Fahranfänger verlor Kontrolle

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Freitagnachmittag zwischen Würgendorf und Holzhausen. Foto: böt
  • Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Freitagnachmittag zwischen Würgendorf und Holzhausen. Foto: böt
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

böt - Vier zum Teil schwer verletzte Personen und zwei völlig demolierte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am späten Freitagnachmittag zwischen Würgendorf und Holzhausen ereignete. Nach Angaben der Polizei hatte ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem Kleinwagen die Landstraße aus Richtung Würgendorf in Richtung Holzhausen befahren. Kurz vor dem Holzhäuser Kreisverkehr kam der junge Mann mit seinem Fahrzeug ins Schleudern, verlor die Kontrolle und prallte in einen entgegenkommenden Transporter.

Bei dem Frontalzusammenstoß wurden der Unfallverursacher und drei Männer im Alter von 23, 25 und 60 Jahren zum Teil schwer verletzt. Vier Rettungswagen, ein Notarzt und der organisatorische Leiter Rettungsdienst versorgten die Männer, bis sie in umliegende Krankenhäuser gebracht wurden. Die Feuerwehren aus Holzhausen, Burbach und Niederdresselndorf sicherten die Einsatzstelle ab. Die Landstraße wurde für eine Stunde voll gesperrt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. 

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.