•  SZ-Plus
    R4-Treffen
    Spartanisch – und einfach Kult

    rai Mittelhof. Der R4 kommt mit Flair daher, auch in unserer Region sieht man dann und wann den Kleinwagen noch um die Ecke biegen. Am Wochenende erhöhte sich die R4-Dichte im Kreis AK dann merklich: Aus weiten Teilen der Bundesrepublik waren wieder die Liebhaber des kleinen Franzosen angereist. Studentenauto, Handwerkerauto: Das Image aus den 1960er- und 1970er-Jahren, als der Franzose auch...

  • "Föschber" Kirmes in vollem Gange
    Das Kirmesmännsch regiert

    rai Niederfischbach. „Föschbe“ und seine Besucher aus nah und fern feiern auf den Straßen: Die Kirmes beherrscht das Ortsbild. Den kräftigen Regenschauer am Samstagabend vor der offiziellen Eröffnung und den zeitweiligen Nieselregen hätte es nicht gebraucht, aber davon ließ sich niemand die Laune vermiesen. Trotz der Witterung waren am Samstag die Straßen gut gefüllt. Schon der...

  • Kirmes hielt Polizei auf Trab (Update)
    Körperverletzung, Drogenbesitz, Beleidigung

    sz Niederfischbach. Bei der Niederfischbacher Kirmes ging es auch in wenig erfreulicher Hinsicht rund. Die Polizei musste in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu mehreren Einsätzen anrücken. • Zunächst hatten die Beamten es laut Bericht mit einem Jugendlichen zu tun, der sich aggressiv verhielt und versuchte, einen Security-Mitarbeiter anzugreifen. Die hinzugerufene Polizei wurde von dem...

  • "Abenteuer Eisenbahn"
    Massive Kritik an Bahnsteigen in Betzdorf

    sz Betzdorf. „Mit der DB reisen Sie entspannt und weitgehend barrierefrei.“ Das verspreche die Deutsche Bahn in ihrem Internetauftritt, heißt es in einem Schreiben aus dem Büro von Sabine-Bätzing Lichtenthäler. Doch wer als Rollstuhlfahrer von Betzdorf aus eine Zugreise antreten möchte, erlebe häufig das Gegenteil, lässt die SPD-Landtagsabgeordnete und Sozialministerin mitteilen. Hermann Reeh aus...

Nachrichten - Altenkirchen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

63 folgen Altenkirchen

Lokales

 SZ-Plus
Startbereit für die Ausfahrt am Samstagmorgen: die Teilnehmer des R4-Treffens.
2 Bilder

R4-Treffen
Spartanisch – und einfach Kult

rai Mittelhof. Der R4 kommt mit Flair daher, auch in unserer Region sieht man dann und wann den Kleinwagen noch um die Ecke biegen. Am Wochenende erhöhte sich die R4-Dichte im Kreis AK dann merklich: Aus weiten Teilen der Bundesrepublik waren wieder die Liebhaber des kleinen Franzosen angereist. Studentenauto, Handwerkerauto: Das Image aus den 1960er- und 1970er-Jahren, als der Franzose auch in der Bundesrepublik häufig das Straßenbild mitprägte, hat der R4 längst abgelegt. Auch ein...

  • Wissen
  • 18.08.19
  • 18× gelesen
Ein beeindruckendes Bild gibt „The Beast“ im Dunkeln an. Die Überschlagschaukel lockt die mutigen Kirmesfans an.
4 Bilder

"Föschber" Kirmes in vollem Gange
Das Kirmesmännsch regiert

rai Niederfischbach. „Föschbe“ und seine Besucher aus nah und fern feiern auf den Straßen: Die Kirmes beherrscht das Ortsbild. Den kräftigen Regenschauer am Samstagabend vor der offiziellen Eröffnung und den zeitweiligen Nieselregen hätte es nicht gebraucht, aber davon ließ sich niemand die Laune vermiesen. Trotz der Witterung waren am Samstag die Straßen gut gefüllt. Schon der Samstagnachmittag machte Laune: Es seien viele, auch viele Familien, unterwegs gewesen, freuten sich die...

  • Kirchen
  • 18.08.19
  • 142× gelesen
Gleich mehrfach musste die Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Niederfischbacher Kirmes eingreifen. Symbolbild: Archiv

Kirmes hielt Polizei auf Trab (Update)
Körperverletzung, Drogenbesitz, Beleidigung

sz Niederfischbach. Bei der Niederfischbacher Kirmes ging es auch in wenig erfreulicher Hinsicht rund. Die Polizei musste in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu mehreren Einsätzen anrücken. • Zunächst hatten die Beamten es laut Bericht mit einem Jugendlichen zu tun, der sich aggressiv verhielt und versuchte, einen Security-Mitarbeiter anzugreifen. Die hinzugerufene Polizei wurde von dem 15-Jährigen beleidigt und so endete der Abend für ihn erst einmal auf der Betzdorfer Inspektion. Dort...

  • Kirchen
  • 18.08.19
  • 383× gelesen
Schwierige Situation: Hermann Reeh macht gemeinsam mit seiner Ehefrau Inge die Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler auf die miserablen Ein- uns Ausstiege am Betzdorfer Bahnhof aufmerksam.

"Abenteuer Eisenbahn"
Massive Kritik an Bahnsteigen in Betzdorf

sz Betzdorf. „Mit der DB reisen Sie entspannt und weitgehend barrierefrei.“ Das verspreche die Deutsche Bahn in ihrem Internetauftritt, heißt es in einem Schreiben aus dem Büro von Sabine-Bätzing Lichtenthäler. Doch wer als Rollstuhlfahrer von Betzdorf aus eine Zugreise antreten möchte, erlebe häufig das Gegenteil, lässt die SPD-Landtagsabgeordnete und Sozialministerin mitteilen. Hermann Reeh aus Steinebach habe selbst leidvolle Erfahrungen machen müssen. Davon habe er jetzt...

  • Betzdorf
  • 16.08.19
  • 249× gelesen
Hier geht's lang für die Baggerfahrer.

1,6-Kilometer-Baustelle
Niederfischbachs schlimmste Straße wird saniert

sz Niederfischbach. Frohe Kunde aus dem Verkehrsministerium: Das Land unterstützt den Ausbau der K 93 in Niederfischbach mit 553 000 Euro. Damit dürften die Tage, in denen sich die Ortsdurchfahrt vor allem als Stoßdämpfer-Teststrecke empfiehlt, allmählich gezählt sein. In einer Pressemitteilung des Ministeriums wird berichtet, dass die völlig marode Straße zwischen Hahnhof und dem Abzweig nach Hüttseifen auf einer Länge von rund 1,6 Kilometer ausgebaut wird. „Das Ausbaukonzept ist an die...

  • Kirchen
  • 16.08.19
  • 298× gelesen

Auf der B 8
73-Jährige bei Unfall im WW-Kreis gestorben

sz Schenkelberg. Eine 73-Jährige ist am Freitagmittag bei einem Verkehrsunfall im Westerwaldkreis ums Leben gekommen. Gegen 14 Uhr kam es auf der B 8 bei Schenkelberg zu einem Frontalzusammenstoß eines Autos mit einem Kleintransporter. Die 73-Jährige, die am Steuer des Pkw saß, wurde dabei so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb, meldet die Polizei. Die Fahrerin des Transporters wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die B 8 blieb für einige Stunden...

  • Betzdorf
  • 16.08.19
  • 72× gelesen
 SZ-Plus
Der Empfang der Wirtschaft lockte wieder zahlreiche Gäste.
3 Bilder

Empfang der Wirtschaft
Digitalisierung geht jeden an

nb Etzbach. Ach, wir warten erst mal ab. Ich bin davon nicht betroffen. Oder auch: Soll die Jugend machen, ich gehe bald in den Ruhestand. Solche oder ähnliche Sätze bekommt Markus Bläser in seinem Berufsleben öfter zu hören. Was er von einer solche Position hält? Reichlich wenig. Vielmehr, und das machte der Diplom-Informatiker aus Selbach bei seinem Vortrag am Donnerstagabend deutlich, sei die Digitalisierung – und genau darum ging es – nicht aufzuhalten, und sie betrifft jeden. Bläser,...

  • Betzdorf
  • 16.08.19
  • 94× gelesen
 SZ-Plus
Sandra Weeser hat seit der letzten Wahl einen Sitz im Berliner Parlament – Zeit für eine erste Zwischenbilanz.

MdB Sandra Weeser zieht erste Bilanz
Keine Themen zum Wegducken

damo Betzdorf. Ob dieser Artikel wirklich eine Halbzeitbilanz ist, weiß nicht mal die, um die es geht. Sandra Weeser würde jedenfalls nicht darauf wetten, dass die Große Koalition in Berlin wirklich bis zum Ende der Legislaturperiode durchhält. „Ich weiß es nicht, wir sollten die Landtagswahlen abwarten. Es wird alles an der Frage hängen, wo sich die SPD regenerieren will.“ In dieser Einschätzung schwingt – auch wenn man es so lesen könnte – keine Häme mit: Als stellvertretende...

  • Betzdorf
  • 16.08.19
  • 69× gelesen

Radarkontrollen
Hier stehen die Blitzer

Freitag, 16. August VG Kirchen: Mudersbach Lennestadt: B 237 Siegen: Freiengründer Straße, Im Drottental, Tiergartenstraße, Hagener Straße Samstag, 17. August Olpe: Rhode. Sonntag, 18. August Drolshagen: K 36. Montag, 19. August Finnentrop: B 236. VG Kirchen: Kirchen, Ortsteile. Siegen: Im Wiesental, Hofbachstraße, Talstraße, Bürbacher Weg. Dienstag, 20. August Freudenberg: Oberheuslingen (K19/Lindenberger Straße). VG...

  • Siegerland
  • 16.08.19
  • 15.393× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

"Pünktlich" zum ersten Lauf über 5000 Meter im Stadion am Molzberg öffnete der Himmel seine Pforten – die Laufbahn wurde für die Ausdauer-Cup-Läufer zur Schwimmbahn.
27 Bilder

Ausdauer-Cup 2019
Molzbergstadion wurde zum Schwimmbad

fst Kirchen. Ein Mal im Jahr zieht es die Volksläufer beim Ausdauer-Cup auf die Bahn. Im Stadionoval am Molzberg auf der Höhe zwischen Kirchen und Betzdorf steht dann ein 5000-Meter-Lauf auf dem Programm. Diesmal jedoch war der Wettlauf eher ein Schwimmsportfest statt ein Wettlauf auf der 400-Meter-Bahn. "Petrus" hatte zeitweise alle, aber auch wirklich alle Schleusen geöffnet. Von einem heftigen Regenschauer konnte keine Rede sein, es goss sprichwörtlich aus allen Eimern. Starkregen – aber...

  • Kirchen
  • 10.08.19
  • 246× gelesen
Das Bild zeigt die erfolgreichen Tennis-Senioren der SG Brachbach/Druidenstein mit (hinten, v. l.) Alfred Keuchel, Mannschaftsführer Reinhold Baumeister, Bernhard Klein, Jürgen Schäfer und Norbert Bassa sowie (vorne, v. l.) Michael Bauseler, Günter Metz und Manfred Helms. Foto: Verein

Tennis-Senioren steigen auf
SG Brachbach/Druidenstein jubelt

sz Brachbach. Mit 12:0 Punkten und einem Matchergebnis von 73:11 sicherten sich jetzt die Tennis-Herren Ü 65 der Spielgemeinschaft TC Brachbach/TC Druidenstein souverän die Meisterschaft in der B-Klasse und damit den Aufstieg in die A-Klasse des Tennisverbands Rheinland. Nach einem 11:3 gegen RW Linz und drei 14:0-Erfolgen gegen TC Asbach, Spfr. Neustadt-Wied und VfL Kirchen 2. kam es dabei am vorletzten Spieltag zum entscheidenden Spitzenspiel gegen die bis dahin ebenfalls noch...

  • Kirchen
  • 03.07.19
  • 233× gelesen
Rhönradturnerinnen gefielen mit Ihrem Können.
3 Bilder

Sportschau bei der TSG Biersdorf
Hier macht Sport Spaß

sz Daaden. Bei einer bunten und facettenreichen Sportschau stellten sich 60 Kinder und Jugendliche der TSG Biersdorf in der Daadener Arthur-Knautz-Turnhalle vor, um zu demonstrieren, was sie in den Turnstunden gelernt und für die unter der Leitung von Sportwartin Wernhild Jung stehenden Turnschau einstudiert haben. Chiara Wollenweber, Übungsleiterin der Tanzgruppen, hielt eine spritzige Begrüßung an die zahlreichen Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde auf der gut gefüllten...

  • Daaden
  • 26.06.19
  • 114× gelesen

Fußball-Spielgemeinschaft erweitert
Neue Malberg-Partner

sz Malberg. Die SG Malberg/Rosenheim und die SG Elkenroth/Kausen gehen zukünftig gemeinsam an den Start. Nachdem auch die Jahreshauptversammlung des SV Rot-Weiß Malberg der Erweiterung der bestehenden Spielgemeinschaft mit der DJK Rosenheim zugestimmt hat, gehen die beiden genannten Vereine mit zwei neuen Partnern in die kommende Saison 2019/2020. Der SV „Hildburg“ Elkenroth und die Elbtaler Sportfreunde Kausen-Dickendorf haben sich der Spielgemeinschaft angeschlossen. Zunächst wird unter...

  • Gebhardshain
  • 25.06.19
  • 156× gelesen
Der Verbandsjugendausschuss des Fußballverbandes Rheinland mit dem Vorsitzenden Peter Lipkowski (3. von rechts), dem stellvertretenden Vorsitzenden Helmut Hohl (links) sowie den Beisitzern Frank Loosen (2. von links), Petra Retterath-Wagner (3. von links), Volker Oppenkowski (2. von rechts) und Tino Zengler (rechts).

Verbandsjugendtag des Fußballverbandes Rheinland
Mit dem Zeitgeschehen gehen und die Fußballjugend bewegen

sz Alpenrod. Kontinuität und frische Ideen: Der Jugendausschuss des Fußballverbandes Rheinland (FVR) geht gestärkt aus dem Verbandsjugendtag 2019 in Alpenrod hervor. Einstimmig wiedergewählt wurde Peter Lipkowski. Der Holzfelder steht dem Verbandsjugendausschuss vorbehaltlich der Bestätigung durch den Verbandstag am 15. Juni in Ransbach-Baumbach weiterhin vor. Auch Stellvertreter Helmut Hohl (Nievern) wurde von den Delegierten einstimmig in seinem Amt bestätigt. Manfred Kühne, der seit 2008...

  • Betzdorf
  • 04.06.19
  • 89× gelesen

Blancpain GT Endurance Series
Luca Stolz und Co. verzocken sich

Das 1000-Kilometer-Rennen auf dem „Circuit Automobile Paul Ricard“ im südfranzösischen Le Castellet war der 3. Lauf der Blancpain GT Endurance Series. Insgesamt 49 GT3-Teams traten auf der 5,791 Kilometer langen Strecke zum Rennen über sechs Stunden an. Darunter waren auch die amtierenden Blancpain-GT-Meister Luca Stolz aus Brachbach und Maro Engel. Sie erhielten – wie üblich bei den Endurance-Läufen des Championats – Unterstützung durch den Niederländer Yelmer Buurman. Nach einem starken...

  • Kirchen
  • 04.06.19
  • 103× gelesen

Dreijahresvertrag vereinbart
Brachbacher Marcel Schuhen wechselt zu Darmstadt 98

sz Brachbach. Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 hat den aus Brachbach stammenden Torhüter Marcel Schuhen vom Ligarivalen SV Sandhausen verpflichtet. Der 26-Jährige kommt ablösefrei und erhält bei den Hessen einen Dreijahresvertrag bis zum Sommer 2022. Schuhen ersetzt künftig den zum Hamburger SV gewechselten Daniel Heuer Fernandes als Nummer eins. Seit 2017 absolvierte Schuhen für den SV Sandhausen 56 Zweitliga-Spiele. Zuvor hütete er beim Drittligisten Hansa Rostock und beim...

  • Kirchen
  • 31.05.19
  • 168× gelesen
Die Karnevalsgesellschaft war bei der Sportlerehrung nicht nur mit den jüngsten, sondern auch mit den meisten Geehrten vertreten.
2 Bilder

Sportlerehrung der VG Wissen
176 verdienten sich Dankeschön

hwl Wissen. Bei der 51. Sportlerehrung der Verbandsgemeinde Wissen im Kulturwerk Wissen sind am Mittwoch 176 Sportler und Betreuer aus sieben Vereinen, aus den Lebenshilfe-Einrichtungen in der Verbandsgemeinde und des Kopernikus-Gymnasiums Wissen für die im vergangenen Jahr erbrachten Leistungen geehrt worden. Bürgermeister Michael Wagener, der im Beisein der Beigeordneten Kerstin Breidenbach, Friedhelm Steiger und Klaus Eiteneuer sowie des Stadtbürgermeisters Berno Neuhoff mit tatkräftiger...

  • Wissen
  • 17.05.19
  • 80× gelesen

Kultur

Ständchen zum eigenen runden Geburtstag: Der MGV plus Sassenroth unter der Leitung von Nicole Plack umrahmte den Festakt zu seinem 140-jährigen Bestehen musikalisch.
2 Bilder

Der ganze Ort feierte ...
MGV plus Sassenroth wird 140 Jahre alt

gum Sassenroth. 140 Jahre, das ist eine lange Zeit. Albert Einstein wurde geboren, das Telefon und das Flutlicht wurden erfunden, und nicht zuletzt wurde der MGV Sassenroth aus der Taufe gehoben. Vorsitzender Christoph Schlosser konnte anlässlich dieses runden Geburtstags zum Festkommers im eigens aufgebauten Festzelt in Sassenroth am Samstagabend zahlreiche Gäste begrüßen, darunter den Schirmherrn der Veranstaltung, den Verbandsbürgermeister von Daaden-Herdorf, Wolfgang Schneider,...

  • Herdorf
  • 12.08.19
  • 76× gelesen
Gut gelaunt beim Benefizkonzert im Haus Hellertal: Die chilenische Band Tryo mit den Organisatoren Michaela Weyand (l.) und Eduardo Cisternas (2. v. r.).
2 Bilder

Benefizkonzert mit Tryo und Soulmatic in Alsdorf
Kräftige Riffs vor vollem Haus

gum Alsdorf. Die chilenische Rockformation Tryo war im Rahmen ihrer Europatournee und auf Einladung des Fördervereins Crearte (Birken-Honigsessen) am Freitagabend im voll besetzten Haus Hellertal in Alsdorf zu Gast. Zusammen mit der Wissener Bluesrockband Soulmatic gab sie ein Benefizkonzert, dessen Erlös für das Projekt der sozialen Musikschule Escuela Popular de Artes (EPA) bestimmt ist (die SZ berichtete). Zwei Bandmitglieder von Tryo sind Lehrer in diesem Musikschulprojekt, das vor rund 20...

  • Betzdorf
  • 11.08.19
  • 210× gelesen
Musikalisch und mit sozialem Engagement unterwegs: die chilenische Rockformation Tryo. Die Musiker geben in Alsdorf ein Konzert und informieren gemeinsam mit dem Verein Crearte auch über ein Musikschulprojekt in Viña del Mar.

Für ein Musikschulprojekt in Chile
Tryo und Soulmatic geben Benefizkonzert

sz Alsdorf/Schönstein. Auf Einladung des Fördervereins Crearte wird die renommierte chilenische Rockformation Tryo auf ihrer Europatournee nach Alsdorf kommen und zusammen mit der Wissener Bluesrock-Band Soulmatic am Freitag, 9. August, 19.30 Uhr, am (bei gutem Wetter draußen) bzw. im Haus Hellertal auftreten. Der Erlös geht an das Projekt der sozialen Musikschule „Escuela Popular de Artes“ in Chile. Das Benefizkonzert wird von der Lotto-Stiftung Rheinland-Pfalz und dem Rotary-Club Westerwald...

  • Betzdorf
  • 29.07.19
  • 75× gelesen
Mit viel Gefühl und Leidenschaft sang Jessica Diehl alleine und im Duett mit Björn Hintze die Songs vergangener und aktueller Tage, die Band musiX sorgte dabei im „Casa“ in Kirchen für den richtigen Ton.

Acht Musiker akustisch im "Casa" in Kirchen
musiX als eingespieltes Team

pav Kirchen. Wie könnte ein Wochenende besser eingeläutet werden als mit gutem Essen, guten Drinks und vor allem mit guter Musik? Die regionale Band musiX (ehemals KaBo unplugged) lud am Freitagabend zu einem intimen und durchaus emotionalen Konzertabend ins Restaurant „Casa“ am Bahnhof Kirchen ein. Nachdem sie schon im Kulturwerk Wissen gastiert hatten und dieses Jahr im November bereits zum siebten Mal ihre alljährliche Konzertreihe „Live and acoustic“ in größerer Besetzung im „Breidenbacher...

  • Kirchen
  • 22.07.19
  • 237× gelesen
Seit über 20 Jahren ist die Brucher Blues Band eine eingeschworene musikalische Gemeinschaft. Sie wurde beim 14. Rock am Hang in Weiselstein sehnlichst von ihren Fans erwartet.
4 Bilder

Kult-Party auf der Pferdeweide in Weiselstein
Vier Headliner beim 14. Rock am Hang

sib Weiselstein. Wochenlang hatten die Fans ihrem Highlight des Jahres entgegen gefiebert, am Samstag war es endlich wieder so weit: Das 14. Rock am Hang in Weiselstein kurz hinter Betzdorf-Dauersberg brachte Pferdekoppel wie Gehörknöchelchen zum Beben. Das kultige Festival, veranstaltet von der Brucher Blues Band, war trotz immer wieder einsetzender Regenschauer wieder einmal ein echter Publikumsmagnet . Alle packen mit an - das funktioniertAlles begann vor 15 Jahren, als die Brucher Blues...

  • Gebhardshain
  • 21.07.19
  • 245× gelesen
1904, zum 25-Jährigen des MGV Grünebach, gab es eine Fahnenweihe. Nun, zum 140-Jährigen, gibt es ein Konzert.

MGV Grünebach feiert 140-Jähriges mit einem Konzert
Chorleiter Andreas Risse ist seit fast 20 Jahren dabei

dach Grünebach.  13 sangesfreudige Herren, so steht es in der Chronik geschrieben, kamen an Christi Himmelfahrt 1879 zusammen, um den Männergesangverein Grünebach aus der Taufe zu heben. Es war eine Zeit, in der überall Vereine entstanden, kulturelle wie sportliche. Das gesellschaftliche Leben erfuhr eine bis dato einzigartige Aufwertung, gerade auch auf den Dörfern. Auf Anfänge in dieser spannenden Epoche vermag der MGV Grünebach dieser Tage zurückzublicken, und zwar nach 140 Jahren. Indes:...

  • Herdorf
  • 26.06.19
  • 114× gelesen
Beim Auftritt von LaBrassBanda in Brachbach ging am Samstag die Luzie ab.

50 Jahre Jugendkapelle im Musikverein Lyra
LaBrassBanda entmufft die Dicke-Backen-Musik

sib Brachbach. Wo andere schon längst aufgehört haben, fangen diese Burschen erst an. Es ist schier unglaublich, wie Menschen fast zwei Stunden lang ohne nennenswerte Pausen ihre Blasinstrumente in Höchstgeschwindigkeit spielen und dabei auch noch vollkommen unverkrampft und geschmeidig daherkommen. Zum 50-jährigen Jubiläum seiner Jugendkapelle, dem so genannten „Jukaläum“, hatte sich der Musikverein Lyra Brachbach mit den kernigen Burschen von LaBrassBanda nun wahrlich etwas ganz Besonderes...

  • Kirchen
  • 17.06.19
  • 277× gelesen
Sympathisch: Comedian Markus Maria Profitlich nimmt sich selbst nicht ganz ernst.

Markus Maria Profitlich in Wissen
Es ist zum Irrewerden

wear Wissen. Markus Maria Profitlich nur an seiner RTL-Kult-Show „Mensch Markus“ festzumachen, wird ihm nicht gerecht. In seiner zweistündigen One-Man-Show im Kulturwerk in Wissen stellte er die Frage, die alle aktuell beschäftigt: „Wie verrückt muss man selber sein, um den galoppierenden Wahnsinn um sich herum zu ertragen?“ Passenderweise betrat Profitlich die Bühne mit einer Zwangsjacke bekleidet, die das Motto des Abends „Schwer verrückt“ unterstrich. Die ersten Lacher hatte Profitlich auf...

  • Wissen
  • 31.05.19
  • 71× gelesen
Können nach der Aufführung des glitzernden Oratoriums „The Messiah“ den recht verdienten stürmischen Applaus des Herdorfer Publikums ernten: Aljoscha Lennert, Mareike Lennert, Maren Schwier, Timon Führ und Chor- und Konzertleiter Peter Scholl (v. l.) vor der Kammerphilharmonie Seligenstadt und der Kantorei St. Jakob.   Foto: ne

Peter Scholl dirigiert Händels "Messias"
Zweimal Halleluja in Herdorf

ne Herdorf. Viel Publikum fand sich ein in der kath. Kirche Herdorf, galt es doch, dem künftigen Siegener Martinikantor Peter Scholl einmal mehr bei seiner Arbeit zuzuhören, mit Ensembles, die er in Frankfurt betreut hat und die ihren scheidenden Chorleiter mit einem fulminanten Tusch in die neuen Aufgaben entlassen wollten. Die 80-köpfige Kantorei St. Jakob der ev. Gemeinde Bockenheim wird seit 2012 von Scholl geleitet. Gemeinsam mit der Kammerphilharmonie Seligenstadt und renommierten...

  • Herdorf
  • 29.05.19
  • 92× gelesen

Veranstaltungstipps

img-logo-57tickets
randomimage
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In 5 Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.