Betrunkene Fahrer von Polizei gestoppt

sz Attendorn. Gleich zwei Mal haben am Samstag Polizeibeamte in Attendorn, einmal auf der Heldener Straße und einmal auf der Kölner Straße, Pkw-Fahrer angehalten, die unter Alkoholeinfluss ihre Fahrzeuge führten.

Zuerst fiel gegen 17.45 Uhr ein 55-Jähriger auf, da er in Schlenkern und sehr langsam die Heldener Straße befuhr. Die Beamten hielten ihn an und stellten in der Atemluft einen deutlichen Alkoholgeruch fest. Zudem waren seine Augen glasig und er fiel durch einen unsicheren Gang auf. Da er einen freiwilligen Atemalkoholtest ablehnte, wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Gegen 21.15 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei einen weiteren Pkw-Fahrer, der ihm aufgefallen war, weil dieser ihn zunächst riskant überholt, im Verlauf dann eine Ampel bei Rotlicht überfuhren und letztlich an einer Tankstelle gehalten und sich Alkohol gekauft hatte. Beim Aussteigen wies er auch Gleichgewichtsstörungen auf. Der 45-Jährige gab gegenüber den Polizisten den Alkoholkonsum zu. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen positiven Wert. Der Mann wurde zur Blutprobenentnahme auf die Polizeiwache mitgenommen. Die Beamten stellten den Führerschein sicher und untersagten auch hier die Weiterfahrt.

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen