LokalesSZ
Natalie Gierse und Roland Wiegel von Fridays-for-Future Siegen sehen die Bewegung von den politischen Parteien nicht wirklich wahrgenommen. Nach ihrem Dafürhalten lassen sich die Klimaziele von der Ampelkoalition nicht ansatzweise erreichen.

Fridays-For-Future im Interview
Skepsis auf Regierungspläne

tik Siegen. Vor mehr als zwei Monaten hat Deutschland einen neuen Bundestag gewählt. Jetzt steht die Ampelkoalition. Die Fridays-for-Future-Bewegung hat in ihren Demonstrationen – auch in Siegen – immer wieder auf einschneidende Maßnahmen bei der Bekämpfung des Klimawandels gedrungen. Die SZ sprach mit Roland und Natalie aus der FFF-Ortsgruppe Siegen. Wie zuversichtlich seid ihr, dass eine Ampel-Koalition das 1,5-Grad-Ziel erreicht? ►Roland: Meiner Meinung nach können wir das 1,5 Grad-Ziel...

LokalesSZ
So stellt man sich gemeinhin ein Naturschutzgebiet nicht vor. Für Orchideen und Blindschleichen ist in einem solchen Gelände sicher kein Platz. Dafür amüsieren sich hier Kinder und Jugendliche, nach Beobachtungen der Naturschützer auch Erwachsene mit ferngesteuerten Autos.

Haldengelände der Grube Neue Hoffnung
Rennkurs im Naturschutzgebiet

ihm Wilgersdorf. „Was da passiert, ist extrem.“ Prof. Dr. Klaudia Witte, Vorsitzende des Naturschutzbeirats beim Kreis Siegen-Wittgenstein, hatte Bilder mitgebracht: eine surreale Landschaft aus Erdkegeln und Rampen auf dem Gelände der Grube Neue Hoffnung. Die unter Naturschutz stehende Fläche liegt zwischen Wilgersdorf und Wilnsdorf. Sie lockt viele Erholungssuchende an. Aber offenbar nicht nur Spaziergänger, sondern auch Kinder und Erwachsene, die ferngesteuerte Autos durch die Landschaft...

Lokales
Wer die für Corona typischen Symptome hat und in Kontakt mit einer infizierten Person gewesen ist, dabei aber nicht zu dessen häuslichen Umfeld oder zum Kreis der vulnerablen Menschen zählt, sollte den Arzt von sich aus kontaktieren und ansonsten zu Hause bleiben. Das Gesundheitsamt kann die Regie nicht mehr für sämtliche Kontaktpersonen übernehmen. Positiv Getestete sollen ferner alle Kontaktpersonen anrufen und informieren. Foto: SZ-Archiv

In Anbetracht der Corona-Zahlen:
Bürger müssen jetzt stärker mitwirken

sz/goeb Siegen. Galoppierende Infektion auch im Kreis Siegen-Wittgenstein: Zwar bewegen sich die Inzidenzzahlen in der Region im bundesweiten Vergleich noch im unteren mittleren Bereich, ein sanftes Ruhekissen kann das indes nicht sein. Das unterstreicht eine aktuelle Verlautbarung der Kreisverwaltung. Sie folgt nun dem Fahrwasser von Nachbarkreisen, etwa dem Kreis Altenkirchen, wo die Nachverfolgung bereits angepasst worden ist (die SZ berichtete). Künftig werden vom Kreisgesundheitsamt...

LokalesSZ
,,In anderen Regionen Deuschlands sieht es derzeit schlechter aus als bei uns'', Landrat Andreas Müller.

Mittel der Pandemiebekämpfung
Brauchen wir einen Lockdown?

tip Siegen. Regionale Lockdowns sind als Mittel der Pandemiebekämpfung längst wieder im Gespräch. Brauchen wir auch in unserer Region wieder einen Lockdown? Dr. med. Andreas Farnschläder, Leitender Hygienebeauftragter Arzt am St.-Marien-Krankenhaus Siegen: „Die Situation ist aufgrund der Unberechenbarkeit der Politik aktuell schwer einzuschätzen. Die Politik hat sich selbst einige Mittel der vorangegangenen Wellen verboten. Darunter Maßnahmen wie ein Lockdown oder weitergehende...

Nachrichten aus der Region

Lokales

SZ
Ob seit Tagen geplant oder spontan dazu entschlossen: Am Samstagabend herrschte auf dem Siegener Weihnachtsmarkt am Schloss Hochbetrieb.  Fotos: Andreas Goebel
3 Bilder

Viele Bürger haben ein mulmiges Gefühl
Noch einmal feiern vor dem Lockdown

goeb ■ Ulrich Veltzke und Volker Mackenbach haben die Lage unter Kontrolle. Sie stehen am Eingang des Weihnachtsmarktes der Ev.-Ref. Kirchengemeinde Klafeld. Einmal rund um die Talkirche gruppiert sind die Holzhütten mit ihrem Angebot aus Dekorativem, Selbstgemachtem und allerhand Leckereien. Es ist der 17. seiner Art, seit man im Jahr 2004 den ersten aus der Taufe gehoben hat. Am Nachmittag, zur Kaffeezeit, strömen die Besucher herbei. Alle zücken sie ihre Handys oder ihren „Gelben“ mit dem...

  • Siegen
  • 27.11.21
SZ
Das Übergangswohnheim In der Wümme soll einem Neubau weichen.

Jetzt muss noch der Rat zustimmen
Grünes Licht für Übergangswohnheim

mari Drolshagen. Der Ausschuss Stadtentwicklung und Umwelt der Stadt Drolshagen gab in seiner Sitzung am Dienstag einstimmig grünes Licht für die Errichtung eines neues Übergangswohnheims für geflüchtete Personen. Sollte sich der Rat der Rosestadt in seiner nächsten Sitzung am Donnerstag kommender Woche für die Beschlussempfehlung aussprechen, ist der Neubau auf dem gleichen Flurstück des jetzigen Containers eine beschlossene Sache. Die Gesamtherstellungskosten belaufen sich auf 2,147 Millionen...

  • Drolshagen
  • 27.11.21
Lokales
Seit Beginn der Corona-Pandemie hält die Siegener Zeitung die User mit dem Live-Ticker über das Geschehen aus heimischer Sicht auf dem aktuellsten Stand der Dinge.
2 Bilder

Corona-Ticker
106 neue Coronafälle in Siegen-Wittgenstein

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Seit 2020 ist das Coronavirus weltweit das Thema, das die Menschen am meisten bewegt. So haben sich weltweit mehr als 200 Millionen Menschen mit dem Coronavirus infiziert, mehr als vier Millionen Menschen sind gestorben. In unserem News-Ticker gibt es Zahlen und Nachrichten aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen. Corona in der Region: die Nachrichten vom 26. November14.15 Uhr - In Siegen-Wittgenstein gibt es im Zusammenhang mit einer Infektion mit...

SZ
Haustürschlüssel für solche Wohnungen oder Häuser, in denen auch Großfamilien unterkommen: Das wünschen sich die Verbandsgemeinden im AK-Land.

Unterkünfte für Großfamilien benötigt
Wohnungen für Asylbewerber gesucht

dach Altenkirchen. Woher nehmen, wenn nicht stehlen? Vor dieser Herausforderung stehen die Verbandsgemeinden im AK-Land, was große Wohnungen für Asylbewerber betrifft. Denn derzeit kommen wieder mehr Männer, Frauen und Kinder, die um den Schutzstatus bitten, in den Kreis Altenkirchen. Statt wie bisher an einem Tag in der Woche werden ab Dezember an zwei Tagen Bedürftige von Altenkirchen aus auf die Verbandsgemeinden verteilt. Auf dringende Mithilfe angewiesen Die Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf...

  • Altenkirchen
  • 27.11.21
SZ
So könnte das neue Schwimmbad aussehen, das an der Gesamtschule Wenden nach dem Vorbild eben jenes Projekts der Stadt Werdohl gebaut werden soll. Erneut sorgte das Vorhaben für Dissonanzen im Gemeinderat.

Zugeständnis an Feuerwehr Hillmicke
Gemeinderat streitet über Investitionsstrategie

hobö Wenden. Dass die Gemeinde Wenden vor enormen Investitionen steht, ist inzwischen keine Neuigkeit mehr. Neu ist aber, dass es bezüglich der „dicksten Brocken“ nun einen Zeitplan gibt. Den beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung – nach einer durchaus emotional geführten Debatte. Hier diente ein Antrag der CDU als Zündfunke. Zeitplan für die Investitionen Der Gemeinderat hatte in seiner Sitzung am 3. Februar dieses Jahres beschlossen, die interfraktionelle Steuerungsgruppe...

  • Wenden
  • 27.11.21
SZ
15.000 Euro spenden SV Hildburg, MV Harmonie und JVE an eine siebenköpfige Familie in Altenahr (v.l.): Dr. Andreas Hoffmann, Sebastian Hahmann, Tobias Pfeiffer, Uwe Schneider, Ulrich Kohlhaas und Jutta Alhäuser.

An Familie aus Altenahr
Drei Elkenrother Vereine spenden

rai Elkenroth. Die große Not und das unvorstellbare Leid der Menschen im Ahrtal hat den SV Hildburg, den MV Harmonie und den Jungmännerverein Elkenroth (JVE) tief berührt. Die Vereine initiierten unabhängig voneinander Aktionen, um Geld zu sammeln. Summa summarum kamen 15.000 Euro zusammen, die gemeinsam an eine siebenköpfige Familie in der Gemeinde Altenahr gespendet werden. Enorme Summe im ,,Dorfkrug'' Der Kontakt ergab sich über Uwe Schneider, der die Familie nach der Katastrophe zufällig...

  • Betzdorf
  • 27.11.21
SZ
Die Siegener Hochzeits- und Festmesse soll im Januar 2022 wieder in der Siegerlandhalle stattfinden. Das machte der Ausstellerabend jetzt deutlich.

Voller Mut und Tatendrang
Hochzeits- und Festmesse soll stattfinden

vg Siegen. „Wir sind voller Mut und Tatendrang“ – mit diesen Worten hat jetzt Projektleiterin Heike Achenbach den traditionellen Ausstellerabend zur Hochzeits- und Festmesse in der Siegerlandhalle eröffnet. Die beliebte Veranstaltung soll am Samstag, 15. Januar, und am Sonntag, 16. Januar 2022, von 10 bis 18 Uhr an Ort und Stelle stattfinden, das machte das Organisationsteam aus Siegerlandhalle und Vorländer Mediengruppe deutlich. Messen mit 3-G-Regel möglich Nachdem in diesem Jahr die Messe...

  • Siegen
  • 27.11.21
SZ
Natalie Gierse und Roland Wiegel von Fridays-for-Future Siegen sehen die Bewegung von den politischen Parteien nicht wirklich wahrgenommen. Nach ihrem Dafürhalten lassen sich die Klimaziele von der Ampelkoalition nicht ansatzweise erreichen.

Fridays-For-Future im Interview
Skepsis auf Regierungspläne

tik Siegen. Vor mehr als zwei Monaten hat Deutschland einen neuen Bundestag gewählt. Jetzt steht die Ampelkoalition. Die Fridays-for-Future-Bewegung hat in ihren Demonstrationen – auch in Siegen – immer wieder auf einschneidende Maßnahmen bei der Bekämpfung des Klimawandels gedrungen. Die SZ sprach mit Roland und Natalie aus der FFF-Ortsgruppe Siegen. Wie zuversichtlich seid ihr, dass eine Ampel-Koalition das 1,5-Grad-Ziel erreicht? ►Roland: Meiner Meinung nach können wir das 1,5 Grad-Ziel...

  • Siegen
  • 27.11.21
Der Haupteingang des Gesundheitsamtsgebäudes ist komplett zerstört.
3 Bilder

Landrat Dr. Enders entsetzt
Brandanschlag auf Gesundheitsamt Altenkirchen

dach Altenkirchen. Einen Brandanschlag auf das Gebäude des Kreisgesundheitsamts Altenkirchen hat es in der Nacht zu Samstag gegeben. Der Brandsatz wurde am Haupteingang unweit der Kreisverwaltung gezündet, der nun komplett zerstört ist. Verletzt wurde niemand. Auch sonst sind keine größeren Schäden am Gebäude zu verzeichnen, wie die Kreisverwaltung auf Anfrage der Siegener Zeitung mitteilt. Die ermittelnde Polizei geht von einem Schaden im vierstelligen Euro-Bereich aus.  Allerdings sind einige...

  • Altenkirchen
  • 27.11.21
SZ
In der Turnhalle der Städtischen Grundschule Bad Laasphe werden neben neuen Fenstern auch neue Oberlichter montiert.

Insgesamt 134 i-Männchen
Anmeldezahlen deutlich über der Prognose

ako Bad Laasphe. In die beiden Grundschulen Feudingen und Banfe werden zum kommenden Schuljahr 2022/23 wohl mehr Kinder eingeschult als noch ein Jahr zuvor. Nach dem letzten Stand des Anmeldeverfahrens sind es in Feudingen 40 Mädchen und Jungen (Vorjahr: 30) und in Banfe 28 (16). Insgesamt sind es 134 i-Männchen, 21 mehr als 2021/2022 (113) – damit liege die Zahl „deutlich über der Prognose“, freute sich Samir Schneider (SPD), Vorsitzender des Schulausschusses, der am Donnerstagabend in der...

  • Bad Laasphe
  • 27.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Simon Strakeljahn war mit acht Treffern bester Ferndorfer Torschütze.

Handball-Zweitligist bleibt Schlusslicht
TuS Ferndorf verschenkt Sieg

juka Ludwigshafen. Handball-Zweitligist TuS Ferndorf hat beim Bundesliga-Absteiger Eulen Ludwigshafen einen Punkt eingefahren - nach dem Spielverlauf aber eher einen Punkt verloren. Denn die Mannschaft von Robert Andersson zeigte beim 27:27 (11:14) über weite Strecken eine starke Leistung, lag im gesamten Spielverlauf nur einmal hinten und sah sich auch tief in der zweiten Halbzeit noch deutlich in Führung. In der Schlussphase kam Ludwigshafen aber wieder heran, glich in der letzten Minute...

  • Kreuztal
  • 27.11.21

Fußball-Landesliga 2
Spiel des TSV Weißtal abgesagt

sila Gernsdorf. Das für Sonntag angesetzte Spiel in der Fußball-Landesliga zwischen dem TSV Weißtal und dem TuS Langenholthausen ist aufgrund der Platzverhältnisse in der Henneberg Arena in Gernsdorf abgesagt worden. Dies teilte der Fusionsverein am Samstag auf der Facebook-Seite mit.

  • Siegen
  • 27.11.21

Wechsel schon im Winter
Sportfreunde Siegen verlieren Eigengewächs

pm Siegen. Die Sportfreunde Siegen werden im Winter an Kaderbreite einbüßen. Eingewächs Jannik Selter wird den Fußball-Oberligisten nach der Hinrunde verlassen und sich Landesligist SV 04 Attendorn anschließen, für den er bereits bis zur C-Jugend aufgelaufen war. „Wir freuen uns riesig darüber, dass uns Jannik als waschechter Attendorner bereits zur Rückserie verstärkt. Jannik ist menschlich und fußballerisch eine absolute Bereicherung für uns“, erklärte SVA-Vorstandsmitglied Thomas Bassitta....

  • Siegen
  • 27.11.21
SZ

Fußball-Regionalliga Südwest
TSV Steinbach Haiger tritt auf der Stelle

sila Haiger. Der TSV Steinbach Haiger hat gegen den Tabellenneunten KSV Hessen Kassel nicht den erhofften Sieg eingefahren. Vor 716 Zuschauern am Haarwasen in Haiger musste sich die Elf von Trainer Adrian Alipour im Hessen-Duell der Fußball-Regionalliga Südwest mit einem 2:2 (2:1) zufrieden geben. „Ich bin maximal enttäuscht. Wir hatten uns nach dem 3:3 aus der letzten Woche fest vorgenommen, hier einen Heimsieg zu feiern“, ärgerte sich der TSV-Coach. Daniele Vesco brachte Kassel nach einem...

  • Haiger
  • 26.11.21
SZ
Alles im Griff: Julian Bibleka (grünes Trikot) beweist in der Strafraumbeherrschung Mut und Übersicht. Hier pflückt der Torhüter des 1. FC Kaan-Marienborn eine Flanke der SpVg Vreden herunter.

Julian Bibleka vom 1. FC Kaan-Marienborn
Warten auf die eine Chance

pm Kaan-Marienborn. „Vielleicht bin ich gar nicht deine Freundin, sondern Manuel Neuer“ – so heißt es in einem mittlerweile ausrangierten Werbeclip für eines seiner zuckerfreien Produkte, mit dem ein großer Getränkehersteller vor ein paar Jahren die deutschen Fernsehzuschauer drangsalierte. Okay, mal eben jemand anders sein ist schwierig, doch ein bisschen fühlen wie der Torhüter des FC Bayern und der deutschen Fußball-Nationalmannschaft dürfte sich Woche für Woche auch Julian Bibleka. Denn der...

  • Siegen
  • 26.11.21
SZ
Ist "heiß" auf den Ex-Verein: Burhan Tuncdemir.

Fußball-Oberliga Westfalen
So sieht's personell beim TuS Erndtebrück aus

„Wir wollen natürlich auch für unsere drei Spieler mit Bamenohler Vergangenheit alles dafür tun, am Sonntag bestmöglich vorbereitet zu sein. Es ist trotzdem ein Punktspiel wie jedes andere. Ein schweres“, erklärt Erndtebrücks „Co“ Lars Birlenbach vor dem Auftritt beim Tabellenvorletzten (8 Punkte), der bereits vier Zähler Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz vorweist und dringend Punkte braucht. Aber auch der TuS will als Tabellenneunter (18) nach dem 0:1 gegen den ASC Dortmund wieder...

  • Erndtebrück
  • 26.11.21
SZ
Die Siegener wollen das Spiel beim SV Schermbeck erfolgreich gestalten.

Sportfreunde Siegen im Ruhrgebiet gefordert
Alles für den einstelligen Platz

pm Siegen. Ein ruhiges, von Anfang bis Ende souverän geführtes und am Ende verdient gewonnenes Spiel erlebt Tobias Cramer höchst selten. „Ich würde mir wünschen, dass wir öfter so stabil auftreten wie in Holzwickede“, erinnert sich der Trainer des Fußball-Oberligisten Sportfreunde Siegen an den 2:0-Erfolg vor gut einem Monat, dem wilde Aufs und Abs folgten. Nach der neuerlichen Achterbahnfahrt gegen Ennepetal (3:3) geht es für SFS (8. Platz/19 Punkte) am Sonntag (14.30 Uhr) zum SV Schermbeck...

  • Siegen
  • 26.11.21
SZ
Tim Schrage (im Bild), Burhan Tuncdemir und Robin Entrup gastieren am Sonntag in der Fußball-Oberliga Westfalen mit dem TuS Erndtebrück bei ihrem ehemaligen Verein SG Finnentrop/Bamenohl.

TuS-Trio vor Rückkehr zur SG "Finn/Bam"
„3:1 mit Doppelpack von Tim Schrage“

sta Erndtebrück/Bamenohl. Tim Schrage und Burhan Tuncdemir wechselten im Sommer 2020 zum TuS Erndtebrück, Robin Entrup im vorigen Jahr. Das Trio vereint: Sie alle kamen von der SG Finnentrop/Bamenohl ins Pulverwaldstadion und stehen nun vor der Rückkehr in ihre alte Heimat. – Die SZ hat sich mit den drei Fußballern unterhalten: Mit welcher Gefühlslage fahren Sie zum Auswärtsspiel zur SG „Finn/Bam“? Tim Schrage: Ich freue mich drauf, meine Freunde und Bekannte zu treffen. Die Zeit war nicht nur...

  • Erndtebrück
  • 26.11.21
SZ
Die Käner wollen am Sonntag punkten.

Oberligist Kaan empfängt TuS Haltern
Volle Konzentration auf die „Wundertüte“

pm Kaan-Marienborn. Nach dem Sieg im Duell der Aufstiegsfavoriten in Gütersloh ist Thorsten Nehrbauer wieder als Mahner gefragt. Gebetsmühlenartig wiederholt der Trainer von Oberliga- Spitzenreiter 1. FC Kaan-Marienborn (31 Punkte), dass jeder Gegner ernstgenommen werden müsse und man kein Spiel im Vorbeigehen gewinnen werde. Deshalb gilt die volle Konzentration nun dem TuS Haltern (16./12), der am Sonntag (14.30 Uhr) im Breitenbachtal zu Gast ist. Der TuS hatte nach mehreren Corona-Fällen im...

  • Siegen
  • 26.11.21

– Anzeige –

Aktuelle Prospekte und Angebote

Hier finden Sie täglich aktuelle Prospekte und Angebote aus Siegen und Umgebung. Entdecken Sie jede Woche die besten Rabatte und spannende Aktionen Ihrer Lieblingshändler, dazu die Öffnungszeiten und Adressen zahlreicher Filialen in Ihrer Nähe.

Kultur

Vielfalt begleitet durchs Jahr: im ASK-Kalender.

Original-Grafiken kompakt
ASK gibt der Kunst ein Datum

sz Siegen. Ein Jahr lang Grafikkunst von Künstlerinnen und Künstlern aus der Region, ein Begleiter durch das ASK-Jubiläumsjahr (die Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler wird ja bekanntermaßen im kommenden Jahr 100 Jahre alt): Das ist der seit vielen Jahren von der ASK herausgegebene Kalender mit Originalgrafiken. Sie sind mehrfarbig im Künstler-Offsetdruck hergestellt worden und keine bloßen Reproduktionen von Werken der Künstlerinnen und Künstler, so die ASK. Es gibt ihn...

  • Siegen
  • 27.11.21
SZ
Titelbild des Siegerländer Heimatkalenders 2022: die Dicke Buche bei Krombach im
grünen Frühlingsgewand.

Siegerländer Heimatkalender zur „Waldkultur“
Bei Baumbarts Borke!

ph - Im Spannungsfeld zwischen Sehnsucht, ökologischen Notwendigkeiten und wirtschaftlichen Interessen bewegen sich die Themen. ph Siegen.  „Mein Freund, der Baum, ist tot, er fiel im frühen Morgenrot ...“ Als Alexandra mit tieftrauriger Stimme diesen berührenden Schlager 1968 – wenige Monate vor ihrem Unfalltod am 31. Juli 1969 – zum unsterblichen Evergreen macht, kann die Mittzwanzigerin nicht ahnen, dass ein halbes Jahrhundert später winzige Plagegeister über Fichten herfallen und ihnen...

  • Siegen
  • 26.11.21
Tom Jones kann nicht zu KulturPur im kommenden Jahr auf den Giller kommen. 2020 hätte er auftreten können, aber das Festival wurde abgesagt …

Tourplan passt nicht
Tom Jones tritt bei KulturPur 2022 nicht auf

sz Siegen. Es wurde eine Absage statt der ersehnten vertraglichen Bestätigung, teilt das Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein mit: Noch bis vor wenigen Tagen haben die Veranstalter des internationalen Musik- und Theaterfestivals gehofft, Poplegende „Tiger“ Tom Jones umstimmen zu können. „Die internationalen Tourpläne wurden von der Pandemie regelrecht durcheinandergewirbelt, und für Künstler wie Tom Jones stehen oft nur sehr knappe Zeitfenster zur Verfügung“, erläutert Festivalleiter Jens...

  • Siegen
  • 26.11.21
Die Stadt Siegen will für die Institutionalisierung des Bruchwerk-Theaters Mittel bereit stellen.

Weg vom Projekt
Geld fürs Bruchwerk-Theater

js Siegen. Zwei Jahre nach seiner Gründung möchte sich das Siegener Bruchwerk-Theater von einem Projekt zu einer Institution mausern. Dafür sind die Macher nicht nur auf Sponsoren und projektbezogene Mittel, sondern auch auf öffentliche Zuschüsse angewiesen. Sollten auch der Kreis Siegen-Wittgenstein und das Land NRW jeweils 50 000 Euro springen lassen, beteiligt sich auch die Stadt Siegen mit eben dieser Summe. Für zwei Jahre (2022 und 2023) hat der Rat am Mittwoch dieses Geld in Aussicht...

  • Siegen
  • 26.11.21
SZ
Vor der Arbeit Katarina Dincics schauen Uschi Huber, Luisa Schmidt, Hannah Roth, Hanna Höchst, Sabrina Barbara Diehl, Katarina Dincic, Karolin Guhlke, Charlotte Braun, Ranja Assalhi und Jessica Leidel (v.l.) in die Kamera. Nicht dabei: Vivian Schneider, Aglaia Konrad, Jürgen Königs und Mustafa Kizilcay.

Geburtstagsschau 30. Brauhaus-Fotografie
Ohne Menschen Bilder

ne Weidenau. Geburtstage möchten gefeiert werden: Seit 1991 nutzt das Department (ehemals: der Fachbereich) Kunst der hiesigen Universität das denkmalgeschützte Alte Brauhaus, den schönen tonnengewölbten Backsteinbau in der vorsichtig zu befahrenden Straße „Zum Wildgehege“ als Atelier und Werkstätte für Generationen kreativer Lehramtsstudierenden, und eben einmal im Jahr auch als inspirierende Location zeitgenössischer Fotografie. Noch bis 28. November zu sehenWieder stellen für ein langes...

  • Siegen
  • 25.11.21
SZ
Die Kastelruther Spatzen konnten sich auf die Treue ihres Publikums in der Siegerlandhalle verlassen und begeisterten die mehr als 1100 Zuhörerinnen und Zuhörer mit „Feuervogel flieg“.
7 Bilder

Nachhol-Konzert der Spatzen ein voller Erfolg
Endlich wieder Kastelruth!

gum - Mehr als 1100 Fans feiern die Musik und die Kastelruther Spatzen in der Siegerlandhalle. gum Siegen.  Sie sind ein absoluter Publikumsmagnet und gehören nach wie zu den erfolgreichsten Vertretern der volkstümlichen Musik, die Kastelruther Spatzen aus Südtirol, die am Mittwochabend in der Siegerlandhalle mehr als 1100 Zuhörer (verkaufte Karten) beim Nachhol-Konzert „Feuervogel flieg“ begeistern konnten. Authentische Musik „Endlich hat es geklappt“, so Frontmann und Sänger Norbert Rier....

  • Siegen
  • 25.11.21
SZ
Proben, auftreten, performen und mit dem Publikum kommunizieren - all das wird im Zuge der sich verschärfenden Corona- Lage für die Chöre nicht gerade einfacher.

Vorsicht bremst massiv
Corona macht's den Chören wieder schwer

pebe Siegen/Altenkirchen. Das Dauerthema der Pandemie, verschärft durch die steigenden Erkrankungszahlen und die politischen Diskussionen um den richtigen Umgang mit der pandemischen Lage führt auch zu einer neuerlichen Verunsicherung im kulturellen Bereich. Was ist möglich und leistbar? Was können und dürfen sich Kulturschaffende trauen? Fragen, die sich auch viele Chöre derzeit wieder stellen. Wie sind derzeit die Vorgaben, wie reagieren die Verbände auf die Situation, was raten sie den...

  • Siegen
  • 24.11.21
SZ
„Kleine Bühne“ heißt diese Arbeit von ASK-Neumitglied Gerlinde Liebing.
8 Bilder

ASK: Suche nach neuer Präsentation
Sehen mal ungewohnt

daw - Jan Backhaus, Gerlinde Liebing und Oliver Weingarten sind die neuen Mitglieder, die sich in der ASK-Herbstausstellung vorstellen.. daw Siegen.  Die Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler, kurz ASK, eröffnet nach einer Pause im Coronajahr 2020 ihre Ausstellung „Neu³“ in der Städtischen Galerie Haus Seel Siegen. Neben Arbeiten von langjährig im Verein aktiven Künstlern stellen auch die Neuzugänge Oliver Weingarten (seit 2020 dabei), Gerlinde Liebing (2021) und Jan...

  • Siegen
  • 24.11.21
SZ
Der „Hüttenmann“ an der Giebelwand einer Halle der Edelstahlwerke Geisweid leuchtet 
 Edelstahl-bläulich und rot. Er erinnert an die Tradition der Eisen- und Stahl-verarbeitung in der Region.
8 Bilder

Bei den Edelstahlwerken strahlt die Tradition ins Tal
Der „Hüttenmann“ leuchtet blau

gmz - Zum 175-Jährigen hat Martin Schneider die Reusch-Figur als Silhouette neu interpretiert. Sie leuchtet von der Wand einer Fabrikhalle der Edelstahlwerke. gmz Geisweid.  Im Dunkeln fällt er auf, der „Hüttenmann“ an dem Hallengiebel der Deutschen Edelstahlwerke in Geisweid. Von der HTS kann man ihn sehen (Fahrtrichtung Buschhütten), auch auf die Hüttentalstraße im Tal leuchtet er als Edelstahl-bläuliche Silhouette, zwischen den Füßen einen rot glühenden Eisenblock fest im Zangengriff....

  • Siegen
  • 23.11.21
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Monatliche Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschaftsansichten und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

Im Jahr 2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In fünf Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.