Überschlag einer Holzrückemaschine (Update)
Beim Beladen verunglückt

3Bilder

kaio Mecklinghausen. Beim Aufladen von Baumstämmen ist Donnerstagabend ein Rückefahrzeug zwischen Oberveischede und Mecklinghausen verunglückt. Das Forstfahrzeug verlor auf einem unbefestigten Waldweg oberhalb der Talstraße, die die beiden Ortschaften verbindet, die Balance und stürzte eine Böschung herab. Mehrere Holzstämme wurden durch die Luft katapultiert und schlugen auf der Talstraße nieder. Durch glücklichen Zufall war auf der rege befahrenen Straße zu diesem Zeitpunkt gerade kein Fahrzeug unterwegs, sodass es beim reinen Sachschaden blieb. Der Fahrer der Forstmaschine befreite sich mithilfe von Zeugen aus der Fahrerkabine. Die Feuerwehren Repetal und Attendorn waren mit 35 Kräften vor Ort und halfen bei der Bergung des Holzes. Das Rückefahrzeug wurde im Lauf des Abends mit mehreren Traktoren und ihren Seilwinden aus dem Hang gezogen werden.

Autor:

Kai Osthoff (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen