Mischmüll entzündete sich

 Die Einsatzkräfte des Löschzuges Aue-Wingeshausen hatten das Geschehen im Auer Industriegebiet rasch unter Kontrolle. Foto: Martin Völkel
  • Die Einsatzkräfte des Löschzuges Aue-Wingeshausen hatten das Geschehen im Auer Industriegebiet rasch unter Kontrolle. Foto: Martin Völkel
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

- Dieses Einsatzstichwort ließ bei den Einsatzkräften zunächst alle Alarmglocken schrillen: „ABC 3“ hieß es am späten Mittwochvormittag auf den Feuerwehrmeldern, vom Gefahrstoffaustritt aus einem Container am Wertstoffhof der Firma Treude im Auer Industriegebiet „Zum Heilbach“ war die Rede.

Glücklicherweise konnte Klaus Langenberg, Bad Berleburgs Stadtbrandinspektor, kurze Zeit später Entwarnung geben. Es sei niemand verletzt worden und man könne die Gefahrenlage nach unten korrigieren. Die vorgenommene Messung der Luft habe zu einem unbedenklichen Ergebnis geführt. Nach ersten Erkenntnissen habe ein Fahrer des Unternehmens einen vollen Container mit Mischmüll von einem mittlerweile insolventen Unternehmen im benachbarten Hessen abgeholt. Darin hätten sich zwei oder drei Säcke mit Metallstaub befunden, „die offenbar in Verbindung mit einem anderen Abfall zu einer Reaktion geführt und einen Brand ausgelöst haben“. Das sei so sicher nicht vorhersehbar gewesen. Ein erster Löschversuch mit Wasser sei nicht von Erfolg gekrönt gewesen.

Die Feuerwehr habe schließlich den Müll in dem Container auseinander gezogen und abgelöscht, so Klaus Langenberg. Zum Einsatz kamen 25 Feuerwehrleute des Löschzuges Aue-Wingeshausen, der ja bekanntermaßen auf ABC-Einsätze spezialisiert ist. Die ebenfalls alarmierten Einheiten aus Bad Berleburg, Berghausen und Arfeld konnten den Einsatz frühzeitig abbrechen.

Vor Ort waren auch drei Streifenwagen der Polizei. Die eingesetzten Beamten sperrten den Einsatzort angesichts der zunächst befürchteten Ausgangslage weiträumig ab.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen