LokalesSZ
Vom Architekt zum Braumeister und Biersommelier: Für Marc Hütwohl hat das eine gar nicht so wenig mit dem anderen zu tun.
Vom Architekt zum Braumeister und Biersommelier: Für Marc Hütwohl hat das eine gar nicht so wenig mit dem anderen zu tun.
Vom Architekt zum Braumeister und Biersommelier: Für Marc Hütwohl hat das eine gar nicht so wenig mit dem anderen zu tun.
2 Bilder

Tag des deutschen Bieres
Die Geheimnisse des Gerstensafts

sabe Krombach. Damals, als der kleine Balkon zur improvisierten Brauerei wurde, da war es für Marc Hütwohl zuerst sowas wie ein scherzhafter Jungenstreich. „Das hatte ein bisschen was von Pfadfindertum.“ Er lacht. Dann wurde mehr daraus. Wann der Funke übergesprungen ist, die Geheimnisse des Gerstensaftes ihn in seinen Bann zogen, das weiß er noch ganz genau. Er erinnert sich an den Kollegen, den Einkocher, wie sie improvisierten, versuchten ihr Gebräu durch T-Shirts zu filtern. Warteten,...

Lokales
In den letzten Zügen befinden sich die Arbeiten im Haus, die Außenanlage und die Terrasse sollen demnächst fertig gestellt werden, wenn das Wetter besser  mitspielt. Das kleine Bild zeigt Spuren der Vergangenheit: Überbleibsel der Mühle sollen in Zukunft besichtigt werden können.
In den letzten Zügen befinden sich die Arbeiten im Haus, die Außenanlage und die Terrasse sollen demnächst fertig gestellt werden, wenn das Wetter besser  mitspielt. Das kleine Bild zeigt Spuren der Vergangenheit: Überbleibsel der Mühle sollen in Zukunft besichtigt werden können.
In den letzten Zügen befinden sich die Arbeiten im Haus, die Außenanlage und die Terrasse sollen demnächst fertig gestellt werden, wenn das Wetter besser  mitspielt. Das kleine Bild zeigt Spuren der Vergangenheit: Überbleibsel der Mühle sollen in Zukunft besichtigt werden können.
2 Bilder

Treffpunkt in der Ortsmitte fast fertiggestellt
Spuren der Alten Mühle sichtbar

sp Lippe. Es ist nichts mehr zu sehen von dem einstigen „Schandfleck“, wie die Lipper ihn bezeichneten, an der Buchheller Straße. Einst stand hier die Alte Mühle, ein Gebäude, das aufgrund seines Zustandes nicht mehr zu retten war und 2015 abgerissen wurde. Es blieb eine triste Betonfläche. Jetzt zieht genau an dieser Stelle ein helles, modernes und offenes Haus aus Holz die Blicke auf sich, das im Laufe eines Jahres errichtet wurde. Tatkräftig dabei geholfen hat der Heimatverein Lippe. Schon...

Lokales
SZ-Redakteur Dr. Andreas Göbel.SZ-Redakteur Dr. Andreas Göbel.SZ-Redakteur Dr. Andreas Göbel.

BIS AUF WEITERES
MRR – er fehlt

Von Zeit zu Zeit sah ich den Alten gern: Marcel Reich-Ranicki. Ich vermisse ihn. Er war zum Einen immer mein Lotse durch den Ozean der schönen Literatur. Ars longa, vita brevis, heißt es. Die Kunst ist lang, das Leben kurz. Leider, leider. Wenn man ganz ehrlich ist, dann muss man erkennen, dass zwischen Schulzeit und letzter Ölung einfach nicht mehr als ein paar tausend Bände zu schaffen sind. Ich bin Krimimuffel und Feind alles seicht Gedruckten, dabei überaus wählerisch beim Aufschlagen von...

LokalesSZ
Das Haus an der Bad Laaspher Bahnhofstraße wird zum Ort eines grausamen Verbrechens. Ein noch unbekannter Täter erschlägt Vezir Akpinar (kl. Foto) in der Nacht vom 23. auf den 24. März 2020 im Schlaf. Das Haus an der Bad Laaspher Bahnhofstraße wird zum Ort eines grausamen Verbrechens. Ein noch unbekannter Täter erschlägt Vezir Akpinar (kl. Foto) in der Nacht vom 23. auf den 24. März 2020 im Schlaf. Das Haus an der Bad Laaspher Bahnhofstraße wird zum Ort eines grausamen Verbrechens. Ein noch unbekannter Täter erschlägt Vezir Akpinar (kl. Foto) in der Nacht vom 23. auf den 24. März 2020 im Schlaf.
2 Bilder

Neue Hinweise nach Aktenzeichen XY
Laaspher Mordfall bleibt rätselhaft

vö Bad Laasphe. Knifflig, mysteriös, festgefahren: Die Mordkommission der Kriminalpolizei Hagen und die Staatsanwaltschaft Siegen kommen bei der Suche nach dem Mörder von Vezir Akpinar nicht entscheidend voran. Der 49-Jährige wird in der Nacht vom 23. auf den 24. März in seiner Wohnung im Schlaf brutal erschlagen. Am Mittwochabend sollte die ZDF-Sendung Aktenzeichen XY neue Ansätze in der Ermittlungsarbeit liefern. „Es sind Hinweise eingegangen, die wir jetzt prüfen werden. Danach geht es in...

Nachrichten aus der Region

Lokales

Ortsvorsteherin Charlotte Linde-Reber, Ladenleiterin Christa Wied, Fachbetriebsleiterin „Unser Laden“ Dagmar Dittmar und Sparkassen-Pressesprecher Holger Saßmannshausen (v. r.) freuen sich über die Neuerungen in der Berghäuser Dorfmitte.

"Unser Laden" Berghausen weitet Angebot aus
Defibrillator und Bargeld in der Dorfmitte

sz Berghausen. „Wenn viele Engagierte an einem Strang ziehen, dann kommen meist gute und tragfähige Lösungen dabei raus“, freut sich die Berghäuser Ortsvorsteherin Charlotte Linde-Reber. Ab Montag, 26. April, kann man sich laut Pressemitteilung während der Öffnungszeiten im örtlichen Dorfladen mit Bargeld versorgen – ohne Mindestumsatz und bis maximal 250 Euro pro Tag. „Wir freuen uns, dass wir diese Serviceleistung für die Berghäuser Bürger übernehmen können und sehen uns als Teil der...

  • Bad Laasphe
  • 23.04.21
  • 8× gelesen
SZ
Typische Situationen auf der Koblenzer Straße. Die  Schaltung der Fußgängerampel soll für den Verkehrsfluss optimiert werden.
2 Bilder

Großes Verkehrsaufkommen in Gerlingen
Kreisel kein Thema mehr

hobö Gerlingen. Die Ortschaft Gerlingen leidet unter dem großen Verkehrsaufkommen auf der Ortsdurchfahrt. Rund 20 000 Fahrzeuge verkehren täglich auf der Koblenzer Straße (L 512), die den Ort durchschneidet. Mit der für Frühjahr 2022 anvisierten Inbetriebnahme des Amazon-Verteilzentrums im Industriegebiet „Auf der Mark“ kommen bis zu 4200 Fahrzeugbewegungen am Tag hinzu. Nicht alle werden über die Landesstraße 512 innerorts abgewickelt, aber ein Großteil von ihnen sicherlich. Diese Entwicklung...

  • Wenden
  • 23.04.21
  • 25× gelesen
Lokales
Seit inzwischen über einem Jahr halten wir die User mit unserem Corona-Liveticker rund um das aktuelle Geschehen aus heimischer Sicht auf dem Laufenden.
13 Bilder

Corona-Ticker
Inzidenzwerte sinken deutlich

Die neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker: 23. April 7.15 Uhr - Die Sieben-Tage-Inzidenzwerte in der heimischen Region sinken, in Siegen-Wittgenstein und dem Kreis Olpe sogar deutlich. Wert in Siegen-Wittgenstein sinkt laut RKI deutlich 22. April 18.30 Uhr - Dem Gesundheitsamt des Kreises Olpe wurden am Donnerstag 54 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Die Gesamtzahl der nachgewiesenen Infizierungen  erhöht sich  auf 4.876. Aktuell sind 409...

Der Parkplatz am „Lidl“-Markt soll nun auf Antrag der CDU hinsichtlich der Eignung geprüft werden, ein Parkhaus auf ihm zu errichten.

Stellplatz-Sorgen in Olpe
Parkhaus vor dem Lidl-Markt?

win Olpe. Ein Teil des Parkplatzes am Biggeufer, im Volksmund „alter Aldi-Parkplatz“, soll einen kleinen Nebenstandort der Feuerwehr aufnehmen (die SZ berichtete). Am Mittwoch war das Thema Bestandteil der Beratungen des Ausschusses Umwelt, Planen, Bauen. Allerdings stand hier nicht der feuerwehrtechnische Sinn oder Hintergrund zur Debatte. Sandra Schulte (CDU) meldete sich, weil durch den Zeltbau und den Container, die für zunächst drei Jahre provisorisch errichtet werden sollen, 16 bis 17...

  • Stadt Olpe
  • 23.04.21
  • 22× gelesen
SZ
SZ-Redakteur Christian Hoffmann.

KOMMENTAR
Bittere Pille

Okay, neue Notbremse-Spielregeln mitten in der Pandemiebekämpfung, heißt im Klartext: Es wird rumgeeiert, auch in den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen. Liegt die Sieben-Tages-Inzidenz über der Grenze von 165, blieben die Schulen dicht bzw. müssen – siehe Kreis Olpe – schließen. Sinkt die Zahl an fünf aufeinander folgenden Tagen, heißt es: Schulen auf, wieder ab in den Wechselunterricht, das gilt für alle Schulformen. Die Folge: Es droht ein Zu, Auf, Zu, Auf – je nachdem, wie...

  • Siegen
  • 23.04.21
  • 62× gelesen
SZ
Gruppenweise wurden am Donnerstagabend Einheiten der Feuerwehr Erndtebrück getestet, damit diese anschließend den technischen Dienst in ihren Wachen leisten können.
2 Bilder

Wittgensteiner Feuerwehren hoffen auf mehr Impfdosen
Sicherheit der Einheiten im Blick

vc Wittgenstein. Tagtäglich kann sich der Melder lautstark bemerkbar machen und die Freiwilligen Feuerwehren aus dem Raum Wittgenstein müssen in den Einsatz. Dabei kommt es auf eingeübte Routine an, um die Einsätze professionell abwickeln zu können. Doch es gibt Situationen, die gerade in Corona-Zeiten eine besondere Gefährdungslage mit sich bringen. Da ist es gut, dass die ersten Feuerwehrkameraden in Wittgenstein geimpft sind. Darüber sind die hiesigen Feuerwehr-Chefs froh – doch eine...

  • Erndtebrück
  • 23.04.21
  • 42× gelesen

Tablet aus Discounter entwendet
Ladendetektiv überführt Diebe

sz Bad Laasphe. Dieser Ladendiebstahl ging schief: Am Donnerstagnachmittag fielen einem Ladendetektiv in einem Discounter in Bad Laasphe zwei Männer und eine Frau mit Kleinkind bereits im Geschäft auf. Es gelang den drei Erwachsenen laut Angaben der Polizei, einen Tablet-PC im Wert von fast 200 Euro zu erbeuten und aus dem Laden zu flüchten. Die alarmierten Polizeikräfte konnten aufgrund der Hinweise des Detektivs letztlich noch einen 32-jährigen Täter im Umfeld antreffen. Die...

  • Bad Laasphe
  • 23.04.21
  • 41× gelesen
Warum es zum Crash in Kirchhundem kam, muss nun die Polizei klären.

Zwei Verletzte nach Unfall in Kirchhundem

kaio Kirchhundem. Zwei Verletzte, die mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus mussten und rund 20.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls im Kreuzungsbereich Siegener Straße/Hundemstraße in Kirchhundem. Der Verkehr auf beiden Straßen staute sich am Freitagmorgen enorm. Die Polizei regelte den Verkehr, da die neue Baustellenampel viele Verkehrsteilnehmer irritierte. Ob die neue Verkehrsregelung durch die Baustelle mit Ursache für den Unfall war, muss nun die Polizei klären. Audi...

  • Kirchhundem
  • 23.04.21
  • 73× gelesen
Stadtbekannt: Der Hübbelbummler in Siegen legt eine Pause ein.

Baustellen auf der Strecke
Hübbelbummler legt eine Pause ein

sz Siegen. Ab Mittwoch, 28. April, bis einschließlich Samstag, 15. Mai, kommt es im Streckenbereich des Hübbelbummlers zu mehreren Baustellen. Vor diesem Hintergrund und da eine geeignete Umleitung nicht ausgewiesen werden kann, wird der historische Bus im genannten Zeitraum nicht fahren. Das teilt der Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd mit.

  • Siegen
  • 23.04.21
  • 30× gelesen
SZ
Der SV Feudingen sowie die Sportfreunde aus Birkelbach und Edertal hoffen noch, zumindest einen Teil der Jubiläumsfeierlichkeiten veranstalten zu können.

"Sind flexibel und kurzfristig"
Jubiläumsvereine wollen noch nicht alles absagen

ako Wittgenstein. Eigentlich hatten die drei Wittgensteiner Vereine SV Feudingen, Sportfreunde Edertal und Sportfreunde Birkelbach in diesem Jahr zur Feier ihres 100-jährigen Bestehens ein breites Programm auf die Beine gestellt. Doch schon jetzt ist klar, dass viele der vorgesehenen Veranstaltungen wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden werden bzw. bereits ausgefallen sind. Die verantwortlichen Vereinsvorstände wollen allerdings noch nicht alle geplanten Aktionen endgültig absagen. Sie...

  • Bad Berleburg
  • 23.04.21
  • 23× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

SZ
Seinen EM-Auftaktkampf gegen den Portugiesen Vasco Rompao (l.) gewann der Oberfischbacher Jonas Schreiber in souveräner Manier.

Judo-Ass Jonas Schreiber aus Oberfischbach
Plötzlich auf der europäischen Bühne

ubau Lissabon. Eigentlich war Jonas Schreiber gedanklich ganz woanders – nur nicht da, wo er wenige Tage später auf der Judo-Matte stand. Doch unverhofft kommt bekanntlich oft. Und plötzlich trainierte der Oberfischbacher nicht mehr im Bundesleistungszentrum in Köln, sondern kämpfte bei der EM in Lissabon. „Das kam alles ganz spontan. Damit hatte ich gar nicht gerechnet“, erzählt der 20-jährige Schwergewichtler schmunzelnd. „Eigentlich hatte mich der Deutsche Judo-Bund gar nicht für die EM...

  • Freudenberg
  • 22.04.21
  • 50× gelesen
Laut Medienberichten möchte der frühere BVB-Profi Nuri Sahin (Bildmitte) sein finanzielles Engagement beim Fußball-Oberligisten RSV Meinerzhagen einstellen.

Ex-BVB-Profi Nuri Sahin vor Rückzug?
Oberligist RSV Meinerzhagen in finanziellen Nöten

ubau Meinerzhagen. Fußball-Oberligist RSV Meinerzhagen ist in finanzielle Schieflage geraten. Der Heimatverein von Ex-BVB-Profi Nuri Sahin teilte in einem Schreiben mit, dass – Stand jetzt – nächste Saison kein Oberliga-Fußball mehr im Stadion an der Oststraße gespielt werden könne. Der Grund: Der Liga-Konkurrent der Sportfreunde Siegen, des 1. FC Kaan-Marienborn, des TuS Erndtebrück und der SG Finnentrop/Bamenohl hatte rund 500 000 Euro in eine Tribüne mit Steh- und Sitzplätzen, einen modernen...

  • Siegen
  • 22.04.21
  • 1.925× gelesen
Florian Roschitz (l.) und Andreas Schneider bilden in der kommenden Saison das gleichberechtigte Trainer-Duo bei den U-17-Junioren der JSG Dielfen/Weißtal.
2 Bilder

Alle Trainerpositionen besetzt
JSG Dielfen/Weißtal "stark aufgestellt"

sz Dielfen/Gernsdorf/Rudersdorf. „Wir hatten schon Ende Februar alle Übungsleiterposten unserer leistungsbezogen spielenden Jugendteams besetzt. Und das mit sehr gut ausgebildeten Lizenztrainern“, freut sich dieser Tage Jürgen Scheld, der Interims-Jugendleiter der TSG Adler Dielfen darüber,  schon sehr frühzeitig die Frage nach den wichtigen Planstellen im Juniorenbereich mit seinen Kollegen vom TSV Weißtal geklärt zu haben. „Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner TuS Johannland bilden wir...

  • Siegen
  • 22.04.21
  • 473× gelesen
SZ
 Der FC Schalke 04 muss zum vierten Mal nach 1981, 1983 und 1988 den bitteren Gang in die 2. Fußball-Bundesliga antreten. Was bedeutet der Abstieg für die Anhänger der "Königsblauen"? Wie sehen sie die Perspektiven? Die SZ hörte sich bei Fans in der Region um.

SZ-Umfrage unter Schalke-Fans:
"Da hatte ich Tränen in den Augen"

ubau/krup Siegen/Bad Berleburg. Lange hatte es sich angedeutet, seit Dienstagabend ist es Gewissheit: Der FC Schalke 04 muss zum vierten Mal nach 1981, 1983 und 1988 den bitteren Gang in die 2. Fußball-Bundesliga antreten. Traurig ist der Abstieg vor allem für die Anhänger der „Königsblauen“, die im SZ-Verbreitungsgebiet zahlreich vertreten sind. Was bedeutet der Abstieg für die Schalker Anhänger? Wie sehen sie die Perspektiven? Halten sie eine schnelle Rückkehr ins „Oberhaus“ für realistisch?...

  • Siegen
  • 21.04.21
  • 318× gelesen
Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) wird den laufenden Wettbewerb um den Krombacher Westfalenpokal 2020/21 mit den noch verbliebenen sechs westfälischen Teilnehmern aus der 3. Liga und der Regionalliga West zu Ende führen.

Endspiel für 29. Mai geplant
Westfalenpokal mit Dritt- und Regionalligisten

sz Kaiserau. Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) wird den laufenden Wettbewerb um den Krombacher Westfalenpokal 2020/21 mit den noch verbliebenen sechs westfälischen Teilnehmern aus der 3. Liga und der Regionalliga West zu Ende führen. Darauf verständigten sich Vertreterinnen und Vertreter aller aktuell für den Pokal qualifizierten Clubs im Rahmen einer Videokonferenz mit dem Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA). Die teilnahmeberechtigten Mannschaften unterhalb der vierten...

  • Siegen
  • 21.04.21
  • 100× gelesen
SZ
Christopher Klasmann (2.v.l.), hier beim Winter-Testspiel gegen die HSG Wetzlar, kommt beim TuS Ferndorf von Spiel zu Spiel besser in Schwung.

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf mit frischem Rückenwind auf die A 4

geo Ferndorf. Die Punkte aus dem Gummersbach-Spiel sind in Ferndorf geblieben (siehe SZ von gestern), die Lizenz für die kommende Saison hat man von der Handball Bundesliga gestern anstandslos erhalten – der TuS Ferndorf fährt in dieser Woche gleich zweimal mit frischem Rückenwind auf die A 4 gen Westen. Heute Abend steht ab 19.30 Uhr das Nachholspiel beim Tabellenfünften Bayer Dormagen an, am Samstag folgt um 18 Uhr regulär das Rückspiel des TuS beim Tabellendritten VfL Gummersbach. Ebenfalls...

  • Kreuztal
  • 20.04.21
  • 185× gelesen
Frohe Kunde: Handball-Zweitligist TuS Ferndorf (rote Trikots, hier im Spiel gegen den VfL Gummersbach) erhält die Lizenz für die kommende Saison.

TuS Ferndorf erhält Lizenz für kommende Saison

sz Köln/Ferndorf. Die Lizenzierungskommission der Handball-Bundesliga GmbH hat am Dienstag allen Klubs der 1. und 2. Bundesliga die Lizenz für die kommende Saison 2021/2022 erteilt. Auch der TuS Ferndorf erhielt die positive Nachricht und wird vorbehaltlich der sportlichen Qualifikation ein weiteres Jahr in der zweithöchsten deutschen Spielklasse spielen. Zweitligist Wilhelmshavener HV erhält die Lizenz allerdings nur unter der Bedingung, dass die derzeit bestehende Liquiditätslücke bis zum 12....

  • Siegen
  • 20.04.21
  • 59× gelesen
SZ
Der FLVW hat die Fußball-Saison 2020/21 annulliert. Auch die Sportfreunde Siegen und die SG Finnentrop/Bamenohl (Foto) werden erst in der nächsten Spielzeit wieder um Punkte in der Oberliga kämpfen.

SZ-Umfrage zur FLVW-Entscheidung
"Annullierung der Saison ist alternativlos"

ubau/krup Siegen. Der Fußball- und Leichtathletik-Verband (FLVW) hat die Fußball-Saison 2020/21 annulliert. Nach der offiziellen Bekanntgabe ging die SZ auf Stimmenfang bei Trainern und Vereinsfunktionären. Stefan Trevisi (Trainer TuS Erndtebrück): „Das ist vernünftig. Die Gesamtsituation wird ja nicht besser, im Gegenteil wird alles Schlimmer mit Ausgangssperren und ähnlichem. Unter diesen Umständen brauchen wir uns wirklich keine Gedanken um eine Fortführung der Fußball-Saison zu machen, so...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 500× gelesen
SZ
SZ-Redakteur Uwe Bauschert.

KOMMENTAR
Überfällige Entscheidung

Die monatelange Hängepartie für die Vereine im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) ist vorbei. Die FLVW-Funktionäre haben die Reißleine gezogen und die Saison 2020/21 komplett annulliert. Endlich, möchte man sagen, sind die Verbandsoberen zu der Einsicht gekommen, dass der Amateurfußball chancenlos gegen das vermaledeite Virus ist. Seit geraumer Zeit hatte sich abgezeichnet, dass die kickende Basis den Wettlauf mit der Zeit nicht mehr gewinnen kann. Daher ist die Entscheidung...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 83× gelesen

– Anzeige –

Aktuelle Prospekte und Angebote

Hier finden Sie täglich aktuelle Prospekte und Angebote aus Siegen und Umgebung. Entdecken Sie jede Woche die besten Rabatte und spannende Aktionen Ihrer Lieblingshändler, dazu die Öffnungszeiten und Adressen zahlreicher Filialen in Ihrer Nähe.

Kultur

SZ
Die arrogante Ex-Unternehmerin Merle Scheffler (Nadja Becker, l.) ist wenig begeistert von ihrer Bewährungshelferin Klara Sonntag (Mariele Millowitsch).

Mit Mariele Millowitsch im ARD-Film "Klara Sonntag"
Nadja Becker: TV-Star aus Siegen

la Sie sitzt auf gepackten Koffern, als die SZ sie im Kölner Veedel Sülz erreicht. Bereit zum Flug nach Split: Nadja Becker, gebürtige Siegenerin und Wahl-Kölnerin seit fast 20 Jahren. Doch für die Schauspielerin, die immer noch als Bea, Kaffee-Verkäuferin und beste Freundin der Titelheldin der mehrfach ausgezeichneten deutschen Sat.1-Comedy-Serie „Danni Lowinski“ in Erinnerung ist, fliegt nicht zum Spaß nach Split. Für einen neuen Kroatien-Krimi (ARD) mit dem Ermittler-Duo Jasmin Gerat und...

  • Siegen
  • 22.04.21
  • 100× gelesen
Bei der ersten Aufführung der 7. Sinfonie von Anton Bruckner in Ecuador im vergangenen Jahr in der vollbesetzten Alten Kathedrale von Cuenca wirkten unter Leitung von Michael Meissner auch die Siegerländer Musiker Burkhard Schölpen, Bernd Sensenschmidt und
Dr. Klaus-Jürgen Zöllner mit.

Klassische Musik in und aus in Cuenca
Ecuadorianisch-deutsches „Bruckner-Projekt“ liegt auf Eis

bst Siegen/Cuenca. Eigentlich würden sie jetzt im südlichen Andenhochland Ecuadors im Sinfonieorchester Cuenca für die Aufführung von Anton Bruckners Sinfonie Nr. 9 proben: der Kontrabassist Dr. Klaus-Jürgen Zöllner aus Siegen und der Hornist Bernd Sensenschmidt aus Dreis-Tiefenbach. Doch Corona verhinderte das. Auch wenn die Lage in Ecuador nicht so dramatisch ist, ist derzeit nicht an ein Sinfoniekonzert vor Publikum nicht zu denken. Zweimal Bruckner aufgeführtDabei hat das Projekt der...

  • Siegen
  • 21.04.21
  • 53× gelesen
SZ
Aus dem Leben eines Intendanten: Michael Nassauer und die Philharmonie Südwestfalen verlangten vor Gericht Vertragserfüllung von einem niederländischen Konzertveranstalter. Bei dem Verfahren ging es um ein nicht gespieltes Konzert 2019 in Hilversum.

Philharmonie Südwestfalen bekommt vor Gericht Recht
Nachspiel zu einer Konzertreise in die Niederlande

gmz Hilchenbach/Siegen. Zum Glück ist ein solches Verfahren kein alltägliches für den Intendanten der Philharmonie Südwestfalen, obwohl der Vorgang, um den es in der schriftlich vor dem Landgericht Siegen verhandelten Sache ging, ein alltäglicher war. Es ging um eine Forderung der Philharmonie in Höhe von ca. 10000 Euro gegenüber einem niederländischen Konzertveranstalter. Konzert in Hilversum 2019 abgesagtMit dem hatte die Philharmonie im Herbst 2019 eine Konzerttournee in den Niederlanden...

  • Siegen
  • 20.04.21
  • 98× gelesen
SZ
Die neue Künstlergruppe TYPUS 4: Udo Makulla, Vera Becker, Reiner Olesch und Gabriele Zutz (v. l.) wollen künstlerisch kooperieren und sich auf viel Gruppendynamik einlassen.

Vera Becker, Udo Makulla, Reiner Olesch und Gabriele Zutz gründen eine Künstlergruppe
TYPUS 4 taucht auf!

pebe Siegen.  Da tut sich was in der Siegerländer Kunstszene – oder besser gesagt: Vier tun etwas in der Szene, auch wenn die zurzeit durch die Pandemie sehr in die Vereinzelung abgeglitten ist. Vera Becker, Gabriele Zutz, Reiner Olesch und Udo Makulla haben sich entschlossen, gemeinsam eine Künstlergruppe zu bilden. Kunstkreis Siegerland "eine große Gruppe"Alle vier sind Mitglieder im Kunstkreis Siegerland und kennen sich. Die Idee zu einem Aufbruch auf einen gemeinsamen Weg hatten Udo Makulla...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 81× gelesen
Die Internationale Musikfestwoche würde im Juli ins Bürgerhaus am Markt in Bad Berleburg umziehen. Hier können die Veranstalter die Abstandsregeln und Hygienevorschriften einhalten, im Schloss nicht.

Planungen für 48. Internationale Musikfestwoche laufen
Wenn, dann im Bürgerhaus, nicht im Schloss

sz/zel Bad Berleburg. „Wir blicken zuversichtlich auf den Sommer und hoffen, dass die 48. internationale Musikfestwoche vom 5. bis 12. Juli 2021 stattfinden kann.“ Das teilt die Kulturgemeinde Bad Berleburg auf ihrer Homepage und in den sozialen Medien mit. Die Veranstalter arbeiteten gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter, dem Pianisten Sebastian Knauer, „an einem attraktiven Programm mit renommierten Künstlerinnen und Künstlern“, heißt es. „Für den Fall, dass wir dürfen, wollen wir...

  • Bad Berleburg
  • 19.04.21
  • 177× gelesen
Andreas Schattinger alias Bail Out während seines Auftritts im Siegener Lÿz.

Andreas Schattinger beim Virtuellen Hut
Bail Out rockt das Lyz

jon Siegen. Bail Out bedeutet „jemanden gegen Kaution freikaufen“ oder auch „jemandem aus der Patsche helfen“ – diesen Namen hat Andreas Schattinger seinem Soloprogramm gegeben. Eine bunte Auswahl von Hits der vergangenen Jahrzehnte hatte der Kreuztaler ins Siegener Lÿz mitgebracht und diesen seinen Stempel aufgedrückt. (Virtueller) Hut ab: sich alleine auf die Bühne zu stellen, verlangt Mut und Können. Ob bei den „Ghost Busters“, die etwas kräftiger daher kamen als im Original, oder bei...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 53× gelesen
SZ
Der Müsener Uwe von Seltmann hat das Begleitbuch zum Jubiläum „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ geschrieben.

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland
Müsener schreibt das Buch zum Jubiläum

ph Müsen. „Die deutsche Geschichte ist nur zu verstehen, wenn man die Geschichte des Judentums in Deutschland kennt. Denn ohne Jüdinnen und Juden ist die deutsche Geschichte nicht denkbar.“ Das sagt Uwe von Seltmann, freier Publizist, Dokumentarfilmer und Pendler zwischen Deutschland, Polen und Kroatien. Eigentlich wollte er längst mal wieder in seinem Heimatort Müsen sein – „aber im Siegerland ist ja alles dicht“, schmunzelt er. Zurzeit befindet er sich in Istrien. Jahr für Jahr zieht er sich...

  • Hilchenbach
  • 18.04.21
  • 163× gelesen
Dr. Ulrich Schumacher, Sohn des Rubenspreisträgers Emil Schumacher, ist gestorben.
2 Bilder

Dr. Ulrich Schumacher, Sohn des Rubenspreisträgers Emil Schumacher, ist verstorben
Er steht in einer langen Tradition

sz/dpa/gmz Hagen/Siegen.  Der Kunsthistoriker, Museumsdirektor und Museumsstifter Dr. Ulrich Schumacher ist am Donnerstag, 15. April, in den frühen Morgenstunden nach langer schwerer Krankheit in seiner Heimatstadt Hagen verstorben. Ulrich Schumacher, 1941 geboren, ist der Sohn des 6. Rubenspreisträgers der Stadt Siegen, Emil Schumacher, dem der Rubenspreis im Jahr 1982 verliehen wurde. Die Familie, die Stiftung sowie das Museum sind in großer Trauer, heißt es in einer Mitteilung des Emil...

  • Siegen
  • 17.04.21
  • 117× gelesen
Nicht ohne Ironie lässt Sprayer Julian Irlich unter dem "Faust"-Zitat ein irritiert-erschrockenes Comic-Augenpaar auf den sprachlichen Wutausbruch blicken, der den Klassiker kommentiert ...

Neues Banner am Apollo
„Hoffnungsglück im Tale"

pebe Siegen. Sisyphus als glücklicher Mensch hing vier Monate am Apollo-Theater und forderte subversiv zu einer (angestrengten) Hoffnung in Corona-Zeiten auf. Seit Donnerstag nun „grünet Hoffnungsglück“ an der Theaterfassade. Es sei gesellschaftlich immer noch eine Situation zwischen Verzweifeln und Hoffen, erklärte Intendant Magnus Reitschuster. Das Zitat aus Goethes „Faust“, als Ostergruß auch an Abonnenten und Förderer verschickt, sollte aber im öffentlichen Raum nicht „unkommentiert“...

  • Siegen
  • 16.04.21
  • 86× gelesen
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Monatliche Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

Im Jahr 2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In fünf Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.