Verstärkung für  Bilderbandwurm

 Projektleiterin, Künstlerinnen und Auftraggeber freuen sich gemeinsam auf die neuen Werke für den Bilderbandwurm Sassenhausen. Foto: privat
  • Projektleiterin, Künstlerinnen und Auftraggeber freuen sich gemeinsam auf die neuen Werke für den Bilderbandwurm Sassenhausen. Foto: privat
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - In die Reihe des Sassenhäuser Bilderbandwurms fügen sich drei weitere Bilder ein. Dies geht aus einer aktuellen Pressemitteilung der Projektleiterin Anke Fuchs-Dreisbach hervor. Sichtlich aufgeregt war die Familie Henk, als die Bilder jetzt geliefert wurden. Alle waren gespannt, ob die Künstlerinnen die Motiv-Vorstellungen umsetzen konnten. Auf dem Hof der Familie Henk an der Alten Schulstraße wird demnächst ein Bild der Künstlerin Peggy Habiger aus Niederlaasphe am Stallgebäude für Aufmerksamkeit sorgen. Darauf zu sehen ist eine Kuh mit Kälbchen der Rasse Charolais. Beide „Modelle“, mit Namen Pia und Paul, leben auf dem Hof der Henks. Als Mal-Vorlage diente Peggy Habiger ein Foto dieser Fleischrinderrasse. Ein weiteres Kunstwerk, ebenfalls von Peggy Habiger produziert, zeigt eine Szene, die sich mischt aus dem Bäckerhandwerk und einem Märchenbild.

Das dritte Bild malte Roswitha Kunze, eine Künstlerin der ersten Stunde aus Bad Laasphe. Insgesamt acht Werke hat Roswitha Kunze bereits zum Bilderbandwurm in Sassenhausen beigesteuert. „Ein überaus kraftvoll-intensives Ährenbild mit leicht herbstlicher Abendstimmung“, stufte die Leiterin des Bilderbandwurm-Kunstprojektes, Anke Fuchs-Dreisbach, die aktuelle Arbeit ein.

Erleichtert und froh über die sehr gelungenen Werke werden die Bilder noch mit Epoxitharz versiegelt, damit die Besucher und die Auftraggeber noch viele Jahre Freude daran haben können. Informationen zu dem Sassenhäuser Projekt gibt es natürlich im Internet: www.KUNSTundKREATIVES.de oder www.bilderbandwurm.de.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.