•  SZ-Plus
    Betzdorfer Stadtrat ist sich einig
    Steuersätze bleiben stabil

    goeb  Betzdorf. Die gute Konjunktur kommt auch der Stadt Betzdorf zugute – der größte Netto-Einzahler im Konzert der Kommunen unter dem Dach der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain. Doch die Schulden aus früheren Zeiten drücken. Nicht zuletzt die Explosion der Preise im Hoch- und Tiefbau tragen nicht gerade zur Beruhigung der Lage bei. Ein Beispiel: Mehrmals mussten die Sanierungsarbeiten der...

  •  SZ-Plus
    Neue Bedenken zum Siegtal-Radweg
    „Sind die Deppen der Nation“

    thor Kirchen. Neun Jahre ohne jeden Fortschritt beim Siegtal-Radweg zwischen Kirchen und Mudersbach und weiter nur Störfeuer vom Kreis und den Mittelbehörden: Anlass genug für den Verbandsgemeinderat, am Mittwoch noch einmal mächtig auf die Pauke zu hauen. Zuletzt hatten Stellungnahmen zum wiederholten Male für viel Frust bei den Kommunalpolitikern vor Ort gesorgt, waren doch sowohl von der...

  •  SZ-Plus
    Leitungen neu besetzt
    Große Rochade bei der Polizei

    goeb  Betzdorf. Was man im Schach die „große Rochade“ nennt, vollzog am Mittwoch im Sitzungssaal des Betzdorfer Rathauses Polizeipräsident Karlheinz Maron. Im Strategiespiel sind es König und Turm, die in einem Zug gleichzeitig bewegt werden, auf der Polizeiebene galt es, die Spitzenämter der Kriminalpolizei und der Polizeiinspektion Betzdorf neu zu besetzen. Mittwoch wurde es offiziell und...

  •  SZ-Plus
    Forstamt Altenkirchen plädiert für die Fichte als Brennholz
    Der Käfer bestimmt das Angebot

    damo Kreis Altenkirchen. Allmählich kommt der Borkenkäfer auch in den Wohnzimmern an – zwar nicht auf sechs Beinen und unmittelbar, aber doch auf Umwegen. Denn der Fichten-Killer sorgt dafür, dass sich mancher Ofenbesitzer umstellen muss. Das wurde jetzt im Gemeinderat Emmerzhausen deutlich, als Revierförster Rainer Gerhardus auf das Thema Brennholz zu sprechen kam. Seine Botschaft war eindeutig:...

Nachrichten - Altenkirchen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

224 folgen Altenkirchen

Lokales

 SZ-Plus
Wegen des zu kalten und zu nassen Wetters ist auf der über den Winter gesperrten Fußgängerbrücke in Betzdorf „Schicht“, was den Guss der letzten Kunstharzschicht anbetrifft. Gegen das Montieren der Geländerelemente in diesen Tagen spricht aber nichts.  Foto: goeb

Betzdorfer Stadtrat ist sich einig
Steuersätze bleiben stabil

goeb  Betzdorf. Die gute Konjunktur kommt auch der Stadt Betzdorf zugute – der größte Netto-Einzahler im Konzert der Kommunen unter dem Dach der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain. Doch die Schulden aus früheren Zeiten drücken. Nicht zuletzt die Explosion der Preise im Hoch- und Tiefbau tragen nicht gerade zur Beruhigung der Lage bei. Ein Beispiel: Mehrmals mussten die Sanierungsarbeiten der Konrad-Adenauer-Brücke vom Busbahnhof über die Bahnlinie neu ausgeschrieben werden, weil alle...

  • Betzdorf
  • 12.12.19
  • 28× gelesen
 SZ-Plus
Die Planung der Verbandsgemeinde sieht vor, dass im Zuge des Radwege-Baus auch eine Brücke hinter dem Klärwerk bei Büdenholz gebaut wird. Dagegen haben Behörden jetzt aber wieder Bedenken angemeldet.  Archivfoto: thor

Neue Bedenken zum Siegtal-Radweg
„Sind die Deppen der Nation“

thor Kirchen. Neun Jahre ohne jeden Fortschritt beim Siegtal-Radweg zwischen Kirchen und Mudersbach und weiter nur Störfeuer vom Kreis und den Mittelbehörden: Anlass genug für den Verbandsgemeinderat, am Mittwoch noch einmal mächtig auf die Pauke zu hauen. Zuletzt hatten Stellungnahmen zum wiederholten Male für viel Frust bei den Kommunalpolitikern vor Ort gesorgt, waren doch sowohl von der Kreisverwaltung als auch von der SGD Nord massive Bedenken zur Trassenführung und vor allem den geplanten...

  • Kirchen
  • 11.12.19
  • 301× gelesen
Zuletzt haben etliche Mitarbeiter das Kirchener Rathaus verlassen.  Das wurde jetzt von SPD und Grünen kritisch zur Sprache gebracht.

Personalsituation in Kirchen war Thema im Rat
Sorgen wegen Fluktuation im Rathaus

thor Kirchen. Zum allerersten Mal wurde Bürgermeister Maik Köhler am Mittwoch Abend im Verbandsgemeinderat öffentlich mit einem Thema konfrontiert, das seinem Vorgänger Jens Stötzel regelmäßig um die Ohren geflogen war: eine großes Gehen in der Verwaltung. Kurz entbrannte eine derart heftige Diskussion, dass man schon Angst um die beiden brennenden Kerzen im überdimensionalen Adventskranz in der Mitte des Saales haben musste. Es war SPD-Fraktionschefin Angelika Buske gewesen, die im Rahmen...

  • Kirchen
  • 11.12.19
  • 288× gelesen
 SZ-Plus
Über hundert Gäste aus Polizei, Politik und Verwaltung sowie den Familien der Kandidaten verfolgten die feierliche Veranstaltung im Ratssaal in Betzdorf.
3 Bilder

Leitungen neu besetzt
Große Rochade bei der Polizei

goeb  Betzdorf. Was man im Schach die „große Rochade“ nennt, vollzog am Mittwoch im Sitzungssaal des Betzdorfer Rathauses Polizeipräsident Karlheinz Maron. Im Strategiespiel sind es König und Turm, die in einem Zug gleichzeitig bewegt werden, auf der Polizeiebene galt es, die Spitzenämter der Kriminalpolizei und der Polizeiinspektion Betzdorf neu zu besetzen. Mittwoch wurde es offiziell und persönlich: Polizeidirektor Christof Weitershagen ist Chef der Direktion Montabaur. Seine Nachfolge bei...

  • Betzdorf
  • 11.12.19
  • 171× gelesen

Ausbau wird 2021 für Umleitungen sorgen
K 97 in Brachbach soll breiter werden

damo Brachbach. Mehr Platz für Lastwagen im Begegnungsverkehr soll auf der K 97 geschaffen werden: Beim Ausbau, der im Jahr 2021 über die Bühne gehen soll, wird die Straßenbreite von 5,50 Meter auf 6 Meter erhöht. Das hat der Rat am Dienstagabend beinahe einstimmig beschlossen. Beinahe? Ja, denn Gerd Kaiser hat sich gegen die Planung ausgesprochen. Nicht etwa, weil er gerne Lkw-Außenspiegel fliegen sieht, sondern weil ihm die gesamte Ausbauplanung gegen den Strich geht. Viel wichtiger als eine...

  • Kirchen
  • 11.12.19
  • 259× gelesen
 SZ-Plus
In der Tat: Die heimischen Wälder sind voll von Fichtenholz, die auf ihre regionale Verwertung warten. Diese Aufnahme entstand im Giebelwald oberhalb von Büdenholz.  Foto: thor

Forstamt Altenkirchen plädiert für die Fichte als Brennholz
Der Käfer bestimmt das Angebot

damo Kreis Altenkirchen. Allmählich kommt der Borkenkäfer auch in den Wohnzimmern an – zwar nicht auf sechs Beinen und unmittelbar, aber doch auf Umwegen. Denn der Fichten-Killer sorgt dafür, dass sich mancher Ofenbesitzer umstellen muss. Das wurde jetzt im Gemeinderat Emmerzhausen deutlich, als Revierförster Rainer Gerhardus auf das Thema Brennholz zu sprechen kam. Seine Botschaft war eindeutig: „Es wird kaum Laubholz-Einschlag geben, denn wir haben gar nicht die Kapazitäten, um Laubholz...

  • Daaden
  • 10.12.19
  • 170× gelesen
Mit dem Kauf des Hallenkomplexes ist für die Unternehmen Löcherbach und Köhler-Heine der Weg frei für Erweiterungen. Im Foto (v. l.): Joachim Löcherbach, Lucas <jleftright>Löcherbach, Karsten Heine, Wirtschaftsförderer Tim Kraft, Ortsbürgermeister Dominik Schuh und Bürgermeister Maik Köhler.

Firmen Löcherbach und Köhler-Heine kaufen Komplex der ehemaligen Büco-Hallen
Unternehmen können expandieren

sz Niederfischbach. Die Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Kirchen kann in Sachen Hallenvermarktung in Niederfischbach einen Erfolg vermelden. Und: Der Komplex, Teil der ehemaligen Büco-Hallen, bleibt fest in „Föschber“ Hand. Die Köhler-Heine Produktiv GmbH & Co KG und der Dachdeckerbetrieb Löcherbach werden den Komplex nutzen, um sich zu erweitern. Das geht aus einer Pressezuschrift der Wirtschaftsförderung hervor. Die ehemaligen Büco-Hallen haben eine lange Geschichte. Vom...

  • Kirchen
  • 10.12.19
  • 273× gelesen
 SZ-Plus
Es ist wieder soweit: Spediteur Wolfgang Herrmann (vorne) und sein Team bieten auf dem Firmengelände Weihnachtsbäume an, deren Verkaufserlös ausschließlich für gute Zwecke bestimmt ist.

Weihnachtsbaumverkauf bei Wolfgang Herrmann in Kirchen
Der Christkind-Konkurrent

thor Kirchen. Wenn in der Vorweihnachtszeit in Kirchen zwischen dem satten Grün der Nordmanntannen ein rotes Kleidungsstück auftaucht, dann könnte es sich um den Nikolaus handeln. Viel wahrscheinlicher ist es allerdings, dass der Pullover in besagter Farbe zu jemandem gehört, der von seiner Großherzigkeit her sogar dem echten Christkind Konkurrenz macht. Die Rede ist – sonnenklar für alle Kirchener und Betzdorfer – von Wolfgang Hermann. Der Spediteur von der Kircherhütte hat jetzt wieder eine...

  • Kirchen
  • 10.12.19
  • 114× gelesen
Dieses Bild wird’s künftig nicht mehr geben: Heinz Dücker hat gestern zum letzten Mal eine Sitzung des Gemeinderats Emmerzhausen geleitet. Die Lücke wird vorerst Beigeordneter Marc Rosenkranz schließen.  Foto: damo

Emmerzhausen steht bald ohne Ortsbürgermeister da
Bewerber ist abgesprungen

damo Emmerzhausen. Da hat die Tagesordnung deutlich mehr versprochen, als sie gehalten hat: Unter TOP 9 hätte der Ortsgemeinderat gestern Abend eigentlich einen neuen Ortsbürgermeister wählen sollen. Und hätte die Tagesordnung Recht behalten, dann wäre der neue Ortschef auch gleich vereidigt, ernannt und in sein Amt worden. Aber nichts von alledem ist tatsächlich geschehen – weil schlicht und ergreifend niemand da war, den der Rat hätte wählen können. Dabei hatte es in der vergangenen Woche...

  • Daaden
  • 09.12.19
  • 217× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Nach dem Rücktritt des geschäftsführenden Vorstands steht SG 06 Betzdorf (grüne Trikots) vor einer ungewissen Zukunft. Am Freitag, also einen Tag nach der denkwürdigen Jahreshauptversammlung, gab der Verein eine Stellungnahme ab.

Geschäftsführender Vorstand tritt zurück
GAU bei JHV: Jetzt äußert sich die SG 06 Betzdorf

ubau Betzdorf. Es war eine denkwürdige Jahreshauptversammlung der SG 06 Betzdorf, die die rund 50 anwesenden Mitglieder im Clubheim "Auf dem Bühl" erst in Schockstarre versetzte und dann fassungslos zurückließ. Als alles schon auf einen harmonischen Ausklang der Veranstaltung hindeutete, erklärte der geschäftsführende Vorstand unter dem Tagesordnungspunkt "Verschiedenes" völlig überraschend geschlossen seinen Rücktritt. Stephan Berndt (1. Vorsitzender), Bärbel Spies (2. Vorsitzende) sowie Horst...

  • Betzdorf
  • 06.12.19
  • 1.890× gelesen
 SZ-Plus
20 Einzelsportler aus der Verbandsgemeinde Kirchen waren 2018 und 2019 in sechs verschiedenen Sportarten (Leichtathletik, Rhönradturnen, Bankdrücken, Laufen, Ringtennis, Sportschießen) auf überregionaler Ebene erfolgreich.
2 Bilder

Sportlerehrung der VG Kirchen
Dankeschön für Erfolg oder Ehrenamt

hwl Kirchen. Alle (zwei) Jahre wieder kommt der altehrwürdige Rittersaal der Freusburg, das laut Herbergsleiter Hans-Jürgen Hof älteste Gemäuer der Jugendherberge, die 2019 in ihren 230 Betten oder Notbetten rund 28000 Übernachtungen vorzuweisen hat, an seine Grenzen, wenn die Verbandsgemeinde Kirchen dort ihre erfolgreichsten Sportler, Mannschaften und verdiente Ehrenamtler ehrt und auszeichnet. So auch am Donnerstag, als Bürgermeister Maik Köhler und der Sportkreisvorsitzende Dr. Michael...

  • Kirchen
  • 06.12.19
  • 190× gelesen
 SZ-Plus
Die letzte Amtshandlung von Bärbel Spies (Mitte) als 2. Vorsitzende war die Ehrung der Vereinsjubilare Hans Schlosser (l.) und Hermann Josef Wagner (r.).

Vorstand zurückgetreten
Quo vadis, SG 06 Betzdorf?

jb Betzdorf. Wie bereits aktuell berichtet, ist am Donnerstagabend bei der Jahreshauptversammlung der SG 06 Betzdorf der wenige Minuten zuvor entlastete geschäftsführende Vorstand zurückgetreten. Stephan Berndt (1. Vorsitzender), Bärbel Spies (2. Vorsitzende) und Horst Poen (Geschäftsführer und Kassierer) legten mit sofortiger Wirkung ihre Ämter nieder. Damit ist der Verein führungslos. Im Amt sind lediglich noch der Sportliche Leiter Michael Kasprzak und Torsten Henseler, den die Versammlung...

  • Betzdorf
  • 06.12.19
  • 426× gelesen

Paukenschlag bei Jahreshauptversammlung
Vorstand der SG Betzdorf zurückgetreten

jb Betzdorf. Die Jahreshauptversammlung der SG 06 Betzdorf endete am Donnerstagabend mit einem folgenschweren Paukenschlag. Wenige Minuten nachdem der Vereinsvorstand und der Kassierer von der Versammlung entlastet worden waren, trat der Geschäftsführende Vorstand des sportlich tief von der Oberliga Südwest bis in die A-Kreisliga durchgereichten ehemaligen fußballerischen Aushängeschilds geschlossen zurück. Unter dem Tagesordnungspunkt Verschiedenes erklärten der 1. Vorsitzende Stephan Berndt...

  • Betzdorf
  • 05.12.19
  • 3.097× gelesen
Der Ex-Weitefelder Maximilian Strauch (l.) sorgte nur in der Anfangsphase für einige Schrecksekunden bei (v.l.) Oliver Seibel und Mario Schönberger. Am Ende hieß es 1:0 für Weitefeld im letzten Heimspiel in Langenbach in diesem Jahr.

Fußball-Bezirksliga Rheinland
Wallmenroth stürzt Primus, Weitefeld siegt knapp

SG Weitefeld-Langenbach/Friedewald/Neunkhausen - SG Rennerod 1:0 (1:0) Der Aufsteiger Rennerod hat im letzten Spiel des Jahres in Langenbach die Revanche für die Saison-Auftaktniederlage (3:4) in den ersten und letzten zehn Minuten eines in der ersten Hälfte gutklassigen Westerwald/Sieg-Duells verpasst. Denn in diesen beiden Phasen der Partie war der Aufsteiger der Führung bzw. dem Ausgleich wiederholt recht nah, ohne damit das Weitefelder Team von Trainer Jörg Mockenhaupt, der das Team...

  • Altenkirchen
  • 04.12.19
  • 80× gelesen

Fußball-B-Kreisligen WW/Sieg
SSV Weyerbusch überrollt Ata Betzdorf

B-Kreisliga Westerwald/Sieg, Staffel 1 SG Weitefeld-Langenbach/Friedewald/Neunkhausen 2. - SG Herschbach 0:7 (0:2) Das personell geschwächte Schlusslicht sah ohne Trainer Peter Bettinger gegen den Tabellenzweiten kein Land. Dafür sorgten David Langenbach (6./Eigentor), Leon Schröter (35.), David Lauf (55.), Manuel Groß (60./81.), Lucas Hellmann (66.) und Christian Blaum (72.). B-Kreisliga Westerwald/Sieg, Staffel 2 Ata Betzdorf - SSV Weyerbusch 0:8 (0:4) Der SSV fuhr beim Tabellenletzten...

  • Betzdorf
  • 04.12.19
  • 74× gelesen
Die SG Herdorf (grüne Trikots) gewann das Verfolgerduell gegen die DJK Friesenhagen mit 2:0 und sprang durch den Heimsieg auf Tabellenplatz 2.

Fußball-A-Kreisliga Westerwald/Sieg
SG Herdorf zeigt Reaktion auf "Westerburg-Debakel"

SG Herdorf - DJK Friesenhagen 2:0 (1:0) Die von Herdorfs Coach André Stoffel im Verfolgerduell eingeforderte „angemessene Reaktion auf das Westerburg-Debakel“ konnte sich gestern im Jahres-Abschlussspiel sehen lassen. Stoffel: „Wir waren heute von der ersten bis zur letzten Minute dominant. Genau so stelle ich mir unser Spiel vor.“ Sein Gegenüber, Maik Greb, pflichtete Stoffel in allen Belangen bei und „freut sich wahnsinnig auf die Winterpause, die hoffentlich reicht, um den Akku wieder...

  • Betzdorf
  • 04.12.19
  • 416× gelesen
Die Viererkette der Roten aus Malberg zeigte am Samstag im Duell mit dem Spitzenreiter eine starke Vorstellung, womit Frohn (beim Kopfball) und Co. den Grundstein für den ebenso überraschenden wie wichtigen Sieg legten.

Fußball-Rheinlandliga
Malberg überrascht Spitzenreiter, Wissen verliert

SG Malberg/Rosenheim/Elkenroth/Kausen - SG Mülheim-Kärlich 3:1 (0:0) Ja, ist denn schon Weihnachten? Das Malberger Team von Trainer Volker Heun hat sich mit einem verdienten Sieg über den alten und neuen Spitzenreiter SG Mülheim-Kärlich bzw. mit den Punkten 24 bis 26 im 19. Saisonspiel und letzten Heimspiel des Jahres sieben Tage vor dem Gang in die Winterpause (in Morbach) und dreieinhalb Wochen vor Weihnachten ebenso überraschend wie üppig selbst beschenkt. Die laut Trainer Volker Heun...

  • Altenkirchen
  • 04.12.19
  • 65× gelesen
Marcell Meyer (l.) und Marco Werder bestanden in Mayen die Prüfung zum zweiten Judo-Meistergrad.

Neuer Dan-Grad für Betzdorfer Judoka
Werder und Meyer bestanden Prüfung

In Mayen fand jetzt die zentrale Dan-Prüfung des Judoverbands Rheinland statt. Unter den Teilnehmern waren auch Marco Werder (Foto rechts) und Marcell Meyer (links) vom Budo-Club Betzdorf, die den zweiten Meistergrad erlangen wollten. Vereinskamerad Murat Akbayrak stellte sich zudem einer Teilprüfung für den 2. Dan. Vor einem dreiköpfigen Prüfungskomitee musste zunächst eine Kata demonstriert werden. Dabei geht es darum, vorgegebene Technik- und Bewegungsabfolgen möglichst in Perfektion...

  • Betzdorf
  • 28.11.19
  • 77× gelesen

Kultur

 SZ-Plus
Zum Schluss wird alles gut und liebevoll in Dickens’ Weihnachtsgeschichte, und das Ensemble der Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig tanzt unter frenetischem Applaus im Hüttenhaus.

Weihnachtsmärchen von Charles Dickens im Hüttenhaus
Wie sich Geizhals Scrooge zum Guten wandelt

ne Herdorf. Alle Jahre wieder lädt der Kulturring Herdorf ein überregionales Theaterensemble ein, um im Herdorfer Schmuckkästchen ein dem Fest der Liebe und des Mitgefühls adäquates Stück für Klein und Groß auf die Bühne zu stellen. Mit der Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig hat er dieses Jahr wieder ins Volle getroffen, denn im bestens besuchten Hüttenhaus tanzten, sangen und spielte eine Handvoll Schauspielerinnen und Schauspieler (unter anderem Sonja Wigger, Oliver Geilhardt, Sebastian...

  • Herdorf
  • 10.12.19
  • 65× gelesen
 SZ-Plus
Klasse gemacht! Der Bollnbacher Musikverein und sein Dirigent Andreas Glöckner nehmen am Ende des Kirchenkonzerts den verdienten Applaus entgegen.

Adventskonzert des Bollnbacher Musikvereins in der kath. Kirche Herdorf
Großartiges Orchester verzauberte seine Zuhörer

gum Herdorf. Es gibt so viele tolle Blasorchester in der Region, dazu gehört auch der Bollnbacher Musikverein, der am Freitagabend in der voll besetzten kath. Kirche in Herdorf unter der musikalischen Leitung von Andreas Glöckner für ein vielfältiges Adventskonzert, gespickt mit weihnachtlichen Geschichten, Gedichten und Soloparts, von den Zuhörern mit viel Beifall bedacht wurde. Orchestermitglied Hubert Latsch übernahm in gewohnt gekonnter Weise die Moderation des Abends. Seine kleinen...

  • Herdorf
  • 08.12.19
  • 39× gelesen
Die Band von „Live & Acoustic“ spielte zum Greifen nah auf einer Bühne inmitten der Besucher und verwandelte den Breidenbacher Hof in Betzdorf in eine Arena.

"Live & Acoustic" begeistert im Breidenbacher Hof
Liebe und Leidenschaft für die Musik

thik Betzdorf. „Nächstes Jahr wird sich alles ändern. Ich werde mehr Bücher lesen, lernen, wie man kocht, und weniger Geld für Schuhe ausgeben. Ich werde meine Rechnungen rechtzeitig zahlen, jeden Tag meinen Weg finden.“ So schreibt es der großartige britische Singer-Songwriter Jamie Cullum in seinem Song „Next Year Baby“. Doch weiter: „Diese Vorsätze, sie kommen und sie gehen. Nun, werde ich diese Dinge tun? Die Antwort ist bekannt.“Björn Hintze aber hält sein Wort, sechs Jahre schon, wenn er...

  • Betzdorf
  • 04.12.19
  • 98× gelesen
 SZ-Plus
Die Siegtaler Musikanten konzertierten gemeinsam mit dem Kirchenchor St. Cäcilia in der kath. Kirche Mudersbach.

Siegtaler Musikanten und Kirchenchor St. Cäcilia gemeinsam
Adventskonzert in Mariä Himmelfahrt

jon Mudersbach. Der kath. Kirchenchor St. Cäcilia 1878 Mudersbach und die Siegtaler Musikanten haben am Sonntagnachmittag zum Adventskonzert eingeladen. Die zahlreichen Besucher der im 19. Jahrhundert erbauten neugotischen Kirche Mariä Himmelfahrt wurden mit dem Lied „Mache dich auf“ begrüßt, das der Chor, mit Teelichten in den Händen durchs dezent beleuchtete Kirchenschiff wandernd, sang. Das Programm der beiden Musikgruppen umfasste beachtliche 18 Titel. Das erste Stück „Altavilla“ spielten...

  • Kirchen
  • 02.12.19
  • 74× gelesen
 SZ-Plus
Schon die Jüngsten boten eine überzeugende Vorstellung.
5 Bilder

Chorgruppe Druidenstein mit Adventskonzert in der Lutherkirche
Musik fast wie in Bethlehem

gum Kirchen. Wer in dieser hektischen Zeit das Kind in der Krippe sucht, der wäre vielleicht am Sonntag in der Lutherkirche in Kirchen am richtigen Ort gewesen. Es war ein wunderschönes vorweihnachtliches Konzert, das  Chorleiterin Katrin Endrigkeit mit ihren Sängerinnen und Sängern am Sonntagabend dort veranstaltete. Gleich drei Chöre traten auf, die TonArtisten, Teenitus und die Druidenkids. Begleitet wurden sie von Andreas Glöckner (Klavier), Anne Leu, Anna Thielmann, Anke Bamberg und...

  • Kirchen
  • 02.12.19
  • 65× gelesen
 SZ-Plus
Das Orchester (hier mit Wolfgang Utsch) begeisterte die Besucher im Herdorfer Hüttenhaus mit seinem stimmungsvollen und abwechslungsreichen Konzert.

Musikverein Dermbach begeisterte im Hüttenhaus Herdorf
Herbstkonzert mit adventlichem Touch

gum Herdorf. Das Herbstkonzert des Musikvereins Dermbach am Samstagabend im Hüttenhaus in Herdorf wurde zu einem vollen Erfolg. Den beiden Vizedirigenten Wolfgang Utsch und Schwiegersohn Stefan Hees war es zu verdanken, dass dieses Konzert auch nach dem Ausscheiden des bisherigen Dirigenten überhaupt stattfinden konnte. Ein Mix aus den Highlights der letzten Jahre und auch neu einstudierte Werke sorgten für ein abwechslungsreiches Programm auf der adventlich mit kleinen Trommeln und...

  • Herdorf
  • 02.12.19
  • 64× gelesen
 SZ-Plus
St. Joseph in Brachbach bot einen würdevollen Rahmen für das Festkonzert und die -messe.
8 Bilder

Kirchenchor Cäcilia Brachbach feierte seine Gründung vor 145 Jahren
Bischof Bätzing feierte Messe

gum Brachbach. 1854 wurde der Männerchor Cäcilia Brachbach gegründet, der im Jahre 1874 zum Kirchenchor Cäcilia wurde. Erster Chorleiter war der Lehrer Hubert Wihskirchen. 1936 wurde aus dem reinen Männerchor ein gemischter Chor, der im gleichen Jahr an Weihnachten seinen ersten Auftritt hatte. Am Samstagabend in der kath. St. Josefkirche in Brachbach da war es auch ein wenig wie Weihnachten, so festlich feierte der Kirchenchor Cäcilia Brachbach den 145. Jahrestag seiner Gründung! Mit einem...

  • Kirchen
  • 24.11.19
  • 212× gelesen
 SZ-Plus
Die Schwestern Miriam (Mackie Heilmann) und Annabel (Gerit Kling) bekommen es mit einer Erpresserin, der Krankenschwester Alice (Astrid Rashed, v. l.), zu tun. Aber ist das wirklich so? Wer ist die „Falsche Schlange“ in Alan Ayckbourns gleichnamigem Stück, das am Freitagabend im Hüttenhaus Herdorf zu sehen war?
10 Bilder

Gerit Kling in Alan Ayckbourns „Falsche Schlange“ im Hüttenhaus Herdorf
Wenn die Vergangenheit zu spuken lernt

aww Herdorf. Die Schwestern Annabel und Miriam beschwören die Geister der Vergangenheit. Viele Jahre haben sie sich nicht gesehen, nachdem Annabel, die ältere, als junge Frau vor dem lieblosen Vater nach Tasmanien geflüchtet ist. Nun kehrt sie zurück nach Großbritannien, denn der Erzeuger, bis zuletzt von ihrer jüngeren Schwester „gepflegt“, ist tot. Im Ränkespiel um Erbe und Erpressung, in dem auch die Krankenschwester Alice kräftig mitmischt, tauchen die ungleichen Geschwister, die nach...

  • Herdorf
  • 24.11.19
  • 137× gelesen
 SZ-Plus
Wer hat hier mit wem wie genau zu tun? Das wird erst am Ende der Kriminalkomödie „Der Stalker (Blutroter Waschgang)“ klar, die am Dienstag in der Stadthalle Betzdorf zu sehen war. Das Ensemble vom Berliner Kriminaltheater an diesem Abend: Peter Dulke (l.), Kai-Peter Gläser, Teresa Scherhag und Susanne Meyer (r.).
11 Bilder

„Der Stalker“ treibt in Betzdorf sein Unwesen
Krimikomödie in Unterhosen

aww Betzdorf. Dass Konrad, der vermeintlich nur eines Kaffees und eines Krachs mit seiner Freundin wegen zu nachtschlafender Zeit im Waschsalon auftaucht, wo gerade die Schauspielerin Klara ihre verdächtig blutrot beschmierte Wäsche reinigt – dass also dieser Konrad höchstselbst „Der Stalker“ ist, konnten die Betzdorfer Theatergänger recht schnell auf dem Zettel haben. Zu auffällig, wie der so bieder wirkende Mann mittleren Alters im beigefarbenen Mantel die „Liebesbeweise“ des anfangs noch...

  • Betzdorf
  • 20.11.19
  • 134× gelesen

Veranstaltungstipps

img-logo-57tickets
randomimage
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In 5 Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.