•  SZ-Plus
    Organspende
    Ein zweites Leben geschenkt

    sabe Erndtebrück. Wolfgang Dickel aus Erndtebrück hat seit acht Jahren ein Spenderorgan – zwei, streng genommen. „Mir wurde eine Niere und eine Bauchspeicheldrüse transplantiert.“ Aufgrund seiner schweren Typ-1-Diabetes funktionierten seine eigenen Organe kaum noch selbstständig, wurden während der zehnjährigen Zeit an der Dialyse immer schwächer. „Früher konnte man hier auf dem Land noch...

Nachrichten aus der Region

Kultur
Tom Jones und Mark Forster sind zwei der Top-Acts beim diesjährigen KulturPur-Festival zu Pfingsten auf der Ginsberger Heide. Jens von Heyden (l.) vom Kulturbüro des Kreises und Landrat Andreas Müller freuen sich auf die Stars.

Tom Jones und Mark Forster kommen zu Kultur Pur 2020
Karten für die Top-Acts bei Kultur Pur gibt es ab 25. Januar

Tom Jones und Mark Forster, das sind zwei Top-Acts bei KulturPur 2020. Das Festival dauert diesmal sieben Tage. sz/ciu Siegen. Gerade noch bedauerte das Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein als KulturPur-Organisator gegenüber der SZ, die Stars, die beim Festival auftreten, noch nicht bekanntgeben zu können, weil man mit dieser Info „am Tropf der Agenturen“ hänge. Am Mittwochfrüh ließ man per Pressemitteilung die Katze aus dem Sack: Tom Jones und Mark Forster werden am Pfingstwochenende...

  • Siegen
  • 22.01.20
  • 755× gelesen
Lokales
Heiko Becker hat den Vorsitz des SPD-Unterbezirks niedergelegt - aus gesundheitlichen Gründen, wie die SPD mitteilt.

Gesundheitliche Gründe
Heiko Becker tritt zurück

sz Siegen/Bad Berleburg. Heiko Becker hat aus gesundheitlichen Gründen den Vorsitz des SPD-Unterbezirks Siegen-Wittgenstein niedergelegt. Die Entscheidung, seinen Rücktritt einzureichen, sei dem 36-Jährigen nicht leicht gefallen, heißt es in einer am Mittwoch veröffentlichten Pressemitteilung. Gleichwohl schaffe sie die Möglichkeit für ihn, sich auf seine Genesung konzentrieren zu können. „Wir respektieren diesen Schritt selbstverständlich und danken Heiko Becker bereits an dieser Stelle für...

  • Siegen
  • 22.01.20
  • 166× gelesen

Lokales

Heiko Becker hat den Vorsitz des SPD-Unterbezirks niedergelegt - aus gesundheitlichen Gründen, wie die SPD mitteilt.

Gesundheitliche Gründe
Heiko Becker tritt zurück

sz Siegen/Bad Berleburg. Heiko Becker hat aus gesundheitlichen Gründen den Vorsitz des SPD-Unterbezirks Siegen-Wittgenstein niedergelegt. Die Entscheidung, seinen Rücktritt einzureichen, sei dem 36-Jährigen nicht leicht gefallen, heißt es in einer am Mittwoch veröffentlichten Pressemitteilung. Gleichwohl schaffe sie die Möglichkeit für ihn, sich auf seine Genesung konzentrieren zu können. „Wir respektieren diesen Schritt selbstverständlich und danken Heiko Becker bereits an dieser Stelle für...

  • Siegen
  • 22.01.20
  • 166× gelesen
 SZ-Plus
Dr. Matthias Heider wurde 2017 zum dritten Mal in Folge im Wahlkreis Olpe/Märkischer Kreis I in den Bundestag gewählt. Kurz nach dem Jahreswechsel bezog er Stellung zu aktuellen politischen Themen.  Foto: SZ-Archiv

CDU-MdB Dr. Matthias Heider erläuterte der SZ seine politische Sicht zum Jahresstart
„Es gibt viel zu tun“

hobö Kreis Olpe. „Die Bürger wollen keine vorgezogene Neuwahl, sondern anständig regiert werden – gute Sacharbeit wird von uns erwartet.“ Mit diesen Worten eröffnete Dr. Matthias Heider am Dienstag seinen Besuch in der SZ-Redaktion in Olpe. Der im Wahlkreis Olpe/Märkischer Kreis I 2009, 2013 und 2017 direkt in den Bundestag gewählte CDU-Politiker aus Lüdenscheid bezog in dem Gespräch Stellung zu aktuellen politischen Themen und spannte den Bogen dabei von der Großen Koalition in Berlin, über...

  • Stadt Olpe
  • 22.01.20
  • 13× gelesen
Ulrike Göbel-Rump, Julia Neiß und Aline Zenz (v. l.) bieten in der Autismus-Ambulanz Förderung, Begleitung und Training für Menschen jeden Alters mit jeder Form von Autismus an.  Foto: privat

Erste Ambulanz im Kreis Olpe eröffnet / Hilfe für Betroffene und Angehörige
„Viele haben ein verzerrtes Bild von Autismus“

sz Altenhundem. Mit einer Autismus-Ambulanz an der Hundemstraße 21 in Altenhundem bietet das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Olpe einen weiteren Baustein in seiner Angebotspalette. Ziel der Förderung vor Ort ist, Menschen mit Autismus und ihre Angehörige in das öffentliche Leben und in die Arbeitswelt zu integrieren. Damit soll Menschen mit autistischen Störungen eine größtmögliche Teilhabe am Leben in der Gesellschaft ermöglicht werden, sei es in der Schule, in der Freizeit oder im Beruf. Die...

  • Lennestadt
  • 22.01.20
  • 58× gelesen
 CDU-Stadtverbandsvorsitzender Jens Kamieth (rechts)  gratuliert Steffen Mues zum einstimmigen Votum des Vorstands zur erneuten Nominierung als Bürgermeisterkandidat der CDU.

Einstimmiges Votum
Vorstand nominiert Mues

sz Siegen. Einstimmig hat der Vorstand des Siegener CDU-Stadtverbands entschieden, der Mitgliederversammlung erneut Steffen Mues  als Bürgermeisterkandidat vorzuschlagen. „Er hat“, so Stadtverbandsvorsitzender Jens Kamieth, „die Kraft, auch zukünftig für die Stadt neue Impulse zu setzen, damit sich die Dynamik in Siegen weiter fortsetzt.“ Das amtierende Stadtoberhaupt zeigte sich dankbar für das Votum und das ihm entgegengebrachte Vertrauen: „Natürlich möchte ich die erfolgreiche Arbeit...

  • Siegen
  • 22.01.20
  • 81× gelesen
 SZ-Plus
Nicht nur an der Marburger Straße in Erndtebrück – im ganzen Kreis werben zur Zeit Plakate wie dieses für den Ausweis.
2 Bilder

Organspende
Ein zweites Leben geschenkt

sabe Erndtebrück. Wolfgang Dickel aus Erndtebrück hat seit acht Jahren ein Spenderorgan – zwei, streng genommen. „Mir wurde eine Niere und eine Bauchspeicheldrüse transplantiert.“ Aufgrund seiner schweren Typ-1-Diabetes funktionierten seine eigenen Organe kaum noch selbstständig, wurden während der zehnjährigen Zeit an der Dialyse immer schwächer. „Früher konnte man hier auf dem Land noch wenig mit diabetischen Kleinkindern anfangen, heute ist das anders“, erklärt der Erndtebrücker....

  • Erndtebrück
  • 22.01.20
  • 167× gelesen
Zum "Feierabend im Dorf" laden die Heimatfreunde Oberfischbach ein.

Dorfgemeinschaftshaus Oberfischbach
Nach Umbau „Feierabend im Dorf“

sz Oberfischbach. Zum „Feierabend im Dorf“ öffnen die Heimatfreunde Oberfischbach am Freitag, 24. Januar, ab 19 Uhr die Türen des Dorfgemeinschaftshauses, Molkereistraße. Damit möchten die Heimatfreunde für alle eine Möglichkeit bieten, in geselliger Runde zusammenzukommen, um die Woche ausklingen zu lassen und das Wochenende einzuläuten. Nach dem weitgehenden Abschluss der zweijährigen Umbauarbeiten (die SZ berichtete ausführlich) ist dies die erste öffentliche Veranstaltung in den neu...

  • Freudenberg
  • 22.01.20
  • 101× gelesen
 SZ-Plus
Dem Organisations-Team um Ortsvorsteher Timo Florin (r.) ist es gelungen, viele Helfer für die Veranstaltungen im Rahmen der 800-Jahr-Feierlichkeiten zu mobilisieren.

Jubiläum in Girkhausen
Rock an beleuchteter Schanze

vö Girkhausen. Da staunte selbst der gewöhnlich sehr schlagfertige Ortsvorsteher nicht schlecht: Rund 120 interessierte Bürger kamen am Dienstagabend zur Informations-Versammlung in die Girkhäuser Schützenhalle. „Damit hatten wir zugegeben nicht gerechnet“, sagte Timo Florin, als noch einige Tischreihen zusätzlich gestellt werden mussten. Das Signal dahinter ist eindeutig: Die bevorstehenden 800-Jahr-Feierlichkeiten elektrisieren eine ganze Ortschaft. Das Jubiläum nimmt Fahrt auf und wird...

  • Bad Berleburg
  • 22.01.20
  • 209× gelesen
 SZ-Plus
Unweit des Neubaugebietes in der Roger-Drapie-Straße (Hintergrund) soll die neue Umwelt-Kita an der Breslauer Straße in Erndtebrück entstehen. Im kommenden Winter soll der Betrieb starten.

Umwelt-Kita in der Breslauer Straße
Räumliche und thematische Vielfalt bilden große Einheit

tika Erndtebrück. Noch ist die Fläche eine grüne Wiese. Im Frost des Morgens deutet nichts darauf hin, dass in kaum einem Jahr bis zu 55 Kinder täglich einen großen Teil ihres Tages verbringen. Denn unweit des Neubaugebiets in der Roger-Drapie-Straße in Erndtebrück plant der Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe der Arbeiterwohlfahrt (AWo) eine Umwelt-Kita – die insgesamt vierte Kindertagesstätte im Kernort Erndtebrück. Derzeit sind es noch derer drei – zwei in Trägerschaft der Evangelischen...

  • Erndtebrück
  • 22.01.20
  • 35× gelesen
 SZ-Plus
Der aktuelle Vorstand des Vereins „Waldeslust“ Möllmicke um Vorsitzenden Otmar Dornseifer (4. v. l.). Neu im Vorstandsgremium ist seit Freitagabend Beisitzer Thorsten Krämer (3. v. r.).  Foto: yve

Verein tagte / Vorstandsmitglieder bestätigt
"Waldeslust" richtet wieder Maifest im "Siepen" aus

yve Möllmicke. Kurz und bündig war die Jahreshauptversammlung des Vereins „Waldeslust“ Möllmicke, der vor zwei Jahrzehnten gegründet wurde. Mit kleineren Aktionen soll der runde „Geburtstag“ begangen werden. Otmar Dornseifer begrüßte in seiner Funktion als Vorsitzender die anwesenden Vereinsmitglieder, Geschäftsführer Stefan Luke hielt sodann in seinem Bericht Rück- und Ausblick. So sei das Jahr 2019 von einigen Instandsetzungsarbeiten rund um das Vereinsareal „Siepen“ geprägt gewesen –...

  • Wenden
  • 22.01.20
  • 38× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Frank Döpper und der TSV Steinbach Haiger haben ihre Zusammenarbeit beendet.

Fußball-Regionalliga Südwest
Döpper verlässt Trainerteam des TSV Steinbach Haiger

sz Haiger. Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger und sein bisheriger Co-Trainer gehen künftig getrennte Wege. Der 48-Jährige, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, bat den Verein um seine sofortige Freistellung. Der TSV hat diesem Wunsch entsprochen. Der Bergisch Gladbacher war im Juli 2017 an den Haarwasen gewechselt und assistierte Cheftrainer Adrian Alipour in 21 Spielen sowie dessen Vorgänger Matthias Mink in 68 Spielen. Zudem übernahm Döpper in der vergangenen Saison in acht Partien...

  • Siegen
  • 22.01.20
  • 20× gelesen
Mit einem Spalier aus Fackeln begrüßte das Dorf seine Bronzemedaillen-Gewinnerin: Celine Harms erschien mit Edelmetall um den Hals, einer Deutschlandflagge auf dem Rücken – und Tränen der Freude in den Augen.
7 Bilder

Herzlicher Empfang in Schameder
Celine Harms zwischen Tränen und Plänen

tika Schameder. Das Edelmetall um den Hals gehängt, das Blaulicht im Rücken und Tränen der Freude in den Augen: Völlig überwältigt traf Celine Harms gestern Abend in ihrem Heimatdorf Schameder ein. Kaum hatte die Monobob-Pilotin die Bronzemedaille bei den Youth Olympic Winter Games in St. Moritz entgegengenommen (SZ berichtete aktuell), wartete nach ihrer Rückkehr der nächste große Festakt. Vor dem Haus der Familie Harms parkte ein Feuerwehrauto, mit Blaulicht fuhren ihre Feuerwehrkameraden die...

  • Siegen
  • 22.01.20
  • 54× gelesen

Basketball-Frauen-Landesliga
Freiwurf-Quote entnervt die Jahn-Korbjägerinnen

Frauen-Landesliga 4 Barmer TV 2. - TV Jahn Siegen 52:47 (32:22) Obwohl die Jahn-Frauen mit nur acht Spielerinnen zum Tabellenvierten reisten, wäre ihnen um ein Haar eine dicke Überraschung gelungen. „Leider hat uns unsere Centerspielerin Linda Tinnefeld gefehlt, mit ihr hätten wir sicherlich gewonnen – allein bei den Rebounds hätte sie uns schon entscheidend geholfen. Aber selbst ohne sie hätten wir dieses Spiel gewinnen müssen, im Prinzip waren wir die bessere Mannschaft“, erläuterte Siegens...

  • Siegen
  • 21.01.20
  • 44× gelesen
Der TV Freudenberg, hier im Spiel gegen den TuS Iserlohn 2. mit (in den weißen Trikots v. l.) Dominik Bretthauer (10), Miguel Ben Meftah (verdeckt), Kevin Lütz (7), Colin Sahm (12) und Rene Ben Meftah (4) in der eigenen Verteidigungszone, festigte in der Basketball-Landesliga 6 seinen 2. Platz durch einen 72:51-Sieg bei den Baskets Lüdenscheid 2.

Basketball-Landesliga
Ben Meftah bemüht nach Auswärtssieg schönes Bild

Männer-Landesliga 6 BG Hagen 3. - TV Jahn Siegen 82:73 (31:27) Die „Jahner“, bei denen Philipp Sarx jetzt offiziell das Traineramt übernommen hat, brachten den hohen Favoriten aus Hagen ganz schön ins Schwitzen. „Und es wäre sogar noch mehr drin gewesen. Hätten wir uns den Leistungseinbruch im dritten Viertel erspart oder wäre das Spiel auch nur noch fünf Minuten länger gedauert, wer weiß...“, orakelte Jahn-Akteur Philipp Bruch. Letzten Endes waren es etwas zu viele Konjunktive, die Realität...

  • Siegen
  • 21.01.20
  • 42× gelesen

Basketball-Oberliga
TVO Biggesee siegt auch in Langendreer dreistellig

Männer-Oberliga 3 BC Langendreer - TVO Biggesee 58:104 (28:60) Das Team vom Biggesee lieferte abermals eine Gala-Vorstellung ab, bereits zur Pause war die Partie in Langendreer nahezu entschieden, nachdem die Olper die beiden ersten Viertel jeweils mit 30:14 für sich entschieden hatten. Es hätte sogar – wieder einmal – ein rekordverdächtiges Spiel werden können, doch im letzten Viertel „war die Luft einfach raus“, wie es Daniel Klein, der seinen Namensvetter Daniel Baethcke vertrat,...

  • Siegen
  • 21.01.20
  • 29× gelesen
Bei den E-Jugendlichen sicherte sich die Mannschaft des TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf den Turniersieg.

Jugend-Turniere des SV Setzen
Nachwuchskicker zeigen ihr Können

sz Geisweid. Nachdem der SV Setzen in der letzten Woche bereits die Futsal-Hallen-Kreismeisterschaft für die B-Junioren durchgeführt hatte, stand das vergangene Wochenende ganz im Zeichen der jüngeren Fußball-Teams. Am Samstag richtete die Jugendabteilung des SV Setzen zunächst ein Spielfest für acht G-Junioren-Mannschaften aus. Hierbei stand der Spaß eindeutig im Vordergrund. Die Ergebnisse waren nebensächlich und wurden auch nicht gewertet. JSG Neitersen/Altenkirchen gewinnt...

  • Siegen
  • 21.01.20
  • 47× gelesen
 SZ-Plus
Beim gastgebenden TuS Müsen stößt der Chef noch selbst mit dem Stein. Der 1. Vorsitzende Christoph Schütz gewann mit recht beachtlichen Resultaten die Altersklasse M 35, bedauerte allerdings auch, dass hier kein Konkurrent antrat.

Siegerländer LA-Cup 2020
124 Starter beim Auftakt in Müsen

jb Müsen.  „Auf ein Neues“ hieß es beim gastgebenden TuS Müsen. Die Organisatoren begrüßten 124 Teilnehmer bei den Leichtathletik-Hallenwettkämpfen, mit denen traditionell die Alterssportler die neue Wettkampfsaison eröffnen. Zugleich ist es der Auftakt des in dieser Form beispiellosen Siegerländer Leichtathletik-Cups, der neun Veranstaltungen plus das Gillerbergfest zu einer Wettkampfserie zusammenfasst. Beim Gastgeber TuS Müsen wird die Veranstaltung wie immer auf die enge Vereinsturnhalle...

  • Siegen
  • 21.01.20
  • 43× gelesen
 SZ-Plus
BVB-Linksaußen Johanna Stockschläder (gelbes Trikot) trumpfte im Heimspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe groß auf. Die Gernsdorferin erzielte nach ihrer Einwechslung sieben Tore für den Tabellenführer der Handball-Bundesliga.
2 Bilder

Johanna Stockschläder trumpft groß auf
Rums - "Stocki" lässt es bei BVB-Heimsieg krachen

ubau Dortmund. Gut, besser, BVB! Die Handballerinnen von Borussia Dortmund sind weiterhin das Maß aller Dinge in der Frauen-Bundesliga (HBF). Der Tabellenführer gewann  am vergangenen Wochenende das Spitzenspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe unerwartet deutlich mit 32:19 (15:10) und feierte den elften Sieg im elften Saisonspiel. Maßgeblichen Anteil am fünften Heimsieg der Schwarz-Gelben hatte eine Siegerländerin. Johanna Stockschläder aus Gernsdorf steuerte sieben Tore zum BVB-Sieg bei -...

  • Siegen
  • 20.01.20
  • 591× gelesen
2 Bilder

Bob-Weltcup
Schwenzfeier im Walther-Bob zweimal Vierter

sz Innsbruck.  Was für ein turbulenter Weltcup-Start für den Wilgersdorfer Bob-Anschieber Malte Schwenzfeier an diesem Wochenende auf der Olympia-Bobbahn in Innsbruck-Igls! Überraschend wurde der junge Aufsteiger auch schon am Samstag im Zweier des Olympia-Zweiten Nico Walther (Oberbärenburg) eingesetzt. Nach Platz 5 im 1. Lauf steigerte sich das Duo und wurde viertbester Bob im zweiten Durchgang so dass man sich in der Endabrechnung noch vor die Schweizer Vogt/Bieri auf rang 4 der...

  • Siegen
  • 19.01.20
  • 173× gelesen

Kultur

 SZ-Plus
Victor (Kalle Pohl, l.) hat seinem Arzt Dr. Finache (Stefan Gebelhoff) offenbart, dass er Probleme mit der Manneskraft hat. Gleichwohl hat er einen leidenschaftlichen Brief von einer „Unbekannten“ erhalten. Das Lustspiel „Floh im Ohr“ von Georges Feydeau sorgte für viel Freude in der Betzdorfer Stadthalle.
11 Bilder

Amüsanter Kalle Pohl in Doppelrolle in der Stadthalle Betzdorf
Tür auf, Tür zu bei rasantem Lustspiel „Floh im Ohr“

aww - Komiker Kalle Pohl amüsierte das Publikum in der Stadthalle Betzdorf aufs Köstlichste: mit einer Doppelrolle in der Komödie „Floh im Ohr“ von Georges Feydeau. aww Betzdorf. Was kommt als nächstes? Das fragt sich der belustigte Zuschauer mehr als einmal mit Tränen in den Augen. Das Lustspiel „Floh im Ohr“ des Franzosen Georges Feydeau (1862–1921), uraufgeführt 1907 in Paris und am Dienstag in einer modernisierten deutschen Fassung auf die Bühne der Stadthalle Betzdorf gebracht, schöpft...

  • Betzdorf
  • 22.01.20
  • 31× gelesen
Tom Jones und Mark Forster sind zwei der Top-Acts beim diesjährigen KulturPur-Festival zu Pfingsten auf der Ginsberger Heide. Jens von Heyden (l.) vom Kulturbüro des Kreises und Landrat Andreas Müller freuen sich auf die Stars.

Tom Jones und Mark Forster kommen zu Kultur Pur 2020
Karten für die Top-Acts bei Kultur Pur gibt es ab 25. Januar

Tom Jones und Mark Forster, das sind zwei Top-Acts bei KulturPur 2020. Das Festival dauert diesmal sieben Tage. sz/ciu Siegen. Gerade noch bedauerte das Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein als KulturPur-Organisator gegenüber der SZ, die Stars, die beim Festival auftreten, noch nicht bekanntgeben zu können, weil man mit dieser Info „am Tropf der Agenturen“ hänge. Am Mittwochfrüh ließ man per Pressemitteilung die Katze aus dem Sack: Tom Jones und Mark Forster werden am Pfingstwochenende...

  • Siegen
  • 22.01.20
  • 755× gelesen
 SZ-Plus
Eine Tomate als Mittagessen - mehr hat sich Elija in seiner Magersucht nicht erlaubt.

TV-Kritik: „Nur Haut und Knochen: Wenn Männer magersüchtig sind“ im ZDF
Die Ketten der Essstörung

pebe Mainz. „Von der Intensivstation, fast tot, bis hierhin!“, überlegt Markus im Sonnenlicht dankbar zum Schluss. Er ist einer von zwei jungen, essgestörten Männern, die „37 Grad“ („Nur Haut und Knochen – Wenn Männer magersüchtig sind“, Dienstag, 22.15 Uhr, ZDF) auf ihrem therapeutischen Weg begleitete. Der zweite ist Elija aus der Nähe von Siegen. Beide Sportbegeisterten erzählten, sie seien über ihr Hobby  in die Krankheit „hineingerutscht“, das Warum wurde nicht beantwortet. Rund 10 Prozent...

  • Siegen
  • 21.01.20
  • 101× gelesen
Strahlender Gewinner: Sascha Thamm (M.) durfte sich am Freitagabend über den Siegtaler Wackes freuen. Ein Wiedersehen mit dem Remscheider gibt es im Herbst – wieder in der Hüttenschenke Wehbach.

Sascha Thamm gewann den Siegtaler Wackes
Comedy in der Hüttenschenke Wehbach

sz Wehbach. Der Siegtaler Wackes 2020 geht an den Remscheider Autor Sascha Thamm. Das teilen die Veranstalter des Comedy-Contest mit, der am Freitagabend in der ausverkauften Hüttenschenke Wehbach das Publikum restlos begeisterte. Thamm überzeugte das Publikum mit irrsinnigen Kurzgeschichten zum Thema Kirmes und Klimawandel im Bergischen Land. Sein Buch „Dynamitfischen in Venedig“ verkaufte er nach der Show Dutzende Male. Außer dem Preisgeld in Höhe von 1000 Euro hat der NDR-Comedy-Contest...

  • Kirchen
  • 21.01.20
  • 71× gelesen
 SZ-Plus
Das engagierte Ensemble der Burghofbühne Dinslaken zeigte im Apollo-Theater unter der Regie von André Rößler eine dichte und straffe Inszenierung des Brecht-Klassikers „Mutter Courage und ihre Kinder“.

Burghofbühne Dinslaken zeigte Brechts "Mutter Courage und ihre Kinder" im Apollo-Theater
Eine Warnung - auch heute noch

Regisseur André Rößler und sein Ensemble lieferten eine konzentrierte Bühnenarbeit. pebe Siegen.  Nach dem letzten Satz schwieg das Publikum in die Dunkelheit, lange Sekunden. Warten auf der Bühne und im Saal, bis sich erst zaghafter, dann aber kräftiger Applaus erhob: Das Stück ist aus, ein „Bann“ gebrochen, das Warten auf weitere Entwicklung vorbei. Es gibt keine Entwicklung mehr im Leben von Anna Fierling, der „Mutter Courage“. Sie hat ihre Geschäfte im und mit dem Krieg gemacht, mit dem...

  • Siegen
  • 21.01.20
  • 94× gelesen
 SZ-Plus
Prof. Klaus Schwab (l.) im Gespräch mit dem Premierminister Kanadas, Justin Trudeau. Der Dokumentarfilm "Das Forum - Rettet Davos die Welt?" bot tiefe Einblicke in Architektur und Anspruch des von Schwab gegründeten Weltwirtschaftsforums.

TV-Kritik: "Das Forum - Rettet Davos die Welt?"
Doku von Marcus Vetter nahm sich, was Geld kostet: Zeit

zel Baden-Baden. „Die Welt zu einem besseren Ort machen“, das ist das Ziel von Klaus Schwab, dem Gründer des Weltwirtschaftsforums. Die 50. Ausgabe findet aktuell statt. Was der Gipfel, auf dem sich Macht, Geld und Nicht-Regierungsorganisationen treffen, ist, was er kann und was nicht, zeigte der Dokumentarfilm „Das Forum – Rettet Davos die Welt?“ von Marcus Vetter, der bereits auf Arte und am Montag, 22.45 Uhr, im Ersten lief. Und Monsanto? Der Regisseur und Produzent Christian Beetz nahmen...

  • Siegen
  • 21.01.20
  • 156× gelesen
Auch gemeinsam zu hören und sehen: die Bands Pils & Kippe und Kopflos im „KultKaff“ der Universität Siegen.

Konzert im „KultKaff“ mit Übersetzung in Gebärdensprache
Pils & Kippe mit Kopflos an der Universität Siegen

sz Weidenau. Gemütlich und lebendig war es am Freitag im „KultKaff“ auf dem Adolf-Reichwein-Campus der Universität Siegen: Die Singer-Songwriter-Duos Kopflos und Pils & Kippe, eingeladen von Jana Sticher, bescherten den Gästen einen Abend mit handgemachter, lebensnaher Musik. Pils & Kippe aus Iserlohn – das sind Achim Schröder an der Cajón und Marco Holtmann an Gitarre und Gesang. Ihre Musik ist sozialkritisch mit Augenzwinkern, selbstgeschrieben, ehrlich und wichtig, aber nicht allzu...

  • Siegen
  • 20.01.20
  • 152× gelesen
 SZ-Plus
Beim Konzert des Bundesjugendposaunenchores in der Nikolaikirche war den Bläsern und Bläserinnen die Freude am gemeinsamen Musizieren deutlich anzumerken.

Bundesjugendposaunenchor des CVJM-Westbundes beeindruckte in Siegen
Blasmusik zur Ehre Gottes

juch Siegen. Fröhliche Musik und schwungvolle Rhythmen erfüllten am Sonntagabend die voll besetzte Nikolaikirche in Siegen. Der Bundesjugendposaunenchor (Bujupo) besteht aus rund 40 jungen Bläsern und Bläserinnen im Alter von 14 bis 24 Jahren aus den Posaunenchören im gesamten Einzugsgebiet des CVJM-Westbundes. Dem Chor ist es ein großes Anliegen, zum Lobe Gottes zu musizieren. Getreu dem Motto „Meine Hoffnung und meine Freude“ präsentierte er an diesem Abend unter der Leitung von Klaus-Peter...

  • Siegen
  • 20.01.20
  • 48× gelesen
 SZ-Plus
Im März 2003 brillierte der am Wochenende verstorbene Schauspieler Christoph Quest (r., mit Werner Eng) als Faust in einer Inszenierung des Goethe-Klassikers von Magnus Reitschuster, die damals in der Martinikirche gegeben wurde.

Der Schauspieler Christoph Quest ist tot
Als Faust und Adolf Busch in Siegen unvergessen

sz/ciu Berlin/Siegen. Der Schauspieler Christoph Quest ist tot. Er starb nach Medienberichten nur rund 14 Tage nach seiner Ehefrau, der Malerin Doris Quest, die einer Krebserkrankung erlag. In Siegen erinnert sich die Theaterwelt gut an Quest, der im Jahr 2001/02, also noch vor dem Umbau des Apollos zum Theater, in „Busch-Brüder oder Die Heimkehr“ als Geiger Adolf Busch zu erleben war. Zwei Jahre später brillierte der 1940 geborene Mime als Faust – damals in einer Aufführung in der...

  • Siegen
  • 20.01.20
  • 91× gelesen

Veranstaltungstipps

img-logo-57tickets
randomimage
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In 5 Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.