SZ

„Baumelbank“ für die Hohe Ley
„Drei-Generationen-Projekt“ in Mudersbach

Die „Baumelbank“ besteht aus massivem Lärchenholz, ist 4,20 m lang und hat eine Sitzhöhe von ca. 98 cm - ideal, um die Beine baumeln zu lassen.
2Bilder
  • Die „Baumelbank“ besteht aus massivem Lärchenholz, ist 4,20 m lang und hat eine Sitzhöhe von ca. 98 cm - ideal, um die Beine baumeln zu lassen.
  • Foto: Thorsten Stahl
  • hochgeladen von Michael Sauer

thor Mudersbach. Auch wenn sie mittlerweile Konkurrenz bekommen hat: Die Hohe Ley ist immer noch der prominenteste Aussichtspunkt in Mudersbach. Dort können sich Wanderer und Fahrradfahrer nun über eine neue Attraktion freuen: eine sogenannte Baumelbank, die erste ihrer Art weit und breit.

Gebaut haben sie an zwei Samstagen als „Drei-Generationen-Projekt“ Hans-Georg, Ralph und Tom-Laurenz Gerhardus. Die Bank ist ein Geschenk an die Ortsgemeinde. Hans-Georg Gerhardus hatte diesen Banktyp einmal im Barfußpark in Bad Sobernheim entdeckt und gedacht: „So was muss auch hierhin.“ Nachdem der Bauhof zwei Fundamente betoniert hatte, konnte die Bank zur Hohen Ley gebracht werden.

thor Mudersbach. Auch wenn sie mittlerweile Konkurrenz bekommen hat: Die Hohe Ley ist immer noch der prominenteste Aussichtspunkt in Mudersbach. Dort können sich Wanderer und Fahrradfahrer nun über eine neue Attraktion freuen: eine sogenannte Baumelbank, die erste ihrer Art weit und breit.

Gebaut haben sie an zwei Samstagen als „Drei-Generationen-Projekt“ Hans-Georg, Ralph und Tom-Laurenz Gerhardus. Die Bank ist ein Geschenk an die Ortsgemeinde. Hans-Georg Gerhardus hatte diesen Banktyp einmal im Barfußpark in Bad Sobernheim entdeckt und gedacht: „So was muss auch hierhin.“ Nachdem der Bauhof zwei Fundamente betoniert hatte, konnte die Bank zur Hohen Ley gebracht werden.

„Baumelbank“ für die Hohe Ley:  „Aufstiegshilfe“ geplant

Die Konstruktion besteht komplett aus massivem Lärchenholz, ist 4,20 m lang und hat eine Sitzhöhe von ca. 98 cm – so können entspannt die Beine baumeln. Dafür muss man allerdings erst einmal auf die Bank kommen. Gerhardus will dafür noch eine kleine „Aufstiegshilfe“ anfertigen.

 Die Hohe Ley ist immer noch der prominenteste Aussichtspunkt in Mudersbach - und jetzt um eine Attraktion reicher.
  • Die Hohe Ley ist immer noch der prominenteste Aussichtspunkt in Mudersbach - und jetzt um eine Attraktion reicher.
  • Foto: Thorsten Stahl
  • hochgeladen von Michael Sauer

Nicht nur wegen der Baumelbank hat sich die Szenerie dort oben deutlich verändert. Der Hauberg musste die große Tanne – vor der Zeit des Sterns der Weihnachtsbaum von Mudersbach – stark zurückschneiden: Trockenheit und Käfer hatten sie absterben lassen. Der Bürgerverein hat nun noch vier Wellenbänke auf Lager, die in Absprache mit dem Hauberg an weiteren Aussichtspunkten aufgestellt werden.

Die „Baumelbank“ besteht aus massivem Lärchenholz, ist 4,20 m lang und hat eine Sitzhöhe von ca. 98 cm - ideal, um die Beine baumeln zu lassen.
 Die Hohe Ley ist immer noch der prominenteste Aussichtspunkt in Mudersbach - und jetzt um eine Attraktion reicher.
Autor:

Thorsten Stahl (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen