LokalesSZ
Der Firmenkomplex der Kreuztaler Blefa erstreckt sich entlang der Hüttenstraße jenseits des Kreuztaler Bahnhofs. Von hier gehen Mehrweg-Getränkefässer in alle Welt.
3 Bilder

Firma feiert Jubiläum
125 Jahre Blefa Kreuztal: Von der Badewanne zum Bierfass

bjö Kreuztal. Die Chance ist groß, auch in fernen Ländern auf Siegerländer Expertise zu stoßen: Ein Bier an der karibischen Strandbar jedenfalls könnte aus einem „Keg made in Kreuztal“ gezapft sein. Edelstahlfässer aus dem Hause „Blefa Beverage Systems“ an der Hüttenstraße haben sich auf dem Getränkemarkt einen festen Platz erobert: Die Firma ist der führende Keg-Hersteller, der den Weltmarkt mit Getränkefässern bedient. Doch die zum Firmennamen erhobene Abkürzung von „Blechfass“ steht für eine...

LokalesSZ
Stephan Berres (l.) war seit der Eröffnung 23 Jahre Chef im Haus und wurde von Heimleiterin Leyla Spinelli (r.) abgelöst. Beiden steht Heimbeiratsvorsitzender Heinz Buchen mit Rat und Tat zur Seite.
3 Bilder

Von Gelsenkirchen bis Mallorca
Haus St. Elisabeth feiert 25-Jähriges

roh Netphen. „Die nette Atmosphäre von St. Elisabeth begeistert mich. Man fühlt sich wie zu Hause. Hier kann man gut aufgehoben seinen Lebensabend verbringen", freute sich Heimbeiratsvorsitzender Heinz Buchen über das gute Klima im Haus bei den Jubiläumsfeierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen des Netphener Alten- und Pflegeheims. Der 79-Jährige wohnt seit sechs Jahren im Haus und trägt seit vier Jahren als „Chef der Bewohner" Wünsche und Verbesserungsvorschläge an die Heimleitung heran. In...

Nachrichten aus der Region

Lokales

Ein prächtiger Hofstaat rund um den neuen Schützenkönig Andreas Scheuer. Viel Erfahrung hat Eddie Steinhanses, der schon seit 2019 Jugendkönig war und gleich noch eine Runde dran hängt.
3 Bilder

Bermershausen legt an
Warum der neue König am Kohlrain bereits Erfahrung hat

lz Bermershausen. Ganze 42 Bewerber zielten am Kohlrain auf den hölzernen Aar, doch nur einer konnte sich am Ende durchsetzen. Nachdem Oliver Kidrowski und Hans-Christian Steinhanses dem Vogel die Flügel nahmen, war es an Andreas Scheuer, der hölzernen Figur den Rest zu geben. Nach lautem Jubel und zahlreichen Gratulationen erkor er Ingrid Bohner zur Schützenkönigin. „Ich war bereits vor einigen Jahren Schützenkönig. Da war ich noch viel jünger. Das Amt als gereifter Mann inne zu haben, ist...

  • Bad Laasphe
  • 03.07.22
An einem lauschigen Abend wurde nach zwei Jahren der Zwangspause wieder das Parkfest in Alsdorf ausgerichtet. Das erste wurde 1996 gefeiert.

Zwangspause gut überstanden
Alsdorfer Parkfest lockt nach der Pandemie wieder viele Besucher an

rai Alsdorf. Das erste Parkfest nach der Zwangspause erfreute sich eines guten Zuspruches. Dass außerdem das Wetter mitspielte, freute Alsdorfs Ortsbürgermeister Rudolf Staudt. Er war froh, die Besucher nach zwei Jahren wieder im Park begrüßen zu können und kündigte gleich einen Hörgenuss an: die Jagdhornbläsergruppe Alsdorf/Hachenburg. Hornmeister Dr. Uwe Weller und seine Musikerkollegen gaben sich unter anderem mit „Freude schöner Götterfunken“, dem Jägerchor aus dem Freischütz und „Kein...

  • Betzdorf
  • 03.07.22
Lokales
Auf diesem von der Militärverwaltung der Region Luhansk zur Verfügung gestellten Foto sind am frühen Sonntag, 3. Juli 2022 beschädigte Wohngebäude in Lyssytschansk in der Region Luhansk in der Ukraine zu sehen.
Aktion 101 Bilder

Krieg in der Ukraine (Update, 3. Juli)
Russland meldet Einnahme von Lyssytschansk

sz/dpa/afp/RND Moskau/Kiew. Russland setzt seinen Krieg gegen die Ukraine fort. Täglich gibt es neue Berichte über Gefechte und Zerstörungen und mutmaßliche Kriegsverbrechen in ukrainischen Städten. Mehr als sechs Millionen Menschen sind bisher aus der Ukraine in Richtung Westen geflohen. Die Lage ist immer wieder unübersichtlich, gesicherte Informationen, Bilder und Videos kommen nur spärlich an die Öffentlichkeit. +++Update 3. Juli, 12.05 Uhr+++ Russland hat nach Angaben von...

SZ
Kurze Wege für hochwertiges Plastik: In Erndtebrück steht die erste Wittgensteiner Recyclingstation.

Neues Recyclingprojekt
Damit aus Plastikmüll keine Gartenzwerge werden

vc Erndtebrück. So eine Shampoo-Flasche ist irgendwann leer. Dann landet sie meist im gelben Sack. Der geht auf eine weite Reise zur nächsten Sortieranlage. Einen alternativen und wesentlich kürzeren Reiseweg können besagte Artikel nun in Erndtebrück ansteuern. Dort hat die erste Wittgensteiner Recyclingstation am Rewe-Markt der Edergemeinde geöffnet. Jörg Strohmann ist mit einigen Mitarbeitern im Rewe-Markt von Antje Heidrich zu Gast. Seit rund 40 Jahren fertigen die Familie Strohmann und die...

  • Erndtebrück
  • 03.07.22
SZ
Evi Nolden (r.) hat sich einen Wunsch erfüllt: Sie hat ihren Garten zur Bühne für eine Kunstausstellung gemacht. Das Foto zeigt sie mit Petra Althof.
2 Bilder

Areal wird zum Mekka
So bringen Evi und Gangolf Nolden Kunst und Gartenkultur unter einen Hut

gum Betzdorf. Der Garten von Evi und Gangolf Nolden an der Engelsteinstraße 114 in Betzdorf ist am Samstag zu einem Mekka für Gartenfreunde und Kunstinteressierte geworden. Ein neugieriger Frosch mit riesengroßen Augen, festgehalten auf einem Gemälde, schaute verblüfft auf die vielen Menschen, die der Einladung zu „Gartenkunst – Kunst im Garten“ gefolgt sind. Bei wunderbarem Sommerwetter haben die Gäste die Kunstwerke und den Garten betrachtet und sich anschließend bei Kaffee und Kuchen über...

  • Betzdorf
  • 03.07.22
SZ
Stephan Berres (l.) war seit der Eröffnung 23 Jahre Chef im Haus und wurde von Heimleiterin Leyla Spinelli (r.) abgelöst. Beiden steht Heimbeiratsvorsitzender Heinz Buchen mit Rat und Tat zur Seite.
3 Bilder

Von Gelsenkirchen bis Mallorca
Haus St. Elisabeth feiert 25-Jähriges

roh Netphen. „Die nette Atmosphäre von St. Elisabeth begeistert mich. Man fühlt sich wie zu Hause. Hier kann man gut aufgehoben seinen Lebensabend verbringen", freute sich Heimbeiratsvorsitzender Heinz Buchen über das gute Klima im Haus bei den Jubiläumsfeierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen des Netphener Alten- und Pflegeheims. Der 79-Jährige wohnt seit sechs Jahren im Haus und trägt seit vier Jahren als „Chef der Bewohner" Wünsche und Verbesserungsvorschläge an die Heimleitung heran. In...

  • Netphen
  • 03.07.22
SZ
Der Firmenkomplex der Kreuztaler Blefa erstreckt sich entlang der Hüttenstraße jenseits des Kreuztaler Bahnhofs. Von hier gehen Mehrweg-Getränkefässer in alle Welt.
3 Bilder

Firma feiert Jubiläum
125 Jahre Blefa Kreuztal: Von der Badewanne zum Bierfass

bjö Kreuztal. Die Chance ist groß, auch in fernen Ländern auf Siegerländer Expertise zu stoßen: Ein Bier an der karibischen Strandbar jedenfalls könnte aus einem „Keg made in Kreuztal“ gezapft sein. Edelstahlfässer aus dem Hause „Blefa Beverage Systems“ an der Hüttenstraße haben sich auf dem Getränkemarkt einen festen Platz erobert: Die Firma ist der führende Keg-Hersteller, der den Weltmarkt mit Getränkefässern bedient. Doch die zum Firmennamen erhobene Abkürzung von „Blechfass“ steht für eine...

  • Kreuztal
  • 03.07.22
SZ
Hat es geschafft: Sebastian Kargl holt den Vogel nach drei Versuchen von der Stange.
10 Bilder

Schützenfest Bad Berleburg
Wie die Majestäten endlich ihr Versprechen einlösen

vc Bad Berleburg. Aller guten Dinge sind drei – die Feststellung der frisch gekrönten Bad Berleburger Königin Mareike Brandt (geb. Schneider) kann Sebastian Kargel sofort unterschreiben. 2017, 2019 und nun endlich 2022: Drei Versuche brauchte der 36-Jährige an der Berleburger Vogelstange, um ein sehr altes Versprechen einzulösen. „Unsere Familien kennen sich schon lange. Wir sind zusammen mit unseren Großeltern im Allgäu im Urlaub gewesen“, berichtete Sebastian Kargl. Seine Königin Mareike...

  • Bad Berleburg
  • 03.07.22
Polizeieinsatz am Wochenende in Betzdorf,

Streit in Betzdorf
Eine Nacht in der Zelle

sz Betzdorf. Bei einem Einsatz in der Fußgängerzone hat die Betzdorfer Polizei einen Übernachtungsgast gefunden: Wie die Beamten berichten, mussten sie am Samstagabend gegen 22 Uhr in der Fußgängerzone anrücken, weil dort mehrere Menschen in Streit geraten waren. Die Polizisten nahmen eine Anzeige wegen Beleidigung auf und erteilten einem der Streithähne einen Platzverweis. Weil der sich aber nicht darum scherte, hat er schließlich die Nacht in Polizeigewahrsam verbracht.

  • Betzdorf
  • 03.07.22
SZ
Vorgänger Theo Unger gratuliert seinem Nachfolger Wilhelm Birkelbach (r.) bereits im Schießstand. Am Samstag erhält Wilhelm Birkelbach die Kaiserinsignien.

Kaiserschießen in Erndtebrück
Warum es Wilhelm Birkelbach noch einmal wissen wollte

vc Erndtebrück. Am Ende waren noch zwei ehemalige Könige übrig, die in Erndtebrück auf den Kaiservogel schossen: Claudius Bald und Wilhelm Birkelbach folgten als Einzige dem Aufruf, auf den Vogel anzulegen. Die beiden Aspiranten schenkten sich nichts, setzten gute Treffer und ließen die Erndtebrücker Schützengemeinde im Weihergründchen nicht allzu lange warten. Wilhelm Birkelbach trat als König des Jahres 2012 gewohnt routiniert an, nahm den halben Rumpf des Adlers ins Visier und beendete das...

  • Erndtebrück
  • 03.07.22

FÜR SIE EMPFOHLEN

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

SZ
Wenn am Ende eines Fußballspiels die vorgeschriebenen 90 Minuten abgelaufen sind, war die Partie zuvor eine beträchtliche Zeit unterbrochen.

Diskussion um Netto-Spielzeit
Braucht der Fußball eine Revolution?

pm Siegen. In bald 200 Jahren Geschichte des modernen Fußballs wurde so mancher Satz geprägt, der heute Legendenstatus besitzt. „Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien“, meinte beispielsweise Andi Möller im Jahr 1992 vor seinem Wechsel zu Juventus Turin. Sepp Herbergers „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ bewahrheitet sich von Woche zu Woche, doch ein Spruch ist mittlerweile widerlegt. „Fußball ist ein einfaches Spiel: 22 Männer jagen 90 Minuten lang einem Ball nach, und am Ende gewinnen immer...

  • Siegen
  • 03.07.22
SZ
Jede Menge Gesprächsbedarf: Trainer Lirian Gerguri (r.) und der neue Sportliche Leiter Ottmar Griffel haben noch eine Menge Arbeit vor sich, bis für die Sportfreunde zum Start in die neue Oberliga-Saison eine schlagkräftige Mannschaft bereitsteht.

Noch keine Neuzugänge vorgestellt
Sportfreunde warten auf Verstärkungen

pm Siegen. Neuzugänge gibt es bisher nur am Seitenrand. Nach einer sehr kurzen Sommerpause von gerade einmal 24 Tagen seit dem verlorenen Kreispokal-Finale gegen den 1. FC Kaan-Marienborn hat der nun einzige Siegerländer Fußball-Oberligist Sportfreunde Siegen die Vorbereitung auf die kommende Saison aufgenommen. Doch während die neue sportliche Doppelspitze aus Ottmar Griffel und Lirian Gerguri zum Trainingsauftakt am Samstag die letzten Neuzugänge für dessen Trainerteam verkünden konnte, steht...

  • Siegen
  • 03.07.22
SZ
Larena Hees gewann in Berlin die Silbermedaille.

Kulisse und Verletzung zum Trotz
So schlug sich Larena Hees bei den Deutschen Meisterschaften

sila Berlin. Von der beeindruckenden Kulisse im Zentrum der Hauptstadt ließ sie sich nicht verunsichern, im Gegenteil: Bike-Trialerin Larena Hees aus Friedewald wartete bei den im Rahmen der „Finals“ in Berlin ausgetragenen Deutschen Meisterschaften mit einem starken 2. Platz auf, musste sich erneut nur ihrer Dauerrivalin Nina Reichenbach geschlagen geben. „Unter den Bedingungen war es wirklich schwer, deshalb bin ich umso erleichterter, dass alles ohne einen einzigen Patzer funktioniert hat“,...

  • Siegen
  • 02.07.22
SZ
Der 1. FC Kaan-Marienborn hat den vierten Neuzugang für die kommende Saison unter Vertrag genommen.

Regionalliga West
Kaan verpflichtet ehemaligen U-20-Nationalspieler

sz Kaan-Marienborn. Der 1. FC Kaan-Marienborn arbeitet weiter mit Akribie an der Kaderzusammenstellung für die kommende Saison. Nach Tim Zimpel, Julian Schauerte und Jamal El Mansoury hat der Fußball-Regionalligist nun Neuzugang Nummer vier verpflichtet. Wie der Verein in einer Pressemitteilung bekannt gab, wechselt Nico Brandenburger ins Breitenbachtal. Mit dem defensiven Mittelfeldspieler vom SC Fortuna Köln hat der 1. FC Kaan-Marienborn einen weiteren Spieler mit reichhaltiger...

  • Siegen
  • 01.07.22
SZ
Florian Kringe kann auf eine erfolgreiche Karriere als Fußball-Profi zurückschauen. Im SZ-Interview spricht er aber auch über die Dinge abseits des Rasens.
2 Bilder

Ex-Profi Florian Kringe im Interview
"Da rückt der Fußball in den Hintergrund"

mt Rudersdorf/Köln. 192 Bundesligaspiele, drei deutsche Meisterschaften und ein DFB-Pokalsieg. Florian Kringe blickt mit heute 39 Jahren auf eine durchaus erfolgreiche Karriere zurück. Bis heute ist der gebürtige Rudersdorfer einer der absoluten Fanlieblinge bei Borussia Dortmund. Doch auch beim 1. FC Köln, Hertha BSC und dem FC St. Pauli kam der Siegerländer stets gut an. Wir haben mit dem sympathischen Wahl-Kölner über seinen Weg zum Profi, über die Höhen und Tiefen in seiner Zeit als...

  • Wilnsdorf
  • 01.07.22

Fußball-Regionalliga
Schocknachricht für TSV Steinbach Haiger

sz Haiger. Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger muss die erste Schocknachricht der Saison 2022/23 verkraften. Wie der Verein mitteilt, hat sich Daniele Gabriele bereits im zweiten Training der Vorbereitung schwer am Knie verletzt und sich dabei einen Kreuzbandriss zugezogen. Die Steinbacher Nummer 10 wurde bereits am Freitag in Siegen am Knie operiert. Gabriele fällt voraussichtlich bis ins Kalenderjahr 2023 aus.

  • Haiger
  • 01.07.22
SZ
Sportler sollten sich ausgewogen ernähren und auf verarbeitete Lebensmittel verzichten, sagt die Expertin.

Form von "legalem Doping"?
So sollten Hobby- und Profisportler sich ernähren

Das Thema Ernährung ist in den vergangenen Jahren mehr und mehr in den Fokus des Weltsports geraten – und beschäftigt seitdem auch vermehrt Hobby- oder Amateursportler. Eine heimische Expertin erklärt, worauf man achten muss – und wie die Regeneration mit dem richtigen Essen schneller gelingt. Außerdem verraten zwei Sportler, wie die Routinen beim TuS Ferndorf und 1. FC Kaan-Marienborn aussehen.  sila Siegen. „Ernährung ist legales Doping“, hat Liverpool-Coach Jürgen Klopp mal mit Blick auf die...

  • Siegen
  • 01.07.22
SZ
Egal ob als Trainer, Schiedsrichter, Spieler oder Funktionär: Kaum einer hat sich in den vergangenen Jahrzehnten so für den Handballsport in der Region eingesetzt wie Markus Schürhoff.

Verdiente Ehrenamtler im Sport: Markus Schürhoff
Mit klaren Worten und großen Taten

gro Ferndorf. Wer Markus Schürhoff kennt, weiß, dass er für das Ehrenamt lebt. Seit Jahrzehnten setzt er sich für den Handball in Westfalen ein. Egal ob als Schiri, Trainer, Spieler oder Funktionär. Und das mit klaren Worten, aber ebenso großen Taten. „Mein großes Mundwerk ist sicherlich eine markante Charaktereigenschaft von mir. Ich versuche aber immer meinen Worten auch Taten folgen zu lassen. Vielleicht habe ich auch deswegen schon so viele Positionen innegehabt“, scherzt Schürhoff....

  • Kreuztal
  • 01.07.22
SZ
Die Party-Insel Mallorca ist ein beliebtes Ziel für Abschlussfahrten. Kein Wunder also, dass der Name der Insel es sogar einen Paragrafen ziert.

Punktabzug für 13 Teams
Diese Mannschaften trifft der "Mallorca-Paragraf"

mt Siegen-Wittgenstein/Olpe. Seit der letzten Saison gilt im westdeutschen Fußball: Tritt eine Mannschaft nach dem Stichtag 1. Mai nicht an, wird sie mit einem Punktabzug von drei Zählern in der kommenden Saison bestraft. Und das pro abgesagtem Spiel. Es ist eine Art „Mallorca-Paragraf“. Denn weil in der Vergangenheit einigen Vereinen Spielabsagen billiger kamen als ein Verschieben der lange geplanten Mannschaftsfahrt, traten sie zu den Partien einfach nicht an. Die Folgen waren überschaubar:...

  • Siegen
  • 30.06.22

– Anzeige –

Aktuelle Prospekte und Angebote

Hier finden Sie täglich aktuelle Prospekte und Angebote aus Siegen und Umgebung. Entdecken Sie jede Woche die besten Rabatte und spannende Aktionen Ihrer Lieblingshändler, dazu die Öffnungszeiten und Adressen zahlreicher Filialen in Ihrer Nähe.

Kultur

SZ
Auf dem Bad Berleburger Schlosshof  wird Johannes Strate am Mittwoch, 6. Juli, 19.30 Uhr, live auftreten – begleitet am Flügel von Sebastian Knauer. Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Hochkarätiges Programm in Bad Berleburg
Musikfestwoche zurück im Schloss

vö Bad Berleburg. Die Vorfreude ist riesig: In Bad Berleburg findet von Montag, 4. Juli, bis Sonntag, 10. Juli, die Internationale Musikfestwoche statt. „Wir sind optimistisch und zufrieden damit, wie es anläuft“, betont der 1. Vorsitzende der Kulturgemeinde Bad Berleburg, Andreas Wolf. Sicherlich habe man noch nicht wieder das Niveau an Besucherzahlen von vor der Corona-Pandemie erreicht – allerdings bewege man sich damit im Fahrwasser anderer Veranstalter. „Es funktioniert nicht alles per...

  • Siegen
  • 03.07.22
SZ
Beim Auftritt mit den Rhythmus Boys im Hof des Oberen Schlosses in Siegen dreht Musiker und Schauspieler Ulrich Tukur den Zuschauern am Flügel schon mal den Rücken zu.
2 Bilder

Ulrich Tukur und Die Rhythmus Boys
Rhythmus in Dosen am Oberen Schloss

jon Siegen. Ulrich Tukur ist bekannt durch viele Film- und Fernsehrollen und aus dem „Tatort“ – aber eigentlich sei er zu allererst Musiker:  Das verrät er der SZ vor dem Konzert im kultursommerlichen Schlosshof bei einem entspannten Gespräch. In Siegen sei er vor 20 Jahren schon mal aufgetreten – und, ja, eigentlich spiele er lieber drinnen, wegen der Klangqualität, aber der Schlosshof eigne sich wunderbar! Der Musiker kam erst später zur SchauspielereiSeit Jugendzeiten ist Tukur fasziniert...

  • Siegen
  • 03.07.22
Reiner Olesch,  Vera Becker und Udo Makulla (v. l.) sind Typus 3.

Künstlergruppe Typus 3 stellt am Wochenende aus
Auf und unter der Oberfläche

sz Kreuztal. Typus 3 heißt die Künstlergruppe, die am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Juli, jeweils von 11 bis 18 Uhr Einblicke im Atelier Vera Becker in Kreuztal in ihr sehr unterschiedliches Arbeiten geben will. Typus 3, das sind Vera Becker, Udo Makulla und Reiner Olesch. Im Rahmen des Kunstsommers 2022 zeigen sie unter dem Titel „Klein-TEIL-IG“ Werke aus den Bereichen Malerei und Fotografie. Einladung zum InnehaltenVordergründig ließen sich die sehr unterschiedlichen, formal durch die...

  • Siegen
  • 30.06.22
SZ
Clara Löbbecke und Elisa Kiess aus Siegen sind Trägerinnen des Kammermusikförderpreises NRW 2022.

Clara Löbbecke und Elisa Kiess haben gewonnen
Klavier, Oboe und viel Ehrgeiz

mkr Siegen. Schumann, Poulenc, Bach. Das ist die Welt von Elisa Kiess und Clara Löbbecke. Die beiden jungen Nachwuchskünstlerinnen aus Siegen sind bei dem diesjährigen Kammermusikförderpreis als Preisträgerinnen geehrt worden. Die zwei 17-jährigen Frauen boten eine Darbietung mit Klavier und Oboe und überzeugten mit ihrem „außergewöhnlich guten Zusammenspiel“ die Jury. Die Einladung zum Wertungsspiel an der Landesmusikakademie NRW war einem hervorragenden zweiten Preis beim Bundeswettbewerb...

  • Siegen
  • 29.06.22
Das Open-Air-Kino im Bad Laaspher Wabach-Bad muss sich kurzfristig für einen anderen Film entscheiden.

Die Vorstellung fällt nicht aus
Leider kein "Encanto" beim Kino-Open-Air

sz Bad Laasphe. Diese Nachricht traf die Organisatoren des Sparkassen-Open-Air-Kinos in Bad Laasphe unerwartet: Kurzfristig hat Disney entschieden, dass während Open-Air-Kinoveranstaltungen keine Disney-Blu-Ray-Filme gezeigt werden dürfen. „Somit dürfen wir auch ‚Encanto‘, der eigentlich am 16. Juli über die Leinwand flimmern sollte, leider nicht vorführen“, bedauern Kino-Chef Kai Winterhoff und TKS-Geschäftsführerin Signe Friedreich. Ausfallen soll die Familienfilm-Vorstellung aber natürlich...

  • Bad Laasphe
  • 29.06.22
SZ
Das Sinfonische Blasorchester des Kreismusikverbandes Altenkirchen sorgte mit "Afrika" für ein atemberaubendes Konzert in der Betzdorfer Stadthalle.

Aufführung auf höchstem Niveau
Sinfonisches Blasorchester glänzte mit "Afrika"

gum Siegen.  Mit seinem neuen Konzertprogramm „Afrika“ gastierte das Sinfonische Blasorchester des Kreismusikverbandes Altenkirchen am Samstag in der Stadthalle in Betzdorf. Die schönsten Motive aus dem Buch „Weltumrundung“ von Reiner Meutsch waren zudem auf einer großen Leinwand eingespielt und vermittelten Eindrücke von einem faszinierenden Land. Erlös geht nach AfrikaDer Vorsitzende des Kreismusikverbandes, Michael Bug, begrüßte zahlreiche Ehrengäste zu der zweistündigen musikalischen...

  • Siegen
  • 27.06.22
SZ
Miriam Cahn nimmt Urkunde und Plakette des 14. Rubenspreises der  Stadt Siegen aus den Händen von Bürgermeister Steffen Mues entgegen.
4 Bilder

"Kompromisslose Künstlerin"
14. Rubenspreis an Miriam Cahn verliehen

pebe Siegen. Ihr Statement nach der Verleihung des Rubenspreises war ein Mini-Happening: Sie las von einem langen Papierstreifen eine Reihe fast atemlos aneinander gereihter Stichwörter ab, „geordnet“ nach fünf Jahrzehnten künstlerischen Schaffens, in denen das Persönliche, Biografische beinahe unmerklich immer zugespitzter politisch wurde. So performte Miriam Cahn auf der Bühne ein Bild aus Worten und blieb damit sich und ihrem kompromisslosen Ausdruck treu. Die Gäste der Feier zu ihren Ehren...

  • Siegen
  • 26.06.22
SZ
Die Inszenierung von Beethovens "Fidelio", die das  Musiktheater Kiew im Exil auf die Bühne des Apollo brachte, irritierte und begeisterte (Probenfoto)
4 Bilder

Beeindruckender "Fidelio"
Freiheit ist ansteckend

mh Siegen. Die ersten, kräftigen Akkorde schallen in den Theaterraum – es ist Beethoven, wie man ihn kennt. Unzählige Opernabende der letzten 200 Jahre haben so begonnen. Und doch ist hier etwas anders: Die Musik kommt aus dem Lautsprecher, entströmt nicht wie sonst dem Orchestergraben. Dieser hingegen taucht schließlich langsam aus der Tiefe auf, bestückt mit leeren Stühlen. Die synthetische Ouvertüre verstummt, wird von unheilvollen Störgeräuschen zerfressen – der Kontakt ist verloren. Ein...

  • Siegen
  • 26.06.22
Zum Horst eröffnete nach zwei Jahren Pause den "Rocksommer Hilchenbach"  und wurde gefeiert.

"Rocksommer Hilchenbach" legt los
Bock auf Rock!

kaio Hilchenbach Die lokale Cover-Band Zum Horst eröffnete am Freitagabend auf der Hilchenbacher Gerichtswiese die Open-Air-Saison in der Stadt am Rothaarsteig. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause fand die beliebte Veranstaltung „Rocksommer Hilchenbach" wieder auf der Wiese zwischen der Wilhelmsburg und dem Rathaus statt. Zwar unter einem neuen Veranstalter – doch die Besucher schienen auf den ersten Blick die gleichen Fans zu sein. Handgemachte Musik auf der Naturbühne Auf der Naturbühne...

  • Siegen
  • 26.06.22
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Monatliche Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschaftsansichten und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

Im Jahr 2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In fünf Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.