Altenkirchen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Schwierige Situation: Hermann Reeh macht gemeinsam mit seiner Ehefrau Inge die Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler auf die miserablen Ein- uns Ausstiege am Betzdorfer Bahnhof aufmerksam.

"Abenteuer Eisenbahn"
Massive Kritik an Bahnsteigen in Betzdorf

sz Betzdorf. „Mit der DB reisen Sie entspannt und weitgehend barrierefrei.“ Das verspreche die Deutsche Bahn in ihrem Internetauftritt, heißt es in einem Schreiben aus dem Büro von Sabine-Bätzing Lichtenthäler. Doch wer als Rollstuhlfahrer von Betzdorf aus eine Zugreise antreten möchte, erlebe häufig das Gegenteil, lässt die SPD-Landtagsabgeordnete und Sozialministerin mitteilen. Hermann Reeh aus Steinebach habe selbst leidvolle Erfahrungen machen müssen. Davon habe er jetzt...

  • Betzdorf
  • 16.08.19
  • 222× gelesen
Hier geht's lang für die Baggerfahrer.

1,6-Kilometer-Baustelle
Niederfischbachs schlimmste Straße wird saniert

sz Niederfischbach. Frohe Kunde aus dem Verkehrsministerium: Das Land unterstützt den Ausbau der K 93 in Niederfischbach mit 553 000 Euro. Damit dürften die Tage, in denen sich die Ortsdurchfahrt vor allem als Stoßdämpfer-Teststrecke empfiehlt, allmählich gezählt sein. In einer Pressemitteilung des Ministeriums wird berichtet, dass die völlig marode Straße zwischen Hahnhof und dem Abzweig nach Hüttseifen auf einer Länge von rund 1,6 Kilometer ausgebaut wird. „Das Ausbaukonzept ist an die...

  • Kirchen
  • 16.08.19
  • 221× gelesen

Auf der B 8
73-Jährige bei Unfall im WW-Kreis gestorben

sz Schenkelberg. Eine 73-Jährige ist am Freitagmittag bei einem Verkehrsunfall im Westerwaldkreis ums Leben gekommen. Gegen 14 Uhr kam es auf der B 8 bei Schenkelberg zu einem Frontalzusammenstoß eines Autos mit einem Kleintransporter. Die 73-Jährige, die am Steuer des Pkw saß, wurde dabei so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb, meldet die Polizei. Die Fahrerin des Transporters wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die B 8 blieb für einige Stunden...

  • Betzdorf
  • 16.08.19
  • 71× gelesen
 SZ-Plus
Der Empfang der Wirtschaft lockte wieder zahlreiche Gäste.
3 Bilder

Empfang der Wirtschaft
Digitalisierung geht jeden an

nb Etzbach. Ach, wir warten erst mal ab. Ich bin davon nicht betroffen. Oder auch: Soll die Jugend machen, ich gehe bald in den Ruhestand. Solche oder ähnliche Sätze bekommt Markus Bläser in seinem Berufsleben öfter zu hören. Was er von einer solche Position hält? Reichlich wenig. Vielmehr, und das machte der Diplom-Informatiker aus Selbach bei seinem Vortrag am Donnerstagabend deutlich, sei die Digitalisierung – und genau darum ging es – nicht aufzuhalten, und sie betrifft jeden. Bläser,...

  • Betzdorf
  • 16.08.19
  • 74× gelesen
 SZ-Plus
Sandra Weeser hat seit der letzten Wahl einen Sitz im Berliner Parlament – Zeit für eine erste Zwischenbilanz.

MdB Sandra Weeser zieht erste Bilanz
Keine Themen zum Wegducken

damo Betzdorf. Ob dieser Artikel wirklich eine Halbzeitbilanz ist, weiß nicht mal die, um die es geht. Sandra Weeser würde jedenfalls nicht darauf wetten, dass die Große Koalition in Berlin wirklich bis zum Ende der Legislaturperiode durchhält. „Ich weiß es nicht, wir sollten die Landtagswahlen abwarten. Es wird alles an der Frage hängen, wo sich die SPD regenerieren will.“ In dieser Einschätzung schwingt – auch wenn man es so lesen könnte – keine Häme mit: Als stellvertretende...

  • Betzdorf
  • 16.08.19
  • 64× gelesen

Radarkontrollen
Hier stehen die Blitzer

Freitag, 16. August VG Kirchen: Mudersbach Lennestadt: B 237 Siegen: Freiengründer Straße, Im Drottental, Tiergartenstraße, Hagener Straße Samstag, 17. August Olpe: Rhode. Sonntag, 18. August Drolshagen: K 36. Montag, 19. August Finnentrop: B 236. VG Kirchen: Kirchen, Ortsteile. Siegen: Im Wiesental, Hofbachstraße, Talstraße, Bürbacher Weg. Dienstag, 20. August Freudenberg: Oberheuslingen (K19/Lindenberger Straße). VG...

  • Siegerland
  • 16.08.19
  • 15.350× gelesen
 SZ-Plus
Andreas Heidrich (r.) als erster Beigeordneter und Mario Kempf (l.) als zweiter stehen nun Ortsbürgermeister Peter Schwan zur Seite. Es könnte bald noch einen dritten Stellvertreter geben.

FWG machte Postenerweiterung nicht mit
BfE nun mit zwei Beigeordneten

dach Elkenroth. Einen etwas holprigen Start in die neue Wahlperiode legte am Mittwochabend der Ortsgemeinderat von Elkenroth hin. Das muss aber nichts heißen: Vor fünf Jahren war das ähnlich. Und auch damals rauften sich die Fraktionen im Nachgang zusammen, machten dann eine ordentliche Politik für ihr Dorf. Am Mittwoch spaltete die Frage nach der Anzahl der Beigeordneten das Gremium, und zwar einerseits in das Lager der FWG und in das der BfE (Bürger für Elkenroth) auf der anderen Seite....

  • Betzdorf
  • 15.08.19
  • 122× gelesen
 SZ-Plus
Interessant ist vielleicht die Vokabel, die am besten zum aktuellen „Haarschnitt“ der Bäume an der Konrad-Adenauer-Straße passt.

Seltsamer Schnitt an der Konrad-Adenauer-Straße
„Rasierte“ Bäume

nb Niederfischbach. Viele Niederfischbacher wundern sich über das Erscheinungsbild „ihrer“ Bäume an der Ortsdurchfahrt. Und in der Tat: Den Bäumen, die an der Konrad-Adenauer-Straße stehen, wurde in den vergangenen Tagen ein interessanter „Haarschnitt“ verpasst. Zur Straße hin wurden sie ordentlich gekappt und zu „Flachmännern“, über den Bürgersteigen hingegen sind sie noch üppig und voll. Fußgänger oder radfahrende Kinder, so schildert es Anwohner Theo Zart, haben beispielsweise unter dem...

  • Kirchen
  • 15.08.19
  • 391× gelesen
 SZ-Plus
Der Fall um die "Trunkenheitsfahrt" am Betzdorfer Amtsgericht wird fortgesetzt.

Gerichtsverhandlung um "Fahrt" mit 2,28 Promille
Betrunken im fremden Auto

dach Betzdorf/Kirchen. Völlig betrunken: In diesem Zustand hat Gitte S. Anfang November 2018 auf dem Fahrersitz eines fremden Autos Platz genommen. Das Auto rollte los, ein Bordstein stoppte schließlich dessen Fortkommen. Darüber waren sich im Saal 512 im Betzdorfer Amtsgericht dieser Tage alle einig. Darüber, wie dies juristisch zu werten ist, indes nicht. Am Vorabend sei sie auf der Geburtstagsfeier ihrer Mutter in einem Kirchener Ortsteil gewesen, berichtete Gitte S. (Name geändert) von...

  • Betzdorf
  • 15.08.19
  • 172× gelesen
Aufgrund von Lieferverzögerungen gibt es die Donnerstagsausgabe als kostenfreien PDF-Download.

In eigener Sache: Lieferverzögerung
SZ-E-Paper heute kostenlos

sz Siegen. Durch einen Engpass in den Lieferstrukturen kommt es am heutigen Donnerstag zu Verzögerungen bei der Zustellung der Siegener Zeitung.  Der Verlag bittet die Leser um Verständnis für die Unannehmlichkeiten und ist bemüht, die Zeitungen schnellstmöglich im Laufe des Tages zuzustellen.  Um die Zeit bis zur Zustellung der Papierausgabe zu überbrücken, ist die heutige Ausgabe als PDF kostenlos downloadbar: Kostenloser Download: Siegener Zeitung - Ausgabe Siegerland Kostenloser...

  • Siegerland
  • 15.08.19
  • 3.833× gelesen
 SZ-Plus
Ob künftig auch in Friesenhagen Solaranlagen auf öffentlichen Gebäuden (wie hier auf dem Betzdorfer Gymnasium) installiert werden, soll jetzt geprüft werden. Archivfoto: dach

Hitziger Streit - und eine breite Mehrheit
CDU muss einstecken

damo Friesenhagen. In einem krasseren Kontrast hätten Diskussionsverlauf und Abstimmungsergebnis nicht stehen können: Erst musste die CDU massive Kritik von allen Seiten einstecken – und dann wurde ihr Antrag mit breiter Mehrheit angenommen. Es ging ums Thema Photovoltaik, das am Mittwochabend zu deutlich vorgerückter Stunde richtig Leben in den Gemeinderat Friesenhagen gebracht hat. Wie bereits berichtet, hat die CDU einen Antrag zum Thema gestellt. Zentrales Anliegen der Christdemokraten:...

  • Kirchen
  • 14.08.19
  • 271× gelesen
 SZ-Plus
Dieser Telekom-Kasten schränkt an der ohnehin schon unübersichtlichen Kreuzung im Kirchener Oberdorf das Sichtfeld zusätzlich ein. Die Kreuzung soll entschärft werden – aber noch ist nichts passiert.  Foto: damo

Kreuzung in Kirchen soll entschärft werden
„Das ist ein Schildbürgerstreich“

damo Kirchen. Er ist gut 1,60 Meter groß – und er wird jeden Tag mehrere hundert Male angeschaut. Nicht, weil er so hübsch ist: Er sieht aus wie jeder andere Telekom-Kasten auch. Betrachtet wird er, weil er im Sichtfeld eines jeden Autofahrers steht, der aus der Katzenbacher Straße auf die Hauptstraße (die dort in die Höferwaldstraße übergeht) abbiegen will. Genau das ist Manfred Haas ein Dorn im Auge, und zwar nicht erst seit gestern. Zum ersten Mal hat er sich über die unübersichtliche...

  • Kirchen
  • 14.08.19
  • 398× gelesen
 SZ-Plus
Vorgänger Bernd Brato legte Benjamin Geldsetzer die Amtskette des Betzdorfer Stadtbürgermeisters um.
2 Bilder

Bratos letzte Amtshandlung
Geldsetzer zum Stadtbürgermeister ernannt

dach Betzdorf. Benjamin Geldsetzer ist seit Dienstagnachmittag Stadtbürgermeister von Betzdorf. Bernd Brato, der knapp 13 Jahre auf diesem Stuhl gesessen hatte, legte seinem Nachfolger persönlich die Amtskette um. Die feierliche Sitzung des Stadtrats im Barbarasaal der Stadthalle, mit der das Gremium gleichzeitig für seine neue Legislaturperiode konstituiert wurde, war geprägt von Reden und Grußworten. Andreas Hundhausen etwa befand, dass ihn an Bernd Brato beeindruckt habe, mit welch...

  • Betzdorf
  • 13.08.19
  • 282× gelesen
Gegen eine Zahlung von 150 Euro wird das Verfahren gegen Hassan B. eingestellt.

Amtsgericht: Von Vorwürfen blieb nicht viel übrig
Drohung laut Anklage: Vergewaltigen und Arme abschneiden

dach Betzdorf. Hassan B. werde die Freundin von Mohamed M. entführen und vor dessen Augen vergewaltigen. Und zum allem Überdruss wolle Hassan B. dann auch noch Mohamed M. fesseln und ihm die Arme abschneiden. So weit, so unschön. Mit diesem Sachverhalt hatte nun Richterin Anke Puntschuh zu tun. Hassan B. saß auf der Anklagebank, Mohamed M. war das, was man allgemein als Hauptbelastungszeugen bezeichnet. Der Vorwurf dieser Bedrohungen fußte auf einem Mietverhältnis. Der Burbacher Hassan B....

  • Betzdorf
  • 13.08.19
  • 1.095× gelesen
 SZ-Plus
In der Kita Emmerzhausen läuft es nicht so, wie sich der Elternbeirat das vorstellt. Jetzt wurde die Kritik öffentlich. Feature-Foto: SZ-Archiv

Eltern sehen Ruf der Kita beschädigt
Elternbeirat mahnt: In der Kita knirscht es

damo Ermmerzhausen. In der Kita Emmerzhausen läuft es nicht rund – und die Eltern sind besorgt. Das wurde am Montagabend im Gemeinderat deutlich, denn dort war fast der gesamte Elternbeirat aufgeschlagen, um auf einige Missstände hinzuweisen. Den Adressaten der Kritik haben die Kita-Mütter richtig gewählt: Die Kita befindet sich in Trägerschaft der Ortsgemeinde. Melanie Betz, Vorsitzende des Gremiums, und ihre Vorstandskolleginnen Sandra Schneider und Sandra Schell waren in der Ratssitzung...

  • Daaden
  • 13.08.19
  • 191× gelesen
Sah nach einem Großeinsatz aus - war aber nur ein Routinejob für die Feuerwehr Betzdorf: In einem Mehrfamilienhaus an der Wilhelmstraße hatte auf dem Herd ein Topf mit Essen vor sich hin gekokelt.
2 Bilder

Betzdorfer Wilhelmstraße kurzzeitig gesperrt
Verkohltes Mittagessen: Feuerwehr rückte an

damo Betzdorf. „Es wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird“: Dieses Sprichwort trifft ziemlich genau auf den Einsatz der Betzdorfer Feuerwehr zu, der gestern Mittag gegen 13.30 Uhr viele Schaulustige auf die Wilhelmstraße lockte. Dort waren die Wehrleute mit der Drehleiter und zwei Tanklöschfahrzeugen im Einsatz; zwischenzeitlich musste sogar die Hauptverkehrsachse für den Autoverkehr abgeriegelt werden. Aber: Auch wenn der Einsatz auf den ersten Blick spektakulär wirkte, war er für...

  • Betzdorf
  • 13.08.19
  • 3.522× gelesen
Ein junger Mann hat einer Zwölfjährigen unvermittelt das Handy aus der Hand geschlagen. Symbolfoto: Archiv

Mädchen wurde auch geschubst
Zwölfjähriger Handy aus der Hand geschlagen

sz Kirchen. Von einem seltsamen Vorfall im Bereich der Bahnhofstraße berichtet die Polizei. Dort war am Montag um 13.20 Uhr ein zwölfjähriges Mädchen zu Fuß in Richtung Bahnstraße unterwegs, als sie einen Anruf auf ihrem Handy erhielt. Das Mädchen kniete sich laut Polizei hin, um das Mobiltelefon aus ihrem Rucksack zu nehmen. Von hinten sei dann eine Person gekommen, welche das kniende Mädchen geschubst habe, sodass es hinfiel. Das Handy hielt das Mädchen dabei in der Hand. Der Unbekannte...

  • Kirchen
  • 13.08.19
  • 285× gelesen
 SZ-Plus
Der Platz zwischen den Beigeordneten Marc Rosenkranz und Volker Schüler ist noch frei: Es gibt (noch) keinen neuen Ortsbürgermeister in Emmerzhausen.

Emmerzhausen steht ohne neuen Ortschef da
Niemand will Bürgermeister werden

damo Emmerzhausen. Ausgerechnet in einer Zeit, in der die Gemeinde Emmerzhausen wichtige Weichen stellen muss (Stichwort: Stegskopf), findet sich niemand, der das Amt des Ortsbürgermeisters übernehmen will: Nachdem schon bei der Kommunalwahl Ende Mai kein Kandidat angetreten war, ist gestern auch die Wahl im Gemeinderat gescheitert. Denn wenn die Bürger beim eigentlichen Wahltermin mangels Kandidaten nicht wählen dürfen, übernimmt diese Aufgabe automatisch der Gemeinderat: Das Gremium könnte...

  • Daaden
  • 12.08.19
  • 294× gelesen
Bürgermeister Bernd Brato, Wolfgang Weber (Verwaltung) sowie Marianne Hellinghausen, Hubert Bleeser und Werner Schmitt (v. l.) als Vertreter von „Ich bin dabei“ freuen sich auf die Premiere des Ehrenamtstages.

Ehrenamtstag in Betzdorf am 1. September
Anerkennung fürs Engagement

nb Betzdorf. Einen kompletten Tag für und rund um das Ehrenamt präsentieren Anfang September die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain und die Initiative „Ich bin dabei“. Die komplette Betzdorfer Stadthalle und das Außengelände werden dabei von Vereinen und Institutionen in Beschlag genommen, um sich zu präsentieren. So bekommt die Veranstaltung einen regelrechten Messecharakter, wie Bürgermeister Bernd Brato am Montag bei der Vorstellung im Rathaus festhielt. Gucken, anhören, Kontakte...

  • Betzdorf
  • 12.08.19
  • 134× gelesen
In Betzdorf kam es am frühen Sonntagmorgen zu einer Auseinandersetzung, bei der ein Mann schwer verletzt wurde. Symbolbild: SZ-Archiv

Auseinandersetzung nach "Rainchen in Flammen"
44-Jähriger zu Boden geschlagen und schwer verletzt

sz Betzdorf. Ein 44-jähriger Mann wurde am frühen Sonntagmorgen bei einer Schlägerei in Betzdorf schwer verletzt. Das Ganze passierte laut Polizeibericht am Ende von „Rainchen in Flammen“: Ein 29-Jähriger und ein 24-Jähriger gingen demnach mit Fäusten auf ihr Opfer los. Der 44-Jährige wurde zu Boden geschlagen und schwer verletzt. Zuvor soll er eine Freundin der beiden jüngeren Männer unsittlich berührt haben. Die Beschuldigten schilderten den Vorfall als Schubserei. Die Polizei sucht...

  • Betzdorf
  • 12.08.19
  • 1.948× gelesen

Kneipen-Disput eskalierte
Kontrahenten gegen den Kopf geschlagen

sz Wissen. Für einen 38-Jährigen begann der Samstagabend in einer Gaststätte in Wissen und endete in Polizeigewahrsam. Wie die Beamten berichten, war es in einer Kneipe an der Straße „Im Kreuztal“ zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen dem Beschuldigten und einem 29-Jährigen gekommen. Dann wurde der Streit an der frischen Luft fortgesetzt – und eskalierte. Der 38-Jährige, so die Polizei, schlug seinen Kontrahenten gegen den Kopf und drückte ihn dann gegen eine Scheibe der...

  • Wissen
  • 12.08.19
  • 101× gelesen
Freizeitsportler, Familien, Senioren, Kinder und ambitionierte Athleten: Sie alle sind herzlich eingeladen, an der diesjährigen SZ-Radwanderung teilzunehmen. Die Route führt in diesem Jahr von Netphen zur Breitenbachtalsperre und wieder zurück. Gleichzeitig wird das Druckzentrum in Dreis-Tiefenbach für Besucher geöffnet.

Veranstaltung am Druckzentrum
SZ-Radwanderung in Dreis-Tiefenbach

wette Dreis-Tiefenbach. Ruhe, Erholung und schöne Eindrücke – viel mehr braucht es eigentlich nicht, um eine tolle Auszeit zu erleben. Kein Wunder also, dass neben dem Wandern gerade auch das Radfahren voll im Trend liegt. Sportlich aktiv sein, Zeit im Freien verbringen, stressfrei die Natur erleben – auch vor unserer Haustür finden sich zahlreiche Möglichkeiten, um Freizeit abwechslungsreich zu gestalten. Ihren Teil bei trägt dazu seit vielen Jahrzehnten die Siegener Zeitung mit ihrer...

  • Netphen
  • 12.08.19
  • 833× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.