„Siegener Beiträge“ erschienen

 Auch die „Siegener Beiträge“ des Jahres 2014 sind wieder mit vielen historischen Aufnahmen bebildert – wie zum Beispiel diese Ansichtskarte von 1912, die die Krönchenstadt vom Häusling aus zeigt. Foto: Stadtarchiv Die Haushaltungsschule des Vaterländischen Frauenvereins für den Kreis Siegen in Weidenau 1905. Foto: Stadtarchiv
  • Auch die „Siegener Beiträge“ des Jahres 2014 sind wieder mit vielen historischen Aufnahmen bebildert – wie zum Beispiel diese Ansichtskarte von 1912, die die Krönchenstadt vom Häusling aus zeigt. Foto: Stadtarchiv Die Haushaltungsschule des Vaterländischen Frauenvereins für den Kreis Siegen in Weidenau 1905. Foto: Stadtarchiv
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

db Es ist der Blick von außen auf das Siegerland, der sich als roter Faden durch die „Siegener Beiträge“ zieht. Jenem Jahrbuch, das die Geschichtswerkstatt Siegen jetzt zum 19. Mal veröffentlicht. Auf rund 230 Seiten widmen sich regionale und überregionale Experten in zehn Beiträgen verschiedenen Aspekten der Siegerländer Geschichte.

Das im Verlag Vorländer erschienene Jahrbuch ist ab sofort im Handel erhältlich.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
2 Bilder

Neues Angebot auf 57immo.de
Jetzt Immobilie von Experten bewerten lassen

Gründe für eine Immobilienbewertung gibt es viele: Sie kann erforderlich sein für den Kauf oder Verkauf eines Hauses, beim Schließen eines Ehevertrages oder auch beim Verschenken des Eigentums an die Kinder. Allgemein gilt: Wer den Wert seiner Immobilie kennt, hat in vielen Situationen einen Vorteil. Mit der Immobilienbewertung der Vorländer Mediengruppe bekommen Haus- und Wohnungsbesitzer nun ein passendes Werkzeug zur schnellen und zuverlässigen Einschätzung des Wertniveaus an die Hand – und...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.