Altenkirchen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Ausstellung »Musikmomente« im Rathaus

Stadt Herdorf präsentiert: Dirk Manderbach porträtiert Konzertevents aus der Region / Auch neuere Arbeiten dabei Herdorf. »Könnte bitte der Dirk Manderbach vorbeikommen?« Das hört die Siegener Zeitung oft, wenn sich Musik- und Konzertveranstalter einen Berichterstatter für ihre »Events« wünschen. Dirk Manderbach, »dima«, wie der Wilnsdorfer Journalist kürzelt, gehört inzwischen zur ersten Riege der Musikjournalisten, und es sind gewiss nicht nur die Veranstalter, die seine qualifizierten...

  • Herdorf
  • 17.05.01
  • 3× gelesen

Ich habe ganz Brachbach und Mudersbach mit Drogen versorgt

Drogengeschichte mit Happy End: Der 25-jährige Carsten erzählt seinen Weg nach ganz unten – und wie er wieder nach oben gekommen ist Betzdorf. Carsten (Name geändert) war ganz unten. Auf der Talsohle, wo man nicht noch tiefer fallen kann. Und wo der Weg zurück nach oben unmöglich erscheint. Da, wo die Gedanken nur noch um Selbsttötung kreisen und wo der Goldene Schuss zum einzigen Ausweg wird. Zum letalen Ausweg. Das ist fast drei Jahre her. Carsten hat den Kampf gegen die Drogen gewonnen....

  • Betzdorf
  • 17.05.01
  • 32× gelesen

An der Wirtschaft scheiden sich die (Bürgermeister-)Geister

Gestern Abend in Friesenhagen: »Elefantenrunde« der Kandidaten für die Bürgermeisterwahl ohne Mathias Wingendorf Friesenhagen. Der Blick zum Podium sorgte für Stirnrunzeln: Da fehlte doch einer. Ganz links hatte Edgar Deichmann Platz genommen, daneben ordnete Wolfgang Müller seine Unterlagen, es folgte die Moderatoren-Mitte mit Tobias Kappenstein und Norbert Klaes, und schließlich Gerald Kühn. Drei Kandidaten, wo es doch eigentlich vier sein sollten. Wo war Mathias Wingendorf? Als gestern...

  • Kirchen
  • 17.05.01
  • 6× gelesen

Glaskuppel soll Erleuchtung bringen

Herdorfer Rathausanbau eröffnet / Sonntag Tag der offenen Tür / Kosten: 2,1 Mill. DM Herdorf. Seine erste »Sitzung« hat er gut überstanden, der neue Ratssaal im Anbau des Rathauses. Vertreter der Stadtratsfraktionen und der Verwaltung fanden sich gestern Abend dort ein, um den Neubau offiziell zu eröffnen. Dazu war auch Dr. Josef Peter Mertes, Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier, angereist. Er wollte sich sicher vor Ort genau ansehen, wohin die rund eine Mill. DM...

  • Herdorf
  • 16.05.01
  • 3× gelesen

Gipfel der Bürgermeister: »Wir können Europa bauen«

Delegationen aus den drei Partnerstädten in Wissen zu Gast Wissen. 100 Jahre Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen: Zu diesem Jubiläum hatte Stadtbürgermeister Michael Wagener seine Amtskollegen aus den drei Partnerstädten eingeladen, die sich jetzt erstmalig gemeinsam in Wissen trafen. Im großen Sitzungssaal im Rathaus begrüßte Wagener offiziell dieBürgermeisterkollegen. aus Chagny Michel Picard, aus Letchworth Bernard Crow und aus Krapkowice Piotr Solloch mit Gattinnen und Delegationen. »Es ist...

  • Wissen
  • 16.05.01
  • 1× gelesen

Nein zu »Rissfeld II« und Gewerbe am Berg

SPD-Bürgermeisterkandidat Gerald Kühn wird konkret/Gemeinden von Aufgaben entlasten Kirchen. Nach einer umfassenden Auflistung der politischen Ziele und Grundsatzbekenntnisse wurde Gerald Kühn dann doch konkret: Erstmals bezog der sozialdemokratische Bewerber für das Bürgermeisteramt in der Verbandsgemeinde Kirchen zu einigen wichtigen Themen eine klare und unmissverständliche Stellung. Im Rahmen einer Pressekonferenz in der Wehbacher »Hüttenschenke« zog der SPD-Kandidat ein erstes Fazit...

  • Kirchen
  • 16.05.01
  • 6× gelesen

Aus dem Rotlicht in den Landkreis

Prozess in Betzdorf: Angeklagter wegen Erpressung einer Prostituierten verurteilt Betzdorf. Schöne mobile Welt: Weil das Handy einer jungen Dame ausgerechnet im Landkreis Altenkirchen klingelte, landete gestern eine Anklageschrift aus dem Frankfurter Rotlicht-Milieu auf dem Tisch von Richter Hubert Ickenroth. Besagter Telefonanruf war nämlich kein banales Gespräch, sondern eine Erpressung. Und weil die im Landkreis Alten-kirchen eingegangen ist, ist der auch der Tatort.10000 DM Kopfgeld...

  • Betzdorf
  • 15.05.01
  • 10× gelesen

Olympiade mit Bierkrügen

Lustige Wettkämpfe beim 130-Jährigen des Musikvereins Niederfischbach. Weitsprung, Speerwerfen und Kugelstoßen gelten auf der ganzen Welt als olympische Disziplinen. Auf der ganzen Welt? Nein, nicht auf der ganzen Welt. Im Landkreis Altenkirchen gibt es ein Dorf, Niederfischbach genannt, wo sich die Olympiateilnehmer u.a. im »Bierkrugstemmen«, »Sackhüpfen« oder auch beim »Bretterlauf« messen. Bei der »Dorfolympiade« herrschte am Sonntag in Niederfischbach beste Stimmung. Der Wettkampf wurde im...

  • Kirchen
  • 14.05.01
  • 6× gelesen

Literweise Dienst am Nächsten

Blutspenderehrung in Herdorf / Heute wieder Termin Herdorf. Blut spenden heißt Leben retten: Wenn es nach diesem Wahlspruch geht, haben einige Herdorfer dutzendfach Leben gerettet. Bei vielen Blutspendeterminen in den vergangenen Jahren haben sie dem Roten Kreuz die Treue gehalten und mit über 750 Litern eine stolze Zahl an rotem Lebenssaft gespendet.Grund genug, sich am Freitagabend in der Gaststätte »Alt Herdorf« zu treffen, und Grund genug für den 1.Vorsitzenden Jürgen Gerhardus und...

  • Herdorf
  • 14.05.01
  • 20× gelesen

Lesespaß von Harry Potter bis Karl May

Erster Wettbewerb an der Michael-Grundschule/Jury hatte keine leichte Aufgabe Kirchen. Es muss nicht immer der Mouse-Klick oder Kollege Game-Boy sein: An der Michael-Grundschule hat man die Zeichen der Zeit erkannt und legt Wert auf Handfestes in gedruckter Form. Ausgehend vom heutzutage leider umstrittenen Leitgedanken »Lesen ist der Königsweg für Wissenserwerb« veranstaltete die Schule gestern ihren ersten internen Vorlese-Wettbewerb. Wenn schon das Erzählen in vielen Familien auf dem...

  • Kirchen
  • 12.05.01
  • 5× gelesen

Erfolgreich dem Techno getrotzt

Musikverein »1871" Niederfischbach feiert drei Tage lang 130-jähriges Bestehen sz Niederfischbach. Der Musikverein »1871« Niederfischbach feiert an diesem Wochenende sein 130-jähriges Bestehen. Mehr als die Hälfte der Zeit hat Willi »Engels« Köhler miterlebt und geprägt. Auf 70 Jahre Mitgliedschaft kann der 85-Jährige zurückblicken. Dafür gab es gestern Abend »Standing Ovations«, Blumen und viele Hände zu schütteln. Zum gestrigen Festkommers begrüßte der Vorsitzende des Musikvereins,...

  • Kirchen
  • 12.05.01
  • 12× gelesen

»Ich bin einfach dumm«

»Zeuge« brachte 21-Jährigen mit Falschaussage hinter Gitter: Bewährung für den Angeklagten, vorläufige Festnahme für den Belastungszeugen Betzdorf. »Ich bin ein notorischer Lügner«: Mit dieser abenteuerlichen Rechtfertigung begründete gestern Christian L. (alle Namen geändert) vor dem Betzdorfer Gericht seine Falschaussage. Das Schlimme daran: Mit seiner erfundenen Aussage bei der Polizei hat der junge Morsbacher den 21-jährigen Muat S. für anderthalb Monate ins Gefängnis gebracht.Muat S....

  • Betzdorf
  • 11.05.01
  • 4× gelesen

Prima Ideen für die »neue« Mitte

»Stadt-Land-plus« gewann Städtebau-Wettbewerb zur Gestaltung der Brache in Niederfischbach Niederfischbach. Das Projekt hatte die Tarnzahl 061079, war bis gestern Morgen streng vertraulich und auch nur einem erlauchten Personenkreis bekannt. Jene Eingeweihten hatten es noch mit 160867, 251058, 191060 und 120664 zu tun – allesamt direkte Konkurrenten von 061079, am Ende aber ohne Chance. 061079 war einstimmiger Sieger.Hinter 061079 verbirgt sich der Vorschlag des Bopparder Planungsbüros...

  • Kirchen
  • 09.05.01
  • 1× gelesen

Das Gespräch am Gartenzaun

Dorfwettbewerb im Oberkreis: Gottfried Frings zeigte Steineroths schönste Seite Steineroth. Gottfried Frings weiß, wo der Kleiber brütet. Und dass die hölzerne Sitzgruppe in einem Garten ein Weihnachtsgeschenk war. Natürlich auch, dass die Natursteinmauer gerade mal 300 DM gekostet hat und an einem Wochenende fertig war. Der Ortsbürgermeister hätte das Zeug zum Reiseführer: Mit einem Lächeln auf den Lippen dirigierte er gestern die Dorfwettbewerbs-Kommission durch die Gemeinde und lobte und...

  • Gebhardshain
  • 09.05.01
  • 3× gelesen

Ausreiten statt Mathe lernen

Betriebspraktikum an der Bertha-von-Suttner-Realschule Betzdorf. Als Vermessungstechniker, Tierarzthelferin, Physiotherapeutin oder als Forstwirt: Die Neuntklässler der Betzdorfer Bertha-von-Suttner-Realschule tauschten jetzt ihre angestammten Plätze im Klassenraum gegen eine Stelle im Berufsleben. Zwei Wochen lang schnupperten die Realschüler die Luft der Arbeitswelt – im Falle Pferdewirtin Landluft, für den Bierbrauer eher eine süffige Luft. Manche stöhnten im Rückblick angesichts von...

  • Betzdorf
  • 09.05.01
  • 33× gelesen

Tanz und Töne gegen Rassismus

Realschüler aus Betzdorf veranstalten Musical-Gala für die gute Sache sz Betzdorf. Die Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Realschule reden nicht lange, sie handeln. Der »Aufstand der Anständigen« ist hier bereits seit 1997 voll im Gange. Denn in dem Jahr entschieden sich die Realschüler, beim Projekt »Schule ohne Rassismus« mitzumachen. Ziel der Initiative ist es, Jugendliche zur Mitarbeit gegen Rassismus anzuregen. Und da die Geschwister-Scholl-Schüler darin erfolgreich sind,...

  • Betzdorf
  • 08.05.01
  • 2× gelesen

Ein Einbruch, der gar keiner war

Teppiche für 250000 DM auf die Seite geschafft: Händler täuschte Diebstahl von Ware vor / Gericht verhängte eine Geldstrafe Betzdorf. Es war als großer Coup geplant und endete als totaler Flop: Statt 250000 DM von der Versicherung zu erhalten, wird Bairam A. jetzt mit 10800 DM zur (Staats-)Kasse gebeten. Der Iraner gestand gestern vor dem Betzdorfer Schöffengericht, einen Einbruch in das Orientteppich-Geschäft seines Sohnes fingiert zu haben.1990 war Bairam A. mit seiner Familie aus dem Iran...

  • Betzdorf
  • 08.05.01
  • 4× gelesen

Schläge für den Schlichter

Brunnenfest 2000: Kneipen-Streit endete schmerzhaft Niederfischbach. »Kann man denn nicht mal in Ruhe sein Bier trinken?« Mit dieser Frage auf den Lippen soll der 37-jährige Wolfgang H. beim letztjährigen Brunnenfest im Café Redlich aufgestanden sein, um einen Kneipen-Streit zu schlichten. Minuten später wusste er: Nein, in Ruhe sein Bier trinken kann man nicht. Wolfgang H. fand sich nämlich kurze Zeit später auf dem Fußboden der Gastwirtschaft wieder, und zwar mit einem blauen Auge und einem...

  • Kirchen
  • 08.05.01
  • 2× gelesen

Mit Köpfchen im Straßenverkehr unterwegs

MSC Asdorftal richtete nach Pause wieder Fahrradturnier aus Fischbacherhütte. Immer mehr Pkw tummeln sich auf den Straßen, und Jahr für Jahr kommt mehr Blech hinzu. Als Fahrradfahrer und damit ausgesprochen gefährdeter Teilnehmer des Verkehrsgedränges ist es daher besonders wichtig, seinen fahrbaren Untersatz in Risikosituationen zu beherrschen. Nach dreijähriger Pause steht dem MSC Asdorftal mit dem Schulhof der ehemaligen Grundschule wieder ein ausreichend großer Platz zur Verfügung, um das...

  • Kirchen
  • 08.05.01
  • 11× gelesen

Geburtstag wird mehrfach gefeiert

Viele Veranstaltungen zum 100-jährigen Bestehen des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf. 100 Jahre Zeugniskonfenzen, 100 Jahre blaue Briefe, 100 Jahre Klassenarbeiten, 100 Jahre pädagogische Konzepte und 100 Jahre im Zeichen der Bildung; kurz: Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium feiert in den kommenden Wochen sein 100-jähriges Bestehen. Und für diesen feierlichen Anlass haben Schulleitung, Kollegium und Schüler ein ganzes Bündel von Veranstaltungen zusammengestellt. Wie diese im Einzelnen...

  • Betzdorf
  • 05.05.01
  • 4× gelesen

Siegstraße wird fünf Monate lang gesperrt

y2. Bauabschnitt für den Ausbau der B62 beginnt/Gesamtkosten in Höhe von 2,4 Mill. DM Mudersbach. Die Bäume sind gefällt und weg, die Bagger bald da: An der Siegstraße haben die Bauarbeiten begonnen. Dieses Projekt ist der 2. Abschnitt des Ausbaus der B62 (Koblenzer Straße), und im Zuge der Arbeiten wird der Kreuzungsbereich zwischen Siegstraße und B62 ein komplett neues Gesicht bekommen. Die Siegstraße wird nach hinten verschwenkt, damit Platz für eine Linksabbiegerspur auf der B62...

  • Kirchen
  • 05.05.01
  • 30× gelesen

»Bertha« muss 48 Schüler abweisen

Raumnot an der Betzdorfer Realschule: Kein Platz für alle angemeldeten Fünftklässler Betzdorf. Schon vor Wochen ist der Elternbeirat der Bertha-von-Suttner-Realschule in die Offensive gegangen: »Der Platz wird zu knapp, hier muss etwas getan werden.« Hintergrund: Schon seit längerer Zeit herrscht an der Realschule große Raumnot, und die Anmeldezahlen steigen kontinuierlich an (die SZ berichtete) . In diesem Jahr wurde mit 134 Anmeldungen eine neue Bestmarke erzielt – und genau das hat jetzt...

  • Betzdorf
  • 05.05.01
  • 7× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.