LokalesSZ-Plus
Die Schranke macht die Zuwegung zum Friedhofswald vom Parkplatz „An den drei Pfosten“ nicht mehr möglich. Auch der Parkplatz wird dort nicht mehr zu nutzen sein.

Friedhofswald Siegen
Trauernde stehen vor der geschlossenen Schranke

kalle Siegen. Am 13. Oktober wurde Heinz Reichmann im Alter von 83 Jahren am Friedwald in der Hermelsbach in Siegen in würdigem Rahmen beigesetzt. Bereits im Februar musste die Familie den Schwiegervater, Alfred Hoppe, dort beisetzen. Damals fasste die Familie den Entschluss, einen Familienbaum zu mieten. Zwölf Männer und Frauen können dort in den nächsten 79 Jahren beigesetzt werden. „Wir fanden die Bestattungsmöglichkeit gut“, so Bernd Reichmann. „So wissen wir unsere Familien nach dem Tod...

Nachrichten aus der Region

Lokales
Der Inzidenzwert für Siegen-Wittgenstein liegt momentan bei 45,5.

Kreis Siegen-Wittgenstein:
Inzidenzwert liegt bei 45,5

sz Siegen/Altenkirchen/Olpe. Laut Robert-Koch-Institut liegt der  Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Kreis Siegen-Wittgenstein nahezu unverändert bei 45,5 (Stand Mitternacht). Im Kreis Altenkirchen überschreitet der Wert knapp die 100er-Marke (100,2).  Der Kreis Olpe liegt bei 71,7.

  • Siegen
  • 22.10.20
  • 372× gelesen
LokalesSZ-Plus
David M. soll eine Cannabisplantage betrieben haben.

Cannabispflanzen gezogen?
Hanfplantage in der Einliegerwohnung

nb Koblenz/Kirchen. Am 7. März klickten in Kirchen die Handschellen – die Polizei nahm David M. fest. Und mit der Festnahme machten die Beamten einer „professionellen“ Cannabisplantage ein Ende. So sieht es zumindest die Staatsanwaltschaft, die Anklage gegen den heute 38-Jährigen erhoben hat. Gestern Nachmittag war Prozessauftakt vor der 1. Strafkammer des Landgerichts in Koblenz. Wohl im Sommer 2019, ganz genau sei das nicht mehr einzugrenzen, habe David M. (Name von der Redaktion geändert)...

  • Kirchen
  • 22.10.20
  • 41× gelesen

Lokales

SZ-Plus
David M. soll eine Cannabisplantage betrieben haben.

Cannabispflanzen gezogen?
Hanfplantage in der Einliegerwohnung

nb Koblenz/Kirchen. Am 7. März klickten in Kirchen die Handschellen – die Polizei nahm David M. fest. Und mit der Festnahme machten die Beamten einer „professionellen“ Cannabisplantage ein Ende. So sieht es zumindest die Staatsanwaltschaft, die Anklage gegen den heute 38-Jährigen erhoben hat. Gestern Nachmittag war Prozessauftakt vor der 1. Strafkammer des Landgerichts in Koblenz. Wohl im Sommer 2019, ganz genau sei das nicht mehr einzugrenzen, habe David M. (Name von der Redaktion geändert)...

  • Kirchen
  • 22.10.20
  • 41× gelesen
Der Inzidenzwert für Siegen-Wittgenstein liegt momentan bei 45,5.

Kreis Siegen-Wittgenstein:
Inzidenzwert liegt bei 45,5

sz Siegen/Altenkirchen/Olpe. Laut Robert-Koch-Institut liegt der  Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Kreis Siegen-Wittgenstein nahezu unverändert bei 45,5 (Stand Mitternacht). Im Kreis Altenkirchen überschreitet der Wert knapp die 100er-Marke (100,2).  Der Kreis Olpe liegt bei 71,7.

  • Siegen
  • 22.10.20
  • 372× gelesen

Werkzeuge und elektronische Geräte
Diebe machen reiche Beute

sz Haiger. Die Tür eines Neubaus in der Allendorfer Straße hebelten Diebe zwischen Montag und Dienstag auf. Im Gebäude stahlen die Unbekannten stahlen neben Bohrmaschine, Bohrschrauber, Digitalmessgerät, Durchlauferhitzer und Kreissäge, mehrere elektronische Geräte wie Fernseher und Spielekonsole. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 25 000 Euro.

  • Haiger
  • 22.10.20
  • 52× gelesen

Zwischen Schutzbach und Alsdorf
Sattelzug touchiert Radfahrer

sz Alsdorf. Auf der Landesstraße 280 zwischen Schutzbach und Alsdorf überholte am Mittwochnachmittag ein 59-jähriger Sattelzug-Fahrer zwei Radler. Beim Wiedereinscheren touchierte der Lkw einen der beiden Radfahrer. Der 66-Jährige verlor dadurch die Kontrolle über sein Zweirad. Er stürzte und verletzte sich.

  • 22.10.20
  • 64× gelesen
SZ-Plus
Der Bagger rollt und verrichtet sein Werk: Entlang der Landesstraße 553 in Röspe hat der Bau eines Gehwegs begonnen. Dieser soll künftig für mehr Sicherheit auf dem Weg zur Bushaltestelle sorgen.

Gehweg entlang der L553
Mehr Sicherheit auf dem Weg zur Bushaltestelle

tika Röspe. Der Weg zur Bushaltestelle war mit vielen Gefahren verknüpft. Direkt entlang der viel befahrenene Landesstraße 553 mussten Passanten zumeist gehen, um die Haltestelle Röspe zu erreichen – oder eben ihr Haus. Gerade für Kinder – konkret Schüler – war der Weg mit Gefahren gespickt. Gerade deshalb war ein Gehweg bereits seit einigen Jahren in der Diskussion, immer wieder schoben Gemeinde Erndtebrück und der Landesbetrieb Straßenbau NRW die Maßnahme auf. Der Grund dafür waren fehlende...

  • Erndtebrück
  • 21.10.20
  • 48× gelesen
SZ-Plus
Die Reisebusbranche leidet nach wie vor bzw. erneut unter dem Coronavirus. Derzeit hagelt es wieder Stornierungen und müssen Reisen komplett abgesagt werden.

Reisebusse in der Corona-Krise
Busunternehmen kämpfen erneut

nja Siegen/Drolshagen/Niederfischbach. Rund drei Monate Stillstand hatten die Reisebusunternehmen seit März zu verkraften. Und auch nach dem Ende des Lockdowns nahm das Geschäft nur verhalten Fahrt auf. Wie sind Sommer und Frühherbst verlaufen – und wie bestimmt das Coronavirus die derzeit wieder verwirrenden Zeiten mit europaweit steigenden Infektionszahlen? Es sind schwierige Zeiten, nach wie vor. Das zeigte sich bei einer SZ-Umfrage – der zweiten nach März. „Die erste Fahrt führte Mitte...

  • Siegen
  • 21.10.20
  • 257× gelesen
SZ-Plus
Die Hamsterkäufe gehen wieder los. Die Regale leeren sich zusehends, die Ware wird knapper – etliche Einkaufs- und Drogeriemärkte verzeichnen einen Ansturm auf Toilettenpapier.

Corona-Situation in Siegen-Wittgenstein
Zwischen Inzidenz und Klopapier

sp/ch Siegen/Bad Berleburg. Die Corona-Pandemie ist mit voller Wucht zurück. Und damit auch die Begleiterscheinungen, die wir bereits aus der ersten Welle im Frühjahr kennen. Ein Beispiel: Hamsterkäufe. Die Regale leeren sich zusehends, die Ware wird knapper – etliche Einkaufs- und Drogeriemärkte verzeichnen einen Ansturm auf Toilettenpapier. Der Handel indes sieht zwar eine gestiegene Nachfrage, aber noch lange keine Engpässe, wie eine kleine SZ-Umfrage ergab. Und: Er hat aus den leergefegten...

  • Siegerland
  • 21.10.20
  • 1.743× gelesen
SZ-Plus
Die Schranke macht die Zuwegung zum Friedhofswald vom Parkplatz „An den drei Pfosten“ nicht mehr möglich. Auch der Parkplatz wird dort nicht mehr zu nutzen sein.

Friedhofswald Siegen
Trauernde stehen vor der geschlossenen Schranke

kalle Siegen. Am 13. Oktober wurde Heinz Reichmann im Alter von 83 Jahren am Friedwald in der Hermelsbach in Siegen in würdigem Rahmen beigesetzt. Bereits im Februar musste die Familie den Schwiegervater, Alfred Hoppe, dort beisetzen. Damals fasste die Familie den Entschluss, einen Familienbaum zu mieten. Zwölf Männer und Frauen können dort in den nächsten 79 Jahren beigesetzt werden. „Wir fanden die Bestattungsmöglichkeit gut“, so Bernd Reichmann. „So wissen wir unsere Familien nach dem Tod...

  • Siegen
  • 21.10.20
  • 977× gelesen
Ein „verlorener“ Hund verursachte erst einen Verkehrsunfall und wurde später von seinem Herrchen wieder in Empfang genommen.

Herrchen verliert Vierbeiner
Schäferhund verursacht Verkehrsunfall

kay Dreis-Tiefenbach. Ein nicht alltäglicher Unfall ereignete sich am Mittwochabend mitten in Dreis-Tiefenbach. Der Fahrer eines Pkw, an dem ein Hundeanhänger hing, war vom Schäferhundeplatz in Dreis-Tiefenbach in Richtung Weidenau unterwegs. In einer Kurve sprang, vom Fahrer unbemerkt, die Klappe seines Hundeanhängers auf. Der darin befindliche Schäferhund stürzte im Bereich der Hauptkreuzung in Dreis-Tiefenbach durch die offen stehende Klappe des Anhängers auf die Fahrbahn. Das Auto setzte...

  • Netphen
  • 21.10.20
  • 1.275× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Darüber spricht die Kreisliga
Joel Grümbel wie einst Schalkes Mike Hanke

krup Siegen. Eine wahnwitzige Partie spielte sich jetzt im „Kreisliga-Oberhaus“ der Fußballer aus Siegen und Wittgenstein ab. Die SpVg 09 Niederndorf erkämpfte sich beim Siegener SC nach einem 1:5-Rückstand noch ein 5:5. Entscheidende Bedeutung bei dieser grandiosen Aufholjagd fiel dabei einem Treffer aus der „Kuriositäten-Kiste“ zu. Der Siegener SC hatte in der 65. Minute soeben durch Hussein Jouni das 5:1 erzielt und der Niederndorfer Aufholjagd ein „Stopp“-Schild vorgehalten. Mittelanstoß...

  • Siegen
  • 20.10.20
  • 326× gelesen

Darüber spricht die Kreisliga
"Sieben Tore dürfen auch schon mal reichen..."

krup Buchen. Der Kreisliga-Fußball produziert bisweilen herrlich verrückte Spielverläufe und Ergebnisse – eine Partie wie das jüngste 7:7 zwischen dem SSV Sohlbach/Buchen und Gurbetspor Burbach in der B-Kreisliga 1 sieht man freilich nicht alle Tage. „Wenn du daheim schon mal sieben Tore schießt, solltest du das Ding eigentlich auch gewinnen und nicht unbedingt sieben kassieren“, nahm SSV-Spielertrainer Oliver Mack im Gespräch mit der SZ die völlig verrückte Begegnung mit leichtem Galgenhumor....

  • Siegen
  • 20.10.20
  • 86× gelesen
Der Brite Courtney Tulloch war mit 8 Punkten der beste Scorer der Siegerländer KV beim 31:24-Sieg in Cottbus.

31:24-Erfolg der Turner in Cottbus
SKV als Gruppenerster zum TV Wetzgau

krup Cottbus. Die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) steht im Halbfinale der Deutschen Meisterschaft – und das als Gruppensieger! Die heimische Riege entschied auch das dritte und letzte Duell der Gruppe A in der 1. Bundesliga der Männer beim SC Cottbus mit 31:24 (Gerätewertung 7:5) für sich und zog in die Vorschlussrunde ein. Hier tritt die SKV am 21. November beim TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau an. Halbfinale nach zwei Geräten perfekt In der Lausitz-Arena in Cottbus hatten die...

  • Siegen
  • 20.10.20
  • 75× gelesen
Viel Grund zum Jubeln hat derzeit der TSV Steinbach Haiger (Archivfoto), der mit einem 4:1-Triumph beim FK Pirmasens seine Tabellenführung in der Fußball-Regionalliga Südwest ausbaute.

Fußball-Regionalliga Südwest
TSV Steinbach Haiger baut Tabellenführung aus

ubau Pirmasens. Der TSV Steinbach Haiger ist in der Fußball-Regionalliga Südwest derzeit nicht zu stoppen. Das Team von Trainer Adrian Alipour gewann am Freitagabend mit 4:1 (0:0) beim FK Pirmasens und baute seine Tabellenführung aus. Durch den siebten Sieg im neunten Saisonspiel hat der TSV Steinbach Haiger nunmehr 22 Punkte auf dem Konto. Der Tabellenzweite SC Freiburg 2., der am kommenden Mittwoch zum Topspiel am Haarwasen in Haiger gastiert, hat fünf Zähler weniger, allerdings auch zwei...

  • Haiger
  • 16.10.20
  • 406× gelesen
Testen, was das Zeug hält - doch beim TuS Ferndorf bleibt es trotz zusätzlich angeordneter Corona-Tests bei der 14-tägigen Quarantäne für alle Beteiligten.

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf: drei Spiele fallen nach Corona-Fall aus

geo Ferndorf. Der Schock sitzt tief. Nachdem am Mittwochnachmittag die Nachricht vom positiven Corona-Test eines Spielers des Handball-Zweitligisten durchsickerte, war guter Rat teuer. Alle Spieler, Trainer und Betreuer sind auf Anweisung des Kreisgesundheitsamtes für 14 Tage bis 28. Oktober (Mittwoch) komplett in häusliche Quarantäne geschickt worden. Der positiv getestete TuS-Spieler weist übrigens keine Krankheitssymptome auf. Weiterer Test für Dienstag angeordnetWie das...

  • Siegen
  • 16.10.20
  • 1.663× gelesen
Krisenstimmung beim TuS Ferndorf nach dem am Donnerstag bekannt gewordenen positiven Corona-Testergebnis bei einem namentlich nicht genannten TuS-Spieler.

2. Handball-Bundesliga
Corona-Fall beim TuS Ferndorf

geo Ferndorf. Hiobsbotschaft aus dem Lager des Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf: der Verein und das Zweitliga-Team sind von einem positiven Corona-Testergebnis betroffen! Wie jede Woche zwei Tage vor dem nächsten Spiel waren am Mittwoch alle Spieler, Trainer und Betreuer - insgesamt 25 Personen - auf Corona getestet worden. Am Donnerstagnachmittag erreichte den TuS Ferndorf der Anruf des Kreisgesundheitsamtes über das positive Testergebnis bei einem Spieler der 1. Mannschaft. Es ist in der...

  • Siegen
  • 15.10.20
  • 1.682× gelesen
Auf dem Platz ging es zwischen den Sportfreunden Siegen und dem 1. FC Kaan-Marienborn am Sonntag hoch her. Hier muss Schiedsrichter Jonathan Lautz (l.) die „Streithähne“ Noél Below (SFS, 2. v. l.) und Daniel Waldrich trennen. Beide Parteien haben auch am Verhandlungstisch noch ihre Differenzen. Ein Vermittler würde vielleicht auch neben dem Platz helfen.

Vorsitzender Leipold bezieht Stellung
"Fußball-Ehe": Käner Wunsch nach Wertschätzung

sz Kaan-Marienborn. Nachdem die Gespräche über eine gemeinsame sportliche Zukunft der beiden Fußball-Platzhirsche Sportfreunde Siegen und 1. FC Kaan-Marienborn in der vergangenen Woche öffentlich geworden waren und sich der SFS-Vorstand im Rahmen einer Pressekonferenz ausführlich zur Thematik geäußert hatte, nahm am Dienstag Kaan-Marienborns 1. Vorsitzender Florian Leipold in einer Pressemitteilung Stellung. Der Vereinschef der Käner schickte zunächst Glückwünsche zum 2:0-Derbysieg ins...

  • Siegen
  • 13.10.20
  • 2.077× gelesen
SZ-Plus
Dario Sissakis überragte beim 49:21-Heimsieg der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) gegen Aufsteiger Eintracht Frankfurt mit 21 Score-Punkten.

49:21-Sieg gegen Eintracht Frankfurt
Siegerländer KV tanzt den "Sissakis"

krup Dreis-Tiefenbach. Im Filmklassiker „Alexis Sorbas“ schenkte Anthony Quinn 1964 dem griechischen Volkstanz Sirtaki durch seine etwas eigenwillige Interpretation weltweite Berühmtheit. Am Samstagabend tanzte die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) indes eher den „Sissakis“, denn beim 49:21-Triumph des heimischen Bundesligisten über Aufsteiger Eintracht Frankfurt spielte der 22-jährige Dario Sissakis, um im Bild zu bleiben, die Hauptrolle absolut herausragend. Sissakis gewinnt alle...

  • Siegen
  • 10.10.20
  • 235× gelesen
8 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Neue Tribüne - altes Leid beim TuS Ferndorf

geo Kreuztal. Der TuS Ferndorf hat das erste Saison-Heimspiel der 2. Handball-Bundesliga letztlich klar mit 23:26 (14:12) gegen den EHV Aue verloren, der sich nun mit 4:0 Punkten über einen erstklassigen Saisonstart freuen kann. Auch die neu eingeweihte Tribüne und insgesamt (nur) 463 corona-bedingt zugelassene Zuschauer (ausverkauft) beflügelten die Ferndorfer Spiel nicht zum erhofften Heimerfolg. Ausschlaggebend war eine schwache Angriffsleistung in der 2. Halbzeit, in der den Ferndorfern nur...

  • Siegen
  • 10.10.20
  • 1.658× gelesen

– Anzeige –

Aktuelle Prospekte und Angebote

Hier finden Sie täglich aktuelle Prospekte und Angebote aus Siegen und Umgebung. Entdecken Sie jede Woche die besten Rabatte und spannende Aktionen Ihrer Lieblingshändler, dazu die Öffnungszeiten und Adressen zahlreicher Filialen in Ihrer Nähe.

   
           

Kultur

SZ-Plus
Dieter Hallervorden gastiert derzeit mit „Gottes Lebenslauf“ im Siegener Apollo. Am Mittwochnachmittag äußerte er sich im Vorfeld der abendlichen Aufführung in einem Pressegespräch zum Thema Theatermachen in Zeiten der Corona-Krise.
5 Bilder

Dieter Hallervorden im Apollo: Gespräch über Theater in Zeiten der Pandemie
Von Viren nicht verwirren lassen

aww Siegen. Dieter Hallervorden ist nach Lebensjahren nicht mehr der Jüngste. Und er ist sich seines fortgeschrittenen Alters – und dessen, was nun zählt – sehr bewusst. Das wird beim Pressegespräch am Mittwochnachmittag im Vorfeld der abendlichen Vorstellung von „Gottes Lebenslauf“ im Siegener Apollo-Theater recht deutlich. Deutlich wird aber auch, dass der Schauspieler, Komödiant, Kabarettist und Entertainer mit seinen 85 Jahren mitnichten Lust hat, sich aufs Altenteil zu legen, die...

  • Siegen
  • 21.10.20
  • 324× gelesen
SZ-Plus
Renate Hahn (l.) hatte beim Werkstattgespräch die Bad Berleburger Kunsttherapeutin Angelika Kreutter zu Gast.

Werkstattgespräch mit Angelika Kreutter und Renate Hahn
Therapeutischer Prozess

schn Bad Laasphe. Renate Hahn ist eine umtriebige Künstlerin. Neben der Arbeit an ihren eigenen Werken ist die Bad Laaspherin immer auf der Suche nach neuen Formaten, bildende Künste in die Öffentlichkeit zu bringen. In der aktuellen Situation fallen viele Gelegenheiten aus, im Gespräch zu bleiben, zum Beispiel Ausstellungseröffnungen. „Das hat mich dazu gebracht, einen anderen Rahmen zu finden“, sagt Renate Hahn. Sie lädt Künstler und Interessierte zu Werkstattgesprächen ein. Die haben es in...

  • Bad Laasphe
  • 20.10.20
  • 96× gelesen
SZ-Plus
Der bekannte Autor Hanns-Josef Ortheil, in Wissen ansässig, stellte im dortigen Kulturwerk vor vielen interessierten Zuhörern seinen neuen Roman „Der von den Löwen träumte“ vor.

Hanns-Josef Ortheil stellt "Der von den Löwen träumte" vor
Ein Leben mit Hemingway

gum Wissen. Den Autor Hanns-Josef Ortheil in Wissen vorzustellen, das ist in etwa so, wie Eulen nach Athen zu tragen. Der mit vielen Preisen ausgezeichnete Schriftsteller, Pianist und Professor für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim, 1951 in Köln geboren, ist zurückgekehrt in den Heimatort seiner Eltern und lebt jetzt in Wissen. Unter anderem wurde Ortheil der Thomas-Mann-Preis verliehen, seine Romane sind in über zwanzig Sprachen übersetzt worden. Als...

  • Wissen
  • 20.10.20
  • 50× gelesen
SZ-Plus
Stefan Goebel, der Art Director von „medizini“, bei der Arbeit am Computer. Was er da gerade grafisch umsetzt, ist beim genauen Hingucken unschwer zu erkennen, oder?
3 Bilder

Stefan Goebel gestaltet das Apotheken-Kindermagazin
Tolle Bilder, schlaue Texte in "medizini"

pebe Olpe/Baierbrunn. Klein sieht es aus, wenn man es in der Hand hält. Aber „medizini“, das Kindermagazin, das ihr in den Apotheken bekommen könnt, ist ganz schön groß: Denn es lässt sich zu einem Riesenbogen auseinanderfalten, und dann wird auf der Rückseite zum Beispiel ein großes Tierposter sichtbar. Schon seit 1974 gibt es das Kindermagazin aus dem Wort & Bild Verlag in Baierbrunn bei München – fragt mal eure Eltern, vielleicht haben sie das auch schon gelesen! Aber wie entsteht...

  • 19.10.20
  • 57× gelesen
SZ-Plus
Olaf Neopan Schwanke, Gastgeber und zuständig für die Auktion, vor der ersten Station des Spazierganges, dem „Gruppenbild“ von Boris Hoppek. Der ursprüngliche Entwurf war, laut Angaben Schwankes, etwas frecher.

„Kehraus“ beim Urban-Art-Festival
Maske, Megafon und sicherer Abstand

pav Siegen.  Am Sonntagnachmittag wurde das erste Siegener Urban-Art-Festival „Out And About“ mit einem Kunstspaziergang und anschließender Auktion der Werke gebührend verabschiedet. Von Juni bis Oktober konnte man in der Stadt über 20 Kunstaktionen an zehn verschiedenen Standorten bestaunen (wir berichteten fortlaufend). Von der Ober- in die UnterstadtUm die 100 regionalen und überregionalen Künstlerinnen und Künstler beteiligten sich an dem Festival. Künstler und Kunstliebhaber Olaf Neopan...

  • Siegen
  • 19.10.20
  • 70× gelesen
SZ-Plus
Havanna con Klasse versetzte die Besucher im Café Basico in Kreuztal in einen ekstatischen Rhythmus-Rausch aus Salsa, Merengue und Bachata.

Rody Reyes und Havanna con Klasse im Café Basico
Sitz-Tanz gegen Corona-Blues

sib Kreuztal. Ein Höchstmaß an Körperbeherrschung und Disziplin wurde den Besuchern im ausverkauften Café Basico am Samstagabend abverlangt. Dort spielte eine extrem gut gelaunte Formation namens Havanna con Klasse auf, und ihr Mix aus Salsa, Son, Merengue und Bachata ging derartig in die Gliedmaßen, dass es quasi unmöglich war, nicht im Rhythmus mitzuvibrieren und zu tanzen. Letzteres ist nun mal leider laut Hygiene-Auflagen verboten. Mitklatschen und Tanzen mit den ArmenUnd so machte die Not...

  • Kreuztal
  • 19.10.20
  • 73× gelesen
SZ-Plus
Krimiautor Micha Krämer ließ seine Hauptkommissarin Nina Moretti am Samstagabend beim 1. Siegerländer Krimifestival ermitteln.
5 Bilder

1. Siegerländer Krimifestival im Heimhof-Theater
Sechs Autoren beim kriminellen Speed-Dating

ba Würgendorf. Einen spannenden Abend erlebten die Zuschauer am Samstagabend im Heimhof-Theater beim 1. Siegerländer Krimifestival. Denn anlässlich des 30. Geburtstags von Radio Siegen versammelte sich in adäquater Kulisse die Crème de la Crème der heimischen Krimiautoren, um ihren mörderischen Fantasien freien Lauf zu lassen. Geboren wurde die Idee zu diesem Event bereits vor einem Jahr, erzählte Steffen Ziegler, der den Krimiabend nicht nur moderierte, sondern auch gestand, dass dieses...

  • Burbach
  • 18.10.20
  • 110× gelesen
SZ-Plus
Ein quirliges Temperamentbündel voller Lebensfreude, ausgestattet mit einer facettenreichen, tollen Stimme: die aus Freudenberg stammende Singer-Songwriterin Lucie Licht.
2 Bilder

Lucie Licht und Mirko Santocono im Kulturwerk
#Zusammenhalten für die Kultur

gum Wissen. Lange gab es keine Möglichkeit, ein Live-Konzert zu hören. Die Kultur liegt am Boden. Die Corona-Pandemie macht nicht nur den Künstlern, sondern auch den im Hintergrund Agierenden - wie zum Beispiel Bühnenbildnern und Licht- und Tontechnikern - große Existenzängste. Da ist es besonders hoch anzurechnen, dass der SWR unter dem Motto „#Zusammenhalten für die Kultur“ ein Zeichen der Solidarität mit der Kulturszene setzt. Im Kulturwerk in Wissen bot sich dafür die geeignete Bühne,...

  • Wissen
  • 17.10.20
  • 72× gelesen
SZ-Plus
Der Kabarettist und Autor Bernd Giesking war am Freitag bei den 19. Westerwälder Literaturtagen im Haus Hellertal in Alsdorf zu Gast und bescherte dem Publikum einen amüsanten Finnland-Abend.

Bernd Gieseking: Gast der 19. Westwälder Literaturtage
Wenn Finnen Tango tanzen

la Alsdorf. Der Ostwestfale ist ein Mann der kurzen Sätze. Sonst schweigt er. Und er kann Nähe vertragen, wenn der Abstand stimmt. Einer ist aber darunter, der redet zwei Stunden ohne Unterlass, reiht Pointe an Pointe und sucht den Kontakt zum Publikum: Bernd Gieseking, geboren in Minden-Kutenhausen, Kabarettist, Buch- und Kinderbuchautor. Er gilt als König der Jahresrückblicke und tourt seit nunmehr 30 Jahren erfolgreich mit seinen Bühnenprogrammen durch die gesamte Republik. Gerade erschien...

  • Betzdorf
  • 17.10.20
  • 86× gelesen
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Monatliche Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

Im Jahr 2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In fünf Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.