Wohnmobil völlig außer Kontrolle

Alle Hände voll zu tun hatten die Rettungskräfte gestern an der Autobahnanschlussstelle Haiger/Burbach. Symbolfoto: Archiv
  • Alle Hände voll zu tun hatten die Rettungskräfte gestern an der Autobahnanschlussstelle Haiger/Burbach. Symbolfoto: Archiv
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Wie die Polizei Wilnsdorf berichtete, war ein 71-jähriger Wohnmobilfahrer, der in Richtung Frankfurt auf der A 45 unterwegs war, an der Anschlussstelle abgefahren. Dort hätten die Bremsen seines Wohnmobils versagte, sagte er später aus. Das Fahrzeug sei immer schneller geworden. Er wich auf den Standstreifen der Abfahrt aus. Das Wohnmobil streifte einen an der Einmündung zur B 54 wartenden Pkw, rammte ein Verkehrsschild, schoss über eine Verkehrsinsel, kollidierte mit einem vom Shell-Kreuz kommenden Auto und kam schließlich an einem Baum zum Stehen.

Der gerammte Pkw überschlug sich unterdessen und blieb auf dem Dach liegen. Der 40 Jahre alte Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem völlig zerstörten Auto herausgeschnitten werden. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Jung-Stilling-Krankenhaus nach Siegen gebracht. Der Wohnmobil-Fahrer und seine Frau erlitten einen Schock und wurden vorsorglich ebenfalls in eine Klinik transportiert.

Im Auto des 40-Jährigen befand sich noch ein Hund, der unverletzt geborgen werden konnte. Die Polizei brachte ihn  im Tierheim Dillenburg unter.

Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten – unter anderem trat Gas aus dem Wohnmobil aus – musste die Abfahrt Haiger/Burbach ebenso wie die Bundesstraße gesperrt werden. Erst gegen 20.30 Uhr rollte der Verkehr wieder reibungslos.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.