Das AMZ baut in Weidenau

 Am Mittwoch der symbolische Spatenstich, am Donnerstag sollen bereits die Bagger rollen. Foto: ch  So soll der Neubau des Arbeitsmedizinischen Zentrums auf dem Areal der ehemaligen Maschinenfabrik Irle aussehen: dreigeschossige Bauweise, moderne Architektur. Grafik: AMZ
  • Am Mittwoch der symbolische Spatenstich, am Donnerstag sollen bereits die Bagger rollen. Foto: ch So soll der Neubau des Arbeitsmedizinischen Zentrums auf dem Areal der ehemaligen Maschinenfabrik Irle aussehen: dreigeschossige Bauweise, moderne Architektur. Grafik: AMZ
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

ch - Am Mittwoch wurde der symbolische Spatenstich in traditionsreichen Weidenauer Industrieboden gesetzt: In der Nähe des einstigen Fickenhütter Hammerwerks, in dem über Jahrhunderte die Hämmer auf Eisen krachten, bzw. auf dem Areal der Gebr. Irle Maschinenfabrik, die vor zwölf Jahren in die Insolvenz geraten und längst abgerissen worden ist, lässt das Arbeitsmedizinische Zentrum Siegerland einen Neubau errichten. Insgesamt 4,5 Mill. Euro investiert das AMZ, im Frühjahr 2017 soll das dreigeschossige Gebäude mit 2000 Quadratmetern Büro- und Laborfläche stehen. Dann wird der Verein seinen bisherigen Standort im Geisweider Technologiezentrum (TZSI) verlassen. „Wir platzen dort aus allen Nähten“, begründete AMZ-Geschäftsführer Axel Körver das Engagement.

Der auf medizinische, psychosoziale und sicherheitstechnische Dienstleistungen spezialisierte Verein – die Mitglieder sind zugleich die Kunden – wächst und wächst. Seit vier Jahrzehnten gibt es das AMZ, gegründet in den 70er-Jahren von einer Handvoll Unternehmen. Zwei Mediziner betreuten einst eine zweistellige Zahl von Betrieben in der Krönchenstadt und rund um Siegen. Die Dienstleistungen wurden immer stärker nachgefragt, AMZ-Außenstellen in Hilchenbach, Burbach und Bad Berleburg kamen hinzu. Sie gibt es immer noch, und sie sollen neben dem Hauptsitz bestehen bleiben.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen