Nachrichten - Altenkirchen

Folgen 7 folgen Altenkirchen

Lokales

Die 80-Jährige wird seit dem Morgen vermisst

Großangelegte Suchaktion
Demenzkranke Frau wird vermisst

sz Herdorf. Feuerwehr und Polizei sind im großangelegten Sucheinsatz: Seit Samstagmorgen wird eine 80-jährige Frau aus dem Altenpflegeheim in Herdorf vermisst. Sie ist demenzkrank, was sich augenscheinlich jedoch nicht sofort darstellt, so die Polizei in ihrem Pressebericht. Die Frau ist demnach 1,76 Meter groß, 67 kg schwer und hat graue, kurze Haare. Zur Bekleidung können nur wenig Angaben gemacht werden, vermutlich trägt sie eine beige Jacke. Die Vermisste ist sehr gut zu Fuß unterwegs,...

  • Herdorf
  • 15.06.19
  • 680× gelesen
Zur Eröffnung des Schulfests begrüßten die Grundschüler ihre Gäste mit einem kleinen Willkommenslied auf dem Schulhof.

Projektwoche und Schulfest in Betzdorf
100 000 Legosteine und noch mehr Kreativität

damo Betzdorf. Den perfekten Abschluss fand heute die Projektwoche an der Martin-Luther-Grundschule: Eine Woche lang hatten die Mädchen und Jungs gebastelt und gebaut, was das Zeug hielt – und beim Schulfest konnten sie ihren Eltern, Freunden und Geschwistern ihre Werke präsentieren. „Bauen und konstruieren“ lautete das Motto, und das hatten die Klassen ganz unterschiedlich umgesetzt. So gab es Murmelbahnen im Schuhkarton zu sehen, Ritterburgen mit echten Hängebrücken, Müllmonster und...

  • Betzdorf
  • 14.06.19
  • 241× gelesen
Stolz sind die Kinder der Grundschule Biersdorf auf ihren neugestalteten Schulgarten. Dort wurden Zier- und Nutzpflanzen gesetzt – für die Pflege sind jetzt die Jungen und Mädchen verantwortlich.

Schulgarten in Biersdorf auf Vordermann gebracht
Erdbeeren statt „Wildwuchs“

nb Biersdorf. Wenn Kinder ganz freiwillig am Nachmittag in der Schule anrücken, dann muss das schon einen besonderen Grund haben. So wie jetzt an der Grundschule Biersdorf. Dort „lockten“ aber nicht Subtraktion oder das Alphabet, sondern Sonnenblumen, Erdbeeren und Rindenmulch. Denn: Aus dem lange brach liegenden Schulgarten ist wieder ein hübsches Fleckchen Erde geworden, mit Zier- und Nutzpflanzen aller Art. Und die Jungen und Mädchen haben fleißig bei der Neugestaltung mitgeholfen. Am...

  • Daaden
  • 14.06.19
  • 68× gelesen
Die Bauweise der Baracken im ehemaligen Lagerbereich am Stegskopf ist gefällig. Naturschutzinitiative, Landkreis und Ortsgemeinde Emmerzhausen bestätigen, dass es Bestrebungen gibt, die im kanadischen Holzhaus-Stil errichtete Anlage unter Denkmalschutz zu stellen. Dagegen will unter anderem die Ortsgemeinde vorgehen.  Foto: Naturschutzinitiative

Lager könnte unter Denkmalschutz gestellt werden
Paukenschlag am Stegskopf

goeb/sz Emmerzhausen. Ein Paukenschlag hat am Freitag das Daadener Land erschüttert. Der Verband Naturschutzinitiative (NI) berichtet in einem an die Medien versendeten Schreiben, dass die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz den Lagerbereich des ehemaligen Truppenübungsplatzes Daaden (Stegskopf) als bauliche Gesamtanlage in die Denkmalliste des Landes Rheinland-Pfalz aufnehmen wolle. Ein entsprechendes Schreiben, so ist weiter zu lesen, sei bereits vor einigen Wochen an die...

  • Daaden
  • 14.06.19
  • 718× gelesen

Hakenkreuze am alten Zwangsarbeiterlager

sz Wissen. Die Stadtverwaltung Wissen hat jetzt einen Fall von Sachbeschädigung an der Gedenkstätte des ehemaligen Zwangsarbeiterlagers in Wissen Auf der Bornscheid angezeigt. Hinzu gesellt sich eine weitere Straftat. Da unbekannte Täter vermutlich am vergangenen Wochenende verfassungsfeindliche Symbole in Ziffern und Buchstaben sowie Hakenkreuze an die Betonwände der Anlage gesprüht haben, wird auch in diese Richtung von der Polizei ermittelt. Aufgesprüht wurden die Symbole in grüner...

  • Wissen
  • 14.06.19
  • 46× gelesen
Und so soll der neue Markt, der seinen Platz zwischen Bundesstraße und Sieg findet, einmal aussehen.  Visualisierung: Ratisbona
2 Bilder

Schelderhütter Filiale wird 103 Meter lang
„Einzigartiger“ Lidl-Markt

sz/thor Niederschelderhütte. Mit Siebenmeilenstiefeln schreitet der Neubau des Lidl-Marktes an der Kölner Straße voran. Mancher Pendler – und Anwohner – dürfte inzwischen den Eindruck haben, dass hier Tag und Nacht gearbeitet wird. Das Abbruchunternehmen Wolter aus Rettersen und mittlerweile auch die mit dem Hochbau beauftragte Firma haben ein derartiges Tempo vorgelegt, dass einmal mehr ein vermeintliches Klischee bestätigt wird: Zwischen Bauvorhaben der großen deutschen Lebensmittel-Ketten...

  • Kirchen
  • 13.06.19
  • 1.794× gelesen
Die Klinik in Kirchen soll laut Pressemitteilung Kooperationen mit „den großen Krankenhäusern in Siegen“ eingehen. Eine Übernahme ist aber auch nicht auszuschließen.

Kirchen: Kooperation oder eher Übernahme? (Update)
Erdbeben in Krankenhaus-Landschaft

sz/thor Kirchen/Altenkirchen/Hachenburg.  Es war eigentlich keine Frage, dass es zum großen Knall kommen würde, unklar war allein der Zeitpunkt – und der ist durchaus überraschend: Am Donnerstag hat die DRK-Trägergesellschaft Süd-West in Mainz die Katze aus dem Sack gelassen, wie sie sich die Krankenhaus-Landschaft im nördlichsten Teil von Rheinland-Pfalz vorstellt – und gerade in Kirchen schrillen nunmehr alle Alarmglocken. Denn die dortige Klinik soll „Kooperationen“ mit den großen...

  • Kirchen
  • 13.06.19
  • 7.186× gelesen

In der Nacht zu Pfingstmontag
Christusfigur von Kreuz in Harbach abgeschlagen

„Sachbeschädigungen allgemein sind nicht zu tolerieren, und das hier schon mal gar nicht.“ So kommentierte Harbachs Ortsbürgermeister Andreas Buttgereit einen Vorfall, der sich über Pfingsten im sonst so beschaulichen und friedlichen Dorf ereignet hat. Vermutlich in der Nacht zu Montag hatten unbekannte Täter die Christusfigur am Kreuz gegenüber der kath. Kirche unmittelbar am Fußweg in Richtung Grillhütte abgeschlagen. Nach Auskunft von Buttgereit stellte Pfarrer Christoph Kipper am Morgen vor...

  • Kirchen
  • 13.06.19
  • 102× gelesen
In Friesenhagen steht die CDU vor personellen Weichenstellungen: Michael Schüttler, Vorsitzender des Ortsverbands und der Ratsfraktion, muss seine Ämter aus beruflichen Gründen niederlegen.

Michael Schüttler legt zwei Ämter nieder
CDU stellt sich neu auf

damo Friesenhagen. Die CDU im Wildenburger Land stellt sich neu auf: Sowohl der Ortsverein als auch die Fraktion im Gemeinderat wird einen neuen Vorsitzenden bekommen. Noch bekleidet Michael Schüttler beide Ämter. Aber wie er gestern auf Nachfrage der SZ mitteilte, wird ihm der Spagat zwischen Beruf und politischem Ehrenamt einfach zu groß. Dazu muss man wissen, dass der Polizeibeamte an seiner Wirkungsstätte im Oberbergischen Kreis stark eingebunden ist: Schüttler hat den Neubau des...

  • Kirchen
  • 12.06.19
  • 114× gelesen

Sport

Der Verbandsjugendausschuss des Fußballverbandes Rheinland mit dem Vorsitzenden Peter Lipkowski (3. von rechts), dem stellvertretenden Vorsitzenden Helmut Hohl (links) sowie den Beisitzern Frank Loosen (2. von links), Petra Retterath-Wagner (3. von links), Volker Oppenkowski (2. von rechts) und Tino Zengler (rechts).

Verbandsjugendtag des Fußballverbandes Rheinland
Mit dem Zeitgeschehen gehen und die Fußballjugend bewegen

sz Alpenrod. Kontinuität und frische Ideen: Der Jugendausschuss des Fußballverbandes Rheinland (FVR) geht gestärkt aus dem Verbandsjugendtag 2019 in Alpenrod hervor. Einstimmig wiedergewählt wurde Peter Lipkowski. Der Holzfelder steht dem Verbandsjugendausschuss vorbehaltlich der Bestätigung durch den Verbandstag am 15. Juni in Ransbach-Baumbach weiterhin vor. Auch Stellvertreter Helmut Hohl (Nievern) wurde von den Delegierten einstimmig in seinem Amt bestätigt. Manfred Kühne, der seit 2008...

  • Betzdorf
  • 04.06.19
  • 29× gelesen

Blancpain GT Endurance Series
Luca Stolz und Co. verzocken sich

Das 1000-Kilometer-Rennen auf dem „Circuit Automobile Paul Ricard“ im südfranzösischen Le Castellet war der 3. Lauf der Blancpain GT Endurance Series. Insgesamt 49 GT3-Teams traten auf der 5,791 Kilometer langen Strecke zum Rennen über sechs Stunden an. Darunter waren auch die amtierenden Blancpain-GT-Meister Luca Stolz aus Brachbach und Maro Engel. Sie erhielten – wie üblich bei den Endurance-Läufen des Championats – Unterstützung durch den Niederländer Yelmer Buurman. Nach einem starken...

  • Kirchen
  • 04.06.19
  • 42× gelesen

Dreijahresvertrag vereinbart
Brachbacher Marcel Schuhen wechselt zu Darmstadt 98

sz Brachbach. Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 hat den aus Brachbach stammenden Torhüter Marcel Schuhen vom Ligarivalen SV Sandhausen verpflichtet. Der 26-Jährige kommt ablösefrei und erhält bei den Hessen einen Dreijahresvertrag bis zum Sommer 2022. Schuhen ersetzt künftig den zum Hamburger SV gewechselten Daniel Heuer Fernandes als Nummer eins. Seit 2017 absolvierte Schuhen für den SV Sandhausen 56 Zweitliga-Spiele. Zuvor hütete er beim Drittligisten Hansa Rostock und beim...

  • Kirchen
  • 31.05.19
  • 82× gelesen
Die Karnevalsgesellschaft war bei der Sportlerehrung nicht nur mit den jüngsten, sondern auch mit den meisten Geehrten vertreten.
2 Bilder

176 verdienten sich Dankeschön

hwl ■ Bei der 51. Sportlerehrung der Verbandsgemeinde Wissen im Kulturwerk Wissen sind am Mittwoch 176 Sportler und Betreuer aus sieben Vereinen, aus den Lebenshilfe-Einrichtungen in der Verbandsgemeinde und des Kopernikus-Gymnasiums Wissen für die im vergangenen Jahr erbrachten Leistungen geehrt worden. Bürgermeister Michael Wagener, der im Beisein der Beigeordneten Kerstin Breidenbach, Friedhelm Steiger und Klaus Eiteneuer sowie des Stadtbürgermeisters Berno Neuhoff mit tatkräftiger...

  • Wissen
  • 17.05.19
  • 20× gelesen

Kultur

Sympathisch: Comedian Markus Maria Profitlich nimmt sich selbst nicht ganz ernst.

Markus Maria Profitlich in Wissen
Es ist zum Irrewerden

wear Wissen. Markus Maria Profitlich nur an seiner RTL-Kult-Show „Mensch Markus“ festzumachen, wird ihm nicht gerecht. In seiner zweistündigen One-Man-Show im Kulturwerk in Wissen stellte er die Frage, die alle aktuell beschäftigt: „Wie verrückt muss man selber sein, um den galoppierenden Wahnsinn um sich herum zu ertragen?“ Passenderweise betrat Profitlich die Bühne mit einer Zwangsjacke bekleidet, die das Motto des Abends „Schwer verrückt“ unterstrich. Die ersten Lacher hatte Profitlich auf...

  • Wissen
  • 31.05.19
  • 41× gelesen
Können nach der Aufführung des glitzernden Oratoriums „The Messiah“ den recht verdienten stürmischen Applaus des Herdorfer Publikums ernten: Aljoscha Lennert, Mareike Lennert, Maren Schwier, Timon Führ und Chor- und Konzertleiter Peter Scholl (v. l.) vor der Kammerphilharmonie Seligenstadt und der Kantorei St. Jakob.   Foto: ne

Peter Scholl dirigiert Händels "Messias"
Zweimal Halleluja in Herdorf

ne Herdorf. Viel Publikum fand sich ein in der kath. Kirche Herdorf, galt es doch, dem künftigen Siegener Martinikantor Peter Scholl einmal mehr bei seiner Arbeit zuzuhören, mit Ensembles, die er in Frankfurt betreut hat und die ihren scheidenden Chorleiter mit einem fulminanten Tusch in die neuen Aufgaben entlassen wollten. Die 80-köpfige Kantorei St. Jakob der ev. Gemeinde Bockenheim wird seit 2012 von Scholl geleitet. Gemeinsam mit der Kammerphilharmonie Seligenstadt und renommierten...

  • Herdorf
  • 29.05.19
  • 44× gelesen
Dzafer Dzaferi, Martin Stadtfeld, Ekaterina Perlina, Samuel Espinoza-Ruiz, Anna-Dorothea Promnitz und Latica Anic (v. l.) bedanken sich für den stürmischen Applaus im Herdorfer Hüttenhaus mit einer launigen Zugabe. Foto: ne

Bezaubernder Bach mit Villa Musica
Martin Stadtfeld im Hüttenhaus

ne Herdorf. Zum Ende der Konzertsaison des Kreises der Kulturfreunde Herdorf, der auf viele gut besuchte Veranstaltungen blicken kann, lud der Kulturverein in Zusammenarbeit mit der Stadt Herdorf den bereits vier mal mit dem begehrten Echo-Klassik ausgezeichneten, renommierten Bach-Interpreten Martin Stadtfeld ins Herdorfer Schmuckkästchen, das Hüttenhaus. Der bei Montabaur aufgewachsene Stadtfeld studierte parallel zum Besuch des Landesmusikgymnasiums schon seit seinem 14. Lebensjahr an der...

  • Herdorf
  • 27.05.19
  • 21× gelesen
Nur einer von vielen schönen Programmpunkten: der Auftritt der Chor-AG der Klassen 5/6 mit Manuela Meyer am Klavier.  Foto: gum

Frühlingskonzert an der IGS Betzdorf-Kirchen
Und alle waren "Happy"

gum Betzdorf. Sie sind immer wieder schön, die Schulkonzerte – so auch das diesjährige Frühlingskonzert der IGS Betzdorf-Kirchen, in dem schon die jüngsten musikalischen Talente Eltern und Geschwistern demonstrierten, was sie bereits gelernt haben. In der Aula sorgte die schöne Deko von Lehrerin Susanne Skalski für Frühlingsstimmung, und die heitere und lockere Atmosphäre tat das Ihre dazu. Da störte es auch keinesfalls, dass ein Winzling, begeistert von der Musik, versuchte, die Bühne zu...

  • Betzdorf
  • 23.05.19
  • 21× gelesen

Zufriedenheit Kausen jetzt Konzertchor

sz Kausen. Mit einer Konzertchor-Urkunde kamen am Samstag die Sänger des MGV Zufriedenheit Kausen aus Worms zurück, wo sie, in diesem Jahr als einziger Chor aus dem Kreis Altenkirchen, am „Candoro-Chorfestival des Leistungssingens“ des Chorverbandes Rheinland-Pfalz teilgenommen haben. Ihre Vorträge kamen gut an: Erster Gratulant war der Präsident des rheinland-pfälzischen Chorverbandes, Karl Wolff aus Birnbach. Nachdem die Kausener im letzten Jahr in Wirges die erste Stufe beim...

  • Gebhardshain
  • 20.05.19
  • 12× gelesen

Veranstaltungstipps

img-logo-57tickets
randomimage
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In 5 Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal