städtische Galerie Haus Seel
Dixieland-Jazz und "Window Shopping" erleben

sz Siegen. Ab Sonntag, 16. Mai, spielt wieder die Musik im Park des Oberen Schlosses. Die Dixie Friends Krombach eröffnen um 16 Uhr die Konzertreihe „Sonntagnachmittag um 4“, die von der Kulturabteilung der Stadt Siegen angeboten wird. Die Kombo aus der Nachbarkommune pflegt traditionellen New Orleans- und Dixieland-Stil der 1920er- und 1930er-Jahre, hat aber auch Ohrwürmer von Chris Barber, der Dutch Swing College Band oder der Old Merry Tale Jazzband im Repertoire. Auflagen beachtenDass im...

  • Siegen
  • 14.05.21
  • 75× gelesen
Das Beautiful Noise Festival im Vortex ist erneut verschoben worden. Als Headliner wird am 20. November die Band Hante aus Paris erwartet.

Beautiful Noise Festival auf November verschoben
Hante statt Hope als Headliner

sz/zel Weidenau. An diesem Samstag sollte im Weidenauer Vortex Surfer Musikclub das „Beautiful Noise Festival“ stattfinden. Das Ganze ist Corona-bedingt auf den 20. November verschoben, wie Organisator Michael Plügge auf Anfrage mitteilt. Gloria de Oliveira, Seasurfer und Culk sind weiterhin mit dabei. Da die Berliner Band Hope im Herbst ins Studio gehe, um ihr zweites Album aufzunehmen, werde Hante aus Paris der Headliner sein. Die Early-Bird-Tickets behalten ihre Gültigkeit. „Weitere Karten...

  • Siegen
  • 14.05.21
  • 50× gelesen
SZ
Von Hilchenbachs Bürgermeister Kyrillos Kaioglidis hat Jochen Manderbach zum „30-Jährigen“ einen Präsentkorb erhalten.
2 Bilder

Jochen Manderbach leitet seit 30 Jahren das Viktoria
Großes Kleinstadt-Kino

ph Dahlbruch. Der 29. April und der 1. Mai 1991 bleiben unauslöschlich mit der Historie des Viktoria-Filmtheaters verbunden. An jenem vorletzten April-Tag, einem Montag, begab sich der Grandseigneur der Siegerländer Kinobranche in den Ruhestand: Punkt 20 Uhr betraten Felix Fischer und seine Ehefrau Lieselotte die Bühne des ausverkauften Saals und verkündeten ihren Abschied. Unter donnerndem Applaus erhob sich das Publikum von den Plätzen und hielt Transparente in die Höhe: „Felix, wir danken...

  • Hilchenbach
  • 14.05.21
  • 359× gelesen
SZ
Werner (Uwe Ochsenknecht, l.) und Specki (Frank Kessler) lernen die Galerie-Mitarbeiterin Lea (Janina A. Schröder) kennen. Sie wehrt sich gegen Mietwucher und benötigt Unterstützung.

Kampf gegen Mietwucher
Uwe Ochsenknecht als Müllwerker

la Berlin. Es gibt Rollen, die fallen einem sofort ein, wenn man nur den Namen des Schauspielers hört. Bei Uwe Ochsenknecht ist es der Bootsmann Lamprecht in „Das Boot“. Mit dem Streifen (Regie: Wolfgang Petersen) gelang ihm der Durchbruch. Vier Jahre später kletterte er im Bekanntheits-Barometer noch weiter hinauf. In Doris Dörries Filmkomödie „Männer“ spielte er den ambitionslosen Künstler Stefan, der im Leoparden-Tanga mit Heiner Lauterbach, in hellblauen Boxershorts, im Paternoster fuhr....

  • 13.05.21
  • 96× gelesen
Die Kirche St. Antonius Einsiedler in Silberg soll künftig auch als kultureller Ort dienen.

St. Antonius Einsiedler in Silberg
Kirche als Kulturstätte

sz Silberg. Der Künstlerbund Südsauerland plant eine Kunstausstellung als Auftaktveranstaltung für die Kulturkirche St. Antonius Einsiedler in Silberg. Das Gotteshaus soll in Zukunft nicht nur als liturgischer Ort, sondern auch als kultureller Ort dienen. Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat sind laut Pressenotiz von dieser Idee überzeugt. Während Architektur, Musik, Gesang sowie natürlich auch Liturgie und Predigt schon immer kulturelle Wesensmerkmale kirchlichen Lebens waren und sind, so sind...

  • 12.05.21
  • 26× gelesen
SZ
Das Streichtrio der Philharmonie überraschte mit einer Uraufführung "Ginsburg": Ursprünglich hätte das Werk erstmals  auf der Ginsburg  erklingen sollen.
2 Bilder

Streicherglanz und Hörnerpracht: Philharmonie-Ensembles spielen
Uraufführung von "Ginsburg"

lip Hilchenbach. Statt wie geplant in der Ginsburg ließen sich acht Musiker der Philharmonie Südwestfalen am Sonntagnachmittag per Stream durch den Virtuellen Hut aus der ev. Kirche Hilchenbach mit ihrem Muttertags-Programm hören. Optisch und akustisch bestens in Szene gesetzt, war eine sehr abwechslungsreiche Folge von Musikstücken aus Klassik und Jazz zu erleben. Zart, getragen und ausdrucksstark begannen die drei Streicher Hyeokchun Gwon, Daniel Ibánez Garcia und Germán Prentki das Konzert...

  • Hilchenbach
  • 10.05.21
  • 69× gelesen
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Monatliche Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

Im Jahr 2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In fünf Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.