TuS Ferndorf wieder „über 30“

Lucas Schneider beim Wurf. Er trumpfte vor allem in der 1. Halbzeit auf. Foto: jb

geo - Der TuS Ferndorf dominiert weiter in der 3. Handball-Liga West. Auch sein viertes Saisonspiel gewann der Zweitliga-Absteiger und erzielte beim 30:24 wieder über 30 Tore. Allerdings leistete der Vorjahresdritte aus dem Kölner Norden große Gegenwehr, so dass die Ferndorfer erstmals richtig gefordert wurden.

In der 1. Halbzeit gingen die Kölner sogar in Führung. Erst nach zwölf Minuten übernahm die Heimmannschaft die Führung und baute diese mit zum Teil sehr guten Spielzügen bis zur Halbzeit (15:10) kontinuierlich aus.

Aber in der 2. Halbzeit schlichen sich in Abwehr und Angriff einige Unachtsamkeiten ein. Schmerzlich vermisst wurde Abwehr-Hüne Branimir Koloper, der von Trainer Michael Lerscht nach einer fiebrigen Erkältung geschont wurde. Dafür feierte Marijan Basic nach überstandener Adduktorenverletzung seine Premiere in der 3. Liga. Bester Torschütze des TuS war Jonas Faulenbach mit neun Treffern.

TuS Ferndorf: Puhl, Rottschäfer - Faulenbach (9), J. Schneider (7/4), L. Schneider (5), John (3), Wörner (2), Basic (2), Michel (1), Rink (1),

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.