Nachrichten - Altenkirchen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

232 folgen Altenkirchen
Lokales
In der Nacht zum Sonntag hat ein heftiges Gewitter im AK-Land getobt. Unser Foto ist gegen Mitternacht vor der eindrucksvollen Kulisse des Barbaraturms in Malberg entstanden.In der Nacht zum Sonntag hat ein heftiges Gewitter im AK-Land getobt. Unser Foto ist gegen Mitternacht vor der eindrucksvollen Kulisse des Barbaraturms in Malberg entstanden.In der Nacht zum Sonntag hat ein heftiges Gewitter im AK-Land getobt. Unser Foto ist gegen Mitternacht vor der eindrucksvollen Kulisse des Barbaraturms in Malberg entstanden.

Helfer waren im Dauereinsatz
Heftiges Gewitter im AK-Land

sz Betzdorf/Kirchen. Im Sekundentakt zuckten die Blitze durch den wolkenverhangenen Himmel, der Wind peitschte übers Land – und so manche Regentonne im AK-Kreis, die vorher leer war, dürfte binnen einer halben Stunde übergelaufen sein: Auch in unserer Region hat in der Nacht zum Sonntag ein heftiges Gewitter gewütet. Das haben natürlich auch die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Straßenmeisterei zu spüren bekommen: Im gesamten Dienstbezirk der Polizeiinspektion Betzdorf ist es wegen des Unwetters...

Lokales
Zwei Hunde und zwei Herrchen im Clinch - ein Mischling landete in der Tierklinik.Zwei Hunde und zwei Herrchen im Clinch - ein Mischling landete in der Tierklinik.Zwei Hunde und zwei Herrchen im Clinch - ein Mischling landete in der Tierklinik.

Zwei Hunde und zwei Herrchen im Clinch
Gassi-Runde endet vor Gericht

damo Betzdorf. Oskar und Sammy werden in diesem Leben keine Freunde mehr, soviel ist sicher. Und ihre beiden Herrchen werden sich noch das eine oder andere Mal im Gerichtssaal begegnen. Da ist es doch immerhin eine gute Nachricht, dass die erste Runde im juristischen Kräftemessen für alle Beteiligten ziemlich schmerzlos über die Bühne gegangen ist. Schmerzlos: So ist das Treffen der beiden Hunde im Betzdorfer Wald am frühen Morgen des 30. Oktober 2019 keineswegs verlaufen. Der Belgische...

Lokales

Daumen hoch für die „Ameisenjungschar“: Das Insekt ist Namensgeber für das neue Angebot für Mädchen und Jungen ab sechs Jahren. Eckart Weiss und das Mitarbeiterteam freuen sich, nun endlich mit dem Projekt zu starten.

Kirchengemeinde und CVJM
„Ameisenjungschar“ soll Lücke in Betzdorf schließen

rai Betzdorf. Die „Ameisenjungschar“ soll eine Lücke zwischen dem Kindergarten und der Jungschar schließen: Die ev. Kirchengemeinde Betzdorf und der CVJM wollen damit die Kinder ab der ersten Klasse ansprechen. „Es soll ein nahtloses Angebot bis zur Jungschar werden“, sagt Gemeindereferent Eckart Weiss bei einem Vorbereitungstreffen am ev. Gemeindehaus. Früher gab es die „Mini-Kids“, die erfolgreich waren und die Altersspanne von sechs bis neun Jahren bei der Kinder- und Jugendarbeit abdeckten....

  • Betzdorf
  • 21.06.21
  • 67× gelesen
Bei der Versammlung des Hauptvereins ins Daaden wurden zeichnete Achim Schwickert Ulrich Meyer (l.) und Volker Rosenkranz (r.) aus.

Westerwald-Verein hofft auf Wanderboom
Viele Schönheiten in der Region

rai Daaden. Eigentlich muss es sich paradiesisch für den Westerwald-Verein anfühlen: Die Leute haben das Wandern als Freizeitbeschäftigung entdeckt. In Scharen waren sie unterwegs, um dem Corona-Blues zu entfliehen. Klar, das freut Vorsitzenden Achim Schwickert. Direkt profitieren davon jedoch weder der Haupt- noch die 37 Zweigvereine – denn trotz des Wanderbooms können die Vereine nicht unbedingt mehr Mitgliedsausweise ausstellen. Trotzdem hofft er für die Vereine, die zudem an einer gewissen...

  • Betzdorf
  • 20.06.21
  • 88× gelesen
Lokales
Seit mehr als einem Jahr halten wir die User mit unserem Corona-Liveticker rund um das aktuelle Geschehen aus heimischer Sicht auf dem Laufenden.
2 Bilder

Corona-Ticker
Mehr als jede dritte Person hat vollständigen Impfschutz

Die neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker:21. Juni 10.40 Uhr - Dem Kreisgesundheitsamt wurden am Samstag sieben und am Sonntag drei neue Coronafälle gemeldet. Außerdem konnten am Samstag 18 und am Sonntag drei Personen als genesen aus der Überwachung des Gesundheitsamtes entlassen werden. Die neu Infizierten und Genesenen verteilen sich wie folgt auf die elf Städte und Gemeinden des Kreises: neuinfiziert/genesen · Bad Berleburg 0/1 · Bad Laasphe 0/1 ·...

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Fälle ist am Sonntag weiter unter zehn gesunken.

Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bei 16,2

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Auch wenn der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Siegen-Wittgenstein am Sonntag laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) leicht auf 16,2 (Vortag 14,1) ansteigt, geht die Entwicklung in der Corona-Pandemie weiterhin in die richtige Richtung. Im Kreis Olpe bleibt die Kennziffer, die die Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, unverändert bei 13,4. Für den Kreis Altenkirchen vermeldet das RKI eine Inzidenz von 15,5.  Sieben-Tage-Inzidenz...

  • Siegen
  • 20.06.21
  • 2.593× gelesen
In der Nacht zum Sonntag hat ein heftiges Gewitter im AK-Land getobt. Unser Foto ist gegen Mitternacht vor der eindrucksvollen Kulisse des Barbaraturms in Malberg entstanden.

Helfer waren im Dauereinsatz
Heftiges Gewitter im AK-Land

sz Betzdorf/Kirchen. Im Sekundentakt zuckten die Blitze durch den wolkenverhangenen Himmel, der Wind peitschte übers Land – und so manche Regentonne im AK-Kreis, die vorher leer war, dürfte binnen einer halben Stunde übergelaufen sein: Auch in unserer Region hat in der Nacht zum Sonntag ein heftiges Gewitter gewütet. Das haben natürlich auch die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Straßenmeisterei zu spüren bekommen: Im gesamten Dienstbezirk der Polizeiinspektion Betzdorf ist es wegen des Unwetters...

  • Betzdorf
  • 20.06.21
  • 1.219× gelesen
Viel zu tief ins Glas geschaut hat ein 53-Jähriger, der am späten Samstagabend einen Unfall zwischen Mittelhof und Schönstein verursacht hat.

Alkoholisierter Fahrer verliert Kontrolle
Auto landet im Bachbett

sz Wissen. Viel zu tief ins Glas geschaut hat ein 53-Jähriger, der am Samstag gegen 22.30 Uhr einen Unfall verursacht und einen Schaden in Höhe von 30 000 Euro produziert hat. Er war auf der L 278 zwischen Mittelhof und Schönstein unterwegs, als er die Kontrolle über sein Auto verloren hat. Der Wagen ist in einer Linkskurve zunächst nach rechts auf den Grünstreifen abgekommen und mit einem Leitpfosten kollidiert. Anschließend ist der Wagen über die Gegenfahrbahn nach links geraten, zwei...

  • Wissen
  • 20.06.21
  • 212× gelesen
SZ
Die Umgestaltung des Backes hat Form und Konturen erhalten: In Holzständerbauweise wurde das kleine Gebäude errichtet und die Überdachung hergestellt.
2 Bilder

Arbeiten "absolut im Zeitplan"
Elkhausener Backes nimmt Formen an

rai Elkhausen. „Jetzt, wo es steht, finde ich es noch schöner“: Bislang hatte Werner Holschbach nur die Pläne vor Augen, wie die Umgestaltung am Backes später aussehen soll. Nun können sich Holschbach, das Backesteam und die Einwohner aus Elkhausen auf dem Dorfplatz anschauen, wie es tatsächlich aussieht. Zugegeben: Fertig ist das Projekt noch nicht. Aber Form, Konturen und Gestalt des kleinen Gebäudes und die Überdachung sind vor Ort zu begutachten. Im Frühjahr war die Bodenplatte gegossen...

  • Wissen
  • 19.06.21
  • 73× gelesen
Zwei Hunde und zwei Herrchen im Clinch - ein Mischling landete in der Tierklinik.

Zwei Hunde und zwei Herrchen im Clinch
Gassi-Runde endet vor Gericht

damo Betzdorf. Oskar und Sammy werden in diesem Leben keine Freunde mehr, soviel ist sicher. Und ihre beiden Herrchen werden sich noch das eine oder andere Mal im Gerichtssaal begegnen. Da ist es doch immerhin eine gute Nachricht, dass die erste Runde im juristischen Kräftemessen für alle Beteiligten ziemlich schmerzlos über die Bühne gegangen ist. Schmerzlos: So ist das Treffen der beiden Hunde im Betzdorfer Wald am frühen Morgen des 30. Oktober 2019 keineswegs verlaufen. Der Belgische...

  • Betzdorf
  • 19.06.21
  • 1.687× gelesen

Polizeieinsatz an der Kirchener Brückenstraße
Opel Corsa macht sich selbstständig

sz Kirchen. Noch vergleichsweise glimpflich ist ein Vorfall ausgegangen, der am Freitagnachmittag die Polizei auf den Plan gerufen hat: In der stark abschüssigen Brückenstraße hat sich ein abgestellter Opel Corsa selbstständig gemacht. Er ist rückwärts von seinem Stellplatz gerollt – aber er kam nicht weit entfernt wieder zum Stehen. Dort versperrte der Opel aber eine Parkplatzausfahrt. Weil der Nutzer nicht ausfindig gemacht werden konnte, wurde der Kleinwagen schließlich abgeschleppt, teilt...

  • Kirchen
  • 19.06.21
  • 177× gelesen
Von seinem Navi geleitet, hat ein bulgarischer Lkw-Fahrer in der Glück-Auf-Straße ziemlich gewütet.

Lkw auf Abwegen
Blumenbeet, Bordsteine und Teerdecke ramponiert

sz Mudersbach. Deutliche Spuren hat ein bulgarischer Lkw-Fahrer am Freitagmorgen in der Glück-Auf-Straße hinterlassen: Gegen 11 Uhr walzte er ein Blumenbeet nieder, ramponierte den Bordstein und beschädigte die Teerdecke. All das geht nach Polizeiangaben vor allem darauf zurück, dass das Navi für den Lastwagen eine denkbar unglückliche Route für das Fahrtziel „In die Schinden“ berechnet hatte. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 2000 Euro.

  • Kirchen
  • 19.06.21
  • 219× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Der Brachbacher Florian Schnorrenberg (r.), auf unserem Archivbild noch in Diensten des TuS Erndtebrück, bleibt Trainer des Fußball-Drittligisten Hallescher FC.

3. Fußball-Liga
Zukunft von Florian Schnorrenberg geklärt

ubau Brachbach/Halle. Lange war die Zukunft von Florian Schnorrenberg als Trainer des Fußball-Drittligisten Hallescher FC ungewiss, in den letzten Tagen kam aber Bewegung in die T-Frage. Und seit Donnerstag steht fest: Der Fußballlehrer aus Brachbach wird auch in der kommenden Saison auf der Kommandobrücke des HFC stehen. Schnorrenberg unterschrieb einen Zweijahresvertrag bei dem traditionsreichen Klub aus Sachsen-Anhalt, den er am 8. Juni 2020 in akuter Abstiegsgefahr übernommen und...

  • Kirchen
  • 27.05.21
  • 1.567× gelesen
SZ
Der Brachbacher Luca Stolz braust mit einem 500 PS-starken Boliden über die Rennstrecken dieser Welt.

Motorsport-Ass aus Brachbach
Luca Stolz mit Vollgas in der Erfolgsspur

ubau Brachbach. Er liebt die Beschleunigung, die Geschwindigkeit, die Rasanz. Vollgas zu geben, das ist nicht nur sein Leitspruch, sondern auch seine Leidenschaft – und das hat sich ausgezahlt für Luca Stolz. Der Motorsportler aus Brachbach hat rasant Karriere gemacht, und das ist in diesem Fall wortwörtlich zu nehmen. In den letzten Jahren katapultierte er sich immer weiter nach oben. Sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Bühne machte er von sich reden – dank seines Talents,...

  • Kirchen
  • 14.04.21
  • 697× gelesen
SZ
Sportlicher Entwicklungshelfer: Ex-Profi Thorsten Judt war als Instruktor der Football Club Social Alliance in Ruanda und im Libanon und bildete dort Fußball-Trainer aus.

Thorsten Judt leistet sportliche Entwicklungsarbeit
Leuchtende Kinderaugen als Triebfeder

ubau Wallmenroth. Der Untergrund ist lehmig und uneben, das Gewusel groß. Hunderte Kinder sind auf das freie Areal in dem Flüchtlingslager im Landesinneren von Ruanda gekommen. Ein Feld, das vielem ähnelt, nur nicht einem Fußballplatz, wie wir ihn hierzulande kennen. Die Jungen und Mädchen schert das nicht. Sie jagen der Kugel nach, dribbeln, steigen drüber, fallen hin, rappeln sich wieder auf. Die meisten haben keine Schuhe an, laufen Barfuß. Trotz aller Widrigkeiten haben sie vor allem eines:...

  • Betzdorf
  • 11.04.21
  • 252× gelesen
Starker Auftritt: Darmstadts Torwart Marcel Schuhen (l.) klärte hier per Faustabwehr vor dem heranstürmenden Hamburger David Kinsombi (weißes Trikot).

Aber "Lilien" bangen um Torwart aus Brachbach
Marcel Schuhen der Fels in der Brandung

ubau Hamburg. Am Ende fiel der ganze Druck von Marcel Schuhen ab. Als Schiedsrichter Dr. Robert Kampka die Partie zwischen dem Hamburger SV und dem SV Darmstadt 98 nach sechsminütiger Nachspielzeit abpfiff, ließ der Brachbacher Torwart in Diensten der „Lilien“ seinen Emotionen freien Lauf. Schuhen ballte die Fäuste in Boris-Becker-Manier und schrie seine ganze Freude über den 2:1 (0:0)-Auswärtssieg der Südhessen heraus. Mit dem „Dreier“ beim Aufstiegsanwärter verschaffte sich Darmstadt Luft im...

  • Kirchen
  • 11.04.21
  • 1.066× gelesen
Durch die bevorstehende Saison-Annullierung werden die SG Wallmenroth (weiße Trikots) und die SG Weitefeld auch in der kommenden Spielzeit in der Bezirksliga Ost aufeinander treffen.

86 Prozent der Vereine für Annulierung
Saison-Aus im Rheinland fast fix

pm Koblenz. Die Amateur-Fußballer hängen in Deutschland seit Monaten in der Schwebe, bis auf wenige Ausnahmen herrscht Ungewissheit, wie mit der unterbrochenen Saison 2020/21 verfahren wird. Während in Westfalen eine Pressekonferenz des FLVW zu Beginn der nächsten Woche weitere Anhaltspunkte liefern wird, deuten die Zeichen im Rheinland mittlerweile ganz klar auf eine Annullierung hin. Denn: Noch ehe der Beirat des Fußball-Verbands Rheinland (FVR) am Samstag eine finale Entscheidung verkünden...

  • Betzdorf
  • 25.03.21
  • 687× gelesen
SZ
Marco Rente spielt seit vergangenem Sommer in der höchsten niederländischen Fußball-Liga.

Marco Rente aus Herkersdorf
In einer Liga mit Weltmeister Mario Götze

ubau Almelo. Was haben Weltmeister Mario Götze, der serbische Weltklasse-Angreifer Dusan Tadic und der frühere Eintracht-Frankfurt-Torjäger Sébastien Haller gemeinsam? Richtig, sie alle tummeln sich in Hollands höchster Fußball-Liga, der Eredivisie. Genauso wie ein junger Fußballer aus dem „AK“-Land. Der aus dem beschaulichen Herkersdorf bei Kirchen stammende Marco Rente spielt seit dem vergangenen Sommer für Heracles Almelo und hat bei dem Klub aus der Provinz Overijssel eine ausgesprochen...

  • Kirchen
  • 25.02.21
  • 1.145× gelesen
SZ
Volle Pulle voraus: Skeletonfahrerin Jacqueline Lölling aus Brachbach sauste auf der Natureisbahn in St. Moritz aufs Podium.

Skeleton-Weltcup in St. Moritz
Lölling mit Rückenwind auf die „Zielgerade“

ubau St. Moritz. Im dichten Schneetreiben von St. Moritz ist es Jacqueline Lölling zum zweiten Mal in dieser Saison gelungen, bei einem Skeleton-Weltcup-Rennen aufs Podest zu fahren. Die Brachbacherin sauste am gestrigen Freitag im Schweizer Nobelort auf den 3. Platz (2:21,54 Minuten). Den Sieg auf der einzigen Natureisbahn der Welt sicherte sich Tina Hermann (2:20,68), die erstmals in diesem Winter ganz oben auf dem „Stockerl“ stand.  Trotz eines kapitalen Fehlers am Start des ersten Laufes,...

  • Kirchen
  • 15.01.21
  • 265× gelesen
SZ
Im vierten Weltcup-Rennen erreichte Jacqueline Lölling ihre erste Podiumsplatzierung. Die Brachbacherin belegte in Innsbruck den 3. Platz hinter der Niederländerin Kimberley Bos und der siegreichen Österreicherin Janine Flock.

Lölling erstmals auf dem Podium
"Jacka"-Express kommt auf Touren

ubau Innsbruck. Es geht weiter aufwärts bei Jacqueline Lölling: Nach schleppendem Saisonstart mit den Plätzen 8, 7 und 6 in den bisherigen drei Weltcup-Rennen ist die Skeleton-Pilotin aus Brachbach am gestrigen Freitag erstmals in diesem Winter aufs Podest gefahren. Die 25-Jährige katapultierte sich in Innsbruck-Igls auf den 3. Platz (1:47,23 Minuten). Den Sieg sicherte sich die Österreicherin Janine Flock (1:47,01), die damit bereits zum dritten Mal ganz oben auf dem „Stockerl“ stand. Platz 2...

  • Kirchen
  • 18.12.20
  • 287× gelesen
SZ
Stolz präsentierte die Betzdorferin Romy Kölzer den Siegerpokal, den sie am Sonntag in Heraklion für ihren ersten Einzel-Titel auf der ITF-Tour erhielt.

Krönung einer "super Woche"
Romy Kölzer bricht den Bann

ubau Heraklion. Endlich hat es geklappt. Nach langem Warten und mehreren vergeblichen Versuchen feierte Tennisprofi Romy Kölzer aus Betzdorf am Sonntag in Heraklion auf der griechischen Insel Kreta ihren ersten Einzel-Titel auf der ITF-Tour. Im Finale des mit 15 000 Dollar dotierten Sandplatz-Turniers gelang der ungesetzten Spielerin aus dem Kreis Altenkirchen zugleich ein echter Überraschungscoup. Das heimische Tennis-Ass triumphierte mit 6:3, 1:6, 6:2 über die an Position 1 gesetzte Rumänin...

  • Betzdorf
  • 15.11.20
  • 694× gelesen

– Anzeige –

Aktuelle Prospekte und Angebote

Hier finden Sie täglich aktuelle Prospekte und Angebote aus Siegen und Umgebung. Entdecken Sie jede Woche die besten Rabatte und spannende Aktionen Ihrer Lieblingshändler, dazu die Öffnungszeiten und Adressen zahlreicher Filialen in Ihrer Nähe.

Kultur

SZ
Konzerte von Giora Feidman (l.) sind immer ein Ereignis. Der Klezmer-Klarinettist kann an die Menschen anrühren, sie öffnen für seine Botschaft vom Frieden. Mit ihm auf Tour: der russische Pianist Sergej Tcherepanov.
2 Bilder

Der König des Klezmer, Giora Feidman, live im Kulturwerk Wissen
Die Klarinette singt für Frieden

gum Wissen. Der in Argentinien geborene und heute in Rinatja, einem Dorf in der Nähe von Tel Aviv, lebende berühmteste Klezmer-Klarinettist der Welt, Giora Feidman, gab am Samstagabend im Kulturwerk in Wissen auf Einladung des Kulturkreises „Wissener eigenArt“ ein Konzert, das im Rahmen der „Lichtblicke“ durch das Land Rheinland-Pfalz gefördert wurde. Dass nach langer Zeit noch einmal ein Live-Konzert, wenn auch nur mit begrenzter Platzkapazität, stattfinden konnte, darüber freuten sich...

  • Wissen
  • 13.06.21
  • 62× gelesen
Basalt goes Jamaica: Am Samstag, 17. Juli, wird der Basalt-Steinbruch im Stöffel-Park zur Reggae-Festivalbühne.

Stone Pit Vibes Reggae Festival geht am 17. Juli an den Start
Jamaica-Feeling im Basalt-Steinbruch

sz Enspel. Am Samstag, 17. Juli, findet im Stöffel-Park bei Enspel im Westerwald ein Open-Air-Reggae-Festival statt. Die Idee dazu entstand laut Pressemitteilung der Veranstalter bei einem Besuch des alten Basalt-Steinbruchs und heutigem Natur-Industriedenkmal, dessen einzigartige Atmosphäre umgehend begeisterte. Die Kulisse legte Träume von lange entbehrter Live-Musik, Sommer und Tanz nahe … Das Festival ist als Non-Profit-Veranstaltung angelegt, organisiert vom Verein Taftahü Oberscheid....

  • Altenkirchen
  • 09.06.21
  • 124× gelesen
SZ
Im Kunstmuseum Bonn zeigte Susanne Krell diese Tücher-Installation mit Spuren von Konflikt-Orten und Ideengebäuden. Die Ausstellung „zur zeit_und weiter“ zeigte sie aus Anlass der Verleihung des Ida-Dehmel-Sonderpreises im Jahr 2020.
2 Bilder

Künstlerische Ab- und Eindrücke der Welt
Susanne Krell spielt mit Oberfläche und Tiefe

gmz - Die gebürtige Betzdorferin ist Trägerin des Ida-Dehmel-Preises der GEDOK. gmz Betzdorf. Grau schraffierte Flächen, gelbe und blaue Formen, federleichte Mobiles oder diaphane Tücher, die beide die Form des Windes annehmen: Susanne Krells Arbeiten beschäftigen sich mit dem Raum und seiner Konstituierung in unserer Wahrnehmung. Diese künstlerische Betrachtung verbindet sie mit der Frage nach dem Zusammenspiel von Regel und ihrer Überschreitung: Die Erkundung der sich bedingenden Gegensätze...

  • Betzdorf
  • 01.06.21
  • 57× gelesen
SZ
Treffen sich zwei Literaturübersetzer: Bernhard Robben moderierte den Abend für Tove Ditlevsen im Kulturwerk Wissen. Ihre Übersetzerin Ursel Allenstein stellte den Roman „Kindheit“ vor und sprach von ihrer eigenen Arbeit.

Übersetzerin Ursel Allenstein bei den Westerwälder Literaturtagen
Tove Ditlevsen - eine "Kindheit" in Kopenhagen

ba Wissen. Mit „Kindheit“ präsentierte das Kulturwerk Wissen am Samstagabend im Rahmen der 20. Westerwälder Literaturtage ein einzigartiges literarisches Werk von Tove Ditlevsen. Per Livestream hatten Interessierte die Möglichkeit, nahezu aus erster Hand Einblicke in das Werk der dänischen Autorin zu erhalten. Denn zur Gesprächsrunde eingeladen war Ursel Allenstein, die mit ihrer literarischen Übersetzung quasi zur Stimme Ditlevsens geworden ist und die eindringlichen Worte der Schriftstellerin...

  • Wissen
  • 30.05.21
  • 36× gelesen
Michael Ullrich (vorne, 2. v. r.) wurde nach mehr als 31 Jahren als Leiter der Altenkirchener Kreismusikschule in den Ruhestand versetzt.

Kreismusikschule Altenkirchen verabschiedet Schulleiter Michael Ullrich
Schlussakkord nach mehr als 31 Jahren

sz Altenkirchen. Nach mehr als drei Jahrzehnten ist der Schlussakkord erklungen: Genau 31 Jahre und fünf Monate war Michael Ullrich Schulleiter der Kreismusikschule, nun geht er in den wohlverdienten Ruhestand. In einer kleinen Feierstunde in der Kreisverwaltung wurde er jetzt von Landrat Dr. Peter Enders verabschiedet.  Würdigung durch Landrat Dr. Peter EndersLandrat Enders war die Verabschiedung ein besonderes Anliegen, da er Ullrich schon lange persönlich kennt. Enders war 20 Jahre lang...

  • Altenkirchen
  • 26.05.21
  • 45× gelesen
SZ
Initiator und Dirigent Marco Lichtenthäler freut sich auf den „Ersteinsatz“ der BPAK.

Bläserphilharmonie Altenkirchen vergibt Auftrag an Otto M. Schwarz
Eigene Ouvertüre für Lichtenthälers neues Orchester

gum Altenkirchen/Wissen. Die im Januar neu gegründete Bläserphilharmonie Altenkirchen (BPAK) startet mit einer Uraufführung am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, im Kulturwerk in Wissen (die SZ berichtete). Der große Traum des Dirigenten, Musikers und Landesmusikdirektors Marco Lichtenthäler, für das Eröffnungskonzert mithilfe der Mittel aus einem Crowdfunding eine eigens komponierte Ouvertüre zu bekommen, ist tatsächlich wahr geworden, wie er jetzt bei einem Zoom-Presse-Meeting...

  • Wissen
  • 17.05.21
  • 52× gelesen
SZ
Brothers in Arms, die Dire-Straits-Tribute-Band, begeisterte in ihrem zweiten Stream-Konzert am Samstag im Kulturwerk Wissen.

Kollektives Dire-Straits-Gedächtnis: Welthits aus dem Kulturwerk
Nah dran: Brothers in Arms

jon Wissen. „Brothers In Arms“: das erfolgreichste Album der Dire Straits aus dem Jahr 1985. Ein Meilenstein: eins der ersten Alben, die komplett digital aufgenommen und als CD veröffentlicht wurden. Mehrere Grammys. Ein Jahr lang gingen die Dire Straits damals mit dem Album auf Welttournee und begeisterten zweieinhalb Millionen Zuschauer. Die Tribute-Band Brothers in Arms („Waffenbrüder“), die sich als Tribute-Band aber keineswegs in „Dire Straits“, in einer „üblen Notlage“, befand, trat...

  • Wissen
  • 10.05.21
  • 84× gelesen
SZ
Am PC nehmen die Ideen zum Marinemarsch Gestalt an.
Video 2 Bilder

Für U-Boot und Eckernförde - mit Video
Altenkirchener komponiert Marinemarsch

ph Altenkirchen/Eckernförde. Was hat ein Westerwälder, der nie zur See gefahren ist, im Marinestützpunkt Eckernförde zu suchen? Ganz einfach: Er bläst den dort stationierten U-Boot-Besatzungen den Marsch. Oder besser: Er lässt blasen. Zu dem Ostsee-Geschwader kam Sven Hellinghausen ein bisschen wie die Jungfrau zum Kinde. Die Familie machte im vergangenen Jahr Urlaub in der schleswig-holsteinischen Hafenstadt. „Unsere Wohnung“, erzählt der Altenkirchener, „war in der Hafenspitze mit Blick auf...

  • Altenkirchen
  • 06.05.21
  • 160× gelesen
SZ
Lauter Lieblingslieder hatte sich die Band Street Life für den Samstagabend im Livestream aus dem Kulturwerk Wissen vorgenommen. Zu hören waren sie nicht in Gänze. Die Technik spielte dieses Mal nicht mit.

Technische Probleme beim Livestream aus dem Kulturwerk Wissen
Konzert-Video von Street Life für Ticketkunden online

gum Wissen. Soziale Distanz, das ist leider der Begriff der Stunde. Nicht nur in Deutschland, sondern weltweit fallen zurzeit Konzerte aufgrund von Covid-19 aus. Das trifft zahlreiche Künstler, die zu Hause bleiben müssen, statt auf Tournee zu gehen. Wenngleich Konzerte im Internet nicht mit realen Konzerten vergleichbar sind, so können wir uns doch glücklich schätzen, dass wir im Jahr 2021 leben und dadurch Veranstaltungen online übertragen werden können, wie auch das Konzert von Street Life...

  • Wissen
  • 25.04.21
  • 118× gelesen
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Monatliche Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschaftsansichten und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

Im Jahr 2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In fünf Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.