LokalesSZ
t Sowohl Moderna als auch Biontech gelten als hervorragende mRNA-Impfstoffe. Die Arztpraxen müssen sich nun nicht nur auf zusätzliche Gespräche einstellen, sondern auch auf eine andere Handhabung der Dosen. Denn durch die unterschiedlichen Größen müssen die Termine neu berechnet werden.
2 Bilder

Apotheker und Ärztin schildern unglaubliches Chaos
Bestellung von Impfstoff gleicht einer Lotterie

thor Kirchen/Siegen. Die Impfstoff-Bestellung ist derzeit eine Lotterie – nicht nur für die Apotheken, sondern gerade auch für die Hausarztpraxen. Ausgerechnet in einer Phase, in der die Pandemie in Deutschland von einem Höhepunkt zum anderen eilt, drohen jetzt Lücken und Engpässe. „Die Logistik ist einfach nur eine Katastrophe“, sagt Stephan Link, Inhaber der Druiden-Apotheke in Kirchen. Und er spricht für alle Kollegen. Monatelang hat die Impfstoff-Beschaffung über die Apotheken reibungslos...

Nachrichten - Altenkirchen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

231 folgen Altenkirchen

Lokales

SZ
Der Streit zweier Männer in der Kirchener Autoszene endete mit dem Freispruch des Angeklagten.

Morddrohung? Freispruch!
Zoff unter Männern endet vorm Amtsgericht

dach Betzdorf/Kirchen. Von einem mächtigen Zoff in der Kirchener Autoszene zeugte jetzt ein Prozess am Betzdorfer Amtsgericht. Der 70-jährige Alfons Z. (Namen geändert) war angeklagt, dem 51-jährigen Urs G. nachgestellt zu haben. Stalking nennt das der Volksmund. Es begann mit Restauration von Oldtimern Nun war dies nicht der klassische Fall, bei dem etwa ein unglücklich Verliebter seiner Herzdame deutlich zu nah auf die Pelle rückt. Allerdings: Das mit der Pelle sah die Anklage schon so....

  • Betzdorf
  • 26.11.21
Die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie im AK-Kreis.

Inzidenz überschreitet 300er-Wert
64-Jährige aus der VG Kirchen verstorben

sz Kreis Altenkirchen.  Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen: Die der Zahl der im Pandemieverlauf positiv auf eine Infektion getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt jetzt bei 7083. Das sind 75 mehr als am Donnerstag. In der Verbandsgemeinde Kirchen ist eine 64-jährige Frau verstorben. Als geheilt gelten 6152 Menschen. Kreisweit sind aktuell 823 Personen positiv getestet. 13 Menschen werden stationär behandelt. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite...

  • Betzdorf
  • 26.11.21
Lokales
Seit Beginn der Corona-Pandemie hält die Siegener Zeitung die User mit dem Live-Ticker über das Geschehen aus heimischer Sicht auf dem aktuellsten Stand der Dinge.
2 Bilder

Corona-Ticker
106 neue Coronafälle in Siegen-Wittgenstein

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Seit 2020 ist das Coronavirus weltweit das Thema, das die Menschen am meisten bewegt. So haben sich weltweit mehr als 200 Millionen Menschen mit dem Coronavirus infiziert, mehr als vier Millionen Menschen sind gestorben. In unserem News-Ticker gibt es Zahlen und Nachrichten aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen. Corona in der Region: die Nachrichten vom 26. November14.15 Uhr - In Siegen-Wittgenstein gibt es im Zusammenhang mit einer Infektion mit...

SZ
2012 ist rund um Dermbach noch viel Wald zu sehen.
4 Bilder

Ein Buch für spätere Generationen
Es war einmal ein Wald…

dach Dermbach. Nichts ist so beständig wie der Wandel: Zwar war Heraklit von Ephesos nie im Sieg- oder Hellertal. Dennoch könnte man meinen, der griechische Philosoph hätte seinen berühmten Sinnspruch im Angesicht der hiesigen Wälder verfasst. Drama im heimischen Fichtenwald Darüber, dass ein kleines Käferchen – respektive Myriaden derer – nahezu den kompletten Fichtenbestand in der Region zu Fall gebracht hat, ist bereits ausführlich berichtet worden. Nun ist aber eine besondere Dokumentation...

  • Herdorf
  • 26.11.21
SZ
t Sowohl Moderna als auch Biontech gelten als hervorragende mRNA-Impfstoffe. Die Arztpraxen müssen sich nun nicht nur auf zusätzliche Gespräche einstellen, sondern auch auf eine andere Handhabung der Dosen. Denn durch die unterschiedlichen Größen müssen die Termine neu berechnet werden.
2 Bilder

Apotheker und Ärztin schildern unglaubliches Chaos
Bestellung von Impfstoff gleicht einer Lotterie

thor Kirchen/Siegen. Die Impfstoff-Bestellung ist derzeit eine Lotterie – nicht nur für die Apotheken, sondern gerade auch für die Hausarztpraxen. Ausgerechnet in einer Phase, in der die Pandemie in Deutschland von einem Höhepunkt zum anderen eilt, drohen jetzt Lücken und Engpässe. „Die Logistik ist einfach nur eine Katastrophe“, sagt Stephan Link, Inhaber der Druiden-Apotheke in Kirchen. Und er spricht für alle Kollegen. Monatelang hat die Impfstoff-Beschaffung über die Apotheken reibungslos...

  • Siegen
  • 26.11.21
Rund 50 Meter fuhr der Pkw über die Leitplanke.

Führerschein beschlagnahmt
Mit drei Promille über Leitplanke

sz Elben. Betrunken und zu schnell: Die Polizei hat am Donnerstag einen 28-jährigen Pkw-Fahrer nach einem Unfall auf der L281 aus dem Verkehr gezogen. Laut Mitteilung war der Mann gegen 18.50 Uhr von Elben in Richtung Steineroth unterwegs. Dabei geriet er infolge von Alkoholeinfluss und überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und fuhr rund 50 Meter über die dort beginnende Schutzplanke. Danach schleuderte der Pkw auf die Fahrbahn zurück und blieb quer zur Fahrbahn liegen. Ein...

  • Betzdorf
  • 26.11.21
SZ
Die Mudersbacher CDU pocht darauf, dass beide neuen Plätze in Niederschelderhütte realisiert
werden, auch der an der Siegbrücke gegenüber dem Rewe-Markt. Die Planer stellen sich hinter dem Denkmal für die Hütte eine Freifläche vor, die auch gastronomisch genutzt werden könnte.

Haushalt Mudersbach
"Lebendige Zentren": Wie viel ist realisierbar?

thor Mudersbach. Geht es nach der CDU-Fraktion im Ortsgemeinderat, dann wird beim Förderprogramm „Lebendige Zentren“ nicht auf die Bremse getreten. Vorsitzender Markus Köhler machte bei den Beratungen zum Haushalt in der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses die Erwartungshaltung klar: In Niederschelderhütte habe es einen jahrzehntelangen Sanierungsstau gegeben. Es wäre grob fahrlässig, jetzt auf Zuschüsse zu verzichten. Und vor allem: Der CDU sei es ein großes Anliegen, dass beide...

  • Kirchen
  • 26.11.21
SZ
Auch am Samstag dürfte sich wieder eine lange Schlange vor dem Kirchener Impfzentrum bilden.

431 Spritzen in Impfzentrum Kirchen gesetzt
Über 43 Prozent Erstimpfungen

thor Kirchen. Die Einrichtung des gemeinsamen Impfzentrums von DRK-Krankenhaus und Stadt Kirchen auf dem Parkplatz an der Lindenstraße darf schon jetzt als großer Erfolg gewertet werden – auch wenn es erst einen einzigen Impftag gab. 431 Spritzen wurden am Mittwoch gesetzt, darunter – man lese und staune – waren 188 Erstimpfungen. Das ist ein Anteil von 43,6 Prozent. 32 Personen haben sich ein zweites Mal den Impfstoff verabreichen lassen, 211 Mal wurde „geboostert“. Viele hatten ihm Vorfeld...

  • Kirchen
  • 25.11.21
SZ
Windkraft ist – zumindest laut einer Studie aus dem AK-Land – für viele Menschen kein rotes Tuch.

Firma Altus legt Studie vor
Windkraft für viele doch kein rotes Tuch

damo Betzdorf. Es ist keine sympathische Eigenschaft, aber: Laut werden Menschen meist dann, wenn sie unzufrieden sind. Bestes Beispiel sind die Corona-Proteste: Da zieht eine Menschenmenge durch die Städte – während diejenigen, die die Maßnahmen befürworten, zu Hause bleiben, leise und unauffällig. Und glaubt man einer aktuellen Studie aus dem AK-Land, dann sieht’s bei den Windkraft-Protesten nicht anders aus. Mahnende Stimmen zur Windkraft gibt’s bekanntlich reichlich: Insbesondere die...

  • Betzdorf
  • 25.11.21
Im Zuge der laufenden Generalsanierung wurden nun der alte Schwingboden und die Hallendecke herausgerissen. Der Ortsgemeinderat hat weitere Aufträge für das Großprojekt vergeben.

Sanierung der Turnhalle in Friedewald
Prallwand sorgt für Probleme

rai Friedewald. Es wäre ungemütlich geworden, wenn die Ratsleute aus dem Schlossdorf – wie zuletzt praktiziert – in der Turnhalle getagt hätten. Der Schwingboden und die Hallendecke sind herausgerissen. Die Generalsanierung ist in vollem Gang – aber auch das: Die Kosten sind bislang im Plan, so Architekt Paul Alhäuser. Es war an Planer Alhäuser, dem Gemeinderat einen Sachstandsbericht zu dem Großprojekt zu geben. „An der Heizung sind wir dran, der Kessel ist schon da“, hieß es bei der Sitzung...

  • Daaden
  • 25.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

SZ
Die SG Daaden (gelbe Trikots) musste den zweiten Heimsieg der Saison wieder einmal vertagen, weil sich die Gäste aus Alsdorf als unerwartet spielstarker Gegner entpuppten.

Fußball-A-Kreisliga Westerwald-Sieg
Derby findet keinen Sieger

SG Daadden/Biersdorf - SG Alsdorf/Kirchen 0:0 Torlose Spiele sind selten nach dem Geschmack der Trainer. So auch gestern im Direnbachtal in Daaden, wo die beiden A-Liga-Tabellennachbarn SG Daaden/Biersdorf und SG Alsdorf/Kirchen/Freusburg/Wehbach 90 Minuten lang ein durchaus unterhaltsames, ausgeglichenes und bis zum Abpfiff auch spannendes Derby boten, ohne am vorletzten Spieltag der Hinrunde mit einem Dreier und/oder mit einem Tor den erhofften Befreiungsschlag im Abstiegskampf landen zu...

  • Altenkirchen
  • 14.11.21
SZ
Die drei Meistermannschaften trafen sich zu einem gemeinsamen Foto. Zu sehen sind (v. l.) Ulf Kohlhaas, Heiner Kill, Helga Hofmann, Klaus Meiswinkel, Petra Schröder, Uwe Pfeiffer, Gabi Modi-Groos, Heiko Schnell, Peter Hees, Angelika Buderath, Werner Strunk, Ralf Kaiser und Jochen Modi. Es fehlen Karin Bruch und Uli Knoll.

Erfolgreiche Tennis-Saison
TC Niederschelderhütte in Meister-Laune

sz Niederschelderhütte. Auf eine sehr erfolgreiche Tennissaison blickt der TC Niederschelderhütte zurück. Immerhin drei von den fünf Mannschaften des Vereins wurden in ihrer jeweiligen Klasse des Tennisverbandes Rheinland ungeschlagen Meister und schafften damit den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse. Die Damen 60, die in einer Spielgemeinschaft mit dem VfL Kirchen antraten, steigen in die Oberliga auf und sind damit die am höchsten spielende Mannschaft im Tenniskreis Altenkirchen. Die...

  • Altenkirchen
  • 10.11.21
SZ
Christopher Mies und Ricardo Feller im Land Audi R8 LMS, hier vor Luca Stolz im Toksport-WRT Mercedes-AMG GT3, sicherten sich mit einem Sieg und Rang 10 den Titel in der Internationalen Deutschen GT-Meisterschaft.

Niederdreisbacher Audi-Team gewinnt gleich drei Titel
Triumph in der Eifel

simon Nürburgring. Riesiger Jubel beim Niederdreisbacher Motorsport Team von Montaplast by Land-Motorsport. Die Titelentscheidung im ADAC GT Masters ist gefallen, die Mannschaft um Wolfgang und Christian Land feiert mit den Fahrern Ricardo Feller (Schweiz) und Christopher Mies (Düsseldorf) ihren zweiten Titel in der GT3-Serie in Deutschland. Drei Teams durften sich vor den Finalrennen 13 und 14 auf dem 3,6 Kilometer langen Grand-Prix Kurs des Nürburgrings noch reale Hoffnungen auf den Titel in...

  • Altenkirchen
  • 10.11.21
SZ
Daumen hoch für den Weltcup: Jacqueline Lölling hat im  Yanqing Sliding Centre das Weltcup-Ticket gelöst und somit Planungssicherheit für den Start in den olympischen Winter.

Skeleton-Selektionsrennen
Jacqueline Lölling löst das Weltcup-Ticket

rege Yanqing. Am Tag, als in der antiken Stätte von Olympia das Olympische Feuer für die Winterspiele 2022 in China entzündet wurde, ist die „olympische Flamme“ auch bei Jacqueline Lölling neu entfacht worden – allerdings nicht in Griechenland, sondern genau dort, wo am 11. und 12. Februar 2022 die Medaillen im Skeletonwettbewerb der Frauen vergeben werden. Die Brachbacherin hat am Montag im Yanqing Sliding Centre bei den nationalen Selektionsrennen eines der noch zu vergebenden Weltcup-Tickets...

  • Kirchen
  • 18.10.21
SZ
Auf ihrer Heimbahn in Winterberg ist Jacqueline Lölling stets schnell 
unterwegs. Die dort gezeigten Leistungen auf die Olympia-Bahn zu übertragen ist das Ziel der Brachbacherin.

Skeleton-Ass Jacqueline Lölling
Mit Tempo 120 Richtung Olympia

sila Peking. Neues Land, neue Strecke und der Traum von Olympia: Es sind aufregende Zeiten für die aus Brachbach stammende Skeleton-Pilotin Jacqueline Lölling, die sich derzeit mit dem deutschen Nationalkader in China auf die Olympischen Winterspiele vorbereitet. Nach einer finalen Testphase für Mensch und Material auf „Jackas“ Heimstrecke in Winterberg steht nun die dreiwöchige internationale Trainingsperiode im Yanqing Sliding Center in Peking auf dem Programm. Auf der 2018 erbauten Strecke,...

  • Kirchen
  • 08.10.21
SZ
Da ist die Zielflagge: Luca Stolz und Maro Engel dominierten in Valencia und sicherten sich mit dem Doppelsieg den Vize-Titel in der Sprint-Cup-Wertung.

GT World Challenge Europe
Perfektes Finale für Luca Stolz

simon Valencia. Beim Finale des Sprint-Cups der GT World Challenge Europe in Valencia hat Luca Stolz ein perfektes Wochenende erlebt. Zusammen mit Maro Engel fuhr der Mercedes-Pilot aus Brachbach auf dem 4,005 Kilometer langen Circuit Ricardo Tormo in Valencia die Saisonsiege drei und vier für sein Team Toksport WRT ein. „Es fühlt sich gut an, wieder auf dem Podium zu stehen – und das gleich zweimal an einem Tag! Das Team hat es sich verdient, jeder hat über das gesamte Wochenende alles dafür...

  • Kirchen
  • 29.09.21
SZ
Der aus Katzwinkel stammende Meiko Wäschenbach, hier im Trikot des 1. FC Köln, gab jetzt beim Vier-Länder-Turnier in Tschechien sein Debüt in der deutschen U-18-Nationalmannschaft.

Meiko Wäschenbach gibt Debüt im DFB-Trikot
Erst der Geißbock, dann der Adler

ubau Köln. Erst der Geißbock, dann der Adler auf der Brust: Meiko Wäschenbach hat seiner noch jungen Fußballer-Karriere ein weiteres Highlight hinzugefügt. Der aus Katzwinkel stammende Fußballer des 
1. FC Köln gab beim Vier-Länder-Turnier in Tschechien sein Debüt in der deutschen U-18-Nationalmannschaft – und das war von Erfolg gekrönt. Denn die DFB-Elf besiegte im zweiten Turnierspiel die Auswahl Österreichs mit 3:1 (1:0). Und Wäschenbach hatte noch weiteren Grund zur Freude: Da das Team von...

  • Kirchen
  • 13.09.21
SZ
Auto und Strecke sind bekannt, der Rennmodus noch nicht: Im Mercedes-AMG GT3 des Teams Toksport WRT feiert Luca Stolz aus Brachbach am Wochenende sein Debüt im Deutschen Tourenwagen Masters.

Mercedes-Pilot Luca Stolz vor DTM-Debüt
Zu Hause auf sich allein gestellt

pm/simon Nürburgring. Vieles ist gleich, doch trotzdem irgendwie alles anders – so oder ähnlich verworren ist die Situation des Brachbacher Mercedes-Piloten Luca Stolz, der für sein Team Toksport WRT am Wochenende auf dem Nürburgring sein Debüt im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) feiern wird. Die DTM, in der ab dieser Saison mit GT3-Sportwagen gefahren wird, gehört zu den populärsten Rennserien der Welt. Deshalb nutzt das Team die Gelegenheit, in der vierten Runde der diesjährigen Saison als...

  • Kirchen
  • 18.08.21
Die Sportfreunde Siegen durften im Testspiel bei der SG Weitefeld sechsmal jubeln. Drei Treffer gingen auf das Konto von Michél Harrer (Nr. 25).

"Sixpack" für Sportfreunde Siegen
"Qualitätsspieler" machen den Unterschied

pm Friedewald. Standesgemäß mit 6:1 (3:0) hat Fußball-Oberligist Sportfreunde Siegen das Testspiel bei Bezirksligist SG Weitefeld für sich entschieden. Insbesondere Mittelstürmer Michél Harrer und Rückkehrer Arda Nebi ließen es ordentlich krachen und zeichneten für fünf der sechs SFS-Treffer verantwortlich. „Mit Michél und Arda haben wir Qualitätsspieler, die gegen solche Mannschaften den Unterschied ausmachen“, erklärte Siegens Trainer Tobias Cramer, der sich mit dem Auftritt seiner...

  • Daaden
  • 10.08.21

– Anzeige –

Aktuelle Prospekte und Angebote

Hier finden Sie täglich aktuelle Prospekte und Angebote aus Siegen und Umgebung. Entdecken Sie jede Woche die besten Rabatte und spannende Aktionen Ihrer Lieblingshändler, dazu die Öffnungszeiten und Adressen zahlreicher Filialen in Ihrer Nähe.

Kultur

SZ
In der „Sala Ortheil“ in Wissen: Hier lässt sich Hanns-Josef Ortheils frühes Leben besichtigen, hier kann man ihm zuhören, und hier hört er zu. Der Schriftsteller, der an diesem Freitag 70 wird, arbeitet an „Connected stories“ aus Wissen, einer seiner Heimaten.

Bestsellerautor Hanns-Josef Ortheil wird 70 – eine Begegnung im Westerwald
Sich die Welt erschreiben

zel/pebe Wissen. Der ganze Verlag kommt zum Geburtstagsfest nach Wissen. Und das heißt nicht nur Luchterhand, sondern ganz Random House. Hanns-Josef Ortheil erzählt das beiläufig, scheinbar verwundert. Es ist aber angemessen, diesen Geburtstag groß zu feiern, das sieht er auch so. Sein Fest im Kulturwerk Wissen zum 70. Geburtstag an diesem Freitag hat er selbst organisiert. Gäste kommen schon Tage früher, werden in der Alten Vogtei in Hamm einquartiert, die und deren Betreiber Ortheil so...

  • Wissen
  • 04.11.21
SZ
Ein neues Gesicht bei den Höhnern: Patrick Lück (M.) singt jetzt an der Seite von Frontmann Henning Krautmacher (3. v. r.).
2 Bilder

Patrick Lück singt an der Seite von Henning Krautmacher
Patric wechselt zu den Höhnern

 gmz - Der Street-Life-Frontmann Patrick Lück startet mit der kölschen Band in die neue Session. gmz  Köln/Herdorf/Wehr. „Westerwald goes Höhner“: Patrick „Patric“ Lück wird neuer Sänger bei den Höhnern. Das teilte die kölsche Kultband am Montag mit. Die SZ sprach mit Patrick Lück, der in der Region bestens bekannt ist als Frontmann der Band Street Life und als Macher von Okay Veranstaltungen. Sie erwischte den gelernten Bankkaufmann, der sich seit 2004 als Sänger und Veranstaltungsmanager...

  • Herdorf
  • 25.10.21
SZ
Solistin Ionna Cristina Goicea (l.) und Dirigentin Anna Rakitina inmitten eines Teils der Musizierenden.

Jugendsinfonieorchester Rheinland-Pfalz zu Gast in Betzdorf
Tolles Konzert zugunsten der Flutopfer

gum Betzdorf. Normalerweise ist der Auftritt des Landesjugendorchesters Rheinland-Pfalz ein Publikumsmagnet. Zu welch großartigen Leistungen die Nachwuchstalente fähig sein können, durften die Zuhörer am Freitagabend in der Stadthalle in Betzdorf erleben. Das 1973 gegründete Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz eröffnet Jugendlichen, die ihr Instrument überdurchschnittlich gut spielen, die Chance, große sinfonische Werke einzustudieren. In den drei Arbeitsphasen im Jahr, in der Regel in den...

  • Betzdorf
  • 24.10.21
SZ
Die Bläserphilharmonie Altenkirchen überzeugte beim ersten Auftritt zum Tag der Deutschen Einheit , unter der Leitung von Gründer Marco Lichtenthäler.

Galakonzert der neuen Bläserphilharmonie zum Tag der Einheit
Premiere im Kulturwerk

gum Wissen. Die Bläserphilharmonie Altenkirchen ist die erste und einzige ihrer Art im Kreis Altenkirchen: Mit ihrem ersten Auftritt erfüllte sich am Sonntagabend für den musikalischen Leiter Marco Lichtenthäler ein  lange gehegter Traum. Das Orchester freute sich über ein ausverkauftes Haus, zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kirche. Der Tag der Deutschen Einheit war für dieses besondere Konzert ganz bewusst ausgewählt worden und soll auch in den kommenden Jahren...

  • Wissen
  • 04.10.21
Neuer Versuch: Die Komödie „Die Niere“, die sich um das Thema Organspende dreht, steht erneut auf dem Spielplan der VHS-Theatergemeinde. Jana Klinge, Dominic Raacke, Katja Weitzenböck und Romanus Fuhrmann (v. l.) werden am 4. März 2022 in der Stadthalle Betzdorf erwartet.

Es geht kulturell wieder los in Betzdorf/Kirchen
Viele Nachholtermine, und beim Theater keine schwere Kost

sz Betzdorf/Kirchen. Die VHS-Theatergemeinde und die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen haben gemeinsam ihre neuen Programme vorgestellt. Bei der VHS-Theatergemeinde hat Diana Köhler die Nachfolge von Martin Becker übernommen, der seit Kurzem im Ruhestand ist. Der Verein hat diese Saison sechs Stücke im Angebot, drei davon sind Nachholstücke aus den vorangegangenen Saisons. Geboten wird eher keine schwere Kost. Dazu habe man sich nach der harten, vergangenen Zeit bewusst entschieden. „Die Auswahl...

  • Betzdorf
  • 01.10.21
SZ
Sie eröffneten das Konzert mit einem Beethoven-Trio: Stipendiaten der Villa Musica.
2 Bilder

Die Kultur ist zurück im Hüttenhaus
Schubert-Oktett begeisterte in Herdorf

gum Herdorf. Der Vorsitzende der Kulturfreunde Herdorf, Norbert Buschmann, war sichtlich nervös am vergangenen Freitag bei der Begrüßung der rund achtzig Zuhörerinnen und Zuhörer im Hüttenhaus in Herdorf, die gekommen waren, um einem hochkarätigen Konzert beizuwohnen. Unter der Leitung der Violinistin Jiyoon Lee führten Stipendiatinnen und Preisträger der Villa Musica das Streichtrio G-Dur op. 9 Nr. 1 von Ludwig van Beethoven sowie das Oktett F-Dur, D 803 von Franz Schubert auf. Neubeginn nach...

  • Herdorf
  • 25.09.21
SZ
Harold und Maude haben ein Walross geklaut …

„Harold und Maude“: Klassiker eröffnet Theatersaison in Betzdorf
Leben ist mehr als Sterben

gum Betzdorf. Die Theatergastspiele Fürth sind ein gerne gesehenes Ensemble in der Stadt an Sieg und Heller. Erstmals seit dem Lockdown konnten sie wieder auftreten und präsentierten mit „Harold und Maude“, (Regie: Thomas Rohmer) eine kontrovers beurteilte Liebesgeschichte, von der sich die rund zweihundert Besucher begeistern ließen. Eine außergewöhnliche LiebeDabei liefen die Schauspieler, die teils in Doppelrollen agierten, vor allem in der zweiten Hälfte des Stücks zu Höchstform auf....

  • Betzdorf
  • 23.09.21
SZ
Die Bläck Fööss rockten die Stadthalle Betzdorf.

Nach 25 Jahren mal wieder in Betzdorf
Bläck Fööss in Stadthalle umjubelt

gum Betzdorf. Für jeden war was dabei am Freitagabend beim umjubelten und ausverkauften Jubiläumskonzert „5Ö“ der Bläck Fööss in der Stadthalle in Betzdorf, das eigentlich schon für Juli 2020 geplant war. Schließlich sollte 2020 sollte ein großes Jubiläumsjahr für die Band werden, die jetzt erst wieder auftreten kann. „Und wenn dieses Jahr nur fünf Gäste kommen dürfen, wir spielen“,  hätte die Band beim Telefonat gesagt, erzählte Christoph Düber, der Geschäftsführer von Okay-Veranstaltungen,...

  • Betzdorf
  • 18.09.21
Zu einer ersten Probe traf sich jetzt die Bläserphilharmonie.

Die eigens für sie komponierte Ouvertüre wird Erkennungsmelodie
Neu gegründete Bläserphilharmonie probt

 sz  Wissen/Neitersen.  Kürzlich fand die erste Probe der neu gegründeten Bläserphilharmonie im Kreis Altenkirchen in Neitersen statt. Gut acht Stunden hat sich das Orchester mit Gründer und Dirigent Marco Lichtenthäler für eine erste Leseprobe der Literatur vorgenommen. Bereits die ersten Töne ließen spüren, dass sich hier erstklassige Musikerinnen und Musiker der Region zusammengefunden haben. Im Mittelpunkt der Probe stand das Hauptwerk des Konzertes, die dritte Sinfonie Op. 89 von James...

  • Wissen
  • 16.09.21
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Monatliche Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschaftsansichten und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

Im Jahr 2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In fünf Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.