Lieferungen verzögern sich
Weniger Impfstoff für Rheinland-Pfalz

Flüssiges Gold: Impfdosen gegen das Coronavirus sind weiterhin ein seltenes Gut.
  • Flüssiges Gold: Impfdosen gegen das Coronavirus sind weiterhin ein seltenes Gut.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Pascal Mlyniec (Redakteur)

sz Mainz. Auch in Rheinland-Pfalz wird es laut Landesregierung im Juli spürbar weniger Corona-Impfstoff geben als im Juni. Nach den aktuell vorliegenden Informationen sei zu befürchten, dass wegen der verringerten Liefermenge im nächsten Monat für die Impfzentren des Bundeslandes rund 20 Prozent weniger Vakzine zur Verfügung stünden als im Juni, teilte das Gesundheitsministerium am Donnerstag mit.

Eine Verringerung der Liefermenge berge die Gefahr, dass die Erwartungen, die der Bund durch seine Vorgaben etwa beim Fall der Priorisierung geweckt habe, enttäuscht würden. Der limitierende Faktor für Menge und Tempo der Impfungen sei nach wie vor der vom Bund gelieferte Impfstoff.
Auf die Zweitimpfungen wird diese Entwicklung laut Ministerium zunächst keinen Einfluss haben, allerdings könnten dadurch künftig weniger Termine für Erstimpfungen vergeben werden.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen