LokalesSZ
„Ich habe nie gedacht, dass jemand Klangschalen
online bestellt“, sagt Tanja Hennes„Ich habe nie gedacht, dass jemand Klangschalen
online bestellt“, sagt Tanja Hennes„Ich habe nie gedacht, dass jemand Klangschalen
online bestellt“, sagt Tanja Hennes
3 Bilder

„Butterfly“ in Hilchenbach
Waren aus Nepal im weltweiten Netz

schn Hilchenbach. „Butterfly“, Schmetterling. So heißt der Laden von Tanja Hennes und Werner Halft. Sie handeln mit Waren aus Nepal, die sie auch selbst importieren. Zu ihren Produkten gehören Mode, Accessoires, Wohndeko, Schmuck, Räucherwerk und Klangschalen. Von der Bemusterung bis zur Werbung in den sozialen Netzwerken: „Alles kommt aus einer Hand“, sagt Halft. Die Unternehmer fahren selbst nach Nepal, bleiben mehrere Wochen dort, sprechen alles mit den Produzenten durch, geben dann die...

LokalesSZ
Für die Winterruhe sind viele Tiere auf einen warmen Bau angewiesen. Für die Winterruhe sind viele Tiere auf einen warmen Bau angewiesen. Für die Winterruhe sind viele Tiere auf einen warmen Bau angewiesen.
2 Bilder

Biologische Station klärt auf
Manche Tiere brauchen im Winter Hilfe

gro Siegen. Die Tage werden spürbar kürzer, die Wälder sichtbar bunter und das Thermometer zeigt vor allem nachts häufiger Temperaturen um den Gefrierpunkt an. In anderen Worten: Der Herbst ist da. Nicht nur wir Menschen würden uns bei diesem Wetter am liebsten unter der Bettdecke verkriechen. Auch für viele Tiere heißt es: Ab ins Winterquartier. Durch spezielle Überlebensstrategien können sich die Tiere zwar auch während der kalten Jahreszeit in der Regel gut selbst versorgen, ein wenig...

Nachrichten aus der Region

Lokales

SZ
Andreas Weigel (l.) und Carsten Weiand (r.) treten für die Liberalen zur Landtagswahl im Mai 2022 an. Erster Gratulant nach der Nominierung war FDP-Kreisvorsitzender Peter Hanke.

FDP nominiert Landtagskandidaten
Weiand und Weigel wollen's wissen

sz Siegen/Bad Berleburg. Den Startschuss für die Landtagswahl im kommenden Jahr gaben am Freitag die Liberalen Siegen-Wittgenstein im Haus der Siegerländer Wirtschaft bei ihrer Kreiswahlversammlung. „Uns ist klar, dass viele derzeit auf die Koalitionsverhandlungen in Berlin schauen – und man merkt schon jetzt, dass es gut ist, dass die Liberalen Grenzen aufgezeigt haben, die nicht überschritten werden dürfen. Sei es in der Wirtschaft-, Finanz- oder Steuerpolitik“, so Kreisvorsitzender Peter...

  • Siegen
  • 23.10.21
Im Wald bei Drolshagen geriet ein Harvester  in Flammen.

Waldarbeiten jäh unterbrochen
Harvester in Flammen

kaio Drolshagen. Ein brennender Harvester in einem Waldstück in Drolshagen-Junkernhöh hat am Samstag  die Feuerwehr aus Drolshagen und Iseringhausen auf den Plan gerufen. Einsatzort war ein Wald an der Straße „Am Frohnen Wenden“. Dort war gegen 12 Uhr bei Forstarbeiten der Harvester plötzlich in Flammen aufgegangen. Aus bislang ungeklärter Ursache schossen Flammen aus dem Motorraum. Der Maschinenführer verließ die Arbeitsmaschine und griff zum   Feuerlöscher. Als die Feuerwehr vor Ort eintraf,...

  • 23.10.21
Lokales
Seit Beginn der Corona-Pandemie hält die Siegener Zeitung die User mit dem Live-Ticker über das Geschehen aus heimischer Sicht auf dem aktuellsten Stand der Dinge.
2 Bilder

Corona-Ticker
26 neue Fälle in Siegen-Wittgenstein

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Seit 2020 ist das Coronavirus weltweit das Thema, das die Menschen am meisten bewegt. So haben sich weltweit mehr als 200 Millionen Menschen mit dem Coronavirus infiziert, mehr als vier Millionen Menschen sind gestorben. In unserem News-Ticker gibt es Zahlen und Nachrichten aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen. Corona in der Region: die Nachrichten vom 22. Oktober 17.50 Uhr - Der Kreis Olpe meldet heute 33 Neuinfektionen mit dem Coronavirus und...

Die Grünen fordern unter anderem eine klimaverträgliche Entsorgung von Weihnachtsbäumen, die oft verbrannt würden.

Bad Berleburger Grüne legen zwei Anträge vor
Von alten Bäumen und Christbäumen

sz Bad Berleburg. Mit zwei Anträgen zur „klimaverträglichen Entsorgung ausgenutzter Weihnachtsbäume“ sowie zur „Erarbeitung einer Baumschutzsatzung für die Stadt Bad Berleburg“ wendet sich die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen an die Verwaltung. Der Schutz des Baumbestandes in den besiedelten Bereichen gewinne in Zeiten des Klimawandels immer mehr an Bedeutung. „Zahlreiche Bäume besitzen zudem in ihrer Größe und Schönheit ortsbildprägenden Charakter“, so die Fraktion. „Daher erlassen immer...

  • Bad Berleburg
  • 23.10.21
SZ
Bei den Familienfreizeiten im Haus Marienberge ist viel Raum und Zeit für gemeinsame Spiele. Das Interesse ist
groß.
2 Bilder

„Corona-Auszeit für Familien“
Enorme Resonanz im Haus Marienberge

rai Elkhausen. „Ein schönes Projekt, aber zu viel des Guten“, sagt Hans-Georg Rieth lächelnd. Damit meint er die „Corona-Auszeit für Familien“ und die enorme Resonanz, die das Projekt im Haus Marienberge auslöste. Die von Rieth geleitete Ferienstätte hatte bis zu 1000 E-Mail-Anfragen auf dem Rechner. „Das war unerwartet“, sagt Rieth, der bestätigt sieht: „Der Bedarf ist da.“ Es sind Anfragen von Familien, die eine Auszeit von Corona nehmen möchten, gemeinsam mit der Familie. Lockdown. Ein...

  • Altenkirchen
  • 23.10.21
SZ
Auch in Zeiten von Niedrigzins und steigender Inflation wollen die Sparkassen mit dem Weltspartag zeigen, dass sich sparen noch lohnen kann. Die Sparkasse Wittgenstein lädt zu gleich drei Weltsparwochen.
2 Bilder

Weltsparwochen bei der Sparkasse Wittgenstein
Kundenverhalten hat sich verändert

ll Wittgenstein. Wenn Kinder auf der ganzen Welt ihr mühsam zusammenklamüsertes Kleingeld im stattlich gefüllten Sparschwein mit einem stolzen Grinsen im Gesicht am letzten Tag im Oktober zur Bank bringen und für ihr eingezahltes Erspartes tolle Geschenke erhalten, dann ist für jeden klar: Es ist wieder Weltspartag. Doch wie bei so vielen anderen liebgewonnenen Gepflogenheiten hat die Corona-Pandemie auch auf diese altbewährte Tradition massive Auswirkungen. Das spürt auch die Sparkasse...

  • Wittgenstein
  • 23.10.21
SZ
Der Betrieb im DRK-Mehrgenerationenhaus in der Kreisstadt Olpe hat wieder volle Fahrt aufgenommen. Darüber freut sich das Team mit (v. l.) Petra-Weinbrenner-Dorff, Ramona Albrecht, Lena Schulte, Ulrike Bell und Karin Blumentrath. Auf dem Foto fehlt Silvia Gipperich.

Mit Schwung aus der Corona-Zeit
Angebote im Mehrgenerationenhaus wieder in Präsenz

mari Olpe. „Unter Einhaltung der 3-G-Regel sind wir wieder volle Pulle aktiv.“ Petra Weinbrenner-Dorff vom Team des DRK-Mehrgenerationenhauses in Olpe freut sich, dass der Betrieb wieder Fahrt aufgenommen hat. „Wir hatten das ganze Jahr sehr gut zu tun und haben trotz der Einschränkungen vieles möglich gemacht. Wir haben die Selbsthilfegruppen begleitet und waren immer Ansprechpartner für die Sorgen und Nöte der Menschen, auch wenn viele Veranstaltungen nicht stattfinden konnten“, ergänzt...

  • Kreis Olpe
  • 23.10.21
SZ
SZ-Redakteur Achim Dörner.

BIS AUF WEITERES
Nur mal angenommen

Rund eine Billion US-Dollar, also 1.000.000.000.000 Scheine mit dem Konterfei von George Washington vorne drauf, hat die Vereinigten Staaten von Amerika der Einsatz in Afghanistan gekostet. Von den vielen Menschenleben ganz zu schweigen. Eine Billion, verteilt über 20 Jahre. Es war dies die Rache für den Anschlag auf das World-Trade-Center. Eine alttestamentarische Antwort auf einen noch nie zuvor dagewesenen Angriff auf die westliche Welt, wie sie sich selbst nennt. Das Ergebnis dieses...

  • Siegen
  • 23.10.21
SZ
Für die Winterruhe sind viele Tiere auf einen warmen Bau angewiesen.
2 Bilder

Biologische Station klärt auf
Manche Tiere brauchen im Winter Hilfe

gro Siegen. Die Tage werden spürbar kürzer, die Wälder sichtbar bunter und das Thermometer zeigt vor allem nachts häufiger Temperaturen um den Gefrierpunkt an. In anderen Worten: Der Herbst ist da. Nicht nur wir Menschen würden uns bei diesem Wetter am liebsten unter der Bettdecke verkriechen. Auch für viele Tiere heißt es: Ab ins Winterquartier. Durch spezielle Überlebensstrategien können sich die Tiere zwar auch während der kalten Jahreszeit in der Regel gut selbst versorgen, ein wenig...

  • Siegen
  • 23.10.21
SZ
„Ich habe nie gedacht, dass jemand Klangschalen
online bestellt“, sagt Tanja Hennes
3 Bilder

„Butterfly“ in Hilchenbach
Waren aus Nepal im weltweiten Netz

schn Hilchenbach. „Butterfly“, Schmetterling. So heißt der Laden von Tanja Hennes und Werner Halft. Sie handeln mit Waren aus Nepal, die sie auch selbst importieren. Zu ihren Produkten gehören Mode, Accessoires, Wohndeko, Schmuck, Räucherwerk und Klangschalen. Von der Bemusterung bis zur Werbung in den sozialen Netzwerken: „Alles kommt aus einer Hand“, sagt Halft. Die Unternehmer fahren selbst nach Nepal, bleiben mehrere Wochen dort, sprechen alles mit den Produzenten durch, geben dann die...

  • Hilchenbach
  • 23.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

SZ
Steinbachs Angreifer Enis Bytyqi (rotes Trikot), der in dieser Szene den Homburger Abwehrspielern Serkan Göcer (l.) und Daniel Di Gregori entwischte, hatte zu Beginn des Spiels Pech mit einem Lattenschuss.

Fußball-Regionalliga Südwest
Steinbachs Serie gerissen, aber auch "Spatzen" patzen

ubau Homburg. Das Saarland war für den TSV Steinbach Haiger keine Reise wert. Die Mittelhessen verloren am Freitagabend beim Tabellensechsten FC Homburg mit 0:1 (0:1) und kassierten ihre erste Niederlage nach zuvor neun ungeschlagenen Partien in Serie, aus denen der TSV 25 von 27 möglichen Punkten geholt hatte. Glück im Unglück für Steinbach: Auch der Verfolger SSV Ulm patzte. Die „Spatzen“ unterlagen vor heimischem Publikum völlig überraschend der als Tabellenvorletzter angereisten TSG...

  • Haiger
  • 22.10.21
SZ
Torwart-Trainer Dominik Poremba (l.) kümmert sich in Siegen um ein starkes Trio. Während Niklas Pirsljin im Kampf um den Stammplatz außen vor ist, entscheiden zwischen Christoph Thies (2. v. l.) und Oliver Schnitzler Nuancen.

Fußball-Oberliga Westfalen
Wer ist denn jetzt die Nummer 1 bei den Sportfreunden?

pm Siegen. Eigentlich ist die Frage nach der Nummer 1 ja ganz einfach zu beantworten. Oliver Schnitzler trägt seit seiner Ankunft bei den Sportfreunden Siegen im Sommer das Zeichen des Stammtorhüters als Rückennummer, sein Konkurrent Christoph Thies weiterhin die 22. Also alles klar? Mitnichten, denn nachdem Neuzugang Schnitzler das Rennen gegen das Eigengewächs der Leimbachtaler schon für sich entschieden zu haben schien, ist der Kampf um den Startplatz zwischen den Pfosten jetzt wieder...

  • Siegen
  • 22.10.21

Fußball-A-Kreisliga Olpe
Spiele von Grün-Weiß Elben am Sonntag fallen aus

sz Elben. Die für Sonntag angesetzten Spiele der beiden Seniorenmannschaften von Grün-Weiß Elben wurden Corona-bedingt abgesagt. Sowohl die A-Kreisliga-Partie zwischen Elben 1. und dem SSV Elspe als auch die D-Liga-Begegnung zwischen Elben 2. und dem FSV Helden 2. fallen aus. Das teilte Staffelleiter Hartmut Baßenhoff am Freitagabend mit.

  • Wenden
  • 22.10.21
SZ
Malte Schwenzfeier ist nach überstandener Verletzung voller Tatendrang.

Bob-Anschieber aus Wilgersdorf
Schwenzfeier-Traum: Über Europacup nach Olympia

krup Wilgersdorf. Malte Schwenzfeier hat ein schwieriges Jahr hinter sich, doch sein sportliches Traumziel verfolgt der Bob-Anschieber unverdrossen weiter: die Teilnahme an den Olympischen Winterspielen vom 4. bis 20. Februar 2022 in Peking! „Das ist weiterhin mein klares Ziel“, sagte der 26-jährige Wilgersdorfer, der seit Mitte des Jahres eine Wohnung in der Frankfurter Innenstadt bezogen hat, im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Kurze Zeitreise: Erst im März 2019 bestreitet der damals 23...

  • Wilnsdorf
  • 22.10.21
SZ
Die Offensive um Linksaußen Rutger ten Velde, hier im Spiel gegen Rostock, war bislang das größte Sorgenkind des TuS Ferndorf. Im Duell mit Großwallstadt soll sich das ändern.

Handball-Zweitligist will Hiobsbotschaften trotzen
Ferndorf hofft auf „offensiven Sturm“

sila Kreuztal. Der Sportliche Leiter des TuS Ferndorf, Mirza Sijaric, sprach angesichts der jüngsten Hiobsbotschaft vom eingetretenen „Worst Case“. Die Verletzung von Stammtorwart Lucas Puhl, der sich im Training unter der Woche den Daumen brach, sei für das gesamte Team „tragisch“. Immerhin trifft der Ausfall die ohnehin verletzungsgeplagten Zweitliga-Handballer zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt, nachdem erst kürzlich bekannt wurde, dass Spielgestalter und Leader Jonas Faulenbach der...

  • Kreuztal
  • 22.10.21
SZ
Die in der Bundesliga für die Neckarsulmer Sport-Union spielende Johanna Stockschläder ist für ihre guten Leistungen erneut mit der Nominierung für die Nationalmannschaft belohnt worden.

Handball-Test gegen Russland
Johanna Stockschläder erneut im Nationalkader

sz Gernsdorf. Frauen-Bundestrainer Henk Groener hat Johanna Stockschläder (Neckarsulmer SU) erneut in den Kader der Nationalmannschaft berufen. Die aus Gernsdorf stammende Handballspielerin gehört zum 18-er Kader, den der Niederländer für den am 3. November beginnenden Lehrgang sowie das richtungsweisende Testspiel am 7. November in Düsseldorf gegen den Olympia-Zweiten Russland nominiert hat. Das Spiel bietet eine der letzten Gelegenheiten, sich dem Coach für die Weltmeisterschaft im Dezember...

  • Wilnsdorf
  • 21.10.21
SZ
Stets engagiert an der Seitenlinie: Steinbachs Trainer Adrian Alipour.

TSV Steinbachs Trainer im großen SZ-Interview
Adrian Alipour: "Die Fans dürfen träumen, ich nicht"

ubau Haiger. Wer hätte das nach diesem durchwachsenen Saisonstart gedacht? Zwei magere Punkte hatte der TSV Steinbach Haiger nach drei Spielen auf dem Konto. Und jetzt, rund acht Wochen später, führen die Mittelhessen die Tabelle der Fußball-Regionalliga Südwest an. Nach einem Drittel der Saison rangieren die Kicker vom Haarwasen aufgrund des besseren Torverhältnisses vor dem SSV Ulm und dem FSV Mainz 05 2. (alle 27 Punkte), wobei das Perspektivteam des Bundesligisten schon ein Spiel mehr...

  • Haiger
  • 21.10.21
SZ

Kreispokal-Krimi zwischen FCL und "FinBam"
Kevin Schulte avanciert zum Helden des Abends

sila Lennestadt. Es sind Geschichten wie diese, die untermauern, warum der Fußball-Kreispokal seinen ganz eigenen Charme besitzt. Oberligist SG Finnentrop/Bamenohl, dem am vergangenen Wochenende in der Liga der erste Saisonsieg und damit ein lang ersehnter Befreiungsschlag gelang, verliert vor 650 Zuschauern beim Westfalenligisten FC Lennestadt. Doch als wäre diese Gemengelage noch nicht mit genug Brisanz verbunden, wird das Derby am späten Mittwochabend erst in allerletzter Sekunde im...

  • 21.10.21

– Anzeige –

Aktuelle Prospekte und Angebote

Hier finden Sie täglich aktuelle Prospekte und Angebote aus Siegen und Umgebung. Entdecken Sie jede Woche die besten Rabatte und spannende Aktionen Ihrer Lieblingshändler, dazu die Öffnungszeiten und Adressen zahlreicher Filialen in Ihrer Nähe.

Kultur

SZ
Der großartige junge türkische Posaunist Tolga Akman begeisterte mit dem Konzert für Posaune von Henri Tomasi im Gemeinschaftskonzert „Maske in Blau“.

Musiker der Philharmonie Südwestfalen und Märkisches Jugendsinfonieorchester
Großartiges Gemeinschaftskonzert „Maske in Blau“

lip Siegen. Eine Maske in Blau bekamen die Besucher des gleichnamigen Konzerts geschenkt, nachdem sie 3-G-gemäß in die Siegerlandhalle eintreten durften. Leider füllten sie nur ein Viertel der großen Halle. Wie Intendant Michael Nassauer im Gespräch vor dem Konzert der Philharmonie Südwestfalen und dem Märkischen Jugendsinfonieorchester erläuterte, sei dieser Saal wegen der großen Bühne für die gut 50 Musiker gewählt worden, die immer noch einzeln an den Notenpulten säßen. Durch den einjährigen...

  • Siegen
  • 23.10.21
Max Giesinger  kennt  die Region: 2019 spielte er  z. B. schon auf dem Siegerlandflughafen.

Biggesee Open-air
Max Giesinger statt Nena

sz Olpe. Singer-Songwriter Max Giesinger wird am 19. Juni 2022 anstelle von Nena  beim Biggesee Open-Air in Olpe auftreten. Ebenfalls neu dabei für diesen Konzerttag sind Newcomerin "revelle" und die Hip-Hop-Band "PASSEPARTOUT". Das teilt der Veranstalter mit. Wie berichtet, hatte  Nena,  die ursprünglich am dritten Konzerttag   auftreten sollte, ihre Tour für das kommende Jahr abgesagt. Somit wird Giesinger nun  der   Top-Act  des Tages sein.  Tickets ab dem 26. Oktober zu habenTickets für den...

  • Siegen
  • 23.10.21
SZ
Singen im Chor tut gut – der Gemeinschaft und dem Einzelnen. Der Landesmusikrat will Amateurmusiker und -musikerinnen bei ihren Unternehmungen unterstützen, ist aber auch für Profis da. Er ist „die Stimme der Musik in NRW“.
3 Bilder

Eva Luise Roth stammt aus Bad Laasphe und ist u.a. Referentin für Amateurmusik
Landesmusikrat NRW ein "Gatekeeper" im positiven Sinn

zel Düsseldorf/Köln/Bad Laasphe. t Das Wort „Lobbyarbeit“ liebt sie nicht – „das klingt so nach Hinterzimmer“, sagt Eva Luise Roth, „wir flüstern niemandem ein“. Sie beschreibt den Verein, bei dem sie seit rund 20 Jahren arbeitet, lieber so: „Der Landesmusikrat ist die Stimme der Musik in NRW, und die soll laut klingen.“ Roth, die in Siegen geboren wurde und in Bad Laasphe aufgewachsen ist, ist beim LMR Referentin für Amateurmusik und Berufsmusik. Die Geschäftsstelle des Landesmusikrats ist in...

  • Bad Laasphe
  • 22.10.21
SZ
Keine Konkurrenz, sondern Kommunikation: Lutz Dransfeld hat mit Neonröhren ein „Konstrukt“ gearbeitet, mit dem er im Oberen Schloss u. a. auf das Rubens-Gemälde „Der siegreiche Held erreicht die Gelegenheit zum Friedensschluss“ reagiert.
3 Bilder

Ausstellung „Ohne Punkt“ von Lutz Dransfeld ab Sonntag im Siegerlandmuseum
Auf einer Linie

zel Siegen. Der kleine Lutz hat sich mit seinem Großvater dereinst den Rubens im Oberen Schloss besehen – aber noch viel toller als den Barockmaler, der, wie er, in Siegen geboren wurde, fand er die Pantoffeln, mit denen er damals übers Parkett gehuscht ist. Lutz Dransfeld hat zum Siegerlandmuseum im Oberen Schloss eine besondere Beziehung – wie zu Räumen im Allgemeinen. Er hat in Siegen Architektur studiert. Seine Kunst hatte schon immer etwas Architektonisches – ihn interessiert nun mal die...

  • Siegen
  • 21.10.21
SZ
Dagmar Lentzen-Müller (l.) und Ursula Schuch-Lorenz laden in ihre Gemeinschaftsausstellung „Blickwechsel“ in der Galerie KuKu in Kaan-Marienborn ein. Vernissage ist am Sonntag, 24. Oktober, die Einführung hält Ulrike Sott.

Gemeinschaftsausstellung in der Galerie KuKu
"Blickwechsel" erwünscht!

pebe Siegen.  Die eine schichtet, rollt, klebt, reißt, hebt aus der Fläche heraus, liebt das Starke und Veränderungsfähige im fragilen Papier. Die andere schichtet, klebt, formt, komponiert Flächen, Arbeitsspuren, liebt die kraftvolle Dynamik in der schnellen Linienführung. Beide interessieren sich auf je eigene Weise für die Kommunikation: Dagmar Lentzen-Müller (Frankfurt/Berlin) macht sie zum Prozess – einem, der in ihr selbst beginnt und den sie dann auch bei den Betrachtenden hervorrufen...

  • Siegen
  • 20.10.21
SZ
Ina Preuß vor ihrer (bislang) größten Arbeit aus Bügelperlen, der „großen Welle vor Kanagawa“ nach dem Holzschnitt von Hokusai. Die 36-Jährige hat das „Verpixeln“ von Bildern auf vielfältige Weise zu ihrer Arbeit gemacht.
3 Bilder

Ina Preuß "verpixelt" Bilder der Welt - zu sehen im "frei:Raum"
Pixel, Perlen und „Pinzettengriff“

pebe Siegen. Das Porträt von Kurt Cobain hat was von Herrn Tur Tur, dem Scheinriesen aus „Jim Knopf“: Von Weitem sieht man ein Gesicht, aber kommt man ihm näher, dann löst es sich auf, wird klein – in diesem Fall zu runden Dochthaltern aus Teelichtern. Die fungieren als Bildpunkte, geben dem Auge Arbeit und liefern einen gehörigen Aha-Effekt direkt mit. Die Blicke wandern und sehen: Pixel. Runde Bildelemente, klein groß, winzig, Kringel, Kreise, Deckel und mehr, zusammengefügt, geklebt,...

  • Siegen
  • 19.10.21
Der umfangreiche Nachlass des Siegener Musikers Rudolf Horn umfasst unter anderem musiktheoretische Schriften und Zeichnungen der linken Hand.

Stadtarchiv erwirbt Nachlass des Musikers Rudolf Horn
„Einarmiger Klaviervirtuose“

sz Siegen. Das Siegener Stadtarchiv hat den Nachlass des Musikers Rudolf Horn erworben. Thomas Gegner, Künstler und Inhaber eines Antiquariats in Attersee (Österreich), stellte das Konvolut im Jahr 2020 bei einer Haushaltsauflösung sicher und erkannte den Wert der Sammlung. „Wir sind sehr froh, dass Herr Gegner sich nach seinem wunderbaren Fund an das Stadtarchiv gewandt hat, sodass der Nachlass in unserem Haus gesichert werden konnte“, sagt Stadtarchivar Dr. Patrick Sturm. 1887 Musikhaus Horn...

  • Siegen
  • 18.10.21
SZ
Ihr Start war vielleicht holprig, aber seit 2014 ihre erste CD „Belle Epoque“ herauskam, sind Vincent Peirani
(Akkordeon, l.) und Émile Parisien (Sopransaxofon) kongeniale musikalische Partner, die eine gemeinsame Sprache sprechen. Aktuell spüren sie dem Wesen und dem Geist des Tangos nach.

Peirani & Parisien präsentieren „Abrazo“ in Kreuztal
Es braucht zwei für den Tango

zel Kreuztal. „Abrazo“ ist spanisch und heißt Umarmung. Und „Abrazo“ heißt das aktuelle Album von Akkordeonist Vincent Peirani und Sopransaxofonist Émile Parisien. Schon am 8. November 2020 hatten die beiden Franzosen es im Konzert in Kreuztal vorstellen wollen, präsentiert von der Siegener Zeitung. Doch Corona hatte die (Musik-)Welt – um im Bild zu bleiben – wieder fest im Griff, und Peirani und Parisien konnten wegen des Lockdowns light nicht kommen – aber jetzt. Ihr Konzert findet fast auf...

  • Kreuztal
  • 17.10.21
SZ
Oliver Reichert und Stephanie M. Klein legen in dem Zwei-Personen-Stück eine beeindruckende Spielfreude an den Tag.

Noch Samstag und Sonntag: Krimitheater im Kulturhaus Lÿz
Drama statt Siegen zeigt Anthony Shaffers „Revanche“

daw Siegen. Ungefähr anderthalb Jahre hat sich die Arbeit an „Revanche“ hingezogen. Die Premiere war eigentlich für Januar 2021 gedacht, aber immer wieder musste die Produktion der Theatergruppe Drama statt Siegen wegen des Lockdowns unterbrochen werden. Die Wartezeit allerdings hat sich gelohnt: „Revanche“ ist wunderbar unterhaltsames Krimitheater für denkende Zuschauer. Besonders Freunde rätselhafter Plots kommen auf ihre Kosten. Die SZ hatte die Gelegenheit, die Generalprobe zu verfolgen. Ob...

  • Siegen
  • 15.10.21
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Monatliche Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschaftsansichten und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

Im Jahr 2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In fünf Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.