•  SZ-Plus
    Zwei Jahre auf Bewährung für Vergewaltiger
    Zornig über Ex-Freundin hergefallen

    mick Siegen. Am 4. Oktober 2018 kam es in Siegen zu einer Vergewaltigung und Körperverletzung durch einen 32-Jährigen, der in einem plötzlichen Wutanfall über eine frühere Freundin herfiel. Er schlug ihren Kopf gegen die Wand, biss und würgte sie, es kam auch zu einem von ihr ungewollten sexuellen Kontakt. Dafür wurde er gestern von der 1. großen Strafkammer des Landgerichts Siegen zu zwei Jahren...

Nachrichten aus der Region

Lokales SZ-Plus
Jedes Jahr neu zaubern das Weihnachtsdorf und die vielen Lichter eine heimelige Atmosphäre rund ums Rathaus, in dem am Freitag sonst nur nüchterne Zahlenkolonnen interpretiert wurden.  Archivfoto: SZ
2 Bilder

Haushaltsplanentwurf für 2020 mit 6,8 Mill. Euro Defizit
Siegen lebt vom Prinzip Hoffnung

mir Siegen. Es bleibt dabei: Die Stadt Siegen gibt mehr Geld aus, als sie einnimmt. Wobei vieles fremdbestimmt ist durch Vorgaben von Bund, Land und Kreis. Alle Details stehen im Entwurf des Haushaltsplanes, den stellten Bürgermeister Steffen Mues und Kämmerer Wolfgang Cavelius gestern vor. 313,25 Mill. Euro stehen als Erträge zu Buche, die Aufwendungen summieren sich auf 320,07 Mill. Euro. Nüchtern betrachtet ergibt sich daraus ein Defizit von 6,8 Mill. Euro – 3,2 Mill. Euro schlechter als...

  • Siegen
  • 06.12.19
  • 73× gelesen
Lokales SZ-Plus
In welche Richtung „rutscht“ das Freudenberger Freibad? Dass die Anlage in der Gambach sanierungsbedürftig ist, steht außer Frage, über das genaue Vorgehen ist sich die Politik aber ebenso uneinig wie über die Frage, ob auf dem Gelände ein neues Hallenbad errichtet werden soll.

Haushaltsreden der Freudenberger Fraktionschefs
Ganzjahresschwimmen schlägt hohe Wellen

cs Freudenberg. Im Vergleich zu anderen Kommunen des Kreisgebietes geht es im Freudenberger Ratssaal stets ziemlich gesittet zu. Auch am Donnerstagabend, in der letzten Sitzung des Stadtparlaments für das laufende Jahr, blieben heftige Kontroversen praktisch gänzlich aus, von kleineren Streitigkeiten oder Giftpfeilen einmal abgesehen. Wie bereits berichtet, verabschiedeten die Politiker bei einer Gegenstimme den Beschluss über die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2020, sehr zur Freude von...

  • Freudenberg
  • 06.12.19
  • 338× gelesen

Lokales

 SZ-Plus
Die 1. große Strafkammer des Siegener Landgericht fällte ein vergleichsweise mildes Urteil.

Zwei Jahre auf Bewährung für Vergewaltiger
Zornig über Ex-Freundin hergefallen

mick Siegen. Am 4. Oktober 2018 kam es in Siegen zu einer Vergewaltigung und Körperverletzung durch einen 32-Jährigen, der in einem plötzlichen Wutanfall über eine frühere Freundin herfiel. Er schlug ihren Kopf gegen die Wand, biss und würgte sie, es kam auch zu einem von ihr ungewollten sexuellen Kontakt. Dafür wurde er gestern von der 1. großen Strafkammer des Landgerichts Siegen zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. Eingeschränkt einsichtsfähig Der Mann war nur eingeschränkt...

  • Siegen
  • 06.12.19
  • 115× gelesen
 SZ-Plus
Erwin Rüddel im SZ-Gespräch: „Viele Menschen in Deutschland können nicht gepflegt werden, weil es nicht genügend Pflegekräfte gibt. Wir müssen innovativ sein und Tempo machen.“  Foto: goeb

MdB Erwin Rüddel auf Erkundungsreise in Sachen Pflege
„Kompetenzteams könnten für uns ein Modell sein“

goeb Betzdorf. Die Menschen in Deutschland werden immer älter und damit gebrechlicher. Das Problem dabei ist, dass die Geburtenquote seit vielen Jahren zu schwach ist und deshalb die „Bevölkerungspyramide“ (Idealfall) aus dem Lot geraten ist. Ohne zusätzlich aus dem Ausland angeworbene junge Pflegekräfte wird es nicht gehen, das hat auch die Politik erkannt. Die Siegener Zeitung sprach mit dem Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel (CDU), Vorsitzender des Gesundheitsausschusses des Bundestages....

  • Betzdorf
  • 06.12.19
  • 21× gelesen
 SZ-Plus
Das waren noch Zeiten: 2016 war Michael Lieber noch Landrat, Heijo Höfer noch Altenkirchener Bürgermeister – und es gab auch noch einen Kreisheimattag. Archivfoto: dach

Alles auf dem Prüfstand - Kreisheimattag ausgesetzt
AK-Kreis spart massiv

dach Kreis Altenkirchen. Eigentlich gibt es zu Weihnachten ja Geschenke. Doch das Christkind macht in diesem Jahr einen großen Bogen ums AK-Land. Mehr noch: In einigen Bereichen wird der Rotstift angesetzt, und zwar kein feiner Kugelschreiber sondern ein ganz dicker Filzer. Haushaltskonsolidierungskonzept heißt das Zauberwort, und alleine das ist ein Euphemismus. Der Hintergrund: Michael Lieber hatte als Landrat vor einem Jahr seinen letzten Haushalt zu präsentieren – und der hatte es in...

  • Betzdorf
  • 06.12.19
  • 48× gelesen
 SZ-Plus
Jedes Jahr neu zaubern das Weihnachtsdorf und die vielen Lichter eine heimelige Atmosphäre rund ums Rathaus, in dem am Freitag sonst nur nüchterne Zahlenkolonnen interpretiert wurden.  Archivfoto: SZ
2 Bilder

Haushaltsplanentwurf für 2020 mit 6,8 Mill. Euro Defizit
Siegen lebt vom Prinzip Hoffnung

mir Siegen. Es bleibt dabei: Die Stadt Siegen gibt mehr Geld aus, als sie einnimmt. Wobei vieles fremdbestimmt ist durch Vorgaben von Bund, Land und Kreis. Alle Details stehen im Entwurf des Haushaltsplanes, den stellten Bürgermeister Steffen Mues und Kämmerer Wolfgang Cavelius gestern vor. 313,25 Mill. Euro stehen als Erträge zu Buche, die Aufwendungen summieren sich auf 320,07 Mill. Euro. Nüchtern betrachtet ergibt sich daraus ein Defizit von 6,8 Mill. Euro – 3,2 Mill. Euro schlechter als...

  • Siegen
  • 06.12.19
  • 73× gelesen
Die Jungscharen des CVJM Betzdorf sangen zum Weihnachtsmarktauftakt.

Weihnachtsmarkt Betzdorf eröffnet
Musikalischer Auftakt

nb Betzdorf. Rote Nikolausmützen waren am Freitagnachmittag das richtige Ausstattungsstück auf dem Betzdorfer Weihnachtsmarkt: Zum einen passten sie natürlich prima zum Datum, zum zweiten wärmten sie und drittens brachten sie auch noch etwas Farbe in die triste Wettersoße. Die Nikolaus-Kopfbedeckung trugen die Mädels und Jungs der Jungscharen des CVJM Betzdorf bei ihrem Auftritt, der zu den allerersten Programmpunkten des Weihnachtsmarktes gehörte. Begleitet von Gitarre und Cajón sangen sie...

  • Betzdorf
  • 06.12.19
  • 40× gelesen
 SZ-Plus
Die Mitarbeiter der Fa. Bügler sorgten dafür, dass das Bahnsignal sicher auf das Fundament gesetzt wurde.
2 Bilder

Neuer „Eyecatcher" vor dem „Casa" in Kirchen
Bahnsignal ist mehr als nur Dekoration

thor Kirchen.  Der Weihnachtsbaum vor dem „Casa“ hat am Freitag Nachmittag eine übermächtige Konkurrenz bekommen: Die ist nicht nur größer und wertvoller, sondern auch deutlich langlebiger. Auf dem Vorplatz des Restaurants hat das Betreiberehepaar Ingrid und Rainer Kipping ein Bahnsignal aufstellen lassen. An vielen anderen Stellen würde dieses Teil eher deplatziert wirken – aber garantiert nicht vor dem alten Bahnhof in Kirchen. Das Ehepaar Kipping hat damit seinen Ankündigungen eine...

  • Kirchen
  • 06.12.19
  • 56× gelesen

Kampfmittelräumdienst kommt Montag
Suche im Erdreich läuft weiter

kalle Siegen. Wie die Stadt Siegen auf Anfrage der Siegener Zeitung bestätigte wurde aufgrund geplanter Baumaßnahmen im Bereich der Tiergartenstraße 58 eine übliche, routinemäßige Luftbildauswertung durch den Kampfmittelbeseitigungsdienstes Westfalen-Lippe der Bezirksregierung Arnsberg (KBD-WL) vorgenommen. Eine erfolgte Bohrlochdetektion zur Überprüfung hatte keinen Verdacht auf Kampfmittel ergeben. Ein Teil der Messdaten war jedoch nicht auswertbar. Der nicht auswertbare Bereich im oberen...

  • Siegen
  • 06.12.19
  • 61× gelesen

Jungen Radfahrer abgedrängt
Polizei sucht roten Pkw nach Unfallflucht

sz Eichen. Am Donnerstag gegen 13:30 Uhr wurde ein 13-Jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall verletzt. Laut Polizei war der Junge auf der Eichener Straße in Richtung Kreuztal unterwegs, als er von einem nachfolgenden roten Pkw bedrängt wurde. Beim Versuch, über den Gehweg auszuweichen stürzte er und erlitt eine Gehirnerschütterung. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zu keinem Kontakt mit dem Pkw. Der „Drängler“ musste zuvor als erstes Fahrzeug an der der geschlossenen Bahnschranke der...

  • Kreuztal
  • 06.12.19
  • 52× gelesen
 SZ-Plus
Diese Fläche im „Backstage-Bereich“ des Kulturellen Marktplatzes Dahlbruch ist hart umkämpft – vom Hallenbadbetreiber, vom Jugendcafé und von den Bauarbeitern, die hier einen Kran aufstellen werden.

Hallenbad Dahlbruch
Hart umkämpfte Rasenfläche

js Dahlbruch. Grundsätzlich grünes Licht gab eine Mehrheit des Hilchenbacher Rates am Mittwoch, als dieser in nichtöffentlicher Sitzung über die Anbaupläne der Firma Lenne-Therme zu befinden hatte. Das Unternehmen, das seit 15 Jahren das kommunale Hallenbad in Dahlbruch betreibt, möchte sein Angebot um einen Sauna- und Fitnessbereich erweitern. Ralf Wortmann von Lenne-Therme war eingeladen, um dem Gremium von den Erweiterungsplänen zu berichten. Der Anbau soll auf der Wiese in Richtung...

  • Hilchenbach
  • 06.12.19
  • 96× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

 SZ-Plus
Überraschendes Ende: Andreas Waffenschmidt wird nur noch bis Saisonende Trainer des Fußball-Landesligisten Rot-Weiß Hünsborn sein. Nach sieben Jahren will der Verein vom „Löffelberg“ dann neue Impulse auf dieser Position setzen.

RW Hünsborn und Trainer trennen sich
Ära Waffenschmidt endet im Sommer

pm Hünsborn. Die überraschende Nachricht kam am Freitagmorgen via E-Mail. In einer fünfzeiligen Pressemitteilung verkündete Fußball-Landesligist Rot-Weiß Hünsborn in Person des 1. Geschäftsführers Philipp Scherer kurz und knapp, dass das Engagement von Trainer Andreas Waffenschmidt auf dem „Löffelberg“ im Sommer nach sieben Jahren enden werde. Der Verein sei für die „hervorragende Arbeit sehr dankbar“, der Übungsleiter habe „sportlich wie auch menschlich die letzten Jahre des Vereins...

  • Kreis Olpe
  • 06.12.19
  • 24× gelesen
 SZ-Plus
Die letzte Amtshandlung von Bärbel Spies (Mitte) als 2. Vorsitzende war die Ehrung der Vereinsjubilare Hans Schlosser (l.) und Hermann Josef Wagner (r.).

Vorstand zurückgetreten
Quo vadis, SG 06 Betzdorf?

jb Betzdorf. Wie bereits aktuell berichtet, ist am Donnerstagabend bei der Jahreshauptversammlung der SG 06 Betzdorf der wenige Minuten zuvor entlastete geschäftsführende Vorstand zurückgetreten. Stephan Berndt (1. Vorsitzender), Bärbel Spies (2. Vorsitzende) und Horst Poen (Geschäftsführer und Kassierer) legten mit sofortiger Wirkung ihre Ämter nieder. Damit ist der Verein führungslos. Im Amt sind lediglich noch der Sportliche Leiter Michael Kasprzak und Torsten Henseler, den die Versammlung...

  • Betzdorf
  • 06.12.19
  • 154× gelesen
Emily Kunz und Trainer Eugen Kiefer freuten sich in Zagreb über eine tolle Leistung und zehn Qualifkationspunkte.

Erste EM-Qualifikationspunkte gesammelt
Emily Kunz Dritte in Zagreb

sz Zagreb. Emily Kunz von der Kampfgemeinschaft Sporting Taekwondo hat einen weiteren internationalen Erfolg erzielt. Gemeinsam mit Trainer Eugen Kiefer reiste die 12-Jährige zu den Croatia Open nach Zagreb, um Qualifikations-Credits für die Europameisterschaft im nächsten Jahr zu sammeln. Dabei startete Kunz bereits in einer höheren Gewichtsklasse, der sie in naher Zukunft ohnehin angehören wird. Mit ihrem Kampfgewicht von 33 kg hatte Kunz es deshalb mit Gegnerinnen zu tun, die teilweise vier...

  • Siegen
  • 06.12.19
  • 20× gelesen

Paukenschlag bei Jahreshauptversammlung
Vorstand der SG Betzdorf zurückgetreten

jb Betzdorf. Die Jahreshauptversammlung der SG 06 Betzdorf endete am Donnerstagabend mit einem folgenschweren Paukenschlag. Wenige Minuten nachdem der Vereinsvorstand und der Kassierer von der Versammlung entlastet worden waren, trat der Geschäftsführende Vorstand des sportlich tief von der Oberliga Südwest bis in die A-Kreisliga durchgereichten ehemaligen fußballerischen Aushängeschilds geschlossen zurück. Unter dem Tagesordnungspunkt Verschiedenes erklärten der 1. Vorsitzende Stephan Berndt...

  • Betzdorf
  • 05.12.19
  • 2.570× gelesen
RSV Ferndorfs Ehrenmitglied Klaus-Jürgen Müller (l.) und sein Schwimmpartner Marcus Helmes hoffen auch weiterhin darauf, im Hallenbad in Dahlbruch wieder in gewohnter Weise ihre Trainingseinheiten absolvieren zu dürfen.

Wasserspritzer-Debatte
"Das hat mich persönlich sehr getroffen"

ubau Dahlbruch. Der SZ-Bericht "Zu viele Wasserspritzer - Verein greift durch" sorgt nach wie vor für Aufregung. Jetzt hat sich Klaus-Jürgen Müller, einer der beiden "Betroffenen", zu Wort gemeldet und auf die Stellungnahme des Reha-Sportvereins (RSV) Ferndorf reagiert. Zur Erinnerung: Der RSV Ferndorf hatte bei der Jahreshauptversammlung im Frühjahr beschlossen, die beiden oberschenkelamputierten Schwimmer Klaus-Jürgen Müller (seit 2008 Ehrenmitglied des Vereins) und Marcus Helmes in ihren...

  • Siegen
  • 05.12.19
  • 2.822× gelesen
 SZ-Plus
Der TuS Ferndorf - hier mit dem Franzosen Michelin Celestin - verlor bislang alle vier Spiele gegen die SG BBM Bietigheim.

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf krasser Außenseiter in Bietigheim

geo Ferndorf. Wenn wir an dieser Stelle Woche für Woche eine Vorschau auf das nächste Spiel des TuS Ferndorf in der 2. Handball-Bundesliga schreiben, erfährt der geneigte Leser auch immer das eine oder andere Interessante über den jeweiligen Gegner. Im Falle des Spiels am Freitagabend im Südwesten beim Bundesliga-Absteiger SG BBM Bietigheim könnte man freilich alle Zeilen der Vorschau mit Erinnerungen an einen ganz Großen des deutschen Handballs füllen, der aber immer noch aktiv ist und seit...

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 110× gelesen
 SZ-Plus
Julian Braun – hier noch im Trikot des Teams Dauner Akkon – fährt künftig für SKS Sauerland NRW.
4 Bilder

Zeitfahrspezialist aus Kirchen
Julian Braun wechselt zu SKS Sauerland NRW

ubau Kirchen. Julian Braun stellt sich einer neuen sportlichen Herausforderung. Nach zwei Jahren beim Kölner Radsport-Team Dauner Akkon wechselt der Kirchener zu Beginn des kommenden Jahres zu SKS Sauerland NRW. Der 24-Jährige unterschrieb bei dem 2016 gegründeten Rennstall einen Einjahresvertrag. „Ich habe bereits im September mit den Verantwortlichen vom Team Dauner Akkon gesprochen. Dort gibt es die Intention, in den nächsten Jahren auf ein reines U-23-Team umzustellen. Das ist dann für...

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 133× gelesen

Vermeidbare Basketball-Niederlage
TV Jahn Siegens Frauen scheitern am Abschluss

Frauen-Landesliga 5 TV Jahn Siegen - TG Voerde 38:45 (20:27) "Es ist immer das gleiche Lied: Auch dieses Spiel haben wir selbst verloren, der Gegner hat uns nicht besiegt“, ärgerte sich Jahn-Trainer Ron White. „Wir hatten eine schwache Freiwurf-Quote von 41 Prozent, wir haben lediglich 12 von 29 getroffen – hätten wir nur die Hälfte unserer 17 Fehlwürfe verwandelt, hätte das schon zum Sieg gereicht. Hinzu kamen viele leichte Dinge, wie zum Beispiel Korbleger, die nicht funktioniert haben....

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 40× gelesen
Der TV Freudenberg gewann das mit Spannung erwartete Lokalderby in der Basketball-Landesliga beim TV Jahn Siegen vor 120
Zuschauern mit 63:44. Unser Bild zeigt (v. l.) Paul Wirth (Freudenberg), Patrick Mischur (Siegen), die Freudenberger Colin Sahm, Dominik Bretthauer und Kevin Lütz, Siegens Lars Juffa, Sebastian Trautmann (Freudenberg) und Moritz Rau (Siegen).

63:44-Erfolg beim TV Jahn Siegen
Freudenberger Basketballer feiern Derbysieg

Männer-Landesliga 6 TV Jahn Siegen - TV Freudenberg 44:63 (20:28) „Defensiv war das von uns absolut in Ordnung, wir haben es bestimmt vier oder fünf Mal geschafft, Freudenberg die 24 Sekunden aufzuzwingen – offensiv war es allerdings eine Katastrophe, und das hat sich wie ein roter Faden durch die gesamte Mannschaft gezogen“, sagte Siegens Philipp Bruch. „Insgesamt muss man festhalten: Es lief für Freudenberg, für uns aber gar nicht. Miguel können wir nicht komplett rausnehmen, und vorn haben...

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 47× gelesen

Kultur

Ein neuer Flügel zum 60. Geburtstag der Philharmonie: Prof. Michael Rische (l.), Mäzenin Barbara Lambrecht-Schadeberg und Intendant Michael Nassauer (r.) freuen sich über den guten Steinway.

Barbara Lambrecht-Schadeberg beschenkte die Philharmonie Südwestfalen
Ein Steinway zum 60. Geburtstag

sz Hilchenbach. Da steht er, gekleidet in edlem schwarzen Klavierlack mit dem magischen Schriftzug an der Seite: der große Steinway-Konzertflügel, den Barbara Lambrecht-Schadeberg der Philharmonie Südwestfalen zu deren 60. Geburtstag versprach. Bei der Präsentation im Probensaal der Philharmonie  zeigte sich die Spenderin zufrieden: „Ich wünsche der Philharmonie viele gute Jahre mit diesem besonderen Instrument. Es möge sie begleiten, wo auch immer sie ist.“  Ein großzügiges Geschenk zum...

  • Hilchenbach
  • 06.12.19
  • 63× gelesen
Die Gewinner-Chöre des zweiten Vorentscheids von "Der beste Chor im Westen" mit (v. l.) den Moderatoren Marco Schreyl und Sabine Heinrich und der Jury mit Giovanni Zarrella, Beatrice Egli, Jane Comerford und Rolf Schmitz-Malburg.
4 Bilder

„Der beste Chor im Westen“ mit BIGGEsang, Encantada und LahnVokal
Beatrice Egli freut sich auf „Abend voller Emotionen“

sz Feudingen/Neunkirchen/Olpe. Die Jury der WDR-Sendung „Der beste Chor im Westen“ hat ihre Entscheidungen gefällt: Zehn Chöre aus Nordrhein-Westfalen konnten sich in ihren Vorentscheiden gegen starke Konkurrenz durchsetzen und stehen im Halbfinale des Wettbewerbs, das an diesem Freitag, 6. Dezember, ab 20.15 Uhr live übertragen wird. Unter den zehn Halbfinalisten sind gleich drei aus der Region Südwestfalen: der Olper Chor BIGGEsang mit Chorleiter Volker Arns, der Frauenchor Encantada aus...

  • Siegen
  • 06.12.19
  • 360× gelesen
 SZ-Plus
Der Liederkranz Hilchenbach bei seinem letzten Auftritt im Mai beim Konfirmationsgottesdienst in der Hilchenbacher Kirche, verstärkt um einige Konfi-Eltern.

Liederkranz 1866 Hilchenbach löst sich auf
Jungem Chor Chorious fehlten neue Sänger

sz Hilchenbach. Mit großem Bedauern, heißt es in einer Mitteilung des Vorstandes des Liederkranzes 1866 Hilchenbach, wird die Auflösung des Chores Liederkranz Hilchenbach zum 31. Dezember dieses Jahres bekanntgegeben. Nach so vielen Jahrzehnten erfolgreicher Vereins- und Kulturgeschichte ist dem Chor, heißt es weiter, dieser Entschluss nicht leicht gefallen. Über die Jahre sinkende Mitgliederzahlen führten letztendlich dazu, dass der zum Schluss übrig gebliebene Chor im Liederkranz, Chorious,...

  • Hilchenbach
  • 05.12.19
  • 129× gelesen
 SZ-Plus
Mitglieder der Gruppe 3/55 organisieren zum 19. Mal den Kunstwechsel in Siegen. Diesmal dienen die früheren Ladenflächen des Herrengartens 2–10 als Ausstellungsort. Im Bild (v. l.): Kai Gieseler, Jule Sammartino, Katharina Hottmann und Thomas Greiner.

19. Kunstwechsel: Gruppe 3/55 organisiert buntes Kunst- und Kulturwochenende
Kleiderbügel raus, Kunst und Kultur rein!

kno/sz Siegen.  Kleiderbügel und Trockenhauben raus, Kunst und Kultur rein! In diesem Jahr füllt der Kunstwechsel – er findet zum 19. Mal statt – mit einem facettenreichen Kunst- und Kulturprogramm die leer stehenden Büroräume und Ladenlokale des Herrengartens am neuen Siegufer. Das Gebäude, das bis vor einiger Zeit noch mit Blumen, Friseurstühlen, Trockenhauben und Mode gefüllt war, soll dieses Wochenende wieder zum Leben erweckt werden. Organisiert und kuratiert von der Gruppe 3/55 und unter...

  • Siegen
  • 05.12.19
  • 81× gelesen
Teilnehmer der VHS-Acryl-Malkurse des Dozenten Olaf neopan Schwanke (vorn r., neben Stadtrat Arne Fries) zeigten ihre Arbeiten. Die Ausstellungseröffnung stieß auf große Resonanz.

„Acrylic V“: Bilderschau der Vielfalt im Krönchencenter
Individuelle Bildfindungen

sz Siegen. Kulturdezernent Arne Fries zeigte sich vergangenen Freitagabend in seinem Grußwort entspannt: „Hier ist so eine schöne Atmosphäre, da bin ich wirklich froh, hier zu sein!“ Viele Interessierte kamen zur Eröffnung der fünften Überblicksschau der Volkshochschule (VHS) der Universitätsstadt Siegen, um rund 60 neue Arbeiten der dort seit 2008 stattfindenden Acrylmalereikurse des VHS-Dozenten und Siegener Malerdichters Olaf neopan Schwanke anzusehen, um kurze Reden und schöne Musik zu...

  • Siegen
  • 05.12.19
  • 55× gelesen
 SZ-Plus
Unter dem Titel „Faces“ präsentieren 26 Künstlerinnen und Künstler des Kunstkreises Siegerland ihre Werke im Haus Seel in Siegen. Beim Pressegespräch dabei waren (v. l.): Gisela Rauch, Dr. Jochen Fend, Rose Marie Hirsch, Udo Makulla, Marlies Jansen.

Der Kunstkreis Siegerland präsentiert neue Ausstellung im Haus Seel
Gesichter, Fassaden und Oberflächen

kno Siegen. Fassaden von alten, längst vergessenen Gemäuern, dreiköpfige Skulpturen und abstrakte Gemälde mit unterschiedlichen Strukturen und Oberflächen - alle diese unterschiedlichen Facetten werden kunstvoll in dem Begriff "Faces" (Gesichter) zusammengebracht. Dass Gesichter viel mehr sein können als Abbilder von Personen, zeigen die 26 Künstlerinnen und Künstler des Kunstkreises Siegerland mit ihrer brandneuen Ausstellung "Faces", die ab dem 5. Dezember auf zwei Etagen im Haus Seel zu...

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 136× gelesen
 SZ-Plus
Man kann nicht nicht kommunizieren. Dichterin Monika Rinck im Gespräch mit dem Philosophen Dieter Schönecker.

Monika Rinck zu Gast bei "poetry@rubens"
Lyrik interessierte im Apollo-Theater Siegen

goeb Siegen. Gott sei Dank! Man kann nicht nicht kommunizieren (Paul Watzlawick). Irgendwas geht immer zwischen Sender und Empfänger. Kein Wunder, dass Dieter Schönecker am Dienstag bei der Dichterlesung mit Monika Rinck im Apollo-Theater gleich auf die Frage der Verständlichkeit zu sprechen kam, denn Rincks Poesie, das sind oft rätselhafte Exkurse in eine weitgehend chiffrierte Welt. „Wollen Sie verstanden werden?“, fragte der Professor für Philosophie die Lyrikerin vor den Kopf, nachdem sie...

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 97× gelesen
 SZ-Plus
Laura Mead (r.) und Samira Memarzadeh bilden seit Studientagen das Duo Orphée. Am Nikolaustag spielen sie in der ev. Kirche Hilchenbach. Laura Mead ist in Hilchenbach aufgewachsen.

Laura Mead, Tochter der Philharmonie-Musiker Lidia und Malcolm Mead, spielt in Hilchenbach
Das Duo Orphée und die Kraft der Musik

sz/gmz Hilchenbach/Hamburg. An diesem Freitag, 6. Dezember, spielt ab 17 Uhr in der ev. Kirche Hilchenbach das Duo Orphée ein Nikolauskonzert mit Werken von Bach, Granados und Saint-Saëns. Nichts ganz Ungewöhnliches in der Vorweihnachtszeit und am Nikolaustag. Aufhorchen lassen allerdings die Besetzung des Duos mit Geige und Harfe und die Namen der Musikerinnen, Laura Mead und Samira Memarzadeh, die sich aus Studientagen in Freiburg kennen. Laura Mead ist in Hilchenbach aufgewachsen, Tochter...

  • Hilchenbach
  • 04.12.19
  • 69× gelesen
Danke für die Blumen, Helge Schneider!

Helge Schneider kommt in die Siegerlandhalle
"Die Wiederkehr des blaugrünen Smaragdkäfers"

sz Siegen. Helge Schneider will 2020 wieder richtig aufdrehen und macht auf seiner Tour durch die Republik am 20. Dezember 2020 auch Station in der Siegerlandhalle. Das Motto: "Die Wiederkehr des blaugrünen Smaragdkäfers". Der Ticketverkauf läuft. Wenn die anderen schon mit einem Bein im Wohnzimmer vor dem Fernsehapparat sich eineFlasche Bier zurechtrücken, um Fußball oder "Donna Leon" zu gucken, räumt der rubinrote Höllenstorch seine Garage aus und seine Orgel in den Anhänger. Alter: 64 -...

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 476× gelesen

Veranstaltungstipps

img-logo-57tickets
randomimage
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In 5 Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.