Attendorn - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Mit Drogen unterwegs
Polizei stoppt Motorroller

sz Attendorn. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle haben Dienstagnacht Polizeibeamte einen 40-jährigen Motorrollerfahrer auf der Kölner Straße angehalten. Dabei ergaben sich Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln. Nach eigenen Angaben hatte der Mann am Vorabend einen Joint geraucht. Ein Drogenschnelltest verlief positiv auf Cannabis. Bei der anschließenden Personendurchsuchung fanden die Polizisten eine geringe Menge Cannabis, das in Alufolie eingewickelt war. Daraufhin brachten...

  • Attendorn
  • 18.06.19
  • 36× gelesen

Frau stürzte auf Schotterweg

sz Dünschede. Schwere Verletzungen hat am Sonntagnachmittag eine 41-jährige Pedelec-Fahrerin bei einem Sturz erlitten. Sie hatte einen leicht abschüssigen Schotterweg befahren. Dabei rutsche sie vermutlich mit dem Vorderrad weg, verlor die Kontrolle über das Fahrrad und stürzte. Dabei verletzte sie sich an Armen, Beinen und am Kopf und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Die Radfahrerin trug einen Helm, der laut Polizei „eventuell schlimmere Verletzungen verhindern konnte“....

  • Attendorn
  • 17.06.19
  • 26× gelesen
Die Feuerwehr beseitigte auslaufende Betriebsstoffe am Unfallort.

18-Jähriger verlor Kontrolle über Pkw
Drei Insassen bei Unfall verletzt

sz Attendorn. Drei Insassen dieses VW „Golf“ erlitten auf der Kölner Straße in Attendorn am Sonntagabend Verletzungen. Der 18-jähriger Fahrer befuhr die Kölner Straße in Fahrtrichtung Olpe. Nach einer langgezogenen Rechtskurve verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug: Er streifte zunächst den rechten Bordstein, kam dadurch nach links von der Fahrbahn ab und fuhr über den Bordstein hinweg seitlich gegen einen Baum. Nach einigen Metern blieb das Auto auf der...

  • Attendorn
  • 17.06.19
  • 161× gelesen

Fahrer schwer verletzt
Motorrad prallte gegen Pkw

sz Hohenhagen. Ein 25-jähriger Motorradfahrer verunglückte am Samstag gegen 15.45 Uhr, als er die Landesstraße 512 aus Richtung  Attendorn kommend  in Richtung Olpe befuhr. Als er im Bereich Hohenhagen nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollte, übersah er dabei eine entgegenkommende 23-jährige Pkw-Fahrerin. Durch die anschließende Kollision verletzte er sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden an den Fahrzeugen schaden beträgt laut Polizei rund 8000...

  • Attendorn
  • 15.06.19
  • 50× gelesen

Gewaltsam das Toilettenfenster entfernt
Einbruch in Imbiss

sz Attendorn. Bislang unbekannte Täter haben sich in der Zeit zwischen Mittwoch um 23.15 Uhr bis Donnerstag um 10.45 Uhr Zutritt zu einem Imbiss an der Dortmunder Straße in Attendorn verschafft. Dafür entfernten sie gewaltsam das Toilettenfenster und betraten so die Räumlichkeiten. Die Täter entwendeten Bargeld in Höhe von 300 Euro. Zusätzlich entstand ein geringer Sachschaden am Fenster. Hinweise und Beobachtungen nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Attendorn
  • 14.06.19
  • 30× gelesen
Das Institut für Geographie der Universität Münster führt unter der Projektleitung von Dr. Christian Krajewski in Zusammenarbeit mit der Hansestadt Attendorn Anfang Juni eine Haushaltsbefragung durch.

Bürgerbefragung in Attendorn
„Migration und Integration im ländlichen Raum Südwestfalen“

sz Attendorn. Das Institut für Geographie der Universität Münster führt unter der Projektleitung von Dr. Christian Krajewski in Zusammenarbeit mit der Hansestadt Attendorn Anfang Juni eine Haushaltsbefragung durch. Diese beschäftigt sich im Rahmen des Forschungsprojektes „Migration und Integration im ländlichen Raum Südwestfalen“ mit der Lebenssituation von Menschen mit Migrationshintergrund, die länger als vier Jahre in Attendorn leben. Integration steht im MittelpunktIm Mittelpunkt der...

  • Attendorn
  • 04.06.19
  • 10× gelesen
Eine Delegation aus Attendorn hat die sauerländische Hansestadt beim 36. Westfälischen Hansetag in Warendorf vertreten (v.l.): Dennis Struck, Dunja Bonacker, Susanne Schnatz, Horst Jagusch, Christoph Hesse und Frank Burghaus. Foto: privat

Delegation in Warendorf
Werbung für die Stadt am Biggesee

sz Attendorn/Warendorf. Mit einer Delegation hat sich die Hansestadt Attendorn beim 36. Westfälischen Hansetag im münsterländischen Warendorf präsentiert. Der stellvertretende Bürgermeister Horst Peter Jagusch und Dezernent Christoph Hesse knüpften gemeinsam mit Kulturamtsleiter Frank Burghaus sowie Susanne Schnatz, Dennis Struck und Dunja Bonacker vom Stadtmarketing die Hansestadt Attendorn zahlreiche Kontakte und warben für die Stadt am Biggesee. An einem Info-Stand konnten sich...

  • Attendorn
  • 31.05.19
  • 6× gelesen
Im Zuge der Umsetzung des Innenstadtentwicklungskonzeptes der Hansestadt Attendorn wird ab Montag, 27. Mai, der Parkplatz an der „Speckschule“ umgebaut.

Einheitliche Gestaltung und optische Aufwertung
Parkplatz an der „Speckschule“ gesperrt

sz Attendorn. Im Zuge der Umsetzung des Innenstadtentwicklungskonzeptes der Hansestadt Attendorn wird ab Montag, 27. Mai, der Parkplatz an der „Speckschule“ umgebaut. Der vorhandene Parkplatz im Bereich Ennester Tor zwischen Ennester Weg, Nordwall und Speckschule wird einheitlich gestaltet und optisch aufgewertet. Dazu werden die Parkflächen gepflastert und im Randbereich durch Grünbeete eingefasst. Die Zufahrt erhält eine neue Asphaltierung. Darüber hinaus wird im Bereich der Zufahrt eine...

  • Attendorn
  • 24.05.19
  • 3× gelesen
Das bisherige Strandbad Waldenburger Bucht am Biggesee wird in eine Badestelle umgewandelt. Öffnungszeiten und Eintritt sind damit passé. SZ-Archivfoto

Öffnungszeiten und Eintritt sind passé
Aus Strandbad wird Badestelle

sz ■ Ab dem 1. Juni wird das bisherige Strandbad Waldenburger Bucht am Biggesee in eine Badestelle umgewandelt. Badegäste sind somit an keine Öffnungszeiten mehr gebunden, sondern können ganzjährig schwimmen, sonnenbaden und entspannen. Der Eintritt zur Badestelle ist frei. „Wir sind dem Wunsch der Bevölkerung nach einer flexiblen und kostenfreien Bademöglichkeit an der Waldenburger Bucht gefolgt. Gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Sonnenberg von der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen haben...

  • Attendorn
  • 23.05.19
  • 10× gelesen
Die Pflegeexperten der Helios-Klinik Attendorn informierten über das breite Leistungsspektrum im Foyer des Krankenhauses.

Pflege stand im Mittelpunkt
Informationstag an der Helios-Klinik

sz Attendorn. Die Pflege ist eines der wichtigsten Standbeine in der Patientenversorgung und übernimmt anspruchsvolle Aufgaben. Daher informierten Pflegeexperten der Helios-Klinik Attendorn über deren breites Leistungsspektrum im Foyer des Krankenhauses. Anlass war der Aktionstag „Tag der Pflege“ auch „Tag der Krankenpflege“ oder „International Nurses Day“. „Schlüsselloch-Chirurgie“ an Gummibärchen  Das Informationsteam erläuterte Herz-Kreislauf-Risikofaktoren und gab Informationen zum Thema...

  • Attendorn
  • 21.05.19
  • 3× gelesen
22 Bilder

Viele Besucher bestaunten Fahrzeuge
Zehnjähriges Bestehen der Oldtimer-Treffen gefeiert

sz Attendorn. Vor zehn Jahren kamen erstmals an der Attendorner Stadthalle die Besitzer von Old- und Youngtimern auf zwei oder vier Rädern zu einem lockeren Treffen zusammen. Auf Initiative von Karl-Heinz Wolbeck wurde aus diesem Treffen eine monatliche Veranstaltung, die seitdem in den schnee- und streusalzfreien Monaten meist in Attendorn stattfindet. Im Lauf der Zeit kamen zum Stadthallenparkplatz aber auch andere Treffpunkte dazu, etwa die Attendorner Innenstadt bei entsprechenden Festen,...

  • Attendorn
  • 20.05.19
  • 19× gelesen

Kostenlose Familienführungen

sz Attendorn. Eine Familienführung für Jugendliche und Erwachsene wird am Sonntag, 19. Mai, von 15 bis 16 Uhr im Südsauerlandmuseum in Attendorn geboten. Das Südsauerlandmuseum präsentiert derzeit originale Kupferstiche aus der Sammlung Luc De Roovere de Roosemersch, bei denen es sich um Leihgaben aus dem Siegerlandmuseum im oberen Schloss handelt. Erläutert wird unter anderem die Entwicklung der Drucktechniken von den Wiegendrucken hin zum Kupferstich, Reproduktion vom Kupferstich in die...

  • Attendorn
  • 15.05.19
  • 2× gelesen
Die Geehrten und gewählten Vorstandsmitglieder des DRK Ortsvereins Attendorn auf der Jahreshauptversammlung.
3 Bilder

11 700 Helferstunden beim DRK Attendorn
Jahreshauptversammlung mit Wahlen und Ehrungen

sz Attendorn. Insgesamt 11700 Helferstunden auf Sanitätsdiensten, Blutspenden und Ausbildungen sind von den Mitarbeitern des DRK Ortsvereins Attendorn im vergangenen Jahr geleistet worden. Diese stolze Summe konnte der stellv. Rotkreuzleiter Julian Halbe während seines Rückblicks bei der Jahreshauptversammlung verkünden. Im Stadtgebiet Attendorn nahmen 1666 Personen an den Blutspendeterminen teil. Ein weiterhin deutliches Wachstum gegenüber den Vorjahren war bei der Breitenausbildung und...

  • Attendorn
  • 15.05.19
  • 20× gelesen

Lkw fuhr ungesteuert über Kölner Straße

sz Attendorn. Aufgrund eines Schwächeanfalls verlor gestern Morgen gegen 9.25 Uhr ein Lkw-Fahrer auf der Kölner Straße die Kontrolle über seinen Sattelzug. Der 53-Jährige aus dem Ruhrgebiet fuhr in Richtung Innenstadt, als ihm in einer scharfen Linkskurve kurz vor der Firma Muhr und Söhne plötzlich schwarz vor Augen wurde. Unkontrolliert fuhr das schwere Fahrzeug über den linken Gehweg, streifte eine Mauer, riss mehrere Verkehrszeichen und eine Straßenlaterne um und beschädigte das Geländer...

  • Attendorn
  • 17.08.10
  • 0× gelesen

Aggressiver Radfahrer

sz Attendorn. Ein Vorfall vom Montag vergangener Woche beschäftigt die Polizei. Wie sie gestern mitteilte, war am 26. Juli, ein bisher unbekannter Liegeradfahrer gegen 11.40 Uhr auf dem Gehweg der Kölner Straße in Attendorn stadtauswärts unterwegs. In Höhe eines Geschäftes befand sich eine 67-jährige Hausbewohnerin auf dem Gehweg vor der Ladentür. Da der Radfahrer, ohne die Klingel zu betätigen, auf sie zufuhr, bemerkte sie den Herannahenden erst im letzten Moment und sprang auf die...

  • Attendorn
  • 04.08.10
  • 0× gelesen
Das Streich-Ensemble Il Piacere bestritt das dritte und letzte Attendorner „Sommerkonzert“ in diesem Jahr.  Foto: Stadt

Dem Namen Ehre gemacht

sz Attendorn. Zum Abschluss seiner dreiteiligen Reihe der diesjähri- gen „Sommerkonzerte“ lud der Kulturring der Stadt Attendorn am vergangenen Sonntag in die örtliche Hospitalkirche. Zu Gast war zum wiederholten Male das Siegerländer Streich-Ensemble Il Piacere (zu Deutsch: das Vergnügen), und in diesem Sinne machte es seinem Namen an diesem Abend alle Ehre, denn das Vergnügen war nicht nur den acht Solisten der Philharmonie Südwestfalen unter der Leitung von Konzertmeister Sohei Takahata...

  • Attendorn
  • 23.07.10
  • 0× gelesen

Täter manipulierten Geldautomaten

sz Attendorn. Die Polizei nahm am Sonntag zwei Männer fest, die einen Geldautomat in der Attendorner Innenstadt durch Vorsatzgeräte manipuliert hatten. Einem Zeugen war aufgefallen, dass eine zusätzliche Blende mit einer Minikamera oberhalb des Tastenfeldes angebracht war. Eine genaue Untersuchung ergab, dass auch das originale Kartenlesegerät an diesem Geldausgabegerät ausgetauscht worden war. Die alarmierten Beamten stellten schnell fest, dass die Täter offenbar versucht hatten, mit der so...

  • Attendorn
  • 01.06.10
  • 0× gelesen

Siebenjähriger wurde von Auto erfasst

sz Attendorn. Verletzt wurde am Dienstag gegen 13.25 Uhr ein siebenjähriger Junge, der in Attendorn von einem Auto erfasst wurde. Das Kind lief zwischen verkehrsbedingt wartenden Fahrzeugen über die Hansastraße und wurde von einem VW „Golf“ einer 50-jährigen Autofahrerin berührt. Das Kind wurde zu einem Arzt gebracht. Sachschaden entstand nicht.

  • Attendorn
  • 15.04.10
  • 0× gelesen

„Das lassen wir uns nicht gefallen“

sz Attendorn. Wie bereits berichtet, haben bislang unbekannte Täter Gebäudeteile des Rivius-Gymnasiums in Attendorn mit rechtsradikalen Parolen beschmiert. Bürgermeister Wolfgang Hilleke ist sehr verärgert darüber, dass einige Unbelehrbare öffentliche wie private Gebäude mit ihren Schmierereien verunstalten. „Unsere öffentlichen Gebäude müssen wir dann mit Steuergeldern, also dem Geld unserer Bürgerinnen und Bürger, wieder reinigen. Das können wir uns nicht gefallen lassen.“ Der Bürgermeister...

  • Attendorn
  • 09.04.10
  • 0× gelesen

Technischer Defekt löste Großbrand aus

sz Attendorn. Ein technischer Defekt löste den Großbrand am Montag in einem Attendorner Galvanikbetrieb aus (die SZ berichtete). Dies ergaben Ermittlungen der Olper Polizei und eines Brandsachverständigen am Brandort in dem Attendorner Industriegebiet. Am frühen Montagmorgen war ein Feuer in der etwa 900 Quadratmeter großen Halle ausgebrochen, das von mehr als 200 Kameraden der Feuerwehr gelöscht werden musste. Auch in der Nacht zum Montag lief die Galvanikanlage des Betriebes automatisiert...

  • Attendorn
  • 24.02.10
  • 0× gelesen
Das Auto eines 59-Jährigen wurde unter einem Teil der eingestürzten Firmenhalle begraben. Offenbar war der Mann als „Schaulustiger“ auf das Unternehmensgelände gefahren.  Foto: dpa

Justiz prüft nun Ursachen des Hallen-Einsturzes

lnw Biggen. Nach dem Einsturz einer 1200 Quadratmeter großen Lagerhalle in Biggen bei Attendorn hat sich die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Die erst vor sechs Monaten aufgestellte Lagerhalle war am Dienstagabend unter der Schneelast zusammengebrochen. Ein Mann, der in seinem Auto neben der gesperrten Halle wartete, wurde in seinem Auto eingeklemmt und verletzt (die SZ berichtete gestern). Der 59-Jährige habe aber glücklicherweise nur einen Schock und Quetschungen erlitten, erklärte die...

  • Attendorn
  • 04.02.10
  • 0× gelesen

Beiträge zu Lokales aus