Stone Pit Vibes Reggae Festival geht am 17. Juli an den Start
Jamaica-Feeling im Basalt-Steinbruch

Basalt goes Jamaica: Am Samstag, 17. Juli, wird der Basalt-Steinbruch im Stöffel-Park zur Reggae-Festivalbühne.
  • Basalt goes Jamaica: Am Samstag, 17. Juli, wird der Basalt-Steinbruch im Stöffel-Park zur Reggae-Festivalbühne.
  • Foto: Taftahü Oberscheid
  • hochgeladen von Redaktion Kultur

sz Enspel. Am Samstag, 17. Juli, findet im Stöffel-Park bei Enspel im Westerwald ein Open-Air-Reggae-Festival statt. Die Idee dazu entstand laut Pressemitteilung der Veranstalter bei einem Besuch des alten Basalt-Steinbruchs und heutigem Natur-Industriedenkmal, dessen einzigartige Atmosphäre umgehend begeisterte. Die Kulisse legte Träume von lange entbehrter Live-Musik, Sommer und Tanz nahe …
Das Festival ist als Non-Profit-Veranstaltung angelegt, organisiert vom Verein Taftahü Oberscheid. Nähre Infos zur Veranstaltung, Anfahrt und Aufenthalt (z. B. Campingmöglichkeiten in der Umgebung) auf stonepitvibes.com und taftahü-oberscheid.de bzw. auf https://stoeffelpark.de/de.

Vier Bands am Start

Vier Bands und ein Soundsystem entführen die Feierwilligen für einen Tag nach Jamaica. Das Stone Pit Vibes Reggae Festival sei das Licht am Ende des Tunnels und die Oase in der Wüste für alle, die sich nach Reggae sehnen, versprechen die Macher.
Ab 14 Uhr ist Einlass am Festivaltag, 17. Juli, das Festival beginnt um 16 Uhr. Hier das Line-up:

  • Conscious Culture (16 Uhr): Reggae aus Köln mit drei Frontfrauen an den Mics. Ihr moderner Reggae im Vintage-Style ist nicht nur der Kölner Reggae Family ein Begriff und trägt das Publikum von den African/Jamaican Roots bis in den Westerwald. Die neunköpfige Band bietet ein erquickendes, frisches Bad im Reggae mit modernen Elementen verschiedener Genres wie Dub, Dancehall und Modern Roots. Info: https://consciousculture.de
  • Uwe Banton & Band (17.45 Uhr): Er ist nahezu bei jedem namhaften Festival, sei es Kölner Summerjam, Chiemsee Reggae Summer oder Splash!, vertreten und bleibt dabei stets den traditionsreichen Roots treu, denn: „Roots ist Musik, die die Zeit überdauert, auch wenn sie einigen fremd geblieben ist.“ Info: www.youtube.com/user/RasBanton
  • Ganjaman (19.30 Uhr): Ein guter, alter Bekannter der deutschen Reggaeszene. Begeistert seit Jahren mit seinen Lyrics und genialen Gesang. Die bass- und geistreiche Berliner Luft hat er nicht nur oft mit Uwe Banton auf der Bühne geteilt, auch seine Auftritte mit Sebastian Sturm, Dellé und Jahcoustix als Klubkartell haben viele begeistert. Diesmal nicht auf überdimensionierten Großfestivals, sondern „out in the nature“ im Steinbruch. Info: www.youtube.com/user/janmagan/videos.
  • Dub Spencer & Trance Hill (21.15 Uhr): Sie spielen instrumentalen psychedelischen Dub-Reggae mit Rock- und Trance- Einflüssen. Sie begeistern das Publikum mit ihrem sicheren Instinkt für guten Sound, ihren humor- und respektvollen Dub-Versionen bekannter Hits und ihrem immensen technischen Können. Dub Spencer & Trance Hill traten bereits in ganz Europa auf großen Festivalbühnen auf. Diese Konzerte und die rund 400 Club-Shows formten das Quartett zu einer der besten Dub-Live-Bands Europas. Info: https://www.dubspencer.com.

Ab ca. 23 Uhr wird aufgelegt. Am Start ist Andy Dubs Future Roots Soundsystem (https://www.facebook.com/Dub-on-the-River-119320921455278), vielen Fans bekannt von „Dub on the River“ aus Bonn, um die Feiernden in die Nacht zu begleiten.

Autor:

Redaktion Kultur

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen